Karl May: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Humboldtianer in Mexiko Die Neugier blieb leider daheim

Die Menschenopfer der Azteken und Mayas wirken harmlos gemessen am Blutzoll des mexikanischen Drogenkriegs. Das hielt Humboldt-Forscher nicht davon ab, im Zentrum des Maya-Reichs völlig unpolitisch zu konferieren. Mehr

04.12.2018, 15:40 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Karl May

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

„Toruk“ in Frankfurt Blauer Drachenreiter fliegt durch die Festhalle

Die Show „Toruk“ des Cirque du Soleil erzählt eine infantile Geschichte in großartigen Bildern. Dabei scheinen sich die Grenzen zwischen Theater und Film beinahe aufzulösen. Mehr Von Hans Riebsamen

30.11.2018, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Fraktur Die Wiedergeburt des Tunichtguts

Wie die Migration zu einer Bereicherung führt – mindestens unseres Wortschatzes. Mehr Von Berthold Kohler

16.11.2018, 16:51 Uhr | Politik

Serie: So fühlt es sich an... Wenn Väter in die Elternzeit gehen

Elternzeit nehmen in Frankfurt vor allem Mütter. Das liegt an der Stadt und den Arbeitszeiten der Väter. Welche Erfahrung macht Mann „allein unter Müttern“? Mehr Von Rainer Schulze

11.07.2018, 17:20 Uhr | Rhein-Main

Fußball-Kommentar Wer war schon mal in Kukës?

Was haben New York, Melbourne und Manchester mit Nordost-Albanien und einer Provinz in Weißrussland zu tun? Der gemeinsame Nenner ist das Geld eines arabischen Scheichs. Das könnte nun kuriose Auswirkungen haben. Mehr Von Christoph Becker

31.05.2018, 08:20 Uhr | Sport

Abenteuerromane Lockruf aus der Ferne

Ist es nicht die Neugierde auf Exotik, welche die Wagemutigen in die Fremde treibt? Die Autoren Friedrich Kröhnke und Thomas Rietzschel begleiten in ihren Werken Abenteurer auf ihrer Reise. Mehr Von Hans Christoph Buch

10.03.2018, 19:51 Uhr | Feuilleton

150 Jahre Kanada Nord mit Aussicht

Der „wahre Norden“ feiert seinen 150. Geburtstag. Dass es zu diesem Jubiläum kommt, liegt an den Bibern. Aber nicht nur. FAZ.NET hat elf Erklärungen gesammelt, warum Kanada so besonders ist. Mehr Von Stefan Nink

12.11.2017, 21:19 Uhr | Reise

Arte-Doku über Mahdi-Aufstand Kreuzzug? Von wegen

Arte zeigt eine Dokumentation über den Mahdi-Aufstand, in dem von 1881 bis 1899 Briten und Ägypter gegen den Scheich Muhammad Ahmad kämpften. Drängen sich Parallelen zum zerfallenden „Kalifat“ des IS auf? Mehr Von Oliver Jungen

21.10.2017, 21:01 Uhr | Feuilleton

SS-Division „Skanderbeg“ Karabiner als Körperteil

Im Zweiten Weltkrieg, als der Zenit deut