Karl May: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum Leute eine Pilgerfahrt machen

Die einen pilgern nach Mekka, die anderen nach Lourdes – aber was heißt das überhaupt? Und warum machen sich dieser Tage zwei Millionen Muslime auf den Weg? Mehr

09.08.2019, 21:24 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Karl May

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Karl-May-Festspiele Unter Geiern

Die Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg sind ein unverwüstlicher Klassiker. Was macht den Reiz der Wildwest-Show aus? Mehr Von Andreas Schlüter

23.07.2019, 16:12 Uhr | Reise

Theorie des Abenteuers Sind diese Helden noch heroisch?

Was moderne Autoren aus der als trivial beleumundeten Gattung zogen, erörtert eine Münchner Forschergruppe, die jetzt ihre erste Jahrestagung abhielt. Mehr Von Marie Wokalek

14.02.2019, 11:10 Uhr | Feuilleton

Interview mit Anja Karliczek „Das Verteufeln digitaler Technik ist nicht das Richtige“

Scannerblick oder Tiefenverständnis: Wie macht man die Schule wieder zum Ort lustvoller und konzentrierter Lektüre? Ein Gespräch mit Bildungsministerin Anja Karliczek über das Lesen auf Papier und den Zusammenhang von Tablets und Taschenrechnern. Mehr Von Heike Schmoll und Thomas Thiel

09.01.2019, 12:50 Uhr | Feuilleton

Gründerserie Krimidinner - Mord zum Filet

Nur zu essen, ist langweilig. Und ein Krimi ohne Essen kann auch auf den Magen schlagen. Die Lösung: das Krimidinner, ein Vier-Gänge-Menü mit bester Unterhaltung. Eine Schauspielerin und Autorin hat ein Geschäftsmodell daraus gemacht. Mehr Von Daniel Mohr

11.12.2018, 09:18 Uhr | Beruf-Chance

Humboldtianer in Mexiko Die Neugier blieb leider daheim

Die Menschenopfer der Azteken und Mayas wirken harmlos gemessen am Blutzoll des mexikanischen Drogenkriegs. Das hielt Humboldt-Forscher nicht davon ab, im Zentrum des Maya-Reichs völlig unpolitisch zu konferieren. Mehr Von Hans Christoph Buch, Mérida

04.12.2018, 15:40 Uhr | Feuilleton

„Toruk“ in Frankfurt Blauer Drachenreiter fliegt durch die Festhalle

Die Show „Toruk“ des Cirque du Soleil erzählt eine infantile Geschichte in großartigen Bildern. Dabei scheinen sich die Grenzen zwischen Theater und Film beinahe aufzulösen. Mehr Von Hans Riebsamen

30.11.2018, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Fraktur Die Wiedergeburt des Tunichtguts

Wie die Migration zu einer Bereicherung führt – mindestens unseres Wortschatzes. Mehr Von Berthold Kohler

16.11.2018, 16:51 Uhr | Politik

Serie: So fühlt es sich an... Wenn Väter in die Elternzeit gehen

Elternzeit nehmen in Frankfurt vor allem Mütter. Das liegt an der Stadt und den Arbeitszeiten der Väter. Welche Erfahrung macht Mann „allein unter Müttern“? Mehr Von Rainer Schulze

11.07.2018, 17:20 Uhr | Rhein-Main

Fußball-Kommentar Wer war schon mal in Kukës?

Was haben New York, Melbourne und Manchester mit Nordost-Albanien und einer Provinz in Weißrussland zu tun? Der gemeinsame Nenner ist das Geld eines arabischen Scheichs. Das könnte nun kuriose Auswirkungen haben. Mehr Von Christoph Becker

31.05.2018, 08:20 Uhr | Sport

Abenteuerromane Lockruf aus der Ferne

Ist es nicht die Neugierde auf Exotik, welche die Wagemutigen in die Fremde treibt? Die Autoren Friedrich Kröhnke und Thomas Rietzschel begleiten in ihren Werken Abenteurer auf ihrer Reise. Mehr Von Hans Christoph Buch

10.03.2018, 19:51 Uhr | Feuilleton

150 Jahre Kanada Nord mit Aussicht

Der „wahre Norden“ feiert seinen 150. Geburtstag. Dass es zu diesem Jubiläum kommt, liegt an den Bibern. Aber nicht nur. FAZ.NET hat elf Erklärungen gesammelt, warum Kanada so besonders ist. Mehr Von Stefan Nink

12.11.2017, 21:19 Uhr | Reise

Arte-Doku über Mahdi-Aufstand Kreuzzug? Von wegen

Arte zeigt eine Dokumentation über den Mahdi-Aufstand, in dem von 1881 bis 1899 Briten und Ägypter gegen den Scheich Muhammad Ahmad kämpften. Drängen sich Parallelen zum zerfallenden „Kalifat“ des IS auf? Mehr Von Oliver Jungen

21.10.2017, 19:01 Uhr | Feuilleton

SS-Division „Skanderbeg“ Karabiner als Körperteil

Im Zweiten Weltkrieg, als der Zenit deutscher Herrschaft 1943/44 überschritten, die Fähigkeit zur Kriegführung aber noch längst nicht erschöpft war, wurde der Mythos Skanderbeg bei der Aufstellung der „21. Waffen-Gebirgs-Division der SS ,Skanderbeg‘“ im Kosovo 1944 abermals bemüht. Mehr Von Gottfried Niedhart

13.02.2017, 12:34 Uhr | Politik

RTL-Programmchef im Interview „Von der Hitler-Serie haben wir uns verabschiedet“

Mit der Neuverfilmung des Karl-May-Klassikers „Winnetou“ hat RTL Glück, doch die geplante Hitler-Serie ist abgesagt. Programmgeschäftsführer Frank Hoffmann im Gespräch. Mehr Von Michael Hanfeld

29.12.2016, 13:39 Uhr | Feuilleton

„Winnetou“ bei RTL Häuptling der Edlen und Wilden

Zu Weihnachten verschreibt sich RTL Karl May. Drei Filme erzählen die Geschichte von „Winnetou“ neu. Der Klassiker wird gegenwärtig und aktuell, aber nicht verhunzt. Das ist sehr ansehnlich. Mehr Von Ursula Scheer

25.12.2016, 15:14 Uhr | Feuilleton

Münchner Auktion Ödipus mal wieder vor der Sphinx

Am 25. November kommt bei Ketterer in München Kunst des 19. Jahrhunderts zum Aufruf, darunter ein Auktions-Ausreißer aus dem 18. Jahrhundert. Eine Vorschau Mehr Von Brita Sachs

23.11.2016, 10:52 Uhr | Feuilleton

100. Todestag von Jack London Sozialismus im Mund und Rassismus im Kopf

Seine großen Themen waren die amoralische Grausamkeit der Natur und das ebenso moralfreie survival of the fittest. Zum hundertsten Todestag von Jack London. Mehr Von Werner von Koppenfels

22.11.2016, 08:03 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Buchmesse Mein erstes Mal

Der allererste Tag auf der Buchmesse fühlt sich an wie ein einziges überdimensionales, immer wieder von vorne beginnendes Daumenkino. Zum Lesen kommt hier nur eine. Mehr Von Simon Strauß

20.10.2016, 20:44 Uhr | Feuilleton

Fugger-Erbin im Gespräch Der sagenhafte Reichtum der Fugger

Zu Lebzeiten war der Kaufmann Jakob Fugger der reichste Mann der Welt. Maria Elisabeth Gräfin Thun-Fugger erzählt, wie man 500 Jahre lang sein legendäres Vermögen mehrt. Eine Lektion auch für heutige Unternehmer. Mehr Von Dennis Kremer

06.06.2016, 15:38 Uhr | Finanzen

Berühmte Genscher-Zitate „Mir macht der Parteitag richtig Spaß.“

Genschers berühmtestes Zitat stammt unzweifelhaft aus seiner Rede auf dem Prager Botschaftsbalkon. Doch in einem jahrzehntelangen Politikerleben sammeln sich noch weitere an. Eine Auswahl. Mehr

01.04.2016, 16:24 Uhr | Politik

Mögliche Vergiftung Woran starb Karl May?

Die Todesursache des Schriftstellers war lange unklar. Nun zeigt ein neues forensisches Gutachten mögliche Ursachen. Mehr

30.03.2016, 18:55 Uhr | Gesellschaft

Einer wird gewinnen Silbentrennung nach Karl May

Wie mache ich aus beliebigen Silben einen guten Satz? Ein Verehrer des Autors hat zu Ehren Winnetous gleich selbst ein Spiel konzipiert. Mehr Von Tilman Spreckelsen

07.03.2016, 11:07 Uhr | Feuilleton

„Winnetou“-Darsteller Pierre Brice ist tot

Pierre Brice ist am Samstag in einem französischen Krankenhaus gestorben. Der Schauspieler, der mit Karl Mays Winnetou die Rolle seines Lebens fand, wurde 86 Jahre alt. Brice starb an den Folgen einer Lungenentzündung. Mehr

06.06.2015, 11:39 Uhr | Feuilleton

Syrien Es war einmal in Palmyra

Im syrischen Bürgerkrieg verlieren nicht nur Menschen ihr Leben. Der Krieg zerstört auch die Schätze der Kultur. Erinnerung an ein Land wie kein anderes Mehr Von Andreas Kilb

03.06.2015, 19:40 Uhr | Reise
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z