Karl Hofer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ergebnisse: Grisebach Hinter sozialer Fassade

Ergebnisse der Auktionen Moderne und Zeitgenossen mit einigen Rückgängen Mehr

14.12.2018, 16:26 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Karl Hofer

1 2
   
Sortieren nach

Ergebnisse bei Grisebach Rekorde und andere Widerfahrnisse

Die Mischung macht’s: Die Frühjahrsauktionen bei Grisebach in Berlin halten auch abgesehen von der Rekordversteigerung von Beckmanns „Ägypterin“ überwiegend positive Überraschungen bereit. Ein Blick auf die Ergebnisse. Mehr Von Rose-Maria Gropp

09.06.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Auktionen bei Grisebach In Zeiten für Kenner

Grisebach in Berlin erwartet für seine Frühjahrsauktionen mindestens 18,4 Millionen Euro – und hält viele attraktive Angebote bereit, die auf Kennerschaft bauen. Mehr Von Rose-Maria Gropp

29.05.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Kölner Ergebnisse II Die Kraft der zwei Spiralen

Die Herbstauktionen bei Van Ham in Köln deckten ein breites Spektrum ab. Während die Alte Kunst etwas unter den Erwartungen lag, gab es andernorts gute Ergebnisse. Mehr Von Richard Hagemann

22.12.2017, 11:00 Uhr | Feuilleton

Autographen Obacht, Kunscht!

Post von Kandinsky, Dix, Nolde & Co. aus dem Archiv einer Kunsthandlung im aktuellen Katalog vom Autographenhandel Eberhard Köstler in Tutzing. Mehr Von Brita Sachs

14.12.2017, 11:00 Uhr | Feuilleton

Nationales Kulturgut Mit allen guten und schlechten Geistern

Verschlungene Wege: Die Wanderschaft von Karl Hofers „Selbstbildnis mit Dämonen“ durch Raum und Zeit und was das Kulturgutschutzgesetz damit zu tun hat. Mehr Von Rose-Maria Gropp

09.11.2017, 10:00 Uhr | Aktuell

Flechtheim und Meier-Graefe Die Feuerzauberer des neuen Geistes

Der Händler und der Kritiker, der Großkotz und der Ästhet: Zwei Berliner Ausstellungen erinnern daran, dass es ohne Alfred Flechtheim und Julius Meier-Graefe die Kunst der Moderne viel schwerer gehabt hätte. Mehr Von Andreas Kilb

03.07.2017, 18:03 Uhr | Feuilleton

Abstrakte Kunst in Frankfurt Die Freiheit von Blau, Weiß und Grün

Ersehnte Freiheit: Das Frankfurter Museum Giersch feiert die abstrakte Kunst der fünfziger Jahre. Die Ausstellung zeigt das enorme Spektrum der Nachkriegskunst. Mehr Von Konstanze Crüwell

27.03.2017, 23:06 Uhr | Feuilleton

Art Karlsruhe 2017 Messe mit Biss

Die 14. Ausgabe der Art Karlsruhe überrascht mit ihrem frischen Auftritt. Die Schau im deutschen Südwesten setzt deutlich stärker auf Auswahl und Qualität. Mehr Von Felicitas Rhan

18.02.2017, 10:51 Uhr | Feuilleton

Münchner Ergebnisse I Jüngling mit Hund, Frau mit Marder

Die Auktionsergebnisse der Münchner Frühjahrssaison können sich insgesamt sehen lassen. Es gibt kaum Anzeichen von Schwäche: hier die Resultate bei Ketterer. Mehr Von Brita Sachs

27.07.2016, 12:05 Uhr | Feuilleton

Zeitgenossen-Auktion Beuys tut gut

Am 1. und 2. Juni versteigert Van Ham Moderne und zeitgenössische Kunst in Köln - mit Werken von Otto Piene, Sigmar Polke und Multiples von Joseph Beuys. Mehr Von Felicitas Rhan

01.06.2016, 16:37 Uhr | Feuilleton

Auktion im Haus Grisebach Und ein Mann mit gelben Handschuhen

Die Frühjahrsauktionen bei Grisebach in Berlin bringen an vier Tagen fast 1500 Lose aufs Tapet. Hier der Blick in die acht Kataloge. Mehr Von Rose-Maria Gropp

31.05.2016, 13:55 Uhr | Feuilleton

Kölner Ergebnisse Ein Bauernhaus im Regen, Wäsche im Garten

Bei den Auktionen mit moderner und zeitgenössischer Kunst erzielte Van Ham ein Rekordergebnis. Niedrige Taxen heizten die Bieter an. Die Spitzen bei Lempertz blieben hinter den Erwartungen zurück. Mehr Von Paula Schwerdtfeger

18.12.2015, 11:49 Uhr | Feuilleton

Herbstauktionen bei Grisebach Auf der Suche nach Pilzen und Trüffeln

Die Villa Grisebach in Berlin kann ihre 250. Auktion zelebrieren, mit Beckmann und Nolde an der Doppelspitze. Ein Blick auf das üppige Angebot des 19. Jahrhunderts, der Moderne und der Zeitgenossen. Mehr Von Rose-Maria Gropp

24.11.2015, 12:32 Uhr | Feuilleton

Kunst nach NS-Geschmack Als Hermann Göring noch Modigliani lobte

Erfolg und Verfolgung: Wie sehen Bilder aus, die den Nationalsozialisten gefielen? In Berlin, Frankfurt und Hanau geben Ausstellungen verblüffende Antworten und üben den Betrachter in Demut. Mehr Von Julia Voss

21.11.2015, 17:21 Uhr | Feuilleton

Die deutsche Halbjahresbilanz Zero zieht gut, Pechstein hält sich bestens

Die Top Ten der höchsten Zuschläge und die Umsätze der deutschen Auktionshäuser im ersten Halbjahr: Avantgarde der sechziger Jahre steht vor deutschem Expressionismus. Mehr Von Paula Schwerdtfeger

31.07.2015, 11:44 Uhr | Feuilleton

Frühjahrsauktion bei Grisebach Unter Kartoffelessern und Raubvögeln

Das Haus hat ordentlich aufgerüstet: Mit neuer Aufteilung startet die Villa Grisebach ins Auktionsjahr. Das erweiterte Angebot reicht von der Kunst des 19. Jahrhunderts über die Moderne bis zur Gegenwart. Mehr Von Rose-Maria Gropp

30.05.2015, 17:00 Uhr | Feuilleton

Auktion bei Van Ham in Köln Im Raumkäfig

Das Auktionshaus Van Ham bietet Kunst der Moderne und der Gegenwart in Köln an. Zwischen deutscher Moderne und Zero gilt es eine französische Ölskizze zu entdecken. Mehr Von Magdalena Kröner

29.05.2015, 20:00 Uhr | Feuilleton

Münchner Ergebnisse Romantik für Australien

Starke Nachkriegskunst beim Auktionshaus Karl & Faber - doch auch Alte Meister und Klassische Moderne wissen zu überzeugen. Manches Kunstwerk hat nun eine weite Reise vor sich. Mehr Von Brita Sachs

09.01.2015, 16:37 Uhr | Feuilleton

Moderne und Gegenwartskunst Ganzer Stolz des Museums

Die Auktionswoche beginnt bei Karl & Faber in München mit der musealen Erinnerung an einen Skandal um Joseph Beuys. Mehr Von Brita Sachs

28.11.2014, 17:20 Uhr | Feuilleton

Villa Grisebach in Berlin Freud und Leid des Auktionators am Pult

Die Auktionen der Berliner Villa Grisebach zeigen, wie sich der Geschmack verändert. Die Moderne kämpft, das 19.Jahrhundert triumphiert. Mehr Von Rose-Maria Gropp

30.05.2014, 16:37 Uhr | Aktuell

Moderne Kunst Jackie ist in Hamburg

Hauswedell & Nolte versteigert zum Abschluss der Herbstsaison Moderne Kunst in Hamburg. Spitzenlos ist ein stilles Porträt von Karl Hofer. Mehr Von Vita von Wedel

29.11.2013, 20:28 Uhr | Aktuell

Auktionsergebnisse Van Ham Ganz schön gegenwärtig

Die Frühjahrsauktionen mit moderner und zeitgenössischer Kunst bei Van Ham in Köln blieben knapp unterhalb der Gesamterwartung. Erfolge feierten Gerhard Richter, Günther Uecker und Werke der Eat Art. Mehr Von Magdalena Kröner

23.07.2013, 16:25 Uhr | Feuilleton

Moderne Kunst bei Van Ham In englischrotem Nebel zwei Schiffe

Wird Van Ham mit Rudolf Bauers Triangles den erhofften Rekord aufstellen? Und wie viel bringen Noldes Dampfer im Dunst? Vorschau auf die Frühjahrsauktionen in Köln mit Moderne und zeitgenössischer Kunst Mehr Von Magdalena Kröner

04.06.2013, 13:51 Uhr | Feuilleton

Alte Kunst und Moderne Mit viel Bietfreude in Zürich

Richtig gute Ergebnisse und an der Spitze eine phantastische Szene von Salvador Dalí: Die Herbstauktionen mit Moderne und Alter Kunst bei Koller. Mehr Von TILO RICHTER

28.12.2012, 06:52 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z