Jon Hamm: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Amazon-Serie „The Romanoffs“ Adel schlägt sich, Adel verträgt sich

Der „Mad Men“-Schöpfer Matthew Weiner lässt bei Amazon seine nächste Serie funkeln: „The Romanoffs“ erzählt von großen Dramen, großen Gefühlen und großen Intrigen. Das ist episches Fernsehen vom Feinsten. Mehr

12.10.2018, 20:15 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Jon Hamm

1
   
Sortieren nach

Nivea und Pepsi in der Kritik Kendall, errette uns vor dem Bösen

Schon der kleinste Fauxpas kann im Netz zum Staatsstreich ausgebeult werden: Wenn Reality-TV-Sternchen Kendall Jenner für Pepsi Friedenstaube spielt und Nivea erklärt, Weiß sei „Reinheit“, schlägt das Internet zurück – und die Konzerne knicken ein. Mehr Von Franziska Müller

06.04.2017, 15:24 Uhr | Feuilleton

Auktion von Mad Men-Requisiten Einmal Don Drapers Bettwäsche, bitte!

Der kirschrote Chrysler, die babyblaue Schreibmaschine und jede Menge Whiskeygläser: für jede Mad Men-Folge beschaffte eine Requisiteurin Originale aus den sechziger Jahren. Jetzt können Fans sie kaufen. Mehr Von Florian Siebeck

30.05.2016, 16:32 Uhr | Stil

Unsere digitale Existenz Alles unter Kontrolle

Für die digitale Existenz ist die Wirklichkeit auch bloß eine App. Wie uns das Internet abhängig von künstlich erzeugten Gefühlen macht, beschreibt das Buch Hooked. Gibt es einen Ausweg? Mehr Von Mark Siemons

01.05.2016, 13:17 Uhr | Feuilleton

„Ku’damm 56“ im ZDF In der Tanzschule fürs Leben lernen

Das ZDF zeigt einen formidablen Dreiteiler, dessen Stoff auch für eine Serie taugte: In „Ku’damm 56“ führt Annette Hess mit großartigen Schauspielerinnen Emanzipationsgeschichte auf. Mehr Von Heike Hupertz

20.03.2016, 16:56 Uhr | Feuilleton

Mid-Century Modern Der Mad-Men-Effekt

Seit der Fernsehserie Mad Men sind Möbel aus der Mitte des 20. Jahrhunderts richtig angesagt. Der große Trend heißt: Zurück in die Zukunft. Mehr Von Anja Martin

08.01.2016, 15:31 Uhr | Stil

Emmy-Verleihung 2015 Danke für diesen Fehlgriff!

„Mad Men“ ist zu Ende, zum Abschied gibt es doch noch einen Emmy für den Hauptdarsteller. Und seinen speziellen Dank. Viola Davis findet bewegende Worte. Und Julia Louis-Dreyfus leiht sich welche – von Donald Trump. Mehr Von Nina Rehfeld

21.09.2015, 10:52 Uhr | Feuilleton

Das Phänomen Dad Bod Warum Männer mit Bauch jetzt sexy sind

Mittelalte Männer mit leichtem Fettansatz und wenigen Muskeln sollen mit einem Mal dem Schönheitsideal entsprechen. Über das Phänomen Dad Bod. Mehr Von Jennifer Wiebking

18.05.2015, 12:50 Uhr | Stil

Großes Serienfinale: Mad Men Bald ist die Party vorbei

Obwohl zu Beginn der siebten Staffel alles ganz gut aussieht für Don Draper, dürfen die Zuschauer auf den nächsten tiefen Fall gespannt sein. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

08.04.2015, 23:39 Uhr | Feuilleton

Zero im Gropius-Bau Die Geschichte der 0

Die letzte Technikaffirmation der europäischen Kunst: Eine große Ausstellung im Berliner Gropius-Bau will der Kunstbewegung Zero ihren verdienten Platz geben. Mehr Von Niklas Maak

07.04.2015, 22:46 Uhr | Feuilleton

Mad Men-Erfinder Matthew Weiner Die Zuschauer darf man nie für dumm verkaufen

Mad Men, ein Hohelied auf die Sechziger? Mitnichten. Kurz vor dem Ende der Serie verrät ihr Schöpfer Matthew Weiner, warum er die Gegenwart schätzen gelernt hat. Mehr

21.08.2014, 22:08 Uhr | Feuilleton

Fernsehserie „Lindenstraße“ Wer braucht Don Draper, wenn es Momo gibt?

Sie läuft und läuft, da können „Mad Men“, „Homeland“ und „House of Cards“ einpacken: Warum die „Lindenstraße“ vielleicht doch die beste Serie der Welt ist. Mehr Von Jan Wiele

16.02.2014, 19:41 Uhr | Feuilleton

Neue Werbung Komm mit mir ins Abenteuerland

Erst erfanden Werbeagenturen den Marlboro-Mann. Dann erfanden sie die Banner im Internet. Jetzt wollen sie unser Leben verbessern. Einblicke in eine der größten Werbeagenturen der Welt. Mehr Von Julia Löhr

07.06.2013, 18:46 Uhr | Wirtschaft

Möbel-Auktion Mit einer Prise Stil

Nichts für Frauen mit Menschenverstand, oder doch? Phillips versteigert in London Möbel mit Mad-Men-Touch. Die Highlights: zwei Sofas des französischen Designers Jean Royère. Mehr Von Anne Reimers, London

15.04.2013, 18:14 Uhr | Feuilleton

Schauspieler Jon Hamm Schauen Sie sich den David an

In Mad Men, einer der besten Fernsehserien des Planeten, spielt er einen Werbemann aus den Sixties als Inbegriff der Virilität jener Zeit. Ein Lunch mit Jon Hamm – und der Versuch, den Mann von seiner Rolle zu trennen. Mehr Von Elaine Lipworth

07.04.2012, 21:23 Uhr | Gesellschaft

Mad Men kehrt zurück Die richtige Pose zählt

Nach langer Pause erscheint die amerikanische Serie Mad Men wieder auf dem Bildschirm. Sie zeichnet ein Sittengemälde der sechziger Jahre sondergleichen. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

03.04.2012, 23:49 Uhr | Feuilleton

Tokio Die gezeichnete Stadt

Tokio ist eine Mischung aus japanischer Tradition und westlicher Moderne. Ein Rundgang durch die Bilder, die eine Stadt von sich machte, zeigt uns, wie die Stadt sich neu entwarf. Mehr Von Niklas Maak

06.02.2011, 09:00 Uhr | Reise

Fernsehpreis Emmy Ein Verrückter schlägt Dr. House

Bei der Verleihung des wichtigsten amerikanischen Fernsehpreis triumphierten gestern Abend die Serien 30 Rock und Mad Men. Brian Cranston (Mad Men) stach als bester Hauptdarsteller Dr. House Hugh Laurie aus. Für peinliche Momente sorgte unter anderem Heidi Klum. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

22.09.2008, 12:29 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z