Joanne K. Rowling: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wegen „echter“ Zaubersprüche Schule verbannt „Harry Potter“ aus der Bücherei

Wer Sprüche wie „Expelliarmus“ und „Wingardium Leviosa“ laut wiederhole, laufe in Gefahr, von einem bösen Geist befallen zu werden, sagt ein amerikanischer Schulpfarrer – und lässt „Harry Potter“ aus den Regalen nehmen. Mehr

03.09.2019, 13:56 Uhr | Gesellschaft
Allgemeine Infos über Joanne K. Rowling

Die britische Bestsellerautorin Joanne K. Rowling erlangte weltweiten Ruhm mit ihrer Jugendbuchserie um den Zauberlehrling Harry Potter. Die insgesamt sieben Bände verkauften sich bislang knapp 500 Millionen Mal und wurden in über 70 Sprachen übersetzt. Dazu kommen acht erfolgreiche Verfilmungen, Freizeitparks, ein Theaterstück und ungezählte Merchandise-Artikel.

Dabei ist der heutige Erfolg von Joanne K. Rowling Belohnung für harte Arbeit und Durchhaltevermögen: Lange lebte die alleinerziehende Mutter im schottischen Edinburgh von Sozialhilfe und musste viele Absagen einstecken, ehe sich im Bloomsbury Verlag ein Abnehmer für Harry Potter fand.

Von Harry Potter zu Cormoran Strike: der Genre-Wechsel
Nach dem erfolgreichen Abschluss der Saga um Harry Potter und Lord Voldemort schrieb Joanne K. Rowling mit „Ein plötzlicher Todesfall“ zunächst einen Roman über die Abgründe eines kleinen Dorfes und seiner Einwohner, ehe sie sich dem Krimigenre zuwandte. Weil sie nicht nur aufgrund ihres mittlerweile berühmten Namens veröffentlicht werden wollte, reichte sie ihren ersten Krimi „Der Ruf des Kuckucks“ unter dem Pseudonym Robert Galbraith ein. Der Verlag Mulholland Books griff trotzdem zu – und kaum war das Buch auf den Bestsellerlisten erschienen, flog auch prompt auf, wer hinter Robert Galbraith steckte.

Mittlerweile veröffentliche Joanne K. Rowling vier Romane um den Londoner Privatdetektiv Cormoran Strike, die von der BBC erfolgreich verfilmt wurden. Für Harry-Potter-Fans gibt es derweil Nachschub in Form des Films „Fantastische Tierwesen“, für den sie das Drehbuch verfasste.

Alle Artikel zu: Joanne K. Rowling

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum Leute eine Pilgerfahrt machen

Die einen pilgern nach Mekka, die anderen nach Lourdes – aber was heißt das überhaupt? Und warum machen sich dieser Tage zwei Millionen Muslime auf den Weg? Mehr Von Christian Meier

09.08.2019, 21:24 Uhr | Feuilleton

Täglich 15 Stunden Programm Warum die Deutschen Fernseh-Morde lieben

Von der urbanen Ermittlerin bis zu den Rentnercops: Wer abends den Fernseher anschaltet, bekommt auf jedem Sender einen anderen Mord geboten. Was nur macht die Faszination des Krimis für die Deutschen aus? Mehr Von Maria Wiesner

26.01.2019, 11:40 Uhr | Stil

Porträt Václav Vorlícek Aschenbrödels Vater

Wenige Regisseure haben Kinder so gut verstanden wie Václav Vorlícek. Jeder kennt seine „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, einen der berühmtesten Märchenfilme. Aber fast niemand kennt ihn. Mehr Von Philipp Krohn

24.12.2018, 15:50 Uhr | Stil

Zwerger illustriert Rowling Was hüpft mir da ein Topf hinterher?

Wer in der Welt von J.K. Rowling „Die Märchen von Beedle dem Barden“ nicht kennt, gibt sich als vielleicht zauberkundig, aber doch nicht ganz zugehörig zur magischen Aristokratie zu erkennen. Erst Lisbeth Zwerger zeigt, was in ihnen steckt. Mehr Von Tilman Spreckelsen

10.12.2018, 15:32 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Keiner mag Weihnachten

Ohne Animationen geht es derzeit nicht in den Kinocharts: Niedliche und weniger niedliche Geschöpfe rangeln dort um die ersten Plätze. Mehr

10.12.2018, 13:48 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Viel Liebe für den Weihnachtshasser

Der Spitzenreiter der letzten Wochen ist nicht zu schlagen, aber auf Platz zwei hat sich ein grüner Fiesling gemogelt: „Der Grinch“ erobert die Kinos. Mehr

03.12.2018, 14:04 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Tierwesen rotten sich an der Spitze zusammen

Es rappelt im Karton: Während sie in Amerika enttäuschten, räumen „Phantastische Tierwesen“ in Deutschland ganz ordentlich ab. Mehr

26.11.2018, 14:50 Uhr | Feuilleton

Zoë Kravitz im Interview „Mir war es nie wichtig, cool zu sein“

Zoë Kravitz spielt im neuen Film „Phantastische Tierwesen – Grindelwalds Verbrechen“ mit. Im Interview spricht sie über das Leben mit berühmten Eltern, die eigene Karriere und ihren 30. Geburtstag. Mehr Von Patrick Heidmann

24.11.2018, 08:19 Uhr | Gesellschaft

Kinocharts Glauben Sie, Dumbledore wird um Sie trauern?

Die Kritiken waren verhalten, in Nordamerika ist auch das Publikum zurückhaltender als beim ersten Teil der Reihe „Phantastische Tierwesen“: „Grindelwalds Verbrechen“ steht an der Spitz der Kinocharts. Mehr

19.11.2018, 14:44 Uhr | Feuilleton

Ernie und Bert Einfach nur Freunde

Ernie und Bert sollen also doch kein Paar sein. Der Sesamstraße-Autor, der die beiden outete, spricht jetzt von einem Missverständnis. Warum der Rückzieher? Mehr Von Julia Anton

19.09.2018, 18:25 Uhr | Gesellschaft

20 Jahre Harry Potter Jenseits von Muggelland

Am 28. Juli 1998 erschien der erste „Harry Potter“-Band in deutscher Übersetzung. Joanne K. Rowlings Parallelwelt prägte das Leseverhalten einer Generation. Ginge das heute auch noch? Mehr Von Elena Witzeck

28.07.2018, 11:58 Uhr | Feuilleton

Neue Serie von J.K. Rowling Ein guter Kerl, den es böse erwischt hat

Um sich von „Harry Potter“ abzulenken, erfand Joanne K. Rowling den Detektiv „Strike“, der ist nun ein Serienheld. Mehr Von Ursula Scheer

17.05.2018, 20:14 Uhr | Feuilleton

Antirassismustraining Hat Jim Knopf mich traumatisiert?

Im Antirassismustraining lernt man, was es bedeutet, weiß zu sein – und wie rassistisch Kinderbücher sind. Das ist teils lehrreich, teils sehr seltsam. Mehr Von Leonie Feuerbach

19.02.2018, 16:26 Uhr | Gesellschaft

Autoren sind Kassengift Männer abgehängt

Früher gaben sich Autorinnen männliche Pseudonyme, um im harten Markt zu bestehen. Heute dominieren Frauen die Bestseller-Liste. Mehr Von Andrea Diener

19.01.2018, 11:57 Uhr | Feuilleton

„A History of Magic“ Harry Potter und die Kammer des Wissens

Die British Library zeigt in einer großen Ausstellung nicht nur die Inspirationen der J.K. Rowling – sondern erstmals auch Entwurfszeichnungen der Autorin, die ein neues Verständnis ihrer Welt erlauben. Mehr Von Tilman Spreckelsen, London

09.01.2018, 11:16 Uhr | Feuilleton

Lindau 2017 Buchstaben zu Gold

Die Alchemie ist so alt wie die Schrift. In unserer Kultur hat sie tiefe Spuren hinterlassen. Trotzdem war sie nach der Blüte im Mittelalter verpönt. Dann kam Harry Potter. Mehr Von Tilman Spreckelsen

08.07.2017, 15:54 Uhr | Wissen

Suche nach Madeleine McCann „Ein schrecklicher Markstein der Zeit“

Der Fall um die verschwundene Madeleine McCann löste weltweit eine beispiellose Welle der Anteilnahme aus. Auch zehn Jahre später wird nach dem vermissten Mädchen gesucht. Die Ermittler folgen nun einer vielversprechenden Spur. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

03.05.2017, 00:45 Uhr | Gesellschaft

Kinocharts Zauberhafter Erfolg

Wie ein Donnervogel in die Kinocharts gerauscht: J.K. Rowlings Film „Phantastische Tierwesen“ legt einen Traumstart hin und verweist die „Hartmanns“ und „Dr. Strange“ auf die Plätze. Mehr

21.11.2016, 17:08 Uhr | Feuilleton

Neuer Rowling-Film Vorsicht, gleich explodiert der Erumpent

Die neue Potter-Zone ohne Harry: Mit dem Film „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ verlegt J. K. Rowling die Zauberwelt nach New York. Mehr Von Tilman Spreckelsen

17.11.2016, 07:27 Uhr | Feuilleton

Neuer Film aus der Potter-Welt Rowlings Erstlingswerk als Drehbuchautorin

In London wurde am Dienstagabend die Europapremiere von „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ gefeiert. Rowling war sichtlich gerührt. Mehr

16.11.2016, 09:38 Uhr | Gesellschaft

Algorithmen über Bücher Der Bestseller-Code

Ein Computer erkennt, ob ein Buch ein Erfolg wird. Sex ist weniger wichtig, Liebe dagegen sehr. Und Hunde sind besser als Katzen. Mehr Von Marc Felix Serrao

23.10.2016, 18:36 Uhr | Wirtschaft

Schlammschlacht auf Twitter American Horror Picture Show

Das zweite TV-Duell zwischen Donald Trump und Hillary Clinton ist auch für viele User ein Hit im Internet. Eine berühmte Schriftstellerin macht ihrem Unmut Luft, andere nehmen den Tiefpunkt amerikanischer Debattenkultur mit schwarzem Humor. Mehr Von Thomas Holl

10.10.2016, 19:54 Uhr | Politik

Ein ganz neuer „Harry Potter“? Deinem Vater wäre das nicht passiert, Albus Potter!

Die Fans von Harry Potter müssen tief durchatmen: J. K. Rowling und ihre Mitstreiter zerlegen den Hogwarts-Mythos. Sie fragen sich: Hätte die Geschichte nicht ganz anders verlaufen können? Mehr Von Tilman Spreckelsen

24.09.2016, 12:25 Uhr | Feuilleton

Theater-Premiere Harry Potter ist zurück!

In Anwesenheit von Joanne K. Rowling feiert „Harry Potter und das verwunschene Kind“ am Londoner Palace Theatre Premiere. Eigentlich ist das Theaterstück schon lange ausverkauft – doch nun gibt es für Fans eine gute Nachricht. Mehr

30.07.2016, 21:33 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z