Jimmy Savile: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Australien und Großbritannien Aufarbeitung in Nimmerland

Australien und Großbritannien arbeiten einen Jahrzehnte währenden Missbrauchsskandal auf: Die Opfer waren nach Übersee verschiffte Kinder. Die Suche nach Verantwortlichen gestaltet sich schwierig. Mehr

31.03.2017, 09:41 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Jimmy Savile

1 2
   
Sortieren nach

Missbrauch von Kindern Die Tränen des englischen Fußballs

Die Leidensgeschichten Hunderter früherer Spieler erschüttern England. Sie alle wurden von Trainern, Betreuern und Scouts sexuell missbraucht. Der Skandal erreicht nun den FC Chelsea. Mehr Von Jochen Buchsteiner

03.12.2016, 14:14 Uhr | Sport

Fußball in England Rooney meldet sich in Missbrauchsskandal zu Wort

Der englische Fußball wird von einem Missbrauchsskandal erschüttert. Immer mehr frühere Spieler berichten von Übergriffen. Bei der Aufklärung will auch Englands Kapitän Wayne Rooney helfen. Mehr

26.11.2016, 15:04 Uhr | Sport

Missbrauchsskandal Die Kollegen sahen weg

Ein Bericht zum BBC-Missbrauchsskandal um den verstorbenen Jimmy Savile enthüllt die Tragweite des Falls. Der Moderator wurde als schlimmster Sexualverbrecher der Geschichte eingestuft. Mehr

26.02.2016, 09:19 Uhr | Gesellschaft

Kinderschänder Jimmy Savile Was ahnte die BBC von den Verbrechen?

Ein interner Bericht der BBC zu den Untaten des Kinderschänders Jimmy Savile wirft die Frage auf: Wie viel haben die Kollegen und Vorgesetzten des verstorbenen Unterhaltungsmoderators gewusst? Mehr Von Gina Thomas, London

22.01.2016, 12:27 Uhr | Feuilleton

Verratene Leichtathletik Doctor Jekyll und Lord Coe

Sebastian Coes Haltung macht einen Neubeginn unmöglich. Zumal die Leichtathletik im Gegensatz zum Fußball selbst in der Krise steckt. Denn sie ist im Kern verraten und missbraucht worden. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Reinsch

23.12.2015, 07:26 Uhr | Sport

Missbrauchs-Skandal in England In einem verdorbenen Land

In der Grafschaft Oxfordshire wurden in den vergangenen 16 Jahren fast vierhundert Kinder missbraucht. Lange Zeit wollten das die Behörden nicht wahrhaben, deckt ein aktueller Bericht auf. Cameron reagierte mit einem „Kindermissbrauchsgipfel“ in London. Er will einen Kulturwandel erreichen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

04.03.2015, 07:15 Uhr | Politik

Missbrauchsskandal in England Er missbrauchte Kinder im Krankenhaus

Das Ausmaß des sexuellen Missbrauchs, den der frühere BBC-Moderator Jimmy Savile über Jahrzehnte beging, wird immer deutlicher. Insbesondere in einem Hospital überfiel er seine wehrlosen Opfer. Er war Schirmherr der Klinik. Mehr Von Felix-Emeric Tota

26.02.2015, 16:50 Uhr | Feuilleton

Großbritannien Labours Probleme

Die größte britische Oppositionspartei leidet unter dem Phänomen Ukip – aber mindestens ebenso unter ihrem Vorsitzenden. Ed Miliband wirkt nicht volksnah, sondern wie ein Schauspieler, und er lässt wichtige Themen aus. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

18.10.2014, 19:03 Uhr | Politik

Britischer Popstar Missbrauchsvorwürfe gegen Cliff Richard

Cliff Richard soll einen Jungen sexuell missbraucht haben. Das soll schon in den achtziger Jahren geschehen sein – doch erst jetzt ermittelt die Polizei und durchsuchte ein Anwesen. Der Popstar bestreitet die Vorwürfe. Mehr

14.08.2014, 17:38 Uhr | Gesellschaft

Großbritannien Die lustigen bösen Onkel aus dem Fernsehen

Der Entertainer Rolf Harris wird wegen Missbrauchs schuldig gesprochen. Nach Jimmy Savile ist das der zweite grässliche Fall aus London. Die Öffentlichkeit versucht, die Erinnerungen an die Showmaster zu entsorgen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

03.07.2014, 08:28 Uhr | Gesellschaft

BBC-Missbrauchsskandal Savile soll auch Leichen geschändet haben

Schockierende Befunde haben Untersuchungen gegen den postum als Sexualverbrecher enttarnten Star-Moderator der BBC Jimmy Savile gebracht. So soll er sich sogar an Leichen vergangenen haben. Mehr

26.06.2014, 23:37 Uhr | Gesellschaft

Kinderschänder Jimmy Savile Autogramme gegen Zungenkuss

Erpressung, Mobbing und Angeberei: Die BBC zeigt in einer groß angelegten Recherche die Strategien ihres einstigen Star-Moderators Jimmy Savile als Kinderschänder. Mehr Von Gina Thomas

03.06.2014, 12:06 Uhr | Feuilleton

BBC-Missbrauchsskandal Savile soll in mehr als 500 Fällen Kinder missbraucht haben

Eine neue Untersuchung offenbart die Ausmaße des Skandals um Jimmy Savile: Mehr als 500 mal sollen Kinder dem früheren Star-Moderator der BBC zum Opfer gefallen sein. Die Warnzeichen seien ein ums andere mal missachtet worden. Mehr Von Gina Thomas, London

02.06.2014, 03:05 Uhr | Gesellschaft

Großbritannien Nicht nur Sauereien für Erwachsene

Jahrelang hat der britische PR-Guru Max Clifford gut daran verdient, andere bloßzustellen. Nun wurden seine dunklen Seiten aufgedeckt. Wegen mehrfacher sexueller Nötigung ist er zu acht Jahren Gefängnis verurteilt worden. Mehr Von Gina Thomas, London

02.05.2014, 20:02 Uhr | Gesellschaft

Freispruch von Missbrauchsvorwurf Travis: Ich bin durch die Hölle gegangen

Der frühere BBC-Moderator Dave Lee Travis ist vom Verdacht mehrerer Sexualstraftaten freigesprochen worden. Sein Ruf sei dennoch ruiniert, klagte er nach dem Urteil in London. Mehr

13.02.2014, 20:25 Uhr | Gesellschaft

Vorwürfe gegen Lord Rennard Ich bin das Opfer

Ein Lord wehrt sich gegen Vorwürfe, er habe sich Parteifreundinnen unsittlich genähert. Diese Woche suspendierten die Liberaldemokraten seine Mitgliedschaft. Nun diskutieren die Briten: Ist das angemessen? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

26.01.2014, 21:59 Uhr | Aktuell

Jimmy Savile Bericht zu sexuellem Missbrauch kommt später

Dieser Tage sollte die Wahrheit über das Ausmaß der Taten des früheren BBC-Moderators Savile herauskommen. Doch der Bericht kommt später. Die Polizei führt neue Ermittlungen. Mehr Von Michael Hanfeld

21.01.2014, 22:08 Uhr | Feuilleton

BBC-Skandal Ein Sender drückt die Augen zu

Laut einer internen Untersuchung hat sich der BBC-Moderator Jimmy Savile an bis zu tausend Kindern vergangen. Verantwortliche des Senders sollen weggesehen haben. Wie konnte es zu dieser Gleichgültigkeit kommen? Mehr Von Gina Thomas, London

19.01.2014, 17:57 Uhr | Feuilleton

Medienbericht zu BBC-Skandal Vorgesetzte ignorierten Missbrauchsfälle

Laut einer englischen Zeitung haben Verantwortliche der BBC von den sexuellen Übergriffen des Moderators Jimmy Savile gewusst. Das habe eine interne Untersuchung ergeben, die von bis zu 1000 Opfern ausgeht. Mehr

19.01.2014, 13:59 Uhr | Feuilleton

BBC-Skandal Toxisches Arbeitsklima

Neues Material in der Affäre um den Kinderschänder Jimmy Savile liefert erschreckende Einblicke: Die BBC erweist sich als Schlangengrube, in der jeder dem anderen die Schuld in die Schuhe schiebt. Der Sender wankt Mehr Von Gina Thomas, London

24.02.2013, 18:20 Uhr | Feuilleton

BBC-Skandal Untersuchungsbericht enthüllt Ausmaß der Verbrechen

In London wurde ein Untersuchungsbericht vorgestellt, der das erschreckende Ausmaß der Missbrauchsverbrechen des ehemaligen BBC-Moderators Jimmy Savile enthüllt. Mehr

11.01.2013, 16:37 Uhr | Gesellschaft

BBC-Skandal Ich habe die Wahrheit gesehen, warnte ein Redakteur

Ein Untersuchungsbericht zeigt, wie die BBC Hinweise auf den Kinderschänder Jimmy Savile ignorierte, unter anderem weil im Weihnachtsprogramm Würdigungen geplant waren. Mehr Von Gina Thomas, London

19.12.2012, 18:10 Uhr | Feuilleton

„New York Times“ Virtuoser Eiertanz

Die „New York Times“ hat ein Problem. Ihr Geschäftsführer, Mark Thompson, war Chef der BBC, als diese Hinweise auf den Kinderschänder Jimmy Savile nicht wahrnahm. Was folgt daraus? Mehr Von Patrick Bahners, New York

28.11.2012, 16:39 Uhr | Feuilleton

Neue Führung der BBC Mit olympischem Geist

Der BBC hat einen neuen Generaldirektor gewählt: Tony Hall, der vorher die Covent-Garden-Oper führte, soll den Sender nach dem Missbrauchsskandal aus der Krise führen. Mehr Von Gina Thomas, London

22.11.2012, 17:42 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z