Jasper Johns: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Museum Ludwig hängt um Aktion saubere Wand

Dem Direktor des Museums Ludwig, Yilmaz Dziewior, gefällt es nicht, dass die „amerikanische Sammlung“ seines Hauses vor allem Kunst „von weißen, heterosexuellen, männlichen Amerikanern“ umfasse. Was hat er vor? Mehr

07.02.2018, 14:22 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Jasper Johns

1 2
   
Sortieren nach

Rosenquist-Retrospektive Der europäischste Pop-Maler Amerikas

Von der Kunst, mit Reklame Zeitgeschichte zu zitieren: Das Kölner Museum Ludwig zeigt eine Retrospektive des im Frühjahr verstorbenen amerikanischen Malers James Rosenquist. Mehr Von Georg Imdahl

23.12.2017, 19:02 Uhr | Feuilleton

Galerie Templon Er sieht sich als ein Handwerker der Kunst von morgen

Vor fünfzig Jahren hat Daniel Templon seine Pariser Galerie gegründet: Von Andy Warhol bis Yue Minjun holt er bis heute Künstler aus aller Welt nach Frankreich. Mehr Von Bettina Wohlfarth/Paris

05.08.2016, 12:05 Uhr | Feuilleton

Prestigeauktionen in New York Hat das Millionenspiel den Höhepunkt erreicht?

Der Auktions-Marathon hat begonnen: Es gibt erste Ergebnisse für die Moderne. Nun beginnt die Aufholjagd für die Zeitgenossen mit Werken von Louise Bourgeois, Andy Warhol und Cy Twombly. Mehr Von Rose-Maria Gropp

07.11.2015, 17:00 Uhr | Feuilleton

Schwarze Fügung Siegreich gegen alle Hindernisse

Sie hat die zersprengte Welt zu einer neuen Harmonie zusammengefügt: Die Galerie in Frankfurt zeigt eine Werkschau der großen Künstlerin Louise Nevelson. Mehr Von Konstanze Crüwell

08.08.2014, 18:26 Uhr | Aktuell

Ileana Sonnabend im MoMA Sie nahm das Neue unter ihre Fittiche

Die Erben der New Yorker Galeristin Ileana Sonnabend haben dem Museum of Modern Art ein unverkäufliches Bild geschenkt. Das Museum bedankt sich mit einer Ausstellung. Mehr Von Patrick Bahners, New York

11.01.2014, 11:25 Uhr | Feuilleton

Madoffs Kunst wird versteigert Große Namen, kleiner Wert

Um die Opfer von Bernard Madoffs milliardenschwerem Finanzbetrug zu entschädigen, wird sein persönlicher Besitz versteigert: Nun sind die Kunstwerke, die einst die Büros des Maklers schmückten, an der Reihe. Mehr Von Anne Kohlick

16.08.2013, 16:11 Uhr | Feuilleton

Haiti-Hilfe Kunststars in New York

Nach dem verheerenden Erdbeben braucht Haiti noch immer dringend finanzielle Hilfe beim Wiederaufbau. Der Galerist David Zwirner und der Filmstar Ben Stiller haben höchstkarätige Kunst für eine Benefizauktion zusammengebracht. Mehr Von Lisa Zeitz

14.09.2011, 14:03 Uhr | Feuilleton

Sammlung Ileana Sonnabend Dies ist ein italienisches Porträt

Während der Biennale in Venedig präsentiert die Guggenheim Collection Werke aus der Sammlung von Ileana Sonnabend: Sie alle haben irgendetwas mit Italien zu tun. Mehr Von Lisa Zeitz

03.08.2011, 07:45 Uhr | Feuilleton

Lawrence Carroll in Köln Poesie des Zerfalls

Der Künstler Lawrence Carroll versteht sein gesamtes Werk als ein Gemälde. Das macht aus ihm jedoch keinen Traditionalisten. Vielmehr idealisiert er die fortwährende Veränderung, wie die Einzelausstellung des Amerikaners bei Karsten Greve in Köln zeigt. Mehr Von Barbara Catoir

20.12.2010, 06:45 Uhr | Feuilleton

War es wieder Steven Cohen? Eine große Cola, bitte!

Warhols schöne riesige Coca-Cola-Flasche ist bei Sotheby's in New York einem Telefonbieter für 31,5 Millionen Dollar zugeschlagen worden. Der Hedgefonds-Tycoon Steven Cohen soll sich auch diese Pop-Ikone gesichert haben. Mehr Von Lisa Zeitz

21.11.2010, 12:55 Uhr | Feuilleton

"American Pop Posters" Im frohen Dienst der Botschaft

Ein Ausflug der Pop-Art in die angewandte Kunst, aber auch eine Geschichte des Plakats in den Vereinigten Staaten: American Pop Posters in den Opelvillen Rüsselsheim. Mehr Von Christoph Schütte, Rüsselsheim

04.09.2010, 19:00 Uhr | Rhein-Main

Culbertson Guidon Vom letzten Aufstand der Indianer

In der legendären Schlacht am Little Bighorn unterliegt das siebte Kavallerieregiment unter George Armstrong Custer im Kampf gegen die Sioux und die Cheyenne. Geblieben ist der Culbertson Guidon, eine seidene schwalbenschwänzige Flagge, die jetzt versteigert wird. Mehr Von Lisa Zeitz

14.07.2010, 13:05 Uhr | Feuilleton

Maler Jasper Johns wird 80 Als der Alltag Kunst wurde

Er schuf die Farbfeldmalerei, machte den Alltag zum Thema seiner Kunst und zeigte Amerika die Bilder, die es von sich selbst gemacht hatte. Heute wird der Expressionist Jasper Johns 80 Jahre alt. Mehr Von Niklas Maak

15.05.2010, 08:00 Uhr | Feuilleton

Gegenwartskunst Blau, blau, blau - und jeder kennt die Bilder

Der späte Warhol triumphiert über den frühen Johns, das ist neu. Die Käufer in New York gehen auf Nummer Sicher bei den Zeitgenossen: Bilanz der Auktionen. Mehr Von Lisa Zeitz, New York

15.05.2010, 08:00 Uhr | Feuilleton

Gegenwartskunst Auf Autopilot in New York

Michael Crichton und mehr: Jetzt kommen die Zeitgenossen dran bei Christie's, Sotheby's und Phillips de Pury. Mehr Von Lisa Zeitz

09.05.2010, 11:55 Uhr | Feuilleton

Rechnung mit lauter Bekannten Die Ikone und ihre Schätzung

Ein exemplarischer Versuch, die Entstehung eines Preises zu verstehen: Was wird die nächste Flag von Jasper Johns, mit bester Provenienz ausgestattet, wohl kosten? Mehr Von Rose-Maria Gropp

04.04.2010, 08:55 Uhr | Feuilleton

Gegenwartskunst Aufmarsch der Klassiker

Sie sehen richtig gut aus - die Herbstauktionen mit Zeitgenossen. Es wird interessant in New York: Die Vorschau. Mehr Von Lisa Zeitz

07.11.2009, 16:00 Uhr | Feuilleton

Martin Seel: Theorien Der Mann mit dem ziselierten Schießeisen

Martin Seel betreibt mit seinem neuen Werk „Theorien“ aphoristisches Philosophieren. Vorbild seines Denkens ist die Improvisation beim Jazz. Ist er dadurch zum schnellen Shooty geworden, oder hat das Ganze Substanz? Mehr Von Andreas Platthaus

14.10.2009, 00:57 Uhr | Feuilleton

Brant Foundation Im Scheunentempel

Nach den Äpfeln kam die Kunst: Der amerikanische Sammler Peter Brant hat sich ein Museum in die Landschaft von Connecticut gestellt. Mehr Von Lisa Zeitz

20.06.2009, 05:55 Uhr | Feuilleton

Merce Cunningham zum Neunzigsten Der flüchtige Moment, in dem du dich lebendig fühlst

Seit einem Dreivierteljahrhundert nichts als Bewegung: Als idealer, lyrischer Tänzer und atemberaubender Choreograph hat Merce Cunningham die schönsten flüchtigen Momente geschaffen. An diesem Donnerstag feiert das Genie der Moderne seinen neunzigsten Geburtstag. Mehr Von Wiebke Hüster

16.04.2009, 10:31 Uhr | Feuilleton

Insolvenz mit Folgen Die Kunstsammlung von Lehman Brothers

Die amerikanische Investment-Bank Lehman Brothers ist auch in Sachen Kunst ein Schwergewicht. Nach dem Konkurs wird die umfangreiche Sammlung jetzt wohl zerschlagen, betroffen sind auch amerikanische Museen. Mehr Von Lisa Zeitz

19.09.2008, 18:04 Uhr | Feuilleton

Aktuelle Kunst Wer hat Angst vor Jasper Johns?

„Who's Afraid of Jasper Johns?“ So heißt die aktuelle Ausstellung in der Galerie von Tony Shafrazi an New Yorks 26. Straße. Hinter dem kryptischen Titel verbirgt sich eine wahrlich ungewöhnliche Schau. Mehr Von Lisa Zeitz, New York

07.07.2008, 05:35 Uhr | Feuilleton

Ileana Sonnabends Nachlass Eine Milliarde Dollar

Die Galeristin Ileana Sonnabend hat eine einzigartige Kunstsammlung hinterlassen. Nun habe ihre Kinder einen Teil davon verkauft - für rund 600 Millionen Dollar. Mehr Von Lisa Zeitz, New York

10.04.2008, 06:45 Uhr | Feuilleton

Vorschau Eine Plastikrose von Jasper Johns

Unsere Vorschau auf die Auktionen mit moderner und zeitgenössischer Kunst bei Van Ham in Köln bringt kleine Entdeckungen ans Licht. Mehr Von Catrin Lorch

30.11.2007, 09:26 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z