ITV: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: ITV

  2 3 4 5
   
Sortieren nach

Rundfunkgebühren Großbritannien will Privatfernsehen subventionieren

Die BBC soll Teile ihrer Rundfunkgebühren an die Konkurrenz abtreten. Die britische Regierung will die privaten Fernsehsender subventionieren. Deren wirtschaftliche Probleme wachsen offenkundig. Mehr Von Marcus Theurer, London

18.06.2009, 08:41 Uhr | Wirtschaft

Britische Medien Honorare runter

Durch Britannien fegt die Sparwut und trifft alle öffentlichen Institutionen. Auch die BBC. Um das Sparsoll zu erfüllen, wurde den Moderatoren des Senders jetzt beim Cocktail eine deutliche Gagenkürzung verabreicht. Die Sender-Chefs aber bleiben davon verschont. Unmut regt sich. Mehr Von Gina Thomas, London

16.06.2009, 12:34 Uhr | Feuilleton

Einhalt für die BBC Das britische Kartellamt stoppt „Projekt Kangaroo“

Die von der britischen BBC und zwei weiteren Fernsehsendern geplante gigantische „Video-on-Demand“-Website im Internet kommt nicht vom Fleck. „Projekt Kangaroo“ sollte schon vor Monaten beginnen. Nun liegt das Vorhaben weiter auf Eis. Mehr Von Henning Hoff, London

30.12.2008, 15:20 Uhr | Feuilleton

Großbritannien TV-Sender überträgt Ansprache Ahmadinedschads

Eklat im britischen Fernsehen: Der Sender Channel 4 überträgt am Donnerstag die Weihnachtsansprache des iranischen Präsidenten Ahmadinedschad. Die Botschaft solle eine Alternative zur Ansprache von Queen Elizabeth II. sein, teilte der Sender mit. Mehr

25.12.2008, 12:16 Uhr | Feuilleton

Deutsch-britische Fernsehkrimifolge Platzhirschtreffen auf der großen Lichtung

In Großbritannien ist die Serie „The Bill“ ein Hit, die „SoKo Leipzig“ kann sich hierzulande sehen lassen. Jetzt drehen sie gemeinsam, es ist der Feldversuch für eine Krimiserie jenseits der Landesgrenzen. Ein Besuch bei den Dreharbeiten in London. Mehr Von Michael Hanfeld

15.07.2008, 09:25 Uhr | Feuilleton

Fernsehserie „Inspector Barnaby“ In der Grafschaft der gepflegten Morde

Er ist kein schlauer Fuchs wie Ruth Rendells Inspector Wexford, er ist nicht smart wie Val McDermids Dr. Tony Hill in „Wire in the Blood“, und er hat nicht die Klasse eines Kommissar Beck oder Fitz. Warum wir „Inspector Barnaby“ dennoch nicht missen mögen. Mehr Von Heike Hupertz

13.07.2008, 17:19 Uhr | Feuilleton

ITV Anleger gehen voll auf Sendung

BSkyB muss seine Anteile an dem britischen Fernsehsender ITV verkaufen. Nun sind angeblich RTL und Saban an einer Übernahme der Beteiligung interessiert. Dieses Gerücht holt den ITV-Aktienkurs aus dem Abseits heraus. Mehr

21.04.2008, 13:26 Uhr | Finanzen

Diana-Prozess Al Fayed akzeptiert Jury-Urteil

Zunächst hat Mohamed Al Fayed gezögert. Schließlich widersprach das Urteil im Diana-Prozess seiner Mord-These, für die er zehn Jahre gekämpft hatte. Nun akzeptierte er das Urteil doch - den Söhnen Dianas zuliebe. Mehr

09.04.2008, 12:26 Uhr | Gesellschaft

Urteil im Diana-Prozess Al Fayed erwägt Anfechtung

Mohammed Al Fayed will einfach nicht glauben, dass der Chauffeur und die Paparazzi schuld sind: Der Vater des Diana-Freundes Dodi überlegt, ob er gegen das Urteil der Jury im Diana-Prozess Einspruch einlegt. Mehr

08.04.2008, 15:07 Uhr | Gesellschaft

Medienschau Adidas investiert 420 Millionen Euro in Aktienrückkäufe

Bericht - Weitere 180 Milliarden Dollar Verluste für Finanzwelt 'HB': O2 greift Deutsche Telekom und Netzagentur an SAP legt Zahlen für 2007 vor - Spannung beim Ausblick Yahoo! erneut mit weniger Gewinn - warnender Ausblick Medien: FBI ermittelt in Kreditkrise gegen 14 FinanzunternehmenGM Finanzchef: Preise für Fahrzeuge könnten deutlich zulegen 'HB': O2 greift Deutsche Telekom und Netzagentur an BSkyB muss Anteil an ITV reduzieren - Belastungen Presse: Händler wirft Société Générale Mitwissen vor Milliardenschwere Risikoabschirmung für WestLB im Gespräch EADS-Chef: Keine Rezession in der Luftfahrtbranche Gildemeister-Aufsichtsrat spricht Vorstandschef Vertrauen aus PRESSESPIEGEL/Unternehmen (Dow Jones) Große EU-Länder setzen auf Kooperation und Transparenz Slowenien ratifiziert als zweiter Staat den EU-Reformvertrag Das amerikanische Repräsentantenhaus verabschiedet Konjunkturpaket Frankreich erhält Defizit-Rüge aus Brüssel Brüssel Mehr

30.01.2008, 07:37 Uhr | Finanzen

Fall Madeleine Verdächtige Eltern und kein Deal

Nachdem Kate McCann, die Mutter der seit Monaten vermissten Madeleine, von der Polizei zur Verdächtigen eingestuft worden war, steht nun auch ihre Ehemann unter Verdacht. Die Eltern müssen Medienberichten zufolge auch bald vor dem Ermittlungsrichter aussagen. Unterdessen haben die McCanns einen „Handel“ mit der Polizei abgelehnt. Mehr

08.09.2007, 18:32 Uhr | Gesellschaft

Fußball Milliardär will FC Arsenal kaufen

Der amerikanische Milliardär Stan Kroenke soll die Übernahme des englischen Fußball-Erstligaklubs FC Arsenal planen. Der amerikanische Geschäftsmann bietet angeblich rund 730 Millionen Euro für den Verein. Mehr

06.04.2007, 14:50 Uhr | Sport

Corporate Bonds Investoren dringen auf mehr Absicherung bei Unternehmensanleihen

Wenn Private-Equity-Gesellschaften Unternehmen kaufen, droht den Anleihen meist eine Abstufung in der Bonität. Dem Unternehmen werden nämlich viele Schulden aufgeladen. Sicherheitsklauseln sollen Anleger schützen. Mehr Von Bettina Schulz

12.10.2006, 11:16 Uhr | Finanzen

Unternehmensanleihen Furcht vor Heuschrecken treibt Fondsmanager in Junk-Bonds

Investment-Grade-Anleihen haben den Vorzug geringerer Ausfallrisiken. Aber so mancher Fondsmanager bevorzugt Junkbonds, weil es da nicht mehr schlimmer werden kann - ein interessanter Standpunkt. Mehr

04.04.2006, 14:20 Uhr | Finanzen

London Getöteter Brasilianer: Videos stellen Polizeiversion in Frage

Dreieinhalb Wochen nach der Tötung eines unschuldigen Brasilianers in der U-Bahn durch britische Terrorfahnder sind Aufnahmen von Überwachungskameras aufgetaucht, die die Darstellung des Londoner Polizeichefs erheblich in Frage stellen. Mehr

17.08.2005, 20:32 Uhr | Politik

Medien Sie haben es „Tube“ genannt

Kochsendung statt Nachrichten, Berichte von der Autobahn statt aus der City, voreilige „Experten“ statt kompetenter Reporter: Wie deutsche Fernsehsender über die Terroranschläge in London berichten - Sehnsucht nach einem Simultandolmetscher. Mehr Von Michael Hanfeld und Stefan Niggemeier

08.07.2005, 08:42 Uhr | Feuilleton

Nach der britischen Wahl Meuterei gegen Blair

Nach der Unterhauswahl, bei der Labour 57 Sitze im Parlament verlor, hat eine Gruppe von Labour-Abgeordneten Tony Blair aufgefordert, seinen Stuhl als Premierminister zu räumen. Er sei im Wahlkampf eine „Belastung“ gewesen. Mehr

08.05.2005, 17:39 Uhr | Politik

Großbritannien Blair bleibt wohl Premier

Tony Blair ist nach ersten Hochrechnungen für eine dritte Amtszeit wiedergewählt worden. Nach einem BBC-Bericht kann er aber nur noch mit einer Mehrheit von 66 Sitzen rechnen, das sind etwa 100 Sitze weniger als im letzten Parlament. Mehr

06.05.2005, 01:47 Uhr | Politik

Fonds Fidelity European Growth Fund schlägt den Markt

Vor allem mit Werten aus EU-Beitritts- oder Schwellenländern schlug Fondsmanager Graham Clapp vom Fidelity European Growth Fund den Markt. Er setzt zur Zeit unter anderem auf türkische Aktien. Mehr

18.04.2005, 14:33 Uhr | Finanzen

Royals Charles und Camillas - die frühen Jahre

Camilla gehört zu Charles wie dessen Name an der Tür. Am Samstag haben die beiden es nach fast 35 Jahren offiziell gemacht. Wie alles begann, erfahren die Briten demnächst im Fernsehen. Mehr

11.04.2005, 18:18 Uhr | Gesellschaft

Rudern Die Milchsäure beißt, die Lungen brennen

In zwanzig Minuten bis knapp vor die Ohnmacht: Das Duell zwischen Oxford und Cambridge ist das härteste Ruderrennen der Welt. Mehr Von Christian Eichler

27.03.2004, 19:47 Uhr | Sport

Mißbrauchsvorwürfe Michael Jacksons Eltern bieten Adoption an

Für den Fall, daß Michael Jackson wegen der Mißbrauchsvorwürfe das Sorgerecht verlieren sollte, wollen seine Eltern die drei Kinder des amerikanischen Popstars adoptieren. Mehr

12.12.2003, 10:51 Uhr | Gesellschaft

Medien im Krieg CNN-Präsident Cramer: "Das ist echter, purer Journalismus"

Kriegsberichterstattung ist ein Puzzlespiel mit fehlenden Teilen. Der amerikanische Nachrichtensender CNN nimmt für sich in Anspruch, viele verschiedene davon liefern zu können. Ein Gespräch mit CNN-Präsident Cramer. Mehr

23.03.2003, 15:29 Uhr | Feuilleton

Pay TV ITV Digital ist am Ende

Premiere ist nicht der einizige Pay-TV-Sender mit Problemen. In Großbritannien wird nun ITV Digital eingestellt. Mehr

30.04.2002, 18:35 Uhr | Wirtschaft

Fußball im Fernsehen KirchGruppe verkauft WM-Rechte auf der Insel

In Großbritannien können die Fußball-Fans die WM im nächsten Jahr und 2006 im Free-TV verfolgen. Geschätzer Kaufpreis für BBC und ITV: 500 Millionen Mark. Mehr

19.10.2001, 11:05 Uhr | Sport
  2 3 4 5
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z