Inger: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Stuttgarter Staatsballett Lasst die Trommeln schweigen

Ein hinreißender Abend gelingt dem Stuttgarter Staatsballetts mit Werken von Itzik Galili, Johan Inger und Akram Khan. Mehr

03.07.2019, 09:29 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Inger

1
   
Sortieren nach

Romanisch reden Und wie das funktioniert!

Man spricht kein Deutsch: Ein Dorf im Engadin wird für eine Woche zum Klassenzimmer für Menschen aus der ganzen Welt, die Romanisch lernen wollen. Mehr Von Angelika Overath

26.12.2016, 19:55 Uhr | Feuilleton

Oslo Komm mit mir ins Frauenzimmer!

Im Grand Hotel in Oslo haben prominente Norwegerinnen eine ganze Etage speziell für weibliche Gäste eingerichtet. Auf dem „Ladies Floor“ sind die Zimmer so unterschiedlich wie ihre Patinnen. Mehr Von Astrid Ludwig

19.02.2014, 17:53 Uhr | Reise

Zum Tod von Hanns Grössel Sprache liebkosen

Inger Christensen und Tomas Tranströmer wären dem deutschen Leser ohne ihn nicht so hell aufgegangen: Zum Tode des Übersetzers Hanns Grössel. Mehr Von Andreas Rossmann

02.08.2012, 18:50 Uhr | Feuilleton

Bachmann-Wettbewerb Im Backshop stimmt die Chemie nicht mehr

Klagenfurter Dichterrennen: Ein schwacher Jahrgang stellte sich in diesem Jahr der Jury und acht von vierzehn Texten behandelten das Familienleben. Die höchste Auszeichnung bekam darum Olga Martynova für ihre elegante Künstlererzählung. Mehr Von Jan Wiele, Klagenfurt

08.07.2012, 18:58 Uhr | Feuilleton

Inger-Maria Mahlke: Silberfischchen Nähe ist eine Ordnungswidrigkeit

Dunkelkammerspiel: Inger-Maria Mahlkes Debüt erzählt von der Begegnung zweier einsamer Menschen und der Unwahrscheinlichkeit des Glücks in letzter Lebensminute. Mehr Von Richard Kämmerlings

30.07.2010, 16:34 Uhr | Feuilleton

Atommüll Endlager Bullerbü

Deutschland exportiert oder ignoriert seinen Atommüll am liebsten, Schweden dagegen plant schon seit 30 Jahren eine Deponie. Gleich mehrere Gemeinden haben sich um den Standort beworben, die Mehrheit der Bevölkerung ist dafür. Gelöst ist das Problem deshalb aber noch lange nicht. Mehr Von Sebastian Balzter

05.02.2010, 16:57 Uhr | Wirtschaft

Inger Christensen gestorben Das Recht zu dichten, so, wie der Baum Blätter treibt

Ihren Lesern, den Freunden ihrer wunderbaren Poesie, erscheint ihr Tod als jähe, schockierende Nachricht. Inger Christensen ist zwei Wochen vor ihrem vierundsiebzigsten Geburtstag gestorben. Ein Nachruf von Harald Hartung. Mehr Von Harald Hartung

05.01.2009, 17:57 Uhr | Feuilleton

Flugverkehr Das Reisen per Flieger wird wohl teurer

Umweltminister Gabriel und Verkehrsminister Tiefensee haben eine Reihe von Klimaschutzauflagen für den Flugverkehr ins Gespräch gebracht. Profitieren sollen Fluggesellschaften mit moderneren Flotten. Mehr

06.03.2007, 07:00 Uhr | Politik

Siegfried-Unseld-Preis Vollkommenheit

Die dänische Dichterin Inger Christensen ist im Schauspiel Frankfurt mit dem Siegfried-Unseld-Preis ausgezeichnet worden. Das ist vollkommen richtig, findet Durs Grünbein. Mehr

29.09.2006, 23:16 Uhr | Rhein-Main

Innere Sicherheit Tiefensee fühlt sich mißverstanden

Es sei viel Unfug durch die Gegend gegeistert, sagt Verkehrsminister Tiefensee. Keineswegs habe er Langzeitarbeitslose als Al-Qaida-Patrouillen einsetzen wollen. Sie sollten vielmehr Fahrgästen behilflich sein und so deren Sicherheitsgefühl erhöhen. Mehr

28.08.2006, 16:25 Uhr | Politik

Verkehr Höhere Bußgelder für Maut-Preller

Verkehrsminister Stolpe will Mautsünder stärker zur Kasse bitten. Zur Abschreckung soll das Regelbußgeld um ein Drittel erhöht werden. Wiederholungstätern droht eine Rechnung bis zu 20.000 Euro. Mehr

18.07.2005, 16:49 Uhr | Wirtschaft

Cullberg Balletts Johan Inger kommt mit seinem Ensemble nach Wiesbaden

Er war selbst Tänzer, bevor er 1995 anfing zu choreographieren: Fünf Jahre beim Königlich Schwedischen Ballett in seiner Heimatstadt Stockholm, dann bei Jiri Kylians Nederlands Dans Theater (NDT), wo er auch seine ersten eigenen Arbeiten vorstellte. Mehr

06.05.2005, 22:56 Uhr | Rhein-Main

Dopingfall Kelli White Deutsche Weltmeisterinnen mit Verspätung

Die Dopingstrafe für Kelli White beschert der deutschen Frauenstaffel einen nachträglichen WM-Titel. Alle Ergebnisse der amerikanische Sprinterin nach dem 15. Dezember 2000 werden annulliert. Mehr Von Hans-Joachim Waldbröl

20.05.2004, 21:05 Uhr | Sport

None In die Haut gebrannt

Einige Leute, die etwas von Poesie verstehen, halten Inger Christensen für eine veritable Nobelpreis-Kandidatin. Vielleicht steht sie ja auch schon in Stockholm auf der Liste. Daß sie die größte Poetin ist, die Dänisch schreibt, weiß man in ihrer Heimat seit über drei Jahrzehnten, spätestens seit ihrem Großgedicht "det" (das) von 1969. Mehr

28.07.2003, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Brandwunden

Sie haben getanzt und gefeiert, bis plötzlich das Sommerhaus brennt. Alle können sich retten außer Johan, der noch einmal hineinstürzt, um das Manuskript seines Theaterstücks zu holen. Josefina steht unter Schock. Hat ihre Kerze den Brand verursacht? Auf der Insel, liebevoll betreut von Onkel und Tante, will sie vergessen, was in dieser Nacht geschah. Mehr

23.11.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Der Kurier des Klaren

Den Anstoß gab, wie häufig bei einem Stück schlüssiger Fiktion, ein tatsächliches Vorkommnis. Ende der dreißiger Jahre war in Norwegen ein Mann namens Ingvald Hansen, dem die Anklagebehörden vorwarfen, ein siebenjähriges Mädchen vergewaltigt und ermordet zu haben, zu einer lebenslänglichen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Mehr

15.03.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Internet Streit um Webadresse - Innenministerium hofft auf Entscheidung im Januar

Im Januar entscheiden UN-Schlichter darüber, ob Neo-Nazi Lauck in einer WWW-Adresse weiter "Bundesinnenministerium" verwenden darf. Mehr

15.01.2002, 16:18 Uhr | Politik

Rezension: Belletristik Alles Gute kommt von unten

Wenn der Landmann abends die Kartoffel schält: Knut Hamsuns Roman "Segen der Erde" in neuer Übersetzung/ Von Ingo Schulze Mehr

12.10.1999, 14:00 Uhr | Feuilleton
14.10.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Schmetterlingsseelen

Inger Christensen windet einen Sonettenkranz Von Harald Hartung Mehr

11.05.1996, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Alltägliche, wunderbare Geschichten

Im Murmelbeutel liegt das Glück - eine Kindheit in Schweden Mehr

20.01.1996, 13:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z