Ingeborg Bachmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ingeborg Bachmann

  3 4 5 6
   
Sortieren nach

Legenden Die Blutsuppe der Dichterinnen

Damenabend in Berlin: Im Deutschen Theater treffen in einem Jelinek-Stück Sylvia Plath und Ingeborg Bachmann auf Jacqueline Kennedy. Mehr

25.11.2002, 12:58 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Man hatte viel, und doch war an allem etwas zuwenig

Die Schlachten sind geschlagen - und die Rolling Stones haben sie allesamt gewonnen. Die wievielte Welttournee ist es eigentlich, die sie vor gut vier Wochen in Boston begonnen haben und die bis weit ins kommende Jahr hineinreichen wird? Die fünfte, die zehnte? Die wievielte Tour überhaupt? Die dreißigste, ... Mehr

08.10.2002, 12:00 Uhr | Feuilleton

Literatur Wettbewerb um Bachmann-Preis in Klagenfurt eröffnet

Am Mittwoch sind in Klagenfurt die 26. Tage deutschsprachiger Literatur eröffnet worden. 16 Autoren konkurrieren um den Bachmannpreis. Mehr

28.06.2002, 15:42 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Liebeshaus, später

Alles stimmt. Die Lage. Das Material. Der Blick. Die Anzahl der Schritte von der Tür zum Büro. Zum Schlafzimmer. Die Sitzgelegenheit auf dem Weg. Die Wände. Die Liebe. Es ist das ideale Haus. Das ideale Haus für die ideale Liebe. Für Skye und Farald, das perfekte Paar. Das Haus ist nur für sie gebaut. Mehr

14.04.2002, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Abituriententreffen mit Apollo

Der Essay ist eine unzeitgemäße Form: Das Ziel, das er seit Montaigne verfolgt, jedermanns Verrichtung und Erfahrung - Freundschaften, Spazierengehen, Essen, Träumen - durch Reflexion und Stil auf das Niveau einer kulturellen Leistung emporzuheben, muß scheitern, wenn es ein Bildungsbürgertum nicht ... Mehr

16.03.2002, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension Wenn der Staat im Leibe stecken bleibt

Neue Erzählung: Christa Wolf, die einstige Starautorin der DDR, meldet sich zurück. Mit ihrer Erzählung "Leibhaftig" versucht sie sich als Exorzistin. Mehr Von Swantje-Britt Koerner

22.02.2002, 12:25 Uhr | Feuilleton

Rezension Mit 30 den Anfang vom Ende der Träume erleben?

Das dreißigste Jahr problematisiert in sieben Erzählungen, wie stark das Individuum den gesellschaftlichen Regeln unterworfen ist. Mehr Von Evelyn Schielke

31.01.2002, 17:27 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Die Dame Dichterin

Berühmteste Autorin der Nachkriegszeit, lyrisches Glückskind, weiblicher Peter Handke, Undine und Kassandra als Lazarus, Jeanne d'Arc des Feminismus, Beute der Feministinnen, Dichterin im Mainstream-Kitsch der verdrucksten Adenauer-Jahre - so weit auseinander driften die Urteile in den Essays von Autoren über Ingeborg Bachmann, die Reinhard Baumgart gesammelt hat. Mehr

11.08.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Interview Marcel Reich-Ranicki: Wollte nie ein Bad Boy sein

Anlässlich des Klagenfurter Wettlesens sprach FAZ.NET mit Marcel Reich-Ranicki über Literatur und Image-Fragen. Mehr

29.06.2001, 20:04 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 25.6.-1.7. Sommerfilme, Porträts und Lesungen aus Klagenfurt

Für Freunde der Literatur steht die Fernsehwoche im Zeichen Ingeborg Bachmanns. Die Dichterin wäre am 27. Juni 75 Jahre alt geworden. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

24.06.2001, 02:00 Uhr | Feuilleton

Literatur-Duett Marcel Reich-Ranicki talkt im SWR über "seine" Autoren

Marcel Reich-Ranicki hat ein neues Forum für seine Literaturliebe gefunden. Ab nächster Woche talkt er im Spätprogramm des SWR. Mehr

25.05.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Worte im Verstandesgeviert

Glühlämpchen inklusive: Neue Gedichte von Amanda Aizpuriete Mehr

04.04.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Chor der weißen Gerippe

Giuseppe Ungaretti in seinen Gedichten· Von Winfried Wehle Mehr

10.02.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Wer ein Messer im Rücken hat, dem fällt keine gepfefferte Metapher ein

In jeder gesperrten Hinterlassenschaft wittert die Lesergemeinde ein furchtbares Geheimnis: Gedichte aus dem Nachlaß von Ingeborg Bachmann / Von Ernst Osterkamp Mehr

12.12.2000, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Der Tod, das muß ein Wiener sein

Wien ist anders. Die Obdachlosen sind Sandler, die Kutschen Fiaker, im Café Hawelka gibt es Buchteln, und die Zeitung holt man nicht am Kiosk, sondern in der Tabak-Trafik, bei einem alten Mann,... Mehr

02.11.2000, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Empfindlicher als guter Wein

Eine Studie zur Wirkung des Lyrikers Ungaretti in Deutschland Mehr

17.10.2000, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Aufgelesen

Peter Filkins hat vor kurzem zwei Teile aus Ingeborg Bachmanns unvollendetem Todesartenprojekt bei der Northwestern University Press herausgegeben, "The Book of Franza" und "Requiem for... Mehr

10.08.2000, 14:00 Uhr | Feuilleton
04.04.2000, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Listig in der Wahl der Waffen

Aber diskret: Hans Höllers Monografie über Ingeborg Bachmann Mehr

30.03.2000, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Der Urvaterschmerz

Rudolf Pannwitz und sein nachgelassenes Versepos "Undine" Mehr

29.02.2000, 13:00 Uhr | Feuilleton
22.01.2000, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Untergehen in Fassungslosigkeit

Ein Schweizer in Paris: Paul Nizons "Gesammelte Werke" Mehr

03.12.1999, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Ikarus über Guernica

Die Tagebücher der Marie Luise Kaschnitz / Von Walter Hinck Mehr

30.11.1999, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Aus Weisheit unbegriffen?

Der gesperrte Bachmann-Nachlaß als erfüllte Wissenschaft Mehr

20.07.1999, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Jetzt ziehn wir los, mit ganz großen Schritten

Heinz Ludwig Arnolds Galaball der Lyrik / Von Burkhard Müller Mehr

23.03.1999, 13:00 Uhr | Feuilleton
  3 4 5 6
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z