Illinois: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Illinois

  8 9 10 11 12  
   
Sortieren nach

None Milliarden gegen das Verkehrschaos

ctg. DENVER, 11. Februar. In der Hauptstadt des amerikanischen Bundesstaates Colorado und ihrem Umland leben 2,6 Millionen Menschen. In 15 Jahren sollen es 3,3 Millionen sein. Seit den dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts ... Mehr

11.02.2005, 17:45 Uhr | Wirtschaft

None Das federleichte, lebende Gebet

Das Wort "Veredelung" findet seine schwulstfreieste und sinnvollste Verwendung in der Sprache der Landwirtschaft. Es meint dort etwas, das man mit Getreide tun sollte, nämlich: es ans Vieh verfüttern oder Schnaps draus brennen - ... Mehr

11.02.2005, 15:34 Uhr | Feuilleton

Läuse Das Vermächtnis der Plagegeister

Die DNS bringt es an den Tag: Läuse sind gleich zweimal entstanden. Amerikanische Wissenschaftler fanden dies bei der genetischen Analyse von 113 verschiedenen Läusearten heraus. Mehr Von Diemut Klärner

18.01.2005, 19:40 Uhr | Wissen

Doping Mast und Mysterium

Ein grimmiger Chemiker und ein neugieriger Steuerfahnder spielen entscheidende Rollen im Balco-Skandal. Der eine entwickelte das Steroid THG, der andere kam dem gedopten Baseball-Profi Barry Bonds auf die Schliche. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

09.12.2004, 16:41 Uhr | Sport

Vereinigte Staaten Wichtige Stütze auf dem Kapitolshügel

Bei der Kongreßwahl in Amerika haben die Republikaner ihre Mehrheit ausgebaut. Sowohl im Repräsentantenhaus als auch im Senat legte die Partei von Präsident George W. Bush zu. Mehr Von Nikolas Busse, Chicago

03.11.2004, 20:22 Uhr | Politik

Barack Obama Er hat Amerika elektrisiert

Mit 71 Prozent der Stimmen ist Barack Obama als einziger schwarzer Politiker in den Senat gewählt worden. Der 43 Jahre alte Jurist hat schon jetzt eine große Fangemeinde und wird als zukünftiger Präsident gehandelt. Mehr

03.11.2004, 01:00 Uhr | Politik

Telekommunikation Motorolas Strategie umstritten

Was ist wichtiger: Marktanteile oder Profitabilität? Der Handy-Hersteller Motorola hat im dritten Quartal einen Gewinnsprung erzielt, aber die Analysten nicht überzeugt. Nokia hält dagegen. Mehr

20.10.2004, 11:18 Uhr | Wirtschaft

"CSI-Effekt" Wenn Polizeiarbeit sein muß wie im Fernsehen

CSI, eine der meistgesehenen Fernsehserien in Amerika, beeinflußt die Gerichte im Land: Die Schöffen erwarten zur Urteilsfindung zunehmend Beweislagen, wie es sie nur im Serienfernsehen gibt. Mehr Von Nina Rehfeld

24.08.2004, 14:54 Uhr | Feuilleton

Amerikanischer Wahlkampf Obamas clintonesker Augenblick

Auf dem Nominierungsparteitag in Boston entdecken die Demokraten einen neuen Star: Barack Obama könnte eine Führungspersönlichkeit vom Schlage eines Clinton oder gar Kennedy werden. Mehr Von Matthias Rüb, Boston

29.07.2004, 15:28 Uhr | Politik

Forschung Top-Quark massereicher als gedacht

Das sogenannte Top-Quark, das massereichste aller Elementarteilchen, ist schwerer als bislang angenommen. Das liefert einen genaueren Anhaltspunkt für die Masse des letzten noch ausstehenden Bausteins der Materie. Mehr

15.06.2004, 20:54 Uhr | Wissen

Zum Tode Ronald Reagans Der Glaube an einen neuen Morgen

Kalter Krieger, großer Kommunikator: Der frühere amerikanische Präsident Ronald Reagan ist im Alter von 93 Jahren gestorben. In Amtsinhaber George W. Bush hat er einen Wiedergänger gefunden. Mehr

07.06.2004, 15:51 Uhr | Politik

Hintergrund Stationen in Reagans Leben

Die wichtigsten Stationen im Leben des 40. amerikanischen Präsidenten Ronald Reagan - eine Übersicht. Mehr

06.06.2004, 14:40 Uhr | Politik

Klima und Kino Die inszenierte Eiszeit

Ein politisch korrektes Wissenschaftsdrama: Wie Hollywood-Regisseur Roland Emmerich in seinem Film The Day after Tomorrow die Theorie einer neuen Eiszeit inszeniert. Mehr Von Joachim Müller-Jung

26.05.2004, 12:59 Uhr | Wissen

Amerikas Erfolgsreporter Bob Woodward spricht mit allen

Geschichte von oben mit den Mitteln von unten: Der Watergate-Mitenthüller Bob Woodward schreibt nach eigenen Regeln. Mit seinem jüngsten Bestseller Plan of Attack hat er sich mehr Lob als sonst eingehandelt. Mehr Von Jordan Mejias, New York

20.05.2004, 19:12 Uhr | Feuilleton

Zugvögel Die Abendsonne weist den Weg

Milliarden Zugvögel ziehen jedes Jahr zwischen den Kontinenten hin und her. Doch wie orientieren sie sich? Forscher haben herausgefunden, daß die Tiere ihren inneren Kompaß an polarisiertem Licht eichen. Mehr Von Diemut Klärner

19.04.2004, 15:00 Uhr | Wissen

None Vom Servilismus bedrückt

Beide waren die je Besten ihres Faches. Keiner kannte Roms Geschichte so wie Theodor Mommsen (1817 bis 1903), keiner das antike Griechenland so wie Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff (1848 bis 1931). Beide konnten schreiben, und beide taten es leidenschaftlich: Über 1500 Werke verfaßte der Ältere, über 800 der Jüngere. Mehr

22.03.2004, 13:00 Uhr | Feuilleton

Vorwahlen Kerry eröffnet nun auch offiziell Wahlkampf gegen Bush

John Kerry hat sich mit einem weiteren Sieg bei Vorwahlen die Präsidentschaftskandidatur auch rechnerisch gesichert. Kerry tritt damit am 2. November gegen Amtsinhaber George W. Bush an. Mehr

17.03.2004, 07:57 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Kerry macht seine Kandidatur fast perfekt

Der demokratische Präsidentschaftsbewerber John Kerry hat sich mit Siegen bei vier weiteren Vorwahlen die Nominierung seiner Partei praktisch gesichert: in Florida, Mississippi, Louisiana sowie Texas. Mehr

10.03.2004, 09:21 Uhr | Politik

Amerikanische Vorwahlen Altertümlicher Zählappell

In Iowa findet die erste Runde im Kampf um die demokratische Präsidentschaftskandidatur statt. Anders als im Internet hat dort der Wahlkampf von Howard Dean gerade erst begonnen. Mehr Von Matthias Rüb, Des Moines

19.01.2004, 09:42 Uhr | Politik

Wirtschaftsmetropole Chicago trägt wieder einmal Trauer

Für den Wirtschaftsstandort Chicago ist der Verkauf der Bank One ein großer Schlag. Jegliche Ambitionen, ein Machtzentrum der Finanzindustrie zu werden, sind damit dahin. Mehr

15.01.2004, 19:54 Uhr | Wirtschaft

Unternehmensanleihen Erfolge vor Gericht kommen Altria-Anleihen zugute

Binnen eines Monats hat der Tabakkonzern Altria zwei Erfolge vor Gerichten in Amerika errungen, vor denen Schadenersatzansprüche kranker Raucher verhandelt werden. Dies hilft den Anleihen des Konzerns. Mehr

10.10.2003, 19:27 Uhr | Finanzen

Immer der Nase nach

Viele Literaturen haben heute ihre Einheimischen und ihre Einsteiger, die mehr als nur ihre Schuhe gewechselt haben. Es gelingt nur wenigen Glücklichen, von oben in die amerikanische Literatur einzusteigen, etwa Louis Begley. Vorgestern war er noch ein polnischer Junge mit falschen Papieren, mit ... Mehr

07.10.2003, 12:00 Uhr | Feuilleton

Konsum Altria-Aktie verschafft sich Luft

Die Aktie des Tabakkonzerns Altria reagiert mit deutlichen Kursgewinnen auf die positive Entwicklung in einem Schadensersatzprozess. Aber auch wenn die Aktie günstig erscheint, gewisse Restrisiken bleiben. Mehr

17.09.2003, 20:54 Uhr | Finanzen

None Altria erringt Sieg vor Gericht

Altria Group Inc., New York. In einer wichtigen Rechtsauseinandersetzung in Amerika hat sich das Blatt für den Tabak- und Nahrungsmittelkonzern wieder zum Guten gewendet. Altria muß einer Entscheidung des Obersten Gerichtshofes des ... Mehr

17.09.2003, 19:52 Uhr | Wirtschaft

Luftverkehr United Airlines fliegt Rekordverlust ein

Der insolvente Mutterkonzern der weltweit zweitgrößten Fluggesellschaft United Airlines, UAL Corp, hat im zweiten Quartal trotz staatlicher Hilfen den höchsten Verlust der Branche ausgewiesen. Mehr

02.08.2003, 12:16 Uhr | Wirtschaft
  8 9 10 11 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z