Ikone: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ukrainische Geschichte Heimkehr ins Land der Massengräber

In der Ukraine besinnt man sich zunehmend auf die Nationalgeschichte. Das dafür zuständige Museum in Kiew holt eine bedeutende Ikone zurück – und erinnert gleichzeitig an die Opfer des Sowjetregimes. Mehr

08.06.2019, 12:01 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Ikone

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Vorschau Dorotheum Den Avantgarden treu

Vorschau auf Moderne und Gegenwart im Dorotheum. Mehr Von Nicole Scheyerer

31.05.2019, 15:15 Uhr | Feuilleton

Punk-Ikone Patti Smith Zerbrechlich wie ein Turm aus Zuckerwatte

Selbstbezüglich, beinahe anbiedernd: Patti Smith, die Königin des Punkrock, hat ihr erstes fiktionales Werk veröffentlicht. Wieso stellt sie in „Hingabe“ alles in Frage, was ihr eigenes Leben ausmacht? Mehr Von Alexa Hennig von Lange

06.05.2019, 06:59 Uhr | Feuilleton

Kampf gegen „Upload-Filter“ Piratin im Anzug

Julia Reda sitzt seit fünf Jahren für die Piraten im Europaparlament und dirigiert den Widerstand gegen die europäische Urheberrechtsreform. Kann sie das Projekt noch stoppen? Mehr Von Corinna Budras

21.03.2019, 22:40 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen T6 Bald steht der Bus unter Strom

Der Volkswagen T6 wird kräftig aufgefrischt und bleibt sich dennoch treu. Um eine Elektrovariante kommt aber auch eine Ikone der automobilen Geschichte nicht herum. Mehr Von Michael Kirchberger

02.03.2019, 19:14 Uhr | Technik-Motor

Niki Lauda Stehaufmännchen und Ikone

Der Flugunternehmer und frühere Rennfahrer Niki Lauda kämpft gegen gesundheitliche Unwägbarkeiten. Finanziell aber steht der Österreicher auf der sonnigen Seite. Mehr Von Michaela Seiser

19.02.2019, 19:40 Uhr | Wirtschaft

Studentin Rahaf Mohammed Eine Ikone der Freiheit

Die Flucht der saudischen Studentin Rahaf Mohammed vor der Frauenunterdrückung an ihrer Universität erregt weltweit Aufsehen. Aber bewegt es ihre Universität zum Umdenken? Mehr Von Joseph Croitoru

23.01.2019, 10:34 Uhr | Feuilleton

Winona/Minnesota Überraschend schräg

Die kleine Ortschaft Winona war nur ein Zwischenstopp auf einer Reise durch Minnesota – aber was für einer! Von der Begegnung mit Kunstsammlern, Biertrinkern, Kanuverleihern und anderen Exzentrikern. Mehr Von Freddy Langer

12.12.2018, 17:31 Uhr | Reise

Range Rover Evoque Schräg und bündig

770.000 Käufer haben sich in den vergangenen sieben Jahren für einen Range Rover Evoque entschieden. Die zweite Generation kommt genauso schräg daher wie die erste. Mehr Von Holger Appel

30.11.2018, 15:46 Uhr | Technik-Motor

Cebit-Kommentar IT-Standort Deutschland ist um eine weitere Ikone ärmer

Die Cebit war einst die größte und bedeutendste Computermesse der Welt. Nun ist sie am Ende. Hohn und Spott oder gar Freude darüber sind fehl am Platze. Mehr Von Carsten Knop

28.11.2018, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Michelle Obamas Memoiren „Wenn Leute mich als Ikone sehen, dann sollen sie alles von mir sehen“

Ihr neues Buch ist schon jetzt ein Bestseller. In einem Interview spricht die ehemalige First Lady Michelle Obama nun über ihre Ängste nach dem Wahlsieg ihres Mannes und erklärt, wieso sie ihre Fehlgeburt thematisiert. Mehr Von Gloria Geyer

15.11.2018, 19:44 Uhr | Politik

Krise des FC Bayern Schweinsteiger verschlägt es die Sprache

Der Weltmeister von 2014 kommt für eine Preisverleihung mit seiner Frau Ana nach Deutschland. Als er dabei zur misslichen Lage des FC Bayern gefragt wird, reagiert er erstaunlich. Mehr

09.11.2018, 14:06 Uhr | Sport

„Einmal Sohn, immer Sohn“ Besuch der alten Dame

Die ARD erweist Christiane Hörbiger ihre Reverenz. Morgen wird die Schauspielerin achtzig, heute ist sie in der Komödie „Einmal Sohn, immer Sohn“ als Feministin zu bewundern, die erst erblinden muss, um zu sehen, was um sie herum los ist. Glückwunsch. Mehr Von Michael Hanfeld

12.10.2018, 17:45 Uhr | Feuilleton

Fahrbericht Mazda MX-5 Nicht für jeden Tag, aber immer mit Spaß

Der Mazda MX-5 ist längst zum Kultauto geworden. Noch immer ist er der minimalistische Zweisitzer und ein Vertreter des spaßbetonten offenen Fahrens. Die knackige Form bleibt, doch bekommt er mehr Leistung. Mehr Von Michael Kirchberger

07.09.2018, 19:51 Uhr | Technik-Motor

„Apeshit“-Museumsführung Der Louvre setzt aufs Nachäffen

Mehr als 70 Millionen Klicks im Netz: Der Louvre bietet eine Führung entlang der siebzehn Werke an, die im Video zu „Apeshit“ von Beyoncé und Jay-Z gezeigt werden. Ist bei dieser Glamour-Tour etwas zu lernen? Mehr Von Stefan Trinks

14.07.2018, 08:55 Uhr | Feuilleton

Zum zweiten Mal Feuer zerstört Glasgows historische Kunsthochschule

Flammen und eine Rauchsäule über der Stadt: Die Glasgow School of Art ist in der Nacht in Flammen aufgegangen. Der Jugendstil-Prachtbau war schon einmal ausgebrannt und gerade erst fast fertig restauriert worden. Ein Wiederaufbau ist fraglich. Mehr

16.06.2018, 07:29 Uhr | Gesellschaft

Fusionspläne Xerox kündigt Verkauf an Fujifilm auf

Fujifilm ist vorerst mit dem Plan gescheitert, die amerikanische Ikone Xerox zu übernehmen. Die Anteilseigner des japanischen Unternehmens sind über das Scheitern aber offensichtlich erfreut. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

14.05.2018, 06:22 Uhr | Finanzen

Go East-Chefin Gerritsen Frischer Wind von Nordost

Feuerprobe bestanden: Mit Heleen Gerritsen hat das Filmfestival Go East eine neue Leiterin. Deren Arbeit endet nicht mit der Preisverleihung. Mehr Von Eva-Maria Magel

28.04.2018, 12:22 Uhr | Rhein-Main

Putins Beichtvater im Gespräch „Das ist nicht Kunst, das ist Randale“

Bischof Tichon gilt als Putins Beichtvater – und mit der Toleranz hat er’s nicht so. Ein Gespräch über Pussy Riot, die Besetzung der Krim und die Frage, ob Iwan der Schreckliche besser war als sein Ruf. Mehr Von Kerstin Holm

28.04.2018, 08:03 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Anthologie Gunnar Ekelöf: „Das schwarze Bild“

Anreger dieses Gedichts über die „zerküsste“ Madonna Istanbuls ist die orientalische Mystik. Seine Verse sprengen jede Weltsicht, die sich mit Gegensätzen begnügt. Mehr Von Nico Bleutge

13.04.2018, 17:00 Uhr | Feuilleton

Film über Romy Schneider Kann ich diesen Schmerz zeigen?

Mit Romy Schneider ist Marie Bäumer oft verglichen worden. Nun spielt sie die Filmlegende in „3 Tage in Quiberon“, ein großes Wagnis für die Schauspielerin. Wie nähert man sich einer Kino-Ikone an? Mehr Von Anke Schipp

03.04.2018, 11:35 Uhr | Gesellschaft

NBA-Rekord LeBron James übertrumpft Michael Jordan

2007 traf LeBron James zuletzt im einstelligen Punktebereich in der NBA. Nun zieht er in dieser Wertung an einer Baskteball-Ikone vorbei. Dafür gibt es sogar ein Geschenk des Schiedsrichters. Mehr

02.04.2018, 10:36 Uhr | Sport

Der Geläuterte Ikone der Menschheit

27 Jahre in Haft und danach trotzdem zum Versöhner geworden. Glückliches Südafrika! Mehr Von Robert von Lucius

05.03.2018, 09:29 Uhr | Politik

Fujifilm übernimmt Xerox Kopiererhersteller Xerox wird japanisch

Fujifilm sieht trotz sinkender Papier-Nachfrage offenbar noch Chancen im schrumpfenden Kopierermarkt und übernimmt nun die Mehrheit an Xerox. Die Anleger sind skeptisch. Mehr Von Roland Lindner und Patrick Welter, New York und Seoul

31.01.2018, 19:27 Uhr | Wirtschaft

Kunst in Lemberg Kronjuwelen brennen nicht

In den Lemberger Kunstmuseen entdeckt der Besucher wahre Schätze. Sie mussten gleich vor zwei Besatzungsmächten gerettet werden. Mehr Von Kerstin Holm, Lemberg

03.01.2018, 08:04 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z