Helmut Newton: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Foto-Ausstellung in Berlin Mal mehr, mal weniger als Aktbilder

Nacktheit im Bild kann alles Mögliche zwischen hoher Fotokunst und platter Pornographie bedeuten. In diesem Kontext zeigt die Ausstellung „Saul Leiter. David Lynch. Helmut Newton: Nudes“, dass mancher mehr war als ein Aktfotograf. Mehr

08.01.2019, 12:41 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Helmut Newton

1 2 3  
   
Sortieren nach

Fotograf Peter Beard wird 80 Die Schönen und die Biester

Er gilt als der letzte Jäger mit der Kamera. Anklagend war er unterwegs in Afrika: Nun wird der amerikanische Fotograf und Abenteurer Peter Beard 80 Jahre alt. Mehr Von Freddy Langer

22.01.2018, 19:30 Uhr | Feuilleton

Beeindruckender Fotoband Hinz macht alles, Hinz kann alles

Vierzig Jahre lang war Volker Hinz Redaktionsfotograf beim „Stern“. Ein umwerfend schöner Band zeigt nun hunderte Porträts von Draufgängern, Mystikern – und Wahnsinnigen. Mehr Von Freddy Langer

03.03.2016, 09:29 Uhr | Feuilleton

Gallery Weekend Berlin 2015 Der Lohn der langen Wege

Zum elften Mal findet das Gallery Weekend in Berlin statt. 47 Galerien präsentieren sich einer internationalen Kundschaft. Der große Auftritt scheint gelungen - diese Kunst hat keine Angst vor der Realität. Mehr Von Rose-Maria Gropp

02.05.2015, 15:32 Uhr | Feuilleton

Swiss Leaks Politiker und Prominente unter Verdacht

Die Genfer Niederlassung der britischen Großbank HSBC hat offenbar jahrelang Schwarzgeld in Milliardenhöhe für Steuerhinterzieher und andere Kriminelle gehortet. Das geht einem Bericht zufolge aus vertraulichen Unterlagen hervor. Mehr

08.02.2015, 23:53 Uhr | Wirtschaft

Luftige Möbel Leicht gemacht

Vor 50 Jahren entdeckte Aurelio Zanotta, dass Möbel fast keine Struktur brauchen. Seine luftgefüllten Sessel schweben seitdem schwerelos durch die Designgeschichte. Das Unternehmen aber musste wieder zu alten Möbelformen zurückfinden. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

02.02.2015, 09:20 Uhr | Stil

Lamborghini Huracán Hurrikan im Orangenhain

Eurofighter sind jenseits von Luftwaffenbasen irgendwie schlecht zu parken. Also greift der Pilot zum Lamborghini. Zum Glück gibt es aus Italien jetzt ein neues Basismodell. Mit knapp ausreichenden 610 PS. Mehr Von Holger Appel

18.08.2014, 18:31 Uhr | Technik-Motor

Architektur Duftraum statt Duftbaum

Da liegt was in der Luft: Der Duft erobert den Raum. Kein Wunder, denn er hat den direktesten Draht zu unseren Emotionen und Erinnerungen. Mehr Von Anja Martin

08.07.2014, 16:48 Uhr | Wirtschaft

Manfred Heitings Fotosammlung Die Wahrheit steht auf dem Schutzumschlag

Manfred Heiting besaß eine der wichtigsten Sammlungen für Fotografie. Dann stieg er auf Fotobücher um: 25.000 Bände kamen zusammen, die er nun verkauft. Was bleibt? Eine einzigartige Datenbank zur Geschichte der Fotografie. Mehr Von Stefan Koldehoff

30.07.2013, 19:59 Uhr | Feuilleton

Mailänder Modewoche Ist Greta Garbo wieder da?

Der italienische Agenturfotograf Vittorio Zunino Celotto verwandelt Bilder vom Mailänder Laufsteg mittels Holga-Objektiv und Photoshop in zeitlose Momentaufnahmen. Mehr Von Florian Siebeck

23.03.2013, 17:48 Uhr | Stil

Antike Werke im Liebieghaus Ohne Klassik wären wir nichts

Das Frankfurter Liebieghaus zeigt eine Versammlung atemberaubender griechisch klassischer Bronzen und Vasen auf Zeitreise. Sie führt direkt zum Ursprung all unserer Kunst. Mehr Von Dieter Bartetzko

09.02.2013, 10:38 Uhr | Feuilleton

Art Basel Miami Beach Wer fragt schon nach dem Preis?

Mangel an Charisma kann tödlich sein. Aber ansonsten gehen die Geschäfte wieder prima auf der Art Basel Miami Beach – eine Stimmungsbericht aus Florida. Mehr Von Jordan Mejias, Miami Beach

07.12.2012, 18:01 Uhr | Feuilleton

Fotograf Peter Lindbergh Die Seele nach außen gestülpt

Der legendäre Modefotograf Peter Lindbergh zeigt Filme - und ist dabei längst unterwegs zum nächsten Projekt. Mehr Von Alfons Kaiser

17.03.2012, 19:23 Uhr | Stil

Gabo Licht an, Augen auf

Als Model bekam sie anzügliche Sprüche von Fotografen zu hören. Dann wechselte sie die Seiten. Seitdem rückt Gabo Prominente ins rechte Licht. Mehr Von Julia Löhr

03.11.2011, 19:30 Uhr | Beruf-Chance

Im Gespräch: Jerry Hall Man darf nicht dumm sein

Sie war mit Bryan Ferry liiert und über zwanzig Jahre lang mit Mick Jagger verheiratet. Im Interview mit der F.A.S. spricht Jerry Hall über die Vor- und Nachteile des guten Aussehens und erklärt, was man als Muse von Rockstars tun muss. Mehr

07.03.2011, 15:34 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Sofia Coppola dreht im Hotel: „Somewhere“

In „Somewhere“ erzählt Sofia Coppola die Geschichte eines Schauspielers in der Krise, der im Hollywood-Hotel „Chateau Marmont“ wohnt. Mehr Von Peter Körte

10.11.2010, 17:17 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: June Newton Wie agieren Frauen hinter der Kamera?

Bekannt ist die Ehefrau von Helmut Newton unter einem anderen Namen: Alice Springs. An ihrem Wohnsitz in Monte Carlo lässt sich die Fotografin zu einem Werk befragen, das von Yves Saint Laurent bis zu den Hells Angels reicht. Sie antwortet knapp und präzise. Mehr Von Ingeborg Harms

04.09.2010, 23:00 Uhr | Feuilleton

Juergen Teller in Nürnberg Das Playmate, das bin ich

Modefotograf werden ist eigentlich etwas Peinliches, dachte Juergen Teller früher. Inzwischen hat er seine Meinung geändert. In der Nürnberger Kunsthalle sind jetzt seine Arbeiten mit Kate Moss, Charlotte Rampling und vielen mehr zu sehen - ohne gelackten Wahn, ohne Selbstentblößung. Mehr Von Rose-Maria Gropp

10.12.2009, 17:22 Uhr | Feuilleton

None Mit den Waffen einer Frau

Sumo" war kein Buch. Es war ein Bekenntnis. Zu Helmut Newton, zur Buchbinderkunst, vielleicht auch zum Wahnsinn. Fünfzig mal siebzig Zentimeter groß, fast fünfhundert Seiten dick und fünfunddreißig Kilo schwer, hätte manches Tischlein unter dem Werk die Beine eingeknickt, weshalb der Taschen Verlag ... Mehr

27.11.2009, 13:00 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: Annie Leibovitz Können Sie die Seele fotografieren, Mrs. Leibovitz?

Annie Leibovitz gehört zu den berühmtesten Fotokünstlern der Welt. Ein Gespräch über den Frauenblick auf den weiblichen Körper, ihre frühere Lebensgefährtin Susan Sontag und die Frage, warum sie sich für kein gutes Foto-Objekt hält. Mehr Von Andreas Kilb

14.03.2009, 16:44 Uhr | Feuilleton

Die Foto-Sammlung Constantiner Journal des Luxus und der Moden

Willkommen zurück in den Achtzigern: Die Foto-Sammlung Constantiner kommt bei Christie's in New York zum Aufruf. Mehr Von Rose-Maria Gropp

13.12.2008, 17:36 Uhr | Feuilleton

Peter-Klaus Schusters Abtritt Ein Adieu mit Koons und Klee

Rhetorisch in gewohnter Hochform, präsentierte sich der aus seinem Amt scheidende Generaldirektor der Berliner Staatlichen Museen, Peter-Klaus Schuster, bei seiner letzten Ausstellungseröffnung. Mehr Von Camilla Blechen

30.10.2008, 18:05 Uhr | Feuilleton

Fotografie in New York Nackte und andere Blumen

Krisensicher: In New York setzen Christie's, Sotheby's und Phillips de Pury im Rahmen der Herbstauktionen für Fotografie vor allem auf nackte Haut - die attraktivsten Lose. Mehr Von Freddy Langer

05.10.2008, 06:55 Uhr | Feuilleton

Karl Lagerfeld Der Sonnenkönig, den Deutschland nie hatte

Nicht nur im Kampf gegen die Schwerkraft hat er Siege davongetragen: Einzig Karl Lagerfeld bestimmt, wer Lagerfeld ist. Sein Name gleicht einem Denkmal, das die Zeit überdauern wird. Eine Verbeugung. Mehr Von Ingeborg Harms

10.09.2008, 14:02 Uhr | Feuilleton

Schwarze Models Nieder mit dem Elfenregime

Die pure Kraft der Trümmerfrauen: Mit schwarzen Models und kunsthistorischen Anspielungen tritt die italienische „Vogue“ gegen die Harmlosigkeit des Frauenbilds der Modeindustrie und ihren fundamentalen Rassismus an. Mehr Von Ingeborg Harms

30.07.2008, 13:11 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z