Heidelberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Heidelberg

  22 23 24 25 26 ... 47  
   
Sortieren nach

Krebsimpfung Sie wirkt, aber nützt sie auch?

Die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs gilt als Meilenstein. Wie nützlich sie tatsächlich ist, ist umstritten. Ihr Entdecker, der diesjährige Nobelpreisträger Harald zur Hausen, kämpft um die Akzeptanz seiner Entdeckung. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

07.12.2008, 21:08 Uhr | Feuilleton

None Verfolgter Kunsthistoriker

Was für eine Figur! August Grisebach war ein deutscher Professor. Er lehrte Kunstgeschichte in Heidelberg, war in seinen Schriften methodisch und inhaltlich wenig wegweisend, persönlich jedoch höchst gebildet und integer, von gehobenen Manieren und vor allem unkorrumpierbar in seinem Denken und Handeln. Mehr

05.12.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

Matthias Steiner über Prozess enttäuscht Dieser schwarze Punkt wird immer bleiben

Nach der Urteilsverkündung im Prozess um den Unfalltod seiner Frau zeigte sich Olympiasieger Matthias Steiner enttäuscht: Es ging mir um eine Entschuldigung und eine Erklärung - beides habe ich nicht erhalten. Der Unfallfahrer hatte zehn Monate auf Bewährung bekommen. Mehr

03.12.2008, 12:55 Uhr | Gesellschaft

None Zwei Fälle von Rufschädigung

Franz Schnabel (1887 bis 1966) und Hermann Heimpel (1901 bis 1988) nahmen prägenden Einfluss auf die Entwicklung der Geschichtswissenschaft der Bundesrepublik. Der Mediävist Heimpel gründete 1956 das Max-Planck-Institut für Geschichte in Göttingen, das für die positivistische Grundlagenforschung ... Mehr

01.12.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

Filmkulisse Hollywood goes Görlitz

Wie Heidelberg, nur völlig unverdorben: In Deutschlands östlichster Stadt drehen Filmregisseure gern. Kate Winslet drehte Der Vorleser in Görlitz und Hollywood-Regisseur Quentin Tarantino lies seine Inglorius Bastards einmarschieren. Mehr Von Reiner Burger, Leipzig

29.11.2008, 21:26 Uhr | Feuilleton

BA-Studium bei McDonald´s Einen McBachelor, bitte

Die größte Fast-Food-Kette der Welt ist um ein besseres Image als Arbeitgeber bemüht. Erstmals studieren 100 Auszubildende von McDonald´s an Berufsakademien Betriebswirtschaft. Das Ziel: ein Top-Job, kein McJob. Mehr Von Thomas Reinhold

29.11.2008, 14:48 Uhr | Beruf-Chance

Heidelcement Zu viele Belastungen

Die schlechten Nachrichten häufen sich rund um Heidelcement: Die Konjunkturaussichten sind trübe, die Schulden hoch, und Großaktionär Merckle muss möglicherweise verkaufen. Die Analysten sind sich in ihrer negativen Einschätzung einig wie selten. Mehr

27.11.2008, 16:00 Uhr | Finanzen

Medienschau Hewlett-Packard strotzt vor Zuversicht

BHP Billiton bläst Übernahme von Rio Tinto abProduktionsdrosselung bei Airbus möglichMünchener Rück will Asien-Geschäft von AIGMilliardenstreit Kirch gegen Deutsche Bank vor GerichtHapag Lloyd könnte an die Börse gehenSiemens strafft die ImmobilienverwaltungThyssen-Krupp verlängert Werksferien bei EdelstahlMehr Kurzarbeit bei Heidelberger DruckBeiersdorf verkauft Bandagen-GeschäftBerlusconi steigt auch bei Premiere einWirtschaftsweiser Franz: Merckle-Hilfe „unsäglich“Merkel lehnt schnelle Steuersenkungen weiter abGeldmarktfondsprogramm in Amerika verlängertJapan plant zweiten NachtragshaushaltPakistan erhält Milliardenkredit vom IWFChavez fordert mehr Einfluss für OpecBewährung für Ex-Siemens-Vorstand FeldmayerGeringeres Wachstum bei Online-Werbung Mehr

25.11.2008, 08:31 Uhr | Finanzen

Vorbereitungskurse Stresstest vor dem Studium

Der Medizinertest ist wieder da: In Baden-Württemberg und in Lübeck wird ein gutes Ergebnis mit einem Studienplatz belohnt. Lohnt sich dafür ein teurer Vorbereitungskurs? Kritiker stellen das in Frage. Mehr Von Insa Schiffmann

24.11.2008, 15:00 Uhr | Beruf-Chance

Neue Lehrmethoden Virtuelle Patienten, reale Reformen

Das praxisferne Pauken hat Generationen angehender Ärzte verzweifeln lassen. Jetzt stellen immer mehr Reformmodelle das Medizinstudium vom Kopf auf die Füße. Endlich mehr Praxisbezug. Mehr Von Ruth Neumann und Sebastian Balzter

21.11.2008, 15:05 Uhr | Beruf-Chance

Darmstadt Die Kanzlerin kommt in eine IT-Hochburg

Der dritte Nationale Gipfel der IT-Branche findet nicht ohne Grund in Darmstadt statt. In der Region findet sich eine Vielzahl herausragender Adressen dieser Wachstumsbranche. Mehr Von Bernhard Heimrich

18.11.2008, 21:27 Uhr | Rhein-Main

Rugby Eine respektable Rückkehr

Die deutsche Rugby-Nationalmannschaft hat ihr ersten Spiel in der EM-Division 1 mit 11:22 gegen Spanien verloren. Der Aufsteiger bot vor 10.000 Zuschauern in Madrid eine gleichwertige Partie, konnten aber mehrere Möglichkeiten nicht nutzen. Mehr

16.11.2008, 11:20 Uhr | Sport

Rugby Härte, Herzblut, Hoffnung

Die deutschen Rugbyspieler rüsten sich für neue Herausforderungen. Nach dem Aufstieg in die Division 1 müssen sie sich nun mit starken Gegnern messen. Vor dem Auftaktspiel in Spanien sollte ein dreitägiges Traininglager helfen. Mehr Von Rainer Seele, Heidelberg

14.11.2008, 13:31 Uhr | Sport

Prozess um Unfalltod der Ehefrau Der schwerste Auftritt des Matthias Steiner

Der Prozess um den Unfalltod von Susann Steiner hat begonnen. Die Ehefrau des Olympiasiegers im Gewichtheben, Matthias Steiner, war im Juli 2007 bei einem Frontalzusammenstoß ums Leben gekommen. Steiner tritt als Nebenkläger auf. Mehr Von Rüdiger Soldt, Heidelberg

12.11.2008, 18:19 Uhr | Gesellschaft

Biotechnologie Sprechstunde bei den neuen Biovisionären

Synthetische Biologie verknüpft Molekularbiologie mit der Sprache und den Konzepten von Ingenieuren, Systembiologie arbeitet mit den Bausteinen des Lebens auf dem Computer: Von beiden Bereichen wird rasantes Wachstum erwartet. Mehr Von Joachim Müller-Jung

11.11.2008, 17:08 Uhr | Wissen

Stadtentwicklung Abriss als Chance für Wiesbaden

Die Tage des Hochhauses der R+V-Versicherung am Wiesbadener Kureck scheinen gezählt. Stadtentwicklungsdezernent Joachim Pös sieht Chancen für eine Neugestaltung des Areals an der Wilhelmstraße. Mehr Von Heidi Müller-Gerbes

10.11.2008, 20:29 Uhr | Rhein-Main

Medienschau Susanne Klatten will Altana für 910 Millionen Euro komplett übernehmen

Cisco Systems warnt vor einem Umsatzeinbruch, MLP senkt die Gewinn- und Erlösprognose, die News Corp. verzeichnet wegen Premiere einen Gewinneinbruch, Hertz verfehlt die Prognose und streicht Stellen und AMD 500 weitere Arbeitsplätze. Heidelberger Druck macht im zweiten Quartal 56 Millionen Euro Verlust. Henkel senkt das Margenziel, Adidas nimmt den Ausblick für 2009 ebenso zurück wie Fuchs Petrolub, Toyota und ProSiebenSat.1. Die Lufthansa-Streiks und die Wirtschaftsflaute belasten Fraport und auch Gildemeister wird vorsichtigerDrägerwerk behält den Ausblick dagegen bei, Fielmann wächst trotz der Konsumflaute, die Telekom überrascht mit einem Gewinnanstieg im dritten Quartal und auch Alstom sieht keine Probleme durch die Krise.Für Yahoo-Chef Jerry Yang ist ein Verkauf an Microsoft immer noch die beste Option, Wells Fargo verschafft sich 10 Milliarden Dollar durch Aktienausgabe, der SoFFin verlangt von der HSH Nordbank eine höhere Eigenkapitalquote, der BayernLB droht wegen der österreichischen Tochter Hypo Alpe Adria ein weiterer finanzieller Kraftakt, derweil die Vereinigten Staaten und Kanada Europas Pläne für eine Finanzmarktreform bremsen. Mehr

06.11.2008, 09:32 Uhr | Finanzen

Die Wahlnacht in Heidelberg Wie ein weißer Obama

Die vermutlich spannendste Wahl in der jüngeren amerikanischen Geschichte hat Rüdiger Soldt im Heidelberger Deutsch-Amerikanischen Institut verbracht. Er berichtet über eine elektrisierende election night aus einer Stadt, in der die deutsch-amerikanische Freundschaft bis heute gepflegt wird. Mehr Von Rüdiger Soldt, Heidelberg

05.11.2008, 12:26 Uhr | Politik

Hoffenheim Im Dorf ist jeder Fan

3272 Hoffenheimer stehen kopf, seit ihr Club der Star der Bundesliga ist. Bürger lassen ihre Häuser in den Vereinsfarben streichen, und auch der Ortsvorsteher macht auf Blau-Weiß. Dabei stammt von den Spielern der Bundesliga-Elf kein einziger aus dem Dorf. Mehr Von Franz Josef Görtz

03.11.2008, 16:06 Uhr | Sport

Hoffenheim Im Dorf ist jeder Fan

3272 Hoffenheimer stehen kopf, seit ihr Club der Star der Bundesliga ist. Von den Fußballpielern stammt zwar kein Einziger aus der Gemeinde, und niemand von ihnen hat hier eine Wohnung genommen, doch der Ort ist eine einzige Fanmeile in Blau-Weiß. Mehr Von Franz Josef Görtz

01.11.2008, 20:36 Uhr | Gesellschaft

Heidelberg Einander nicht grün

Die Heidelberger Grünen sind zerstritten und haben sich in zwei Gruppierungen gespalten. Eine heißt Grün-Alternative Liste, die andere Bündnis 90/Die Grünen. Alle Versuche, mit einer gemeinsamen Liste zu den Kommunalwahlen anzutreten, sind gescheitert. Mehr Von Rüdiger Soldt

31.10.2008, 18:56 Uhr | Politik

Medienschau Liquiditätshilfe für Hypo Real genehmigt

Sanofi-Aventis erhöht GewinnprognoseRote Zahlen für den Anlagenbauer GeaPuma wird etwas optimistischerQ-Cells bekräftigt PrognoseConti will offene Stellen nicht extern besetzenFed gewährt dänischer Bank MilliardenkreditNiedersachsen hält an Einfluss bei VW festPost-Chef Appel lehnt Konjunkturpaket abSun weist Milliardenverlust ausVerizon erhält Regierungsaufträge in MilliardenhöheElectronic Arts streicht StellenL'Oréal leidet unter KaufzurückhaltungComputerhersteller rufen Sony-Akkus zurückEon baut Zusammenarbeit mit Gazprom ausHeidelberger Druck greift zu KündigungenColgate-Palmolive glänzt mit GewinnplusDeutsche Telekom unterliegt vor GerichtBank of Japan senkt den LeitzinsKonjunkturpaket wird über Schulden finanziertDer Metall-Industrie droht eine Warnstreikwelle Mehr

31.10.2008, 08:25 Uhr | Finanzen

Bachelorstudium „Für ein Bier mit Freunden war immer Zeit“

Studenten und Professoren stöhnen über die neuen Studiengänge: Sie lassen keine Zeit für Auslandserfahrungen, keinen Raum zur Entwicklung der Persönlichkeit. Aber es gibt auch Gegenbeispiele. Mehr Von Ruth Neumann

28.10.2008, 01:01 Uhr | Beruf-Chance

Milbank, Tweed, Hadley & McCloy LLP Erhardt und Memminger werden Partner

Martin Erhardt und Peter Memminger werden mit Wirkung zum 1. November 2008 neue Partner der Rechtsanwaltssozietät Milbank, Tweed, Hadley & McCloy LLP. Mehr

27.10.2008, 01:02 Uhr | Beruf-Chance

Branchen und Märkte (167) Innovative Hoffnungsträger

Die Pharmaindustrie hat sich quer durch die Branche der Biotechnologie auf Einkaufstour gemacht. Trotz der Finanzkrise, der seit Monaten über den Märkten schwebenden Gefahr einer Kreditklemme und der sich abzeichnenden Rezession. Mehr Von Stephan Finsterbusch

26.10.2008, 15:55 Uhr | Wirtschaft
  22 23 24 25 26 ... 47  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z