Heidelberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Heidelberg

  8 9 10 11 12 ... 24 ... 48  
   
Sortieren nach

Ionenstrahl-Therapie In Heidelberg ein Erfolg, in Marburg ein Millionengrab

Während in Heidelberg erfolgreich Tumorpatienten behandelt werden, steht die 100 Millionen Euro teure Partikeltherapieanlage in Marburg sinnlos herum. Nun sollen es die Heidelberger Physiker auch in Hessen richten. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

19.04.2013, 01:22 Uhr | Rhein-Main

Leistungssport Plagen kann nicht schaden

Bisher war die Fachwelt gespalten: Schadet oder nützt intensiver Leistungssport dem Herzen? Jetzt gibt es neue Daten über die Anpassungsfähigkeit des Herzmuskels. Mehr Von Nicola von Lutterotti

09.04.2013, 10:00 Uhr | Wissen

Zum Tod Ralph-Rainer Wuthenows Aus der Fremde schöpfte er fürs Eigene

Ralph-Rainer Wuthenows gedankliche Raffinesse war erhellend. Stets kreiste sie um republikanische Vernunft und Öffentlichkeit: zum Tod des Frankfurter Literaturwissenschaftlers. Mehr Von Heiner Boehncke

08.04.2013, 21:18 Uhr | Feuilleton

Stromanbieter in deutschen Städten Freiburger können beim Strom am besten Geld sparen

Die besten Chancen, ihr Konto bei der Wahl des Stromanbieters zu schonen, haben Verbraucher aus Freiburg, Heidelberg und Hildesheim. Ostdeutsche Kunden haben oft weniger Auswahl und müssen höhere Preise zahlen. Mehr

05.04.2013, 12:51 Uhr | Finanzen

Andrea Fink Vor den Ferien sprach er vom Krieg

Es war die letzte Stunde vor den Ferien, und um seinen Schülern vom Krieg zu erzählen, wählte er stets die selben Wörter: Unsere Leserin Andrea Fink erinnert sich an ihren Biologie- und Chemielehrer. Mehr

31.03.2013, 19:11 Uhr | Feuilleton

Lehramtsstudium Nicht für die Schule, für die Stufe lernen wir

Das Lehramtsstudium ändert sich. Grundschul- und Gymnasiallehrer sollen künftig gleich lang studieren. Die letzten Pädagogischen Hochschulen könnten bald verschwinden. Auch ein eigenes Sonderpädagogikstudium gibt es bald nicht mehr. Mehr Von Heike Schmoll

30.03.2013, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Video-Filmkritik Geburt einer Nation

Salman Rushdies historische Romangroteske „Mitternachtskinder“ behandelt die Entstehung des modernen Indiens. Seine Verfilmung von Deepa Mehta ertrinkt im Chaos. Mehr Von Bert Rebhandl

27.03.2013, 17:37 Uhr | Feuilleton

„Alternative für Deutschland“ Wer ist der Anti-Euro-Professor Bernd Lucke?

Bernd Lucke ist ein Professor für Volkswirtschaftslehre. Er will den Euro abschaffen - und so Europa retten. Und er ist kein Populist. Porträt eines Parteigründers. Mehr Von Winand von Petersdorff

24.03.2013, 13:05 Uhr | Wirtschaft

Sinsheim Lastwagenfahrer fährt zehn Kilometer bewusstlos auf der Autobahn

Schreckensminuten auf der Autobahn Sechs in Nord-Baden: Ein Lastwagenfahrer hat während der Fahrt das Bewusstsein verloren. Der Lastwagen fuhr zehn Kilometer führerlos, bevor er stehen blieb. Mehr

20.03.2013, 15:36 Uhr | Gesellschaft

Werner Schmidts Erinnerungen Wie die Angst ins Epische sickert

Seine Autobiographie Leben an Grenzen bewahrt wertvolle und für alle Generationen wichtige Erinnerungen eines Mediziners aus dunkler Zeit: An diesem Dienstag vor hundert Jahren wurde Werner Schmidt geboren. Mehr Von Lorenz Jäger

19.03.2013, 15:03 Uhr | Feuilleton

Beruf und Familie Warteschlange vor der Krippe

Viele Eltern hängen in der Luft: Ab August haben sie Anspruch auf einen Krippenplatz, doch vielerorts ist keiner in Sicht. Bei Klagen winkt Schadensersatz. Für die Rückkehr in den Beruf hilft das wenig. Mehr Von Nadine Bös und Corinna Budras

19.03.2013, 13:30 Uhr | Beruf-Chance

Psychosomatische Medizin Statt des Eingriffs

Soll Psychosomatik Pflicht für alle Fachärzte werden? Ein neuer Verband fordert, das Fach in jede Weiterbildung zu integrieren - von der Augenheilkunde bis zur Orthopädie. Mehr Von Christina Hucklenbroich

18.03.2013, 09:00 Uhr | Wissen

Appell für das Romantikmuseum Frankfurts Geschenk an die Geistesgeschichte

Frankfurts exklusiver Beitrag zur deutschen wie europäischen Geistesgeschichte ist die Romantik. Dennoch ist das Projekt eines Frankfurter Romantikmuseums jetzt gescheitert. Ein Appell. Mehr Von Hilmar Hoffmann und Hans-Erhard Haverkampf

05.03.2013, 17:12 Uhr | Feuilleton

Der Anglist Horst Meller ist tot Ihn zu erleben hieß, der Literatur zu vertrauen

Ein Dichtungsverteidiger, der seine Leser und Zuhörer zu fesseln wusste: Zum Tode des Heidelberger Anglisten Horst Meller. Mehr Von Andreas Rossmann

04.03.2013, 17:01 Uhr | Feuilleton

Kein Link mehr auf Amazon Bibliotheken verlassen die Grauzone

Viele Bibliotheken verlinken ihre Online-Kataloge mittlerweile mit Amazon. Der Deutsche Bibliotheksverband will jetzt mit einer besonderen Kooperation den lokalen Buchhandel stärken. Mehr Von Hubert Spiegel

28.02.2013, 18:37 Uhr | Feuilleton

Stephanie zu Guttenberg Donnerstag Heidelberg, Freitag Greenwich

Stephanie zu Guttenberg ist auf Blitzbesuch in ihrer alten Heimat – und gibt den Vorsitz einer Kinderschutzorganisation auf. Mehr Von Rüdiger Soldt, Heidelberg

28.02.2013, 17:23 Uhr | Gesellschaft

Bohrung dieses Jahr geplant Suche nach Erdöl nahe Stockstadt

Das Unternehmen Rhein Petroleum GmbH mit Sitz in Heidelberg will in der Nähe von Stockstadt nach Erdöl bohren - und das noch dieses Jahr. Mehr Von Manfred Köhler

26.02.2013, 18:43 Uhr | Rhein-Main

Angelika Taschen Eine Berliner Kreative

Mit ihrem Exmann Benedikt Taschen machte sie Kunstbücher für Millionen. Angelika Taschen wäre fast Ballerina geworden. Jetzt führt sie einen Mini-Verlag, kauft Häuser in Berlin - und macht Yoga. Mehr Von Melanie Amann

23.02.2013, 15:45 Uhr | Wirtschaft

Buchhandel & Online-Dienste Bildungsverbohrtes Zeter und Mordio

Nie war der Zugang zu Texten so einfach und schnell wie heute: Eine Antwort auf die Amazon-Schelte des Heidelberger Germanisten Roland Reuß. Mehr Von Ulrich Johannes Schneider

23.02.2013, 10:22 Uhr | Feuilleton

Krise des Buchhandels Der Amazon-Studenten-Dienst erwartet euch

Die Heidelberger Universitätsbibliothek lotst Besucher neuerdings in ihrem Online-Katalog per Mausklick auf die Website von Amazon. Dieser Irrsinn könnte Schule machen. Mehr Von Roland Reuß

13.02.2013, 12:09 Uhr | Feuilleton

Das Kochbuch von Lessings Frau Man nehme fünfzig Flusskrebse

Ein Büchlein mit Rezepten für die Küche und den Alltag – auch für Haarpomade –, das der Frau von Lessing gehörte, ist gefunden worden. Es liest sich vor allem überraschend poetisch. Mehr Von Jürgen Kaube

05.02.2013, 18:22 Uhr | Feuilleton

Gesundheitsmarkt Medizin im Rausch der Daten

Ärzte und Patienten hoffen auf bessere Therapien, IT-Konzerne wie SAP und IBM auf glänzende Geschäfte. Ein Drittel aller Daten, die auf der Welt erhoben werden, lassen sich dem Gesundheitsmarkt zuordnen. Mehr Von Stephan Finsterbusch und Sebastian Balzter

02.02.2013, 10:57 Uhr | Wirtschaft

Heidelberg-Cement Der Euro schafft keinen Wohlstand

Mit Sparplänen und Entlassungen rettete Bernd Scheifele das Unternehmen Heidelberg Cement vor der Pleite. Im Interview spricht er über die Fast-Pleite des Zementherstellers, rigides Sparen und die ruinöse Währungsunion. Mehr

12.01.2013, 19:07 Uhr | Wirtschaft

Hessisches Trio vor Gericht Prozess gegen mutmaßliche Enkeltrick-Betrüger begonnen

Vor dem Landgericht Heidelberg hat der Prozess gegen ein Trio aus Hessen begonnen, das mit sogenannten Enkeltricks mehr als 200.000 Euro erbeutet haben soll. Mehr

09.01.2013, 10:34 Uhr | Rhein-Main

Zeitschrift „Naturwissenschaften“ Ein Flaggschiff nach britischem Vorbild

Die Zeitschrift „Naturwissenschaften“ war vor hundert Jahren erstmals erschienen. Das Vorbild „Nature“ bleibt unerreicht, doch sie ist ein deutsches Flaggschiff. Mehr Von Reinhard Wandtner

07.01.2013, 18:20 Uhr | Wissen
  8 9 10 11 12 ... 24 ... 48  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z