Handelsblatt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ostdeutsche SPD-Politiker „Kühnert torpediert unseren Wahlkampf“

Gerade im Osten würden die Menschen von Sozialismus-Vokabeln, wie sie der Juso-Chef verwendete, erschreckt, sagt Katrin Budde, ehemals Wirtschaftsministerin in Sachsen-Anhalt. Ex-SPD-Chef Gabriel wirft Kühnert „die Methode Donald Trumps“ vor. Mehr

05.05.2019, 05:57 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Handelsblatt

1 2 3 ... 24 ... 48  
   
Sortieren nach

Bayers Aufsichtsratschef Der Sturmerprobte

Bayer-Aufsichtsratschef Werner Wenning steht eine turbulente Hauptversammlung bevor. Wegen der Montsanto-Übernahme empfehlen Aktionärsberater, Vorstand und Aufsichtsrat nicht zu entlasten. Doch Wenning hat schon als Vorstandschef große Skandale überstanden. Mehr Von Brigitte Koch

25.04.2019, 06:30 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Grüne wollen Kraftwerke möglichst ohne Entschädigung abschalten

Die Kohlekommission hat ihre Vorschläge für den Kohleausstieg unterbreitet. Unter anderem sehen sie Zahlungen an die Kraftwerksbetreiber vor. Die lehnen die Grünen ab und legen ihrerseits einen Ausstiegsplan vor. Mehr

16.04.2019, 08:16 Uhr | Wirtschaft

Günther Oettinger China ist „größter Gewinner“ von Brexit-Chaos

Europa sei gelähmt, warnt der EU-Kommissar, während die Volksrepublik ihre Strategie unbeirrt voranbringe. Chinas Ministerpräsident streitet derweil ab, die EU durch intensive Kooperation mit osteuropäischen Ländern spalten zu wollen. Mehr

08.04.2019, 04:45 Uhr | Politik

Umfrage Mehr als Hälfte der Studenten plant Berufseinstieg schon nach dem Bachelor

Nach dem Bachelor-Abschluss direkt einen Master anhängen? Das wollen offenbar immer weniger Studenten. Beim Berufseinstieg wollen sie zudem deutlich mehr Geld. Mehr

03.04.2019, 11:23 Uhr | Beruf-Chance

Elektro-Autos BMW, VW und BASF wollen Batteriezellen in Deutschland bauen

Die Batteriezellfertigung in Deutschland nimmt Fahrt auf. Sechs Konsortien interessieren sich für staatliche Unterstützung zum Bau von Batteriezell-Fabriken. Davon sollen auch die Kohleregionen profitieren. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

14.03.2019, 12:42 Uhr | Wirtschaft

Altkanzler Schröder: Merkel steckt in einem strategischen Dilemma

Wie lange bleibt Angela Merkel noch Kanzlerin? Ihr Vorgänger, der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder, schaltet sich nun in die Debatte ein. Mehr

12.03.2019, 22:35 Uhr | Politik

In Städten mit Fahrverboten SPD fordert Nahverkehrs-Ticket für Dieselfahrer

Das Ticket soll 365 Euro kosten und neben Nachrüstungen und Umtauschprämien als zusätzliches Angebot für von Fahrverboten betroffenen Dieselbesitzern dienen. Mehr

12.03.2019, 14:40 Uhr | Wirtschaft

Erschwerter Netzzugang Freenet geht gerichtlich gegen 5G-Versteigerung vor

Nach den drei großen deutschen Netzbetreibern stellt jetzt auch Freenet einen Eilantrag gegen die Regeln der 5G-Frequenzen-Vergabe – jedoch aus ganz anderen Gründen. Mehr

12.03.2019, 14:18 Uhr | Wirtschaft

Brüchiger Burgfrieden Was steckt hinter der Attacke auf den VW-Betriebsrat?

Die offene Attacke von VW-Aufsichtsrat Wolfgang Porsche auf den Betriebsrat auf dem Autosalon in Genf war eindeutig. Jetzt sickert auch noch durch, dass weitere tausende Stellen gestrichen werden sollen. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg und Martin Gropp, Genf

08.03.2019, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Automobilzulieferer prüft Kauf Wabco soll ZF Friedrichshafen den Weg in die Zukunft ebnen

Führen die Übernahmegespräche mit Wabco zum Erfolg, schließt ZF Friedrichshafen zu Bosch und Continental auf. Der Bremshersteller soll den Zulieferer vom Bodensee auf dem Weg in die Elektromobilität voranbringen. Mehr

28.02.2019, 13:59 Uhr | Wirtschaft

Nachfolger von Merz Gabriel soll Vorsitzender der Atlantik-Brücke werden

Friedrich Merz will nicht länger Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins Atlantik-Brücke sein. Nachfolgen soll der ehemalige Außenminister Gabriel. Der fühlt sich „sehr geehrt“. Mehr

27.02.2019, 12:31 Uhr | Politik

Leerverkäufer-Attacken Erpressung im Fall Wirecard?

In dem Vorhaben, mit fallenden Kursen der Wirecard-Aktie Geld zu verdienen, soll laut Münchner Staatsanwaltschaft in Großbritannien Geld für schädliche Berichte geboten worden sein. Mehr Von Henning Peitsmeier, München und Markus Frühauf

26.02.2019, 09:38 Uhr | Finanzen

Sanierungsplan Audi will jede zehnte Führungsposition streichen

Mit dem Umbau soll der Ingolstädter Autohersteller einen Kulturwandel vollziehen: „Wir müssen jünger, dynamischer und weiblicher werden“, sagt Audi-Chef Bram Schot. Mehr

20.02.2019, 19:12 Uhr | Wirtschaft

Ehemalige IS-Kämpfer „Wenn sie reinwollen, müssen wir sie auch reinlassen“

Nicht nur, weil Trump es fordert, werden wohl viele mutmaßliche IS-Anhänger mit deutschem Pass aus Syrien zurückkehren – sowie ihre Frauen und Kinder. Einer bestimmten Gruppe unter ihnen die Staatsangehörigkeit abzuerkennen, ist kaum möglich. Mehr

19.02.2019, 04:51 Uhr | Politik

Gegen Internetriesen SPD will Daten von Facebook und Google zum Gemeingut machen

Andrea Nahles fordert seit längerem, die Marktmacht von Digitalkonzernen wie Facebook und Google einzuschränken. Dafür will die SPD nun ein Gesetz, das bestimmte Daten als Gemeingut deklariert. Mehr Von Julia Löhr

12.02.2019, 14:46 Uhr | Wirtschaft

Auf Änderungen einstellen Deutschlands größter Fondsanbieter soll schlanker werden

DWS-Chef Wöhrmann will den Vermögensverwalter umkrempeln und Strukturen aufbrechen. In einem Interview warnt er zudem vor einem „Lehman Brothers der europäischen Politik“. Mehr

11.02.2019, 08:54 Uhr | Finanzen

Reaktionen auf SPD-Reformpaket „Das ist sicher Quatsch“

Bürgergeld statt Hartz IV – die SPD will den Sozialstaat reformieren. Die CDU reagiert heftig: Der Koalitionspartner plane „die Beerdigung der sozialen Marktwirtschaft“. Ein SPD-Politiker sieht eine „echte Bereicherung“ für den Wahlkampf. Mehr

11.02.2019, 08:21 Uhr | Wirtschaft

Nächster Mobilfunkstandard 5G Deutsche Regierung will Huawei nicht ausschließen

Amerika macht Druck, Sicherheitsbehörden warnen – nun hat Berlin offenbar entschieden: Chinas Technikkonzern Huawei darf Aufträge für das deutsche 5G-Netz bekommen – aber unter einer Bedingung. Mehr

07.02.2019, 17:59 Uhr | Wirtschaft

Falsche Abgaswerte Dieselskandal kostet VW schon 28 Milliarden Euro

Volkswagen kommen die Manipulationen immer teurer zu stehen. Die mandatierten Anwälte sollen weiter viel zu tun haben. Für Schadenersatzklagen von Kunden sieht der Konzern aber keine Grundlage. Mehr

07.02.2019, 07:41 Uhr | Wirtschaft

5G-Ausbau Regierung trifft sich zu geheimer Huawei-Sitzung

Auch in Deutschland wird die Beteiligung des chinesischen Tech-Riesen Huawei am 5G-Ausbau immer mehr zum Politikum. Jetzt gibt es offenbar ein Treffen auf höchster Regierungsebene. Mehr

06.02.2019, 08:28 Uhr | Wirtschaft

Neue Grundsteuer-Eckpunkte Söder: Nicht am Ziel – Ifo-Chef: Akzeptabel – AfD: Lieber abschaffen

Bund und Länder haben sich auf eine Reform der Grundsteuer verständigt. Über den Kompromiss gehen die Ansichten weit auseinander. Mehr

02.02.2019, 12:06 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Wirtschaft Bundesregierung senkt Wachstumsprognose offenbar deutlich

Im Herbst wurde Deutschland noch ein Wirtschaftswachstum von 1,8 Prozent vorausgesagt. Doch der Brexit und eine schwache Weltwirtschaft setzt auch den deutschen Prognosen stark zu. Mehr

24.01.2019, 20:02 Uhr | Wirtschaft

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer „Die Menschen wollen nicht bevormundet werden“

Annegret Kramp-Karrenbauer mahnt eine Klimapolitik mit Augenmaß an und möchte ihrer Partei ein schärferes wirtschaftspolitisches Profil verleihen. An diesem Donnerstag ist sie in Davos. Mehr

24.01.2019, 08:13 Uhr | Wirtschaft

11,45 Milliarden Euro Bayern zahlt mehr als die Hälfte

Bayern klagt seit langem über die hohen Zahlungen an andere Länder. Bald soll der Länderfinanzausgleich auf neue Füße gestellt werden. Das soll die Zahlungen verschleiern – bisher profitiert vor allem ein Bundesland davon. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

21.01.2019, 16:22 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 24 ... 48  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z