Handelsblatt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vorstandschef Sewing Deutsche Bank baut auch im Inland „substantielle Zahl an Stellen“ ab

Der radikale Kurswechsel bei der Deutschen Bank wird auch viele Mitarbeiter in Deutschland den Job kosten. Beim angestrebten internen Kulturwandel sieht Vorstandschef Sewing die Bank noch längst nicht am Ziel. Mehr

12.07.2019, 03:00 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Handelsblatt

1 2 3 ... 24 ... 49  
   
Sortieren nach

Wütender Deutsche-Bank-Chef „Gehe davon aus, dass die Kollegen meinen Anruf nicht vergessen werden“

Am Montag haben sich Mitarbeiter der Deutschen Bank in London Maßanzüge von einem Nobelschneider anpassen lassen. Nun haben sie den Ärger von Konzernchef Sewing über ihre Aktion zu spüren bekommen. Mehr Von Hanno Mußler

11.07.2019, 21:02 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bank 26 Millionen Euro Abfindung für drei scheidende Banker

Die Deutsche Bank stellt sich auch in der Vorstandsetage neu auf – drei Mitglieder verlassen das Geldhaus Ende Juli. Den Abschied versüßt die Deutsche Bank ihren Managern – mit insgesamt 26 Millionen Euro. Mehr Von Markus Frühauf

09.07.2019, 20:59 Uhr | Wirtschaft

Früherer Bundeskanzler Schröder findet Klima-Debatte übertrieben

Fasst die gesamte politische Debatte werde von der Klimafrage dominiert, findet der frühere Bundeskanzler Schröder. Das gehe ihm zu weit. Mehr

06.07.2019, 15:42 Uhr | Politik

Geringe Nachfrage Telekom will Filialen schließen und Stellen streichen

Weil der Verkauf über das Internet immer wichtiger wird, will die Telekom wohl zahlreiche Filialen schließen. 1200 Stellen könnten wegfallen. Mehr

03.07.2019, 11:56 Uhr | Finanzen

Chinesischer Tech-Konzern Wirtschaftsminister Altmaier trifft in China Huawei-Führung

Auf seiner China-Reise will Wirtschaftsminister Peter Altmaier auch mit Huawei sprechen. Der Konzern hofft beim 5G-Ausbau zum Zug zu kommen. Wie sich Deutschland verhält, dürfte auch Einfluss auf andere Länder haben. Mehr

20.06.2019, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Euro-Geldpolitik Österreichs Notenbankchef für flexibleres Inflationsziel

Die EZB strebt 2 Prozent Inflation an in der mittleren Frist. Ein Euro-Währungshüter erklärt, wie er das ändern würde. Mehr

16.06.2019, 12:47 Uhr | Finanzen

Nach Betrugsfällen Volksbank sperrt Zahlungen an N26

Nutzen Betrüger Sicherheitslücken bei Finanz-Start-ups aus, um Geld von Bankkonten zu ergaunern? Einige Volksbanken haben dazu eine klare Meinung – und gehen lieber auf Nummer sicher. Mehr

16.06.2019, 06:36 Uhr | Finanzen

TV-Kritik: Maischberger Gelungene Premiere und Steinbrücks Zweifel an Kühnert

Sandra Maischberger versucht es in ihrer Talkshow mit neuem Konzept – und schlägt einen Bogen von SPD bis Clankriminalität: Ein früherer Kanzlerkandidat arbeitet sich am Juso-Chef ab, ein anderer Gast nennt einen Termin für Neuwahlen. Mehr Von Frank Lübberding

13.06.2019, 07:39 Uhr | Feuilleton

Banken Bankenpräsident sorgt sich um europäische Banken

Um den Rückstand auf amerikanische Banken zu verringern, fordert Bankenpräsident Hans-Walter Peters grenzüberschreitende Fusionen in Europa. Mehr

11.06.2019, 10:20 Uhr | Finanzen

Früherer Perteivorsitzender Gabriel fordert von SPD striktere Migrationspolitik

Die SPD soll sich an den siegreichen dänischen Sozialdemokraten orientieren, fordert ihr früherer Vorsitzender Sigmar Gabriel. Die Stellvertretenden Vorsitzenden Malu Dreyer und Ralph Stegner widersprechen. Mehr Von Peter Carstens, Rüdiger Soldt und Julian Staib

07.06.2019, 17:49 Uhr | Politik

Untreue? Ermittler durchsuchten Büro des Porsche-Chefs

Das persönliche Büro des Porsche-Chefs Oliver Blume wurde von Ermittlern durchsucht. Das hat dieser jetzt bestätigt. Im Zentrum der Ermittlungen stehen ein Steuerberater von Porsche und die Vergütung eines Betriebsrates. Mehr

02.06.2019, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Kursminus von zehn Prozent Zeitungsbericht über neue Ermittlungen belasten Wirecard-Aktie

Der Dax-Konzern soll im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen Online-Börsenhandler ins Visier der Behörden geraten sein. Die Aktie reagiert prompt – Wirecard selbst auch. Mehr

31.05.2019, 10:42 Uhr | Finanzen

Ostdeutsche SPD-Politiker „Kühnert torpediert unseren Wahlkampf“

Gerade im Osten würden die Menschen von Sozialismus-Vokabeln, wie sie der Juso-Chef verwendete, erschreckt, sagt Katrin Budde, ehemals Wirtschaftsministerin in Sachsen-Anhalt. Ex-SPD-Chef Gabriel wirft Kühnert „die Methode Donald Trumps“ vor. Mehr

05.05.2019, 05:57 Uhr | Politik

Bayers Aufsichtsratschef Der Sturmerprobte

Bayer-Aufsichtsratschef Werner Wenning steht eine turbulente Hauptversammlung bevor. Wegen der Montsanto-Übernahme empfehlen Aktionärsberater, Vorstand und Aufsichtsrat nicht zu entlasten. Doch Wenning hat schon als Vorstandschef große Skandale überstanden. Mehr Von Brigitte Koch

25.04.2019, 06:30 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Grüne wollen Kraftwerke möglichst ohne Entschädigung abschalten

Die Kohlekommission hat ihre Vorschläge für den Kohleausstieg unterbreitet. Unter anderem sehen sie Zahlungen an die Kraftwerksbetreiber vor. Die lehnen die Grünen ab und legen ihrerseits einen Ausstiegsplan vor. Mehr

16.04.2019, 08:16 Uhr | Wirtschaft

Günther Oettinger China ist „größter Gewinner“ von Brexit-Chaos

Europa sei gelähmt, warnt der EU-Kommissar, während die Volksrepublik ihre Strategie unbeirrt voranbringe. Chinas Ministerpräsident streitet derweil ab, die EU durch intensive Kooperation mit osteuropäischen Ländern spalten zu wollen. Mehr

08.04.2019, 04:45 Uhr | Politik

Umfrage Mehr als Hälfte der Studenten plant Berufseinstieg schon nach dem Bachelor

Nach dem Bachelor-Abschluss direkt einen Master anhängen? Das wollen offenbar immer weniger Studenten. Beim Berufseinstieg wollen sie zudem deutlich mehr Geld. Mehr

03.04.2019, 11:23 Uhr | Beruf-Chance

Elektro-Autos BMW, VW und BASF wollen Batteriezellen in Deutschland bauen

Die Batteriezellfertigung in Deutschland nimmt Fahrt auf. Sechs Konsortien interessieren sich für staatliche Unterstützung zum Bau von Batteriezell-Fabriken. Davon sollen auch die Kohleregionen profitieren. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

14.03.2019, 12:42 Uhr | Wirtschaft

Altkanzler Schröder: Merkel steckt in einem strategischen Dilemma

Wie lange bleibt Angela Merkel noch Kanzlerin? Ihr Vorgänger, der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder, schaltet sich nun in die Debatte ein. Mehr

12.03.2019, 22:35 Uhr | Politik

In Städten mit Fahrverboten SPD fordert Nahverkehrs-Ticket für Dieselfahrer

Das Ticket soll 365 Euro kosten und neben Nachrüstungen und Umtauschprämien als zusätzliches Angebot für von Fahrverboten betroffenen Dieselbesitzern dienen. Mehr

12.03.2019, 14:40 Uhr | Wirtschaft

Erschwerter Netzzugang Freenet geht gerichtlich gegen 5G-Versteigerung vor

Nach den drei großen deutschen Netzbetreibern stellt jetzt auch Freenet einen Eilantrag gegen die Regeln der 5G-Frequenzen-Vergabe – jedoch aus ganz anderen Gründen. Mehr

12.03.2019, 14:18 Uhr | Wirtschaft

Brüchiger Burgfrieden Was steckt hinter der Attacke auf den VW-Betriebsrat?

Die offene Attacke von VW-Aufsichtsrat Wolfgang Porsche auf den Betriebsrat auf dem Autosalon in Genf war eindeutig. Jetzt sickert auch noch durch, dass weitere tausende Stellen gestrichen werden sollen. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg und Martin Gropp, Genf

08.03.2019, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Automobilzulieferer prüft Kauf Wabco soll ZF Friedrichshafen den Weg in die Zukunft ebnen

Führen die Übernahmegespräche mit Wabco zum Erfolg, schließt ZF Friedrichshafen zu Bosch und Continental auf. Der Bremshersteller soll den Zulieferer vom Bodensee auf dem Weg in die Elektromobilität voranbringen. Mehr

28.02.2019, 13:59 Uhr | Wirtschaft

Nachfolger von Merz Gabriel soll Vorsitzender der Atlantik-Brücke werden

Friedrich Merz will nicht länger Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins Atlantik-Brücke sein. Nachfolgen soll der ehemalige Außenminister Gabriel. Der fühlt sich „sehr geehrt“. Mehr

27.02.2019, 12:31 Uhr | Politik
1 2 3 ... 24 ... 49  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z