Handelsblatt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nationalsozialismus Roland Berger lässt Biografie seines Vaters untersuchen

Bislang hielt der Unternehmensberater Roland Berger seinen Vater für ein Opfer der Nationalsozialisten. Doch sein Vaterbild gerät ins Wanken. Mehr

18.10.2019, 15:03 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Handelsblatt

1 2 3 ... 25 ... 50  
   
Sortieren nach

Wegen Invasion in Syrien VW vertagt Entscheidung über Werk in der Türkei

Ursprünglich hatte VW der Türkei einen Vertragsabschluss über das Werk für Oktober in Aussicht gestellt. Aufgrund der Invasion türkischer Truppen im Norden Syriens könnte der Deal möglicherweise platzen. Mehr

15.10.2019, 03:27 Uhr | Wirtschaft

Störung Aktienhandel für Comdirect-Kunden klemmt

Nutzer der Online-Tochter der Commerzbank klagen über Probleme mit ihren Depots – ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, zu dem die Zukunft der Comdirect offen ist. Die Störung soll inzwischen behoben sein. Mehr

09.10.2019, 14:40 Uhr | Finanzen

Segula sucht 200 Entwickler Sechs Monate Kurzarbeit im Opel-Stammwerk Rüsselsheim

Für die nächsten sechs Monate soll es im Opel-Stammwerk in Rüsselsheim keine Spätschicht geben. Dem Autobauer fehlt es derzeit an Arbeit. Opel-Partner Segula stellt derweil weiter ein. Mehr

01.10.2019, 10:51 Uhr | Rhein-Main

Großer Wurf? Wissenschaftler kritisieren deutsches Klimapaket

Zu kleinteilig, zu begrenzt: Die Beschlüsse der Bundesregierung bringen wenig, meinen Wissenschaftler. Ein Beschluss wird besonders kritisiert, ein anderer Teil der Pläne dagegen sogar gelobt. Mehr

21.09.2019, 07:23 Uhr | Wirtschaft

VfL sauer über Videoassistent „Schiri, das ist dein Job“

Und wöchentlich grüßt das Murmeltier: Auch beim Spiel zwischen der Fortuna und dem VfL Wolfsburg fällt ein umstrittener Treffer. Warum griffen die externen Schiedsrichter nicht ein? Die Wölfe sind enttäuscht – und beklagen ein Technikdefizit. Mehr

14.09.2019, 10:20 Uhr | Sport

Medien über Ostdeutschland Die Stimme des Ostens ist oft recht leise

Die Berichterstattung vieler Medien über Ostdeutschland hat Schlagseite. Das nährt Misstrauen und spielt „Lügenpresse“-Rufern in die Hände. Der MDR stellt sich dem Problem und will auf die gesamte ARD einwirken. Mehr Von Helmut Hartung

12.09.2019, 06:33 Uhr | Feuilleton

Zukunft der IAA steht in Frage Oberbürgermeister Feldmann spricht nicht zur Eröffnung

Die IAA 2019 könnte die vorerst letzte in Frankfurt sein. Hersteller erwägen angeblich wechselnde Ausstellungsorte. Für Ärger sorgt zudem, dass der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann nicht wie üblich zur Eröffnung sprechen darf. Mehr Von Falk Heunemann

11.09.2019, 20:14 Uhr | Technik-Motor

Cum-Ex-Verfahren Commerzbank abermals unter Cum-Ex-Verdacht

Die Staatsanwaltschaft Köln durchsucht die Commerzbank in Frankfurt: Es soll Aktienpakete gegeben haben, die für den Cum-Ex-Handel verwendet wurden. Mehr Von Hanno Mußler und Marcus Jung

10.09.2019, 18:57 Uhr | Wirtschaft

Wegen Cum-Ex-Geschäften Razzia bei der Commerzbank

Die Commerzbank in Frankfurt wird seit Dienstagmorgen von Ermittlern der Staatsanwaltschaft Köln durchsucht. Die Bank versichert, mit den Behörden zu kooperieren. Es geht um Milliarden. Mehr

10.09.2019, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Investitionen Olaf Scholz nimmt die Privatwirtschaft in die Pflicht

Deutlich mehr Staatsausgaben – so lautet die Forderung von Deutsche-Bank-Chef Sewing. Finanzminister Scholz findet: Auch die Privatwirtschaft muss ran. Mehr

05.09.2019, 10:38 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik Der Streit um die Negativzinsen eskaliert

Durch die Geldpolitik entsteht Europas Banken ein Nachteil von 40 Milliarden Euro gegenüber Amerika, klagt der Chef der Deutschen Bank. Die künftige EZB-Präsidentin hält sich zurück. Mehr Von Christian Siedenbiedel

04.09.2019, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Vermögenssteuer SPD orientiert sich an der Schweiz

Bei ihren Plänen, eine Vermögenssteuer für reiche Privatpersonen und Unternehmen einzuführen, orientiert sich die SPD am „Schweizer Modell“. Die Eigenheiten des Steuersystems des Nachbarlandes lässt sie dabei aber außer Acht. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

25.08.2019, 19:15 Uhr | Wirtschaft

Pläne der SPD Auch Olaf Scholz will die Vermögenssteuer

Der SPD-Politiker stellt sich hinter den Vorschlag seines Parteikollegen Schäfer-Gümbel, das Vermögen von Unternehmen und Reichen zu besteuern. Die CSU kritisiert die Pläne scharf. Mehr

24.08.2019, 11:42 Uhr | Wirtschaft

Aktie reagiert Will Thyssen-Krupp einen Stahlhändler übernehmen?

Der kriselnde Traditionskonzern beschäftigt sich offenbar mit einer Übernahme von Klöckner & Co. Spekulationen über ein Zusammengehen gibt es schon seit Jahren. Die Anleger reagierten trotzdem. Mehr

23.08.2019, 11:52 Uhr | Wirtschaft

Datenleck bei Mastercard Sogar komplette Kartennummern landen im Internet

Das Datenleck von Mastercard ist größer als bisher bekannt. Was sollten Betroffene Kreditkartennutzer beachten? Mehr

22.08.2019, 12:07 Uhr | Finanzen

Gegenentwurf zu Scholz-Papier Altmaier legt Papier zur kompletten Soli-Abschaffung vor

Er geht auf Konfrontationskurs zu Finanzminister Olaf Scholz: Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat offenbar sein eigenes Konzept zur Abschaffung des Solidaritätszuschlags vorgelegt. Er hatte das zuvor angekündigt. Mehr

15.08.2019, 19:09 Uhr | Wirtschaft

Künstler verlässt Berlin Wie Deutschland und Ai Weiwei sich fremd wurden

Lange diente der Künstler Ai Weiwei dem Westen als Widerstandsfigur in einer Tyranneigeschichte Chinas. Jetzt verunsichert er die Menschenrechtsuniversalisten, indem er sie auf ihre blinden Flecken aufmerksam macht. Mehr Von Mark Siemons

10.08.2019, 08:32 Uhr | Feuilleton

„Schwarze Null unsinnig“ Die Koalition streitet über neue Schulden

Für Investitionen in Klima und Bildung wollen einige Kandidaten für den SPD-Vorsitz die Schuldenbremse aufheben. Haushaltspolitiker aus Union und SPD widersprechen. Finanzminister Scholz erwägt wohl ein Ende der schwarzen Null. Mehr

08.08.2019, 12:42 Uhr | Wirtschaft

Aktivere Finanzpolitik nötig Ehemaliger EZB-Chef Trichet warnt vor neuer Krise in der Eurozone

„Die EZB wird bisher allein gelassen“, mahnt Jean-Claude Trichet und warnt zugleich vor einer Rezession. Besonders an die Adresse Deutschlands richtet er einen dringenden Appell. Mehr

07.08.2019, 21:02 Uhr | Finanzen

Starmanagerin Siemens trennt sich von Janina Kugel

Janina Kugel hat Siemens ein junges Image verpasst. Jetzt ist sie auf dem Absprung. Ihr Vertrag wird nicht verlängert. Mehr Von Georg Meck

31.07.2019, 17:01 Uhr | Wirtschaft

Pflanzliche Arzneimittel Der Fall Iberogast

Iberogast ist ein altbewährtes Pflanzenextrakt gegen Magenbeschwerden. Nun steht es im Verdacht, Leberschäden zu verursachen. Nach einem Todesfall ermittelt die Kölner Staatsanwaltschaft. Mehr Von Georg Rüschemeyer

29.07.2019, 11:06 Uhr | Wissen

Vorstandschef Sewing Deutsche Bank baut auch im Inland „substantielle Zahl an Stellen“ ab

Der radikale Kurswechsel bei der Deutschen Bank wird auch viele Mitarbeiter in Deutschland den Job kosten. Beim angestrebten internen Kulturwandel sieht Vorstandschef Sewing die Bank noch längst nicht am Ziel. Mehr

12.07.2019, 03:00 Uhr | Wirtschaft

Wütender Deutsche-Bank-Chef „Gehe davon aus, dass die Kollegen meinen Anruf nicht vergessen werden“

Am Montag haben sich Mitarbeiter der Deutschen Bank in London Maßanzüge von einem Nobelschneider anpassen lassen. Nun haben sie den Ärger von Konzernchef Sewing über ihre Aktion zu spüren bekommen. Mehr Von Hanno Mußler

11.07.2019, 21:02 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bank 26 Millionen Euro Abfindung für drei scheidende Banker

Die Deutsche Bank stellt sich auch in der Vorstandsetage neu auf – drei Mitglieder verlassen das Geldhaus Ende Juli. Den Abschied versüßt die Deutsche Bank ihren Managern – mit insgesamt 26 Millionen Euro. Mehr Von Markus Frühauf

09.07.2019, 20:59 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 25 ... 50  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z