Hameln: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Missbrauchsfall Lügde Der multiple Skandal

Im Missbrauchsfall Lügde sind die Urteile gefällt. Nicht geklärt wurde, warum so viele Behörden versagten. NRW-Innenminister Reul lobt das Urteil als „Warnung an alle Täter“. Mehr

05.09.2019, 20:00 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Hameln

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

„Goldene Waage“ Die Rückkehr des wichtigsten Frankfurter Renaissancehauses

Der Architekt Jochem Jourdan hat der „Goldenen Waage“ einige Lebensjahre gewidmet. Er hat das einst wichtigste Renaissancegebäude Frankfurts rekonstruiert – und Geheimnisse versteckt. Mehr Von Rainer Schulze und Helmut Fricke

08.04.2019, 13:45 Uhr | Rhein-Main

Missbrauchsfall Lügde Sumpf des Behördenversagens

Im Missbrauchsfall von Lügde gab es anscheinend noch mehr Hinweise auf die Pädophilie von Andreas V. als bisher bekannt – und einen weiteren Fall manipulierter Akten. Mehr Von Reinhard Bingener, Hameln

19.03.2019, 22:17 Uhr | Politik

Missbrauch auf Campingplatz Opfer eines kläglichen Versagens

Ein Mann soll auf einem Campingplatz mindestens 29 Kinder missbraucht haben. Immer deutlicher wird: Ein Teil der Taten hätte verhindert werden können – doch gleich zwei Jugendämter und auch die Polizei reagierten lange nicht. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

01.02.2019, 18:50 Uhr | Politik

Stundenlange Suche Frau löst mit vorgetäuschter Entführung Großeinsatz aus

Eine Frau aus Niedersachsen meldet sich am Samstagabend beim Notruf: Ihr ehemaliger Freund habe sie entführt, sie wisse nicht, wo sie ist. Nach stundenlanger Suche finden die Beamten sie wohlauf bei anderem Mann. Mehr

12.11.2018, 17:06 Uhr | Gesellschaft

In weiten Teilen Deutschlands Mit den Unwettern ist es noch nicht vorbei

Meteorologen geben für den Nordosten eine Hitzewarnung aus – derweil entladen sich vor allem in den Mittelgebirgen schwere Gewitter. Abkühlung ist für die kommende Woche in Sicht. Mehr

09.06.2018, 20:47 Uhr | Gesellschaft

Durch Hameln geschleift Gewaltopfer will Täter-Auto für guten Zweck verkaufen

Ihr Ex-Mann schleifte sie mit einem Seil um den Hals an der Anhängerkupplung 200 Meter durch die Kleinstadt Hameln. Jetzt verkauft Kader K. das Tatfahrzeug, um Geld für Waisenkinder im nordsyrischen Kobane zu sammeln. Mehr

30.01.2018, 13:14 Uhr | Gesellschaft

Frau hinter Auto hergeschleift 14 Jahre Haft nach Bluttat von Hameln

Die Tat hatte im November für Entsetzen gesorgt: Ein Mann hatte seine frühere Partnerin an einem Seil hinter seinem Auto hergeschleift. Er hatte gestanden, sie auf grausame Art töten zu wollen. Mehr Von Reinhard Bingener

31.05.2017, 15:29 Uhr | Gesellschaft

Frau hinter Auto hergeschleift Mann gesteht grauenvolle Tat

Er band seine frühere Partnerin in Hameln mit einem Seil an seinem Auto fest und fuhr los. Im Wagen saß der zwei Jahre alte Sohn. Geplant haben will der Vater die Tat nicht. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

22.05.2017, 19:03 Uhr | Gesellschaft

Angriffe auf Polizisten Bewährungsstrafen wegen Tumulten in Hameln

Nach Angriffen auf Polizisten und Rettungskräfte hat das Landgericht Hannover sechs Mitglieder einer Großfamilie wegen Körperverletzung und Landfriedensbruch verurteilt. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

17.05.2017, 21:15 Uhr | Gesellschaft

Ein Wunder Opfer nach Hamelner Verbrechen ansprechbar

Erst wurde auf sie eingestochen, dann wurde sie hinter einem Auto hergeschleift. Jetzt kann die Frau, die Opfer dieses brutalen Verbrechens wurde, wieder sprechen. Für die Ärzte ist das kaum zu glauben. Mehr

08.12.2016, 14:35 Uhr | Gesellschaft

Verbrechen in Hameln Steckt ein Sorgerechtsstreit hinter der Bluttat?

Die Frau, die am Sonntag von ihrem früheren Mann fast zu Tode gequält wurde, hatte zuvor das alleinige Sorgerecht für das gemeinsame Kind beantragt. Unterdessen werden weitere grausame Details der Tat bekannt. Mehr Von Reinhard Bingener

22.11.2016, 18:18 Uhr | Gesellschaft

Bluttat in Hameln Opfer schwebt weiterhin in Lebensgefahr

Ein Mann bindet seine ehemalige Frau mit einem Strick an ein Auto und schleift sie hinter sich her. Sie liegt im Koma. Auch, weil er zuvor mit einem Messer auf sie eingestochen hat? Mehr

22.11.2016, 11:39 Uhr | Gesellschaft

Ehemaliger Ministerpräsident McAllister räumt seine Machtbasis

Wulff-Nachfolger und Ex-Landesvater David McAllister will den CDU-Vorsitz in Niedersachsen abgeben. Seine politische Zukunft liege woanders. Mehr

19.06.2016, 09:37 Uhr | Politik

Messe Hannover Acht Jahre Arbeit für Obama

Die Zahl der Aussteller aus Amerika hat sich seit 2014 fast verfünffacht. Wie die Messe Hannover jahrelang Klinken putzte und sich auf Einladungslisten mogelte, um Obama zu gewinnen. Mehr Von Reinhard Bingener

24.04.2016, 14:14 Uhr | Politik

Dichter Friedrich Rückert Das ist wer, den hab ich gern!

Der Verseschmied hatte lange Haare, keine Manieren, und einen Orden rauchte er in der Pfeife: Wer war Friedrich Rückert? Die Antwort gibt eine Ausstellung zum 150. Todestag. Mehr Von Tilman Spreckelsen

14.04.2016, 18:55 Uhr | Feuilleton

Anschlag auf Asylbewerberheim Der rechte Brandstifter von der Feuerwehr

Es gebe keine rechtsextreme Szene im Weserbergland, hieß es nach dem Anschlag in Salzhemmendorf. Nun aber zeigt sich: Die Rechtsextremen sind Teil der Gesellschaft und gut vernetzt. Einer der Täter half der Freiwilligen Feuerwehr sogar beim Löschen. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

31.08.2015, 20:03 Uhr | Politik

Brandanschlag in Niedersachsen Verdächtiger in Salzhemmendorf war Feuerwehrmann

Einer der Tatverdächtigen im Fall des Brandanschlags auf ein Asylbewerberheim half wohl selbst beim Löschen des Brandes. Der Mann war schon früher strafrechtlich aufgefallen. Mehr

31.08.2015, 13:56 Uhr | Politik

Anschlag in Salzhemmendorf Drei Tatverdächtige festgenommen

Nach einer Attacke auf eine Asylbewerber-Unterkunft in Salzhemmendorf hat die niedersächsische Polizei zwei Männer und eine Frau verhaftet, die den Anschlag bereits gestanden haben sollen. Mehr

28.08.2015, 22:31 Uhr | Politik

Niedersachsen Brandanschlag auf Unterkunft von Asylbewerbern

In Salzhemmendorf in Niedersachsen haben Unbekannte einen Molotowcocktail in eine Wohnung geworfen. Ein Teppich und eine Matratze fingen Feuer, während im Nebenzimmer eine Mutter und ihre drei Kinder schliefen. Mehr

28.08.2015, 12:15 Uhr | Politik

Tumulte in Hameln Angeklagter stürzt bei Fluchtversuch in den Tod

Als er aus dem Gericht in Hameln fliehen wollte, stürzte ein mutmaßlicher Räuber aus dem Fenster und starb. Am Tag darauf gerieten 30 Angehörige mit der Polizei aneinander. Dabei wurden 14 Beamte verletzt. Mehr

15.01.2015, 12:02 Uhr | Gesellschaft

Wie vor 730 Jahren Rattenfänger von Hameln entführt wieder Kinder

Mit seinem Flötenspiel hat der Rattenfänger von Hameln jetzt wie vor 730 Jahren schon wieder die Jungen und Mädchen aus der Stadt im Weserbergland gelockt. Mehr

26.06.2014, 17:19 Uhr | Wirtschaft

Die Toten von Hameln im ZDF Höhlenkäse mit Musik

Das ZDF legt die Sage vom Rattenfänger von Hameln neu auf und hat dafür erstklassige Schauspieler engagiert. Der Film ist trotzdem einer der plattesten Mystery-Psycho-Streifen geworden, den wir je sahen. Mehr Von Oliver Jungen

19.05.2014, 20:35 Uhr | Feuilleton

Angela Kane UN-Frontfrau in Syrien

Gewitzt, nüchtern, direkt: So machte die Deutsche Angela Kane ihren Weg in den Vereinten Nationen. Bis Außenminister Westerwelle ihr die Zuständigkeit für die Abrüstung übertrug. Mit einem Schlag fand sie sich im Zentrum des Syrien-Konflikts wieder. Mehr Von Andreas Ross, Washington

29.08.2013, 16:06 Uhr | Politik

Felicitas Hoppes Vorlage Es war einmal, vor sehr langer Zeit ...

Ich weiß genau, dass die Kinder gar nicht verschwunden sind, sondern einfach unter der Erde weiter wanderten, bis sich am anderen Ende der Welt der Berg plötzlich öffnet. Mehr Von Felicitas Hoppe

14.06.2013, 16:59 Uhr | Feuilleton
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z