Hamburger Abendblatt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Trubel um AfD-Meldeforum Grüße von der Bin-Laden-Baumschule

Über ihre Meldeportale gegen linke Lehrer bekommt die AfD größtenteils Quatsch von den Schülern geliefert. Doch in Hamburg gebar eine Meldung über Aufkleber der Antifa ein wochenlanges Drama. Mehr

05.04.2019, 06:10 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Hamburger Abendblatt

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Insiderwissen um Aktien Ermittler durchsuchen Büros der Berenberg Bank

Die älteste Bank Deutschlands ist durch Vorwürfe gegenüber ihrem Gesellschafter Hendrik Riehmer in die Aufmerksamkeit der Justiz gerückt. Er könnte sich mit Insiderwissen im Zusammenhang mit Aktien strafbar gemacht haben. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

03.03.2019, 20:20 Uhr | Wirtschaft

Elbphilharmonie-Akustiker „Das Ganze hat auch viel mit Psychologie zu tun“

Beschwerden hält er für normal, Veränderungen für ausgeschlossen und mehr Vorbereitungszeit für angeraten: Yasuhisa Toyota, Akustiker der Elbphilharmonie, antwortet auf die Klagen von Zuhörern und Musikern. Mehr

21.02.2019, 14:37 Uhr | Feuilleton

Lärmschutztunnel Zeitdruck für Einhausung der A661 wächst

Das Land drängt zur Eile: Will die Stadt die Chancen für einen Tunnel über der A661 wahren, muss sie sich jetzt entscheiden. Doch die Römer-Koalition hofft immer noch auf Geld aus Berlin. Mehr Von Rainer Schulze

21.02.2019, 10:39 Uhr | Rhein-Main

Hamburg Architektur ist eine filigrane Angelegenheit

Warum tut sich Hamburg mit dem Denkmalschutz so schwer? Der City-Hof, eines der elegantesten Ensembles der Nachkriegsmoderne, soll abgerissen werden. Mehr Von Andreas Schlüter

03.01.2019, 07:28 Uhr | Reise

Aussage zu Müttern in NS-Zeit Eva Herman scheitert mit Klage vor Europäischem Gericht

Hat Eva Herman bei einer Buchvorstellung positiv auf die NS-Zeit angespielt? Die ehemalige „Tagesschau“-Sprecherin fühlt sich falsch wiedergegeben und klagte sich durch alle Instanzen. Jetzt ist sie endgültig gescheitert. Mehr

21.12.2018, 10:01 Uhr | Feuilleton

Kurierdienste Pakete werden teuer

Die Paketdienste Hermes und DPD wollen die Preise erhöhen. Gründe sind vor allem der Arbeitskräftemangel und der steigende Mindestlohn. Mehr

08.12.2018, 17:29 Uhr | Finanzen

Eintracht Frankfurt Wiedersehen beim Abschiedsspiel

Zum letzten Auftritt der Eintracht in der Frankfurter Arena in dieser Saison gegen den HSV kommt auch Heribert Bruchhagen. Lukas Hradecky sagt vor heimischer Kulisse Lebewohl. Mehr Von Ralf Weitbrecht

04.05.2018, 07:37 Uhr | Rhein-Main

Einen Tag vor Tat Mutmaßlicher Angreifer von Hamburg hatte Sorgerecht verloren

Einen Tag bevor er sein Kind und seine Ex-Frau getötet haben soll, hatte der Verdächtige von Hamburg offenbar das Sorgerecht für die Einjährige verloren. Auch über seine Hintergründe wird mehr bekannt. Mehr

13.04.2018, 15:30 Uhr | Gesellschaft

Hamburgs neuer Bürgermeister? Dressel steht hoch im Kurs als Scholz-Nachfolger

Olaf Scholz soll als Bundesfinanzminister nach Berlin wechseln. Doch wer übernimmt dann das Bürgermeisteramt in Hamburg? Ein SPD-Politiker hat besonders gute Chancen. Mehr

07.02.2018, 13:25 Uhr | Politik

Hamburg Ehemaliger Neonazi hat „Polen-Böller“ gezündet

Am Sonntag hatte ein Mann in Hamburg mit zwei in Deutschland verbotenen Böllern eine kleine Explosion herbeigeführt. Er wurde am Montag verhaftet. Jetzt wurde seine Identität bekannt. Mehr Von Matthias Wyssuwa

20.12.2017, 11:34 Uhr | Gesellschaft

Sandwesten für Schüler Auf Sand vertraut

Seit Jahren tragen Kinder in deutschen Schulen schwere Westen, damit sie stillsitzen. Interessiert hat das keinen. Bis jetzt. Mehr Von Florentine Fritzen und Matthias Wyssuwa

18.12.2017, 07:55 Uhr | Politik

G-20-Krawalle Polizisten verweigerten Einsatzbefehle im Schanzenviertel

Aus Angst um ihr Leben haben es offenbar mehrere Einheiten der Polizei abgelehnt, gegen den wütenden Mob im Hamburger Schanzenviertel vorzugehen. Die Gefahr fürchteten sie von oben. Mehr

12.07.2017, 15:34 Uhr | Politik

Angriff auf Hamburgs Polizei Verdächtige G-20-Randalierer wieder frei

Diese Bilder stehen symbolisch für die Gewalt beim G-20-Gipfel: Randalierer werfen von einem Dach im Schanzenviertel Molotowcocktails auf die Polizei. Nun sind alle Verdächtigen wieder frei. Wie wird Bürgermeister Scholz darauf reagieren? Mehr

12.07.2017, 07:04 Uhr | G-20-Gipfel

Krawalle in Hamburg Zukunft der Roten Flora steht auf der Kippe

Das linke Zentrum ist immer wieder Ausgangspunkt von Krawallen. Doch nach dem G-20-Chaos werden die Rufe nach einer Räumung der Roten Flora immer lauter. Bürgermeister Scholz zögert noch. Mehr

10.07.2017, 18:21 Uhr | G-20-Gipfel

Bürgermeister unter Druck Scholz bestreitet Regierungskrise im rot-grünen Senat

In Hamburg nimmt die Opposition den Ersten Bürgermeister in die Zange. Die FDP stellt Olaf Scholz ein Ultimatum. Der erlebt nach den G-20-Krawallen seine „schwerste Stunde“. Rückendeckung kommt aus dem Kanzleramt. Mehr

10.07.2017, 11:43 Uhr | Politik

Hamburg Verdächtiger nach Anschlag auf Obdachlose gefasst

Rascher Fahndungserfolg nach einem Brandanschlag auf zwei Obdachlose in Hamburg: Nach Auswertung von Videoauszeichnungen kommen die Fahnder einem Tatverdächtigen auf die Spur. Das Motiv ist aber weiter unklar. Mehr

01.02.2017, 18:29 Uhr | Gesellschaft

Teures Konto Negativzinsen bald auch in Großstädten

Der Negativzins erreicht immer mehr Finanzhäuser in Deutschland. So könnten die Stadtsparkasse München und Hamburger Volksbank schon bald Gebühren für einige Einlagen erheben. Mehr Von Christian Siedenbiedel

29.12.2016, 08:23 Uhr | Finanzen

ARD-Fernsehen Beckmann verlässt „Sportschau“

Zum Ende der Saison hört Reinhold Beckmann bei der „Sportschau“ auf. Die Sendung präsentierten andere ebenso gut, sagt er. Zeit für eine Frau als Moderatorin sei es auch. Er selbst will sich auf ein anderes Projekt konzentrieren. Mehr

10.11.2016, 16:24 Uhr | Feuilleton

Auf Fest begrapscht Hamburgs Zweite Bürgermeisterin wehrt sich gegen sexuellen Übergriff

Auf einem Fest in Berlin ist Hamburgs Zweite Bürgermeisterin, Katharina Fegebank, von einem Betrunkenen unsittlich angefasst worden. Zu dem Vorfall kam es in der Hamburger Landesvertretung in Berlin. Mehr

01.09.2016, 10:52 Uhr | Politik

Tennis am Rothenbaum Zugpferd Zverev enttäuscht - und wird patzig

Die Erwartungen waren immens am Rothenbaum, die Experten hatten Zverev schon im Finale gegen Kohlschreiber gesehen. Doch es kommt ganz anders. Mehr

13.07.2016, 17:10 Uhr | Sport

Nach Kritik an Parteiprogramm Hamburger AfD droht Fraktionschef mit Ausschluss

Das neue AfD-Programm bezeichnete er als albern, töricht und peinlich – dafür ist der Hamburger AfD-Fraktionsvorsitzende Kruse jetzt abgemahnt worden. In Sachsen-Anhalt schickt die Partei derweil die Presse vor die Tür. Mehr

21.05.2016, 16:10 Uhr | Politik

Marketing In der Werbung ist wieder Handarbeit gefragt

Auf dem Festival des Kreativklubs ADC vergibt die Jury die höchsten Auszeichnungen für die gelungensten Werbekampagnen. Der Trend geht weg von Fotografien hin zu Illustrationen. Mehr Von Julia Löhr

22.04.2016, 22:36 Uhr | Wirtschaft

Flüchtlingsunterkünfte Alles, nur keine Banlieues

Hamburg reagiert auf den Flüchtlingsstrom mit dem Bau neuer Unterkünfte. 5600 Wohnungen sollen bis Jahresende bezugsfertig sein. Die Hamburger wehren sich dagegen – aus Angst vor den sozialen Brennpunkten der Zukunft. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

13.02.2016, 17:46 Uhr | Politik

Laufzeit und Betrag begrenzt Die ersten Internetportale bieten Null-Prozent-Kredite

Wie im Möbel- oder Autohaus gibt es jetzt auch für Verbraucher Null-Prozent-Kredite im Netz. Anbieter sind Banken. Mehr

18.01.2016, 18:58 Uhr | Finanzen

Helmut Schmidt Eine Rauchwolke über den Hamburger Wolken

Helmut Schmidt hat den Menschen stets das Gefühl vermittelt, alles unter Kontrolle zu haben. Selbst seine eigene Trauerfeier hat der Altkanzler geplant. Jetzt nimmt die Welt Abschied, und Hamburg trauert. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

14.11.2015, 13:16 Uhr | Gesellschaft

Trauer um Helmut Schmidt Hamburgs Abschied von seinem Lotsen

Die Hansestadt trägt Trauer, die Fahnen sind nach dem Tod von Helmut Schmidt auf Halbmast gesetzt. Die Hamburger erweisen einem ihrer größten Söhne die letzte Ehre – mancher sogar mit einem Lieblingsutensil des ehemaligen Bundeskanzlers. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

11.11.2015, 15:51 Uhr | Politik

Trauer um früheren Kanzler Helmut Schmidt ist gestorben

Nach schwerer Krankheit ist der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt im Alter von 96 Jahren in Hamburg gestorben. Schmidt war jahrzehntelang als Bundespolitiker aktiv und hat die SPD wesentlich mitgeprägt. Mehr

10.11.2015, 15:19 Uhr | Politik

Hamburg Sorge um Helmut Schmidt

Familie und Freunde des früheren Bundeskanzlers Helmut Schmidt sind besorgt: Der Gesundheitszustand des 96 Jahre alten Schmidt habe sich dramatisch verschlechtert. Mehr

09.11.2015, 19:30 Uhr | Politik

Medienbranche Verleger probieren mehr Zeitschriften aus

Die Zeitschriftenverlage setzen gegen die Werbemacht von Google auf gemeinsame Werbevermarktungen. Dafür fordern sie allerdings die Hilfe der Politik. Mehr Von Jan Hauser, Berlin

05.11.2015, 11:25 Uhr | Wirtschaft

Flüchtingsquartiere Hamburg will leere Hallen beschlagnahmen

Hamburg steht kurz davor, sich als erstes Bundesland ungenutzte Gewerbeimmobilien für Flüchtlinge zu sichern. Die Gegner CDU, AfD und FDP haben den Vorstoß bislang nur verzögern können. Mehr

30.09.2015, 22:47 Uhr | Politik

Wegen Gefäßverschlusses Altkanzler Schmidt liegt auf der Intensivstation

Sorge um Helmut Schmidt: Der Altkanzler liegt auf der Intensivstation einer Hamburger Klinik, möglicherweise muss er operiert werden. Lebensgefahr besteht aber wohl nicht. Mehr

01.09.2015, 22:15 Uhr | Politik

Handball-Bundesliga Ungemütliche Zeiten für den HSV

Kein Geld, keine Erfolge, keine Aussichten: Nach dem Pokal-Aus beim Zweitligaklub und der Auftaktpleite in der Liga will Trainer Michael Biegler mit dem HSV Hamburg in eine neue Ära starten. Aber wie? Mehr Von Frank Heike, Hamburg

28.08.2015, 19:55 Uhr | Sport

Streit um Unterkünfte HSV verbietet weitere Flüchtlinge auf Stadion-Parkplatz

Der Hamburger SV soll der Innenbehörde der Hansestadt untersagt haben, weitere Flüchtlinge auf einem Stadion-Parkplatz unterzubringen. Derzeit sind dort etwa 1300 Asylsuchende untergebracht. Mehr

18.07.2015, 15:09 Uhr | Sport

Hamburger SV Die Zweifel des Bruno Labbadia

Nach der dramatischen Rettung des HSV in der Relegation spricht Bruno Labbadia in einem Interview sehr offen über die härtesten Wochen seines Trainerlebens – und die Fragen, die er sich vor der Rückkehr stellte. Mehr

06.06.2015, 00:26 Uhr | Sport
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z