Guido Knopp: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Guido Knopp

  1 2
   
Sortieren nach

None Er war Hitlers Lieblingsfotograf

Gesehen hat ihn jeder schon einmal. Oder, genauer: nicht ihn, sondern mit seinen Augen. "Das Auge des Dritten Reiches" heißt, ganz zu Recht, der opulente und ausführlich kommentierte Bildband über Leben und Werk von Walter Frentz (1907-2004), "Hitlers Kameramann und Fotograf". Kaum ein Filmbild Hitlers, ... Mehr

16.03.2007, 13:00 Uhr | Feuilleton

Fernsehvorschau Erfahrbare Geschichten der Flucht

Im Fernsehen hat man in diesem Genre Besseres bislang nicht gesehen: Heute abend läuft im ZDF der erste Teil des Doku-Dramas Kinder der Flucht an. Regisseur Hans-Christoph Blumenberg zeigt in Einzelschicksalen Geschichten der Vertreibung im und nach dem Krieg. Mehr Von Michael Jeismann

28.11.2006, 17:33 Uhr | Feuilleton

ZDF-Film Die Feindzentrale Sollte Löwenthal sterben?

In zweijähriger Sisyphusarbeit recherchierte Christhard Läpple die Dokumentation Die Feindzentrale. Der ZDF-Redakteur klärt auf, wie die Stasi seinem Sender zusetzte. Mit dem Film reißt er manche Wunden wieder auf. Mehr Von Michael Hanfeld und Thomas Purschke

13.11.2006, 10:15 Uhr | Feuilleton

None Schlecht schreiben ist für den, der es besser kann, eine Herausforderung

Wozu Literatur? Und wozu Geschichte? Erstere soll, das wissen wir seit Horaz, nützen und unterhalten ("erfreuen"). In der Frage, was davon wichtiger ist, wird man nicht so leicht Einigkeit erzielen wie in der Feststellung, daß sich die Disziplinen einander erheblich angenähert haben; man könnte auch ... Mehr

29.07.2006, 14:00 Uhr | Feuilleton

Emmys Internationaler Fernsehpreis fürs Drama von Dresden

Erfolg für deutsches Fernsehen: Die ZDF-Dokumentation Das Drama von Dresden über die Bombardierung der Elbstadt vor 60 Jahren ist mit einem Internationalen Emmy ausgezeichnet worden. Mehr

22.11.2005, 11:52 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten Mit sehr vielen Frauen

Warum benehmen sich die Frauen, die Boris Becker trifft, immer daneben? Was hat Anni Friesinger gegen Sonnenuntergänge? Und welcher Sänger stellte insgesamt 224 Heiratsanträge? Neue Herzblatt-Geschichten. Mehr Von Peter Lückemeier

31.07.2005, 16:35 Uhr | Gesellschaft

Fernsehwoche, 24. bis 30. April Die Wahrheit über Bern in neunzig Minuten

Das Ende der Legendenbildung: Guido Knopp enthüllt, was wirklich geschah, als Deutschland '54 Weltmeister wurde. Außerdem in dieser Fernsehwoche: Boris Beckers Debüt als Talkmaster und ein Porträt Fidel Castros. Mehr

23.04.2004, 13:29 Uhr | Feuilleton

Die taz wird 25 Du bist wirklich ein Waschlappen!

Es lebe die Pressefrechheit: Die taz wird fünfundzwanzig. Spontisprüche wie einst hört man nicht mehr, noch immer aber beweist die Zeitung Haltung und Selbstironie. Der Schriftsteller Joseph von Westfalen gratuliert. Mehr Von Joseph von Westfalen

11.04.2004, 13:16 Uhr | Feuilleton

Wellenreiter Mozart hat es geschafft

Endlich erfährt auch Wolfgang Amadeus Mozart seine kulturgeschichtliche Würdigung in der „Bild“-Zeitung. Ganz ohne Jubiläum, dafür mit einem „Best of“-Album des Boulevardblatts - und mit den üblichen Plattitüden. Mehr

29.03.2004, 12:42 Uhr | Feuilleton

Wellenreiter Adenauer ist unser Bester

Karl Marx wurde nur Dritter: 778.984 ZDF-Zuschauer haben dafür gesorgt, daß Konrad Adenauer bei der Wahl zum „Besten Deutschen“ auf den ersten Platz kam. Jetzt sucht das ZDF weiter - nach dem „besten Buch“. Mehr

01.12.2003, 11:00 Uhr | Feuilleton

"Einen zweiten 17. Juni wird es nicht geben!"

Torsten Diedrich/Hans-Hermann Hertle (Herausgeber): Alarmstufe "Hornisse". Die geheimen Chef-Berichte der Volkspolizei über den 17. Juni 1953. Metropol Verlag, Berlin 2003. 464 Seiten, 21,- [Euro].Roger Engelmann/Karl Wilhelm Fricke: Der "Tag X" und die Staatssicherheit. 17. Juni 1953: Reaktionen und Konsequenzen im DDR-Machtapparat. Mehr

16.06.2003, 12:00 Uhr | Feuilleton

TV-Projekt Der Schattenmann

Hitlers letzte Tage: das neue Projekt von Starregisseur Dieter Wedel. Zu einem Dokudrama von Guido Knopp soll Wedel die Spielszenen liefern. Wer Hitler spielt, steht noch nicht fest; möglicherweise wird es ein Pole. Mehr

10.04.2003, 15:22 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 1. - 7. März Das Leid der Schwabenkinder

Jo Baier erzählt eine Heimatgeschichte aus düsteren Zeiten. RTL feiert Mondlandung, Mauerfall und sich selbst. Außerdem in der Fernsehwoche: der Countdown zum Grand Prix Eurovision. Mehr

02.03.2003, 16:51 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 11. - 17. Januar Die wehrhafte Köchin

Ein Japaner in Köln, ein Engel in der Küche und Guido Knopp in Stalingrad: Dies und mehr in der Fernsehwoche von FAZ.NET. Mehr

10.01.2003, 16:27 Uhr | Feuilleton

Koffein Knopp, Schama und die Media Dons

Was kann der Historiker Simon Schama, was Guido Knopp nicht kann, der heute abend im ZDF wieder eine Geschichtsstunde einläutet? Mehr

05.11.2002, 10:56 Uhr | Feuilleton

Geschichtsstunde Die Kinder ahnen nichts

Verdichtung und Wahrheit: Der ZDF-Chefhistoriker Guido Knopp und seine Mannschaft beleuchten die Geschichte der SS. Mehr Von Jörg Thomann

04.11.2002, 14:36 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 2.-8.11. Im toten Winkel

ZDF-Chefhistoriker Guido Knopp untersucht die SS, André Heller spricht mit Hitlers Sekretärin: Aufarbeitung und anderes in der Fernsehwoche. Mehr

01.11.2002, 15:38 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 19.-25.11. Eine Woche der Fernseh-Dokumentationen

Hannelore Elsner, Armin Rohde, Götz George, Barbara Auer und Matti Geschonneck spielen diese Woche in bemerkenswerten neuen Filme. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

18.11.2001, 09:00 Uhr | Feuilleton

Kommentar Sehnsucht statt politischer Ambition: Ein bulgarischer Zar im 21. Jahrhundert

Was hat ein Monarch, was andere nicht haben? Im Zeitalter der Globalisierung vermittelt er familiäre Nestwärme. Mehr Von Holger Christmann

19.06.2001, 09:12 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Keine Stürmer für Adolf Hitler

Erhellend bis zur Ermüdung: Darstellung des Fußballs im Dritten Reich Mehr

20.05.1999, 14:00 Uhr | Feuilleton
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z