Golden Globe Awards: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Golden Globe Awards

  1 2 3 4 ... 6  
   
Sortieren nach

#MeToo auf der Berlinale Wie sexy darf man auf dem Roten Teppich sein?

Flache Absätze auf dem roten Teppich, die Quotenfrage und der Ruf nach einem neuen Miteinander der Geschlechter: #MeToo hat die Filmbranche erschüttert – und die Berlinale verändert. Mehr Von Julia Schaaf

25.02.2018, 15:15 Uhr | Gesellschaft

Filmpreisverleihung in London „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ räumt bei britischen Filmpreisen ab

Insgesamt fünf Preise erhielt das Filmdrama von Martin McDonagh, darunter für den besten Film und die beste Hauptdarstellerin. Auch diese Filmgala war von der Debatte um sexuelle Belästigung geprägt. Mehr

19.02.2018, 03:13 Uhr | Feuilleton

Eröffnungsfilm der Berlinale Kinder und Hunde an die Macht!

Wes Andersons Animationsfilm „Isle of Dogs“ ist eine Parabel auf eine Welt faschistischer Reinheits- und Exklusionsideen: wieder mal ein prima Auftaktfilm für die Berlinale. Mehr Von Verena Lueken

16.02.2018, 10:25 Uhr | Feuilleton

Kommentar zur Berlinale Schwarzfahrer

Eine Petition fordert, die Berlinale müsse in diesem Jahr einen schwarzen Teppich ausrollen – zum Zeichen der Solidarität mit #Metoo. Was soll das bewirken? Mehr Von Julia Bähr

14.02.2018, 13:54 Uhr | Feuilleton

Sexismus auf dem roten Teppich Baby, du siehst großartig aus

Eigentlich sollte diese Saison der Hollywood-Preisverleihungen im Zeichen von #MeToo stehen. Doch das Protokoll auf dem roten Teppich gibt ein furchtbar veraltetes Frauenbild vor. Lässt sich daran etwas ändern? Mehr Von Jennifer Wiebking

05.02.2018, 17:56 Uhr | Gesellschaft

Grammy-Verleihung Eine Preisverleihung ohne Politik gibt es nicht mehr

Die Grammys waren voller emotionaler Reden gegen sexuelle Gewalt, gegen Diskriminierung und für die Rechte der Migrantenkinder. Das gefiel nicht jedem. Mehr Von Maria Wiesner

29.01.2018, 14:29 Uhr | Gesellschaft

Talkshow-Legende Oprah Winfrey lehnt Präsidentschaftskandidatur ab

Vor kurzem hieß es noch „Yes, she can“. Nun hat Oprah Winfrey allen Hoffnungen für eine amerikanische Präsidentschaft 2020 eine Absage erteilt. Dabei hätte sie gute Chancen gegen Donald Trump gehabt. Mehr

25.01.2018, 19:57 Uhr | Politik

Oscars 2018 13 Nominierungen für „Shape of Water“

Anfang März werden in Hollywood die Oscars verliehen – die Nominierungen dafür gibt die Academy jetzt bekannt. Zwei deutsche Produktionen sind unter den Anwärtern. Das NSU-Drama „Aus dem Nichts“ von Fatih Akin schaffte es nicht unter die neun Kandidaten für den Auslands-Oscar. Mehr

23.01.2018, 15:58 Uhr | Feuilleton

Feministisches Magazin „Lenny“ Empowerment statt Nervensägerei

Mit dem Newsletter „Lenny“ haben die „Girls“-Produzentinnen Lena Dunham und Jenni Konner Vorarbeit für die #MeToo-Debatte geleistet. Jetzt wollen sie den Feminismus monetarisieren. Mehr Von Anne Philippi

20.01.2018, 11:41 Uhr | Feuilleton

Oprah Winfrey Amerikas nächste Erlöserin

Yes, she can: Oprah Winfrey wird als zukünftige Präsidentin gehandelt. Populärer als Donald Trump ist sie schon jetzt – und das richtige Sendungsbewusstsein als Heilsfigur hat sie auch. Mehr Von Ursula Scheer

12.01.2018, 12:38 Uhr | Feuilleton

#MeToo und die Oscars Der ärmste Mann Hollywoods

Moderator Jimmy Kimmel wird es nicht leicht haben: Er kommt bei den Oscars an der „MeToo“-Debatte nicht vorbei. Und dennoch muss die Show in Hollywood immer weitergehen. Mehr Von Nina Rehfeld, Pasadena

10.01.2018, 18:11 Uhr | Feuilleton

„Stark und inspirierend“ Ivanka Trump lobt Oprah Winfrey für Globes-Rede

Auf Twitter verbreitet sich der Hashtag #OprahForPresident immer weiter, und sogar die Tochter von Donald Trump schwärmt für die Talkmasterin. Manche finden das scheinheilig. Mehr

09.01.2018, 08:47 Uhr | Gesellschaft

Golden Globes Kein Weg zurück

Unter dem Eindruck der MeToo-Debatte geraten die Golden Globes zu einer Aussprache über fällige Themen. Den Abend dominieren, natürlich: Frauen. Mehr Von Elena Witzeck

08.01.2018, 17:11 Uhr | Feuilleton

Winfrey bei „Golden Globes“ Ein Plädoyer für Frauenrechte

Warum die Schauspielerin, die am Abend mit dem Preis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet wurde von einer neuen Zeitrechnung in Hollywood spricht. Mehr

08.01.2018, 09:53 Uhr | Gesellschaft

Auszeichnung für Fatih Akin „Aus dem Nichts“ gewinnt Golden Globe

Mit seinem NSU-Drama holt der Hamburger Regisseur Akin den Auslands-Globe nach Deutschland. Der große Gewinner des Abends ist der Independent-Film „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“. Mehr

08.01.2018, 05:40 Uhr | Feuilleton

Golden Globes Über den roten Teppich ganz in Schwarz

Um ein Zeichen gegen sexuellen Missbrauch in der Filmindustrie zu setzen, erscheinen viele Stars zur Verleihung der zweithöchsten Auszeichnung Hollywoods in dunkler Robe. Einige werden von Frauen-Aktivistinnen begleitet. Oprah Winfrey hält eine kämpferische Rede. Mehr

08.01.2018, 04:31 Uhr | Feuilleton

BBC listet die besten Komödien Manche mögen’s lustig

Die BBC hat mehr als 250 Filmkritiker aus aller Welt gebeten, die besten Komödien zu nennen. Heraus kam eine hundert Plätze umfassende Liste. Auf Rang eins findet sich ein unbestrittener Klassiker. Mehr Von Florian Kölsch

23.08.2017, 16:09 Uhr | Feuilleton

Hauschka im Palmengarten Ich spiele auch für abenteuerlustige Enten

Und für Kleinkinder, Smartphonebesitzer und Polizeisirenen: Hauschka gastiert im Frankfurter Palmengarten. Mehr Von Michael Köhler, Frankfurt

03.08.2017, 22:08 Uhr | Rhein-Main

Besonderes Accessoire Meryl Streep setzt ein politisches Statement – mit einer Handtasche

Die Schauspielerin Meryl Streep beweist, dass man sogar politische Statements stilvoll in Szene setzen kann: Sie druckt sie einfach auf eine Handtasche. Mehr

13.07.2017, 14:41 Uhr | Stil

Kinderstar, Kinostar, Autorin Schauspielerin Christine Kaufmann ist gestorben

„Rosen-Resli“ machte sie im Nachkriegsdeutschland zum Kinderstar, für ihr Hollywood-Debüt bekam sie einen Golden Globe. Im Alter von 72 Jahren ist die Schauspielerin Christine Kaufmann gestorben. Mehr

28.03.2017, 11:29 Uhr | Feuilleton

Deutsche Oscar-Party „Er will mit uns feiern!“

Bei Pasta, Salat und kalifornischem Chardonnay ist auf der deutschen Party in Los Angeles eine Oscar-Hoffnung nach der anderen geplatzt. Trotzdem jubelten die rund 300 Gäste zwischendurch. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

27.02.2017, 17:29 Uhr | Aktuell

Oscar-Nominierungen Schwarz oder Weiß?

Die Filme „Moonlight“ und „La La Land“ sind die Favoriten für die Oscar-Verleihung. Geht es also diesmal vor allem um die Frage der Hautfarbe? Mehr Von Verena Lueken

26.02.2017, 11:37 Uhr | Feuilleton

Award Season Off to the Oscars

Für Modemarken gehört die „Award Season“ zum Pflichtprogramm. Die großen Häuser kleiden Stars ein, die sie ohnehin unter Vertrag haben. Und die kleineren? Bei den Vorbereitungen des Labels Galvan. Mehr Von Jennifer Wiebking

16.02.2017, 14:29 Uhr | Stil

Meryl Streep kontert Trump „Wenn er uns unser Glück wegzunehmen versucht“

Ihre deutlichen Worte über Donald Trump auf der Golden-Globes-Gala haben Meryl Streep Anfeindungen eingebracht. Jetzt hat sie den amerikanischen Präsidenten abermals kritisiert. Und findet dabei auch Grund zur Dankbarkeit. Mehr

12.02.2017, 15:47 Uhr | Feuilleton

Emma Stone im Portrait Ein kleines Stück über dem Boden

Sie singt, tanzt und schauspielert: Emma Stone, Hauptdarstellerin im Kinohit „La La Land“, ist der Hollywood-Star der Stunde. Elaine Lipworth hat sie getroffen. Mehr Von Elaine Lipworth

06.02.2017, 15:20 Uhr | Gesellschaft

Kinocharts Die Rückkehr des Trizeps X

Action X-Treme: Das Raumschiff stürzt ab und Vin Diesel kämpft sich hoch. Währenddessen werden in Amerika drei Mädels an die Spitze entführt. Mehr

23.01.2017, 17:03 Uhr | Feuilleton

Berliner Modewoche (2) In der Plisseetraumwerkstatt

Krise? Welche Krise? Der zweite Tag der Berlin Fashion Week ist geprägt von Überschwang bis hin zu Übermut. Vielleicht wird das noch was mit der Hauptstadt. Mehr Von Alfons Kaiser, Florian Siebeck, Jennifer Wiebking, Berlin

19.01.2017, 06:36 Uhr | Stil

Kinocharts Romantisch im Raumschiff über die Mutter aller Mauern

Noch hält sich der Science-Fiction-Film „Passengers“ an der Spitze der deutschen Kinocharts, der neue Abenteuerfilm „The Great Wall“ ist ihm jedoch auf den Fersen. In Amerika führt weiterhin das Drama „Hidden Figures“. Mehr

16.01.2017, 15:29 Uhr | Feuilleton

Toyota, Ford, Boeing und Co. Trumps beste Wirtschafts-Tweets

Vor Donald Trumps Twitteraktivitäten ist niemand sicher, vor allem die Wirtschaft nicht. Bevor er endlich mit den Medien spricht eine Auswahl seiner wichtigsten Tweets. Mehr Von Benjamin Fischer

11.01.2017, 15:48 Uhr | Wirtschaft

Meryl Streep Sie reizt Trump bis aufs Blut

Mit ihrer bewegenden Golden-Globes-Rede hat Hollywood-Star Meryl Streep den künftigen Präsidenten erzürnt. Ihre Kritik an Donald Trumps Verhalten gegenüber Minderheiten löste einen seiner berüchtigten Tweets aus. Mehr Von Verena Lueken

10.01.2017, 12:27 Uhr | Politik

Trump contra Meryl Streep „Eine der überbewertetsten Schauspielerinnen“

Meryl Streep fand bei den Golden Globes klare Worte über Donald Trump. Der schießt nun zurück: Streep sei eine „Dienerin“ Hillary Clintons. Mehr

09.01.2017, 16:01 Uhr | Feuilleton

Golden Globes „La La Land“ gewinnt sieben Auszeichnungen

Schauspieler Ryan Gosling gewinnt den Preis für den besten Schauspieler in einer Komödie oder einem Musical, Regisseur Damien Chazelle wird ebenfalls gewürdigt. Die deutsche Vater-Tochter-Geschichte „Toni Erdmann“ geht leer aus. Mehr

09.01.2017, 04:41 Uhr | Feuilleton

Serie „Mozart in the Jungle“ Wer Magie sucht, braucht ganz große Oper

Kaum etwas macht Lust auf klassische Musik wie „Mozart in the Jungle“. In der dritten Staffel der Amazon-Serie tritt Monica Bellucci als Primadonna auf – und auch alles andere ist wieder fortissimo. Mehr Von Jörg Seewald

06.01.2017, 11:58 Uhr | Feuilleton

Golden-Globe-Nominierungen „Toni Erdmann“ konkurriert mit „Elle“ und „Neruda“

Deutschland hat wieder Chancen auf einen Golden Globe als bester Auslandsfilm – es wäre der erste seit sieben Jahren. Auch Star-Komponist Hans Zimmer ist im Rennen. Mehr

12.12.2016, 17:01 Uhr | Feuilleton

23. Internationales Filmfest Der Tag, an dem Nicolas Cage nach Oldenburg kam

Hollywood-Star Nicolas Cage hat Oldenburg einen Besuch abgestattet. Er war Ehrengast des 23. Internationalen Filmfests. Was war am Wochenende los in der niedersächsischen Stadt? Mehr Von Nina Raddy

19.09.2016, 02:16 Uhr | Gesellschaft
  1 2 3 4 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z