Giovanni Giacometti: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sotheby’s Kubistisch am Klavier

Vorschau auf die Jubiläumsauktion: Vor vierzig Jahren hat Sotheby’s zum ersten Mal Schweizer Kunst in Zürich versteigert. Mehr

21.06.2019, 14:23 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Giovanni Giacometti

1 2
   
Sortieren nach

Ergebnisse bei Koller Gute Zeiten für schöne Landschaften

An erster Stelle eine Ägypterin: Die Auktionen mit Schweizer Kunst, Impressionismus und Moderne, Zeitgenossen und Graphik haben bei Koller in Zürich viel positive Resonanz gefunden. Ein Blick auf die Ergebnisse. Mehr Von Laura Henkel

10.07.2018, 09:00 Uhr | Feuilleton

Auktionen bei Koller Die Anmut der Frauen

Koller in Zürich versteigert am 29. und 30. Juni Schweizer Kunst sowie Werke aus Moderne und Gegenwart und Grafiken. Darunter finden sich einige Schätze. Ein Blick auf das Angebot. Mehr Von Laura Henkel

27.06.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Koller-Ergebnisse Ein blaues Intervall

Zum Jahresabschluss versteigerte Koller in Zürich Schweizer Kunst, klassische Moderne und Zeitgenossen. Der rasante Aufstieg einer Papierarbeit sorgte für Aufregung im Saal. Mehr Von Richard Hagemann

25.01.2018, 11:00 Uhr | Feuilleton

Koller-Auktion Im Winter und Sommer

Mit einem starken Angebot kann das Zürcher Auktionshaus Koller bei seinen Auktionen der Schweizer Kunst, Moderne und Gegenwart aufwarten. Winterliche Landschaften sind ein häufiges Motiv. Mehr Von Richard Hagemann

06.12.2017, 11:00 Uhr | Feuilleton

Schweizer Auktion Sonnenflecken auf nackter Haut

Bei Koller in Zürich werden am 30. Juni und 1. Juli Schweizer Kunst, Impressionismus und Moderne, Gegenwartskunst und Grafik auktioniert. Eine Vorschau Mehr Von Felicitas Rhan

27.06.2017, 10:06 Uhr | Feuilleton

Bilanz Schweiz 2016 Ein Deutscher unter lauter Schweizern

Die Bilanz des Auktionsjahrs 2016 in der Schweiz kann sich mit seinen Ergebnissen sehen lassen. Unter den Top Ten finden sich nur bewährte Namen wie Hodler, Vallotton und Anker. Mehr Von Felicitas Rhan

06.02.2017, 11:03 Uhr | Feuilleton

Schweizer Ergebnisse Albert Anker ist schwer zu schlagen

Die Stars heißen Hodler, Giacometti, Amiet und Anker: Bei den Auktionen im Juni bei Koller in Zürich, Kornfeld in Bern und Beurret & Bailly in Basel waren besonders die Schweizer Künstler gefragt. Mehr Von Felicitas Rhan

23.07.2016, 12:00 Uhr | Feuilleton

Schweizer Auktionen Am Fuß der blauen Berge

Bei Koller in Zürich werden am 24. Juni Moderne und Schweizer Kunst auktioniert - darunter ein marktfrisches Panorama von Giovanni Giacometti. Eine Vorschau Mehr Von Felicitas Rhan

21.06.2016, 12:31 Uhr | Feuilleton

Schweizer Auktionen Betrachtung der Distelblüte

Bei Christie’s, Sotheby’s und Koller in Zürich richten sich alle Blicke auf die Kunst des 19. Jahrhunderts und der Moderne. Neben Werke des Expressionismus reihen sich Schweizer Besonderheiten ein. Mehr Von Tilo Richter, Basel

30.11.2015, 08:00 Uhr | Feuilleton

Schweizer Auktionshäuser Die Geldpolitik hat für Verunsicherung gesorgt

Die Top Ten des ersten Halbjahrs in den Schweizer Auktionshäusern wird von Le Corbusier angeführt. Die Gesamtumsätze zeigen: Besonders im mittleren Marktsegment kommt es teilweise zu kräftigen Einbußen. Mehr Von Tilo Richter, Basel

18.08.2015, 13:17 Uhr | Feuilleton

Schweiz Voll im Flow am Runcatrail

Wer die beiden Schweizer Dörfer Laax und Flims auf der Fahrt durchs Vorderrheintal links liegenlässt, verpasst womöglich das Beste: Charakterstarke Berge, ungewöhnliche Architektur und Aktivsport jenseits des Mainstream. Mehr Von Franziska Horn

22.11.2013, 10:30 Uhr | Reise

Auktionsergebnisse Schweiz Die Stars heißen Anker, Hodler, Giacometti

Die Frühjahrssaison lief sehr gut für die Schweizer Auktionshäuser. Es gab allein zehn Zuschläge jenseits der Eine-Million-Franken-Grenze. Mehr Von Tilo Richter, Basel

08.07.2013, 14:14 Uhr | Feuilleton

Schweizer Kunst bei Christie’s Dornröschenschlaf beendet

Giacometti und Hodler sind Trumpf bei Christie’s Auktion mit Schweizer Kunst in Zürich. Die höchsten Erwartungen gelten einer Berglandschaft mit See, die zuletzt vor knapp hundert Jahren öffentlich zu sehen war. Mehr Von Tilo Richter, Basel

24.05.2013, 17:30 Uhr | Feuilleton

Schweizer Kunst Rotes Pferd, mal nicht von Marc

Auch Giovanni Giacometti malte Pferde, allerdings vor eindeutig schweizerischer Kulisse: Vorschau auf die Auktion mit Schweizer Kunst bei Sotheby’s in Zürich. Mehr Von Tilo Richter

01.12.2012, 06:17 Uhr | Feuilleton

Schweizer Kunst Letzte Früchte aus dem Familienverbund

Der Nachlass von Bruno Giacometti beschert Christie’s in Zürich gute Umsätze - die Ergebnisse von der Auktion mit Schweizer Kunst. Mehr Von TILO RICHTER, BAsel

22.11.2012, 07:20 Uhr | Feuilleton

Schweizer Kunst und Moderne Polens Melancholie

Albert Anker, Felix Vallotton und Giovanni Giacometti: Die üblichen Verdächtigen setzten die Glanzlichter im Angebot mit Schweizer Kunst und Moderne bei Koller in Zürich. Mehr Von Tilo Richter

19.06.2012, 08:40 Uhr | Feuilleton

Schweizer Kunst Nichts geht über Albert Anker

Nur elf Tage lang hielt der Weltrekordpreis, den Sotheby’s in Zürich für ein Gemälde des Schweizer Künstlers aufstellte. Dann ging bei Koller ein noch höherer Zuschlag ein. Mehr Von Tilo Richter

21.12.2011, 11:51 Uhr | Feuilleton

Schweizer Kunst Wer tanzt denn da im Schweizer Wald?

Sotheby’s und Christie’s bleiben ihrer Tradition treu und versteigern Schweizer Kunst - dabei sind natürlich auch Werke der Lieblinge Hodler, Anker und Giacometti. Mehr Von Tilo Richter

26.11.2011, 17:00 Uhr | Feuilleton

Halbjahresbilanz Schweiz Sie lieben ihr Land und ihre Künstler

Im Schatten des Holunderbaums: Die Bilanzen der Schweizer Auktionshäuser weisen nach den ersten sechs Monaten kaum Rekorde auf. Doch in der Summe sind die Ergebnisse erfreulich. Mehr Von Tilo Richter

09.09.2011, 07:05 Uhr | Feuilleton

Schweizer Kunst Helvetische Familienbande

Die Ergebnisse der Auktion mit Schweizer Kunst bei Christie's in Zürich können sich sehen lassen. Le due madri wurde dort zum bisher zweitteuersten Werk von Giovanni Segantini in einer Auktion. Mehr Von Tilo Richter

01.04.2011, 20:22 Uhr | Feuilleton

Jahresrückblick Schweiz Hodler bleibt das solide Zugpferd

Der Franken hat gegenüber Euro und Dollar kräftig zugelegt, dennoch lassen sich Käufer aus dem Ausland nicht abschrecken. Der Blick zurück auf das Schweizer Auktionsjahr zeigt einen kraftvollen Markt, der auch einige neue Stars kennt: unsere Bilanz. Mehr Von Tilo Richter, Basel

20.01.2011, 08:25 Uhr | Feuilleton

Schweizer Kunst Die ganze Welt des Félix Vallotton

Der Nabi-Künstler dominiert die Auktion mit Schweizer Kunst bei Sotheby's in Zürich. Auf ihn und Giovanni und Augusto Giacometti richten sich dort die höchsten Erwartungen. Mehr Von Tilo Richter

06.12.2010, 13:45 Uhr | Feuilleton

Aus dem Kunstmarkt Aktuelle Meldungen

Kein Stein bleibt zurück: Die Sotheby's-Auktion mit Schmuck der Dutchess of Windsor in London hat acht Millionen Pfund gebracht (Taxe 3/4 Millionen Pfund): Kein einziges der zwanzig Lose blieb unverkauft.... Mehr

04.12.2010, 06:15 Uhr | Feuilleton

Schweizer Kunst Alberto, Diego und Bruno unterm Nussbaum

Die Schweiz liebt ihre Künstler wirklich: die Ergebnisse der Auktionen von Christie's und Sotheby's aus Zürich. Mehr Von Tilo Richter

20.07.2010, 07:36 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z