George Martin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„White Album“ der Beatles Darf man an den Kronjuwelen der Popmusik feilen?

Das „Weiße Album“ der Beatles ist eine Ausnahme: Fünfzig Jahre nach seinem Erscheinen liegt es mit zeitgemäßem Sound vor – eine Offenbarung. Mehr

08.11.2018, 07:17 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: George Martin

1
   
Sortieren nach

Abbey-Road-Studios Alle Ohren hören anders

Was ist guter Sound? Wie klingt die Zukunft? Ein Besuch an der Abbey Road beim Sohn des Beatles-Produzenten. Mehr Von Thomas Lindemann

15.01.2018, 16:24 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von George Martin Alles, was du brauchst, sind Ohren

Ohne ihn wären die Beatles nicht die Beatles gewesen: Produzent George Martin führte die Band früh zur Reife und gab ihren Platten Schliff. Jetzt ist er mit neunzig Jahren gestorben. Mehr Von Edo Reents

09.03.2016, 17:26 Uhr | Feuilleton

Sir George Martin Der „fünfte Beatle“ ist gestorben

Mit 90 Jahren ist der legendäre Produzent der „Beatles“, Sir George Martin, verstorben. Mit anderen namhaften Künstlern konnte er ebenfalls große Erfolge verbuchen. Mehr

09.03.2016, 08:40 Uhr | Gesellschaft

Beatles-Vinyl-Box Endlich eine Plattensammlung zum Angeben

Wenn Sie von den Beatles schon alles auf CD haben, fehlt Ihnen möglicherweise noch eines: die acht Kilo schwere Mono-Box auf Vinyl. Es gibt keine wichtigere Anschaffung. Mehr Von Hans Zippert

22.01.2015, 12:37 Uhr | Feuilleton

Techno Herz macht bumm

Techno erobert von Amerika aus wieder die Welt. Ein lautes Millionengeschäft. Doch wenn der Berliner Fritz Kalkbrenner zu den Beats aus dem Computer singt, wird es ganz leise. Mehr Von Thomas Lindemann

18.10.2014, 19:19 Uhr | Feuilleton

Gitarrist Jeff Beck auf Welttournee Donnerschläge und Zungenküsse

Trotz seiner großen Karriere ist der Rockgitarrist Jeff Beck immer experimentierfreudig und risikobereit geblieben. Jetzt geht das Kraftpaket mit fast siebzig Jahren wieder auf Welttournee. Mehr Von Peter Kemper

31.05.2014, 11:21 Uhr | Feuilleton

CD der Woche: Paul McCartney Der Ärger mit dem Alterswerk

Einundsiebzigjährig bringt Paul McCartney wieder eine Platte heraus, die erste mit eigenen Liedern seit sechs Jahren. „New“ kann sich hören lassen, aber der große Wurf ist leider nicht gelungen. Mehr Von Edo Reents

18.10.2013, 15:40 Uhr | Feuilleton

Musiktechnik Das Ende der Lautheit

Wie Musik klingt, das bestimmen heute nicht nur Musiker, sondern Produzenten und Toningenieure. Doch die Zeit des akustischen Wettrüstens geht allmählich zu Ende. Ein Hör- und Lesestück. Mehr Von Jochen Reinecke

21.08.2012, 18:39 Uhr | Wissen

Toningenieur Geoff Emerick im Interview Ich war der sechste Beatle

Geoff Emerick war bei Jahrhundertalben wie Revolver und Abbey Road der Mann hinter den Reglern. Ein Gespräch über die Arbeit an genialen Songs einer zerstrittenen Band und darüber, welches Beatles-Album er sich bis heute nicht anhören kann. Mehr

14.12.2007, 12:34 Uhr | Feuilleton

Pop Alles, was du brauchst: das neue Beatles-Album

Die Beatles, so will es die Plattenfirma, sind pünktlich zum Weihnachtsgeschäft wieder da - und das auch noch in Dolby Surround. Ihr neues Album Love aber entpuppt sich als Etikettenschwindel. Mehr Von Eric Pfeil

17.11.2006, 10:26 Uhr | Feuilleton

None Kinder, es war eine Schnapsidee

Was ist eigentlich aus Dick Rowe geworden, dem Mann, der als Labelmanager seiner Plattenfirma Decca das größte Unglück bescherte, indem er die "Beatles" für untalentiert erklärte? Seinem Assistenten Mike Smith hatte er eingetrichtert, daß man an jenem Neujahrstag 1962 nur eine Gruppe unter Vertrag nehmen ... Mehr

16.06.2003, 14:00 Uhr | Feuilleton

Konzert Yes, Sir!

Die Last der Vergangenheit: Paul McCartney hat sich lange verbissen um das Beatles-Erbe bemüht. Nun geht er die Sache gelassener und spielfreudiger an. Das Kölner Auftakt-Konzert seiner ersten Deutschland-Tour nach zehn Jahren war fulminant. Mehr Von Edo Reents

29.04.2003, 13:43 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Im Fleischwolf verdreht

Ein Spiel aus Zufall und Notwendigkeit: Als im November 1964 die Beatles ihre Single "I Feel Fine" veröffentlichten, verblüffte vor allem der Anfang. Während Paul McCartney auf seinem Höfner-Violin-Baß ein tiefes A anschlug, produzierte John Lennons Gitarre eine Rückkoppelung, weil sein Tonabnehmer Richtung Verstärker zeigte und er dabei die Lautstärke voll aufdrehte. Mehr

03.12.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Gute Ideen Beatles-Produzent will Popstars der Klassik herausgeben

Sir George Martin, ehemaliger Produzent der Beatles, meldet sich mit der Idee zurück, junge Leute für die Popstars der Klassik zu begeistern. Mehr Von Fridtjof Küchemann

06.09.2002, 13:06 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Und wann fängt die Musik an?

Halbmeter mit Goldschnitt: Ich habe Platten, ich habe Phantasie, wozu brauche ich die Anthologie? / Von Andreas Obst Mehr

14.11.2000, 13:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z