Gendarmenmarkt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Gendarmenmarkt

  1 2 3
   
Sortieren nach

Füchse Berlin Bebender Fuchsbau

Die Berliner Füchse sind die Mannschaft der Stunde in der Handball-Bundesliga. Mit 26:23 gewinnt der Hauptstadtklub gegen den deutschen Meister THW Kiel und belegt in der Tabelle den ersten Platz. Angefangen hat alles mit einem Schuhkarton. Mehr

20.09.2010, 18:41 Uhr | Sport

20 Jahre Einigungsvertrag Der Endspurt in die deutsche Einheit

Nach einem Verhandlungs- und Entscheidungsmarathon wurde am 31. August 1990 der „Einigungsvertrag“ in Ost-Berlin unterzeichnet. Damals bewährte sich das provisorische Bonner Grundgesetz. Seit dem Beitritt der DDR zu seinem Geltungsbereich ist es eine vollgültige Verfassung. Mehr Von Rainer Blasius

01.09.2010, 06:53 Uhr | Politik

Islam Das Halal-Experiment

Kein Schwein, nicht ein Hauch von Alkohol: Der Handel mit Halal-Produkten boomt, islamisch korrekte Lebensmittel liegen voll im Trend. Aber das Thema ist sensibel. Julia Schaaf über den Stand der Integration im Supermarkt. Mehr Von Julia Schaaf

21.06.2010, 22:12 Uhr | Gesellschaft

Marcel Reich-Ranicki wird neunzig Das große Glück, dass es ihn gibt

Von Marcel Reich-Ranicki lernen, heißt lieben lernen: die Sprache, die Bücher, die Literatur. Eine kleine Hymne auf den großen Kritiker, den Lehrer, das Vorbild. Mehr Von Volker Weidermann

03.06.2010, 16:07 Uhr | Feuilleton

Orden-Verleihung In Abwesenheit des Herrn Bundespräsidenten

Kommt er, oder kommt er nicht? Bei der Verleihung des Ordens „Pour le mérite“ ließ Horst Köhler auf sich warten. Zur protokollarisch wankenden Sitzung am Montag kam statt Köhler schließlich eine andere Staatsgröße. Mehr Von Patrick Bahners

02.06.2010, 12:04 Uhr | Feuilleton

Zahnaufhellung Bloß kein Hollywood-Weiß

Wellness für die Zähne kommt auch in Deutschland immer mehr in Mode. Allerdings bleicht man hierzulande nicht so stark wie in Amerika. Nicht Klaviertasten im Gesicht sollen es sein, sondern natürliche Schönheit. Mehr Von Katja Gelinsky

25.04.2010, 10:09 Uhr | Gesellschaft

Winterchaos in Berlin Glatt hingeknallt

Berlin fällt hin: Auf vereisten und schlecht geräumten Gehwegen verletzen sich immer mehr Menschen. Selbst im Regierungsviertel, am Brandenburger Tor, auf dem Gendarmenmarkt und auf dem Alexanderplatz rutschen die Menschen über spiegelglattes Eis. Mehr Von Katja Gelinsky, Berlin

09.02.2010, 14:49 Uhr | Gesellschaft

100 Tage im Bundestag Scharfschützen im Hof, Guido im Aufzug

Zwei Frankfurter in Berlin: Für Christoph Schnurr (FDP) und Matthias Zimmer (CDU) sind die ersten 100 Tage im Bundestag vorbei. Sie haben viel zu tun, aber auch große Möglichkeiten. Noch sitzen sie in den hinteren Reihen der Fraktionen. Aber das kann sich in den nächsten vier Jahren ändern. Mehr Von Tobias Rösmann, Berlin

22.01.2010, 16:09 Uhr | Rhein-Main

Zum Geburtstag von Reinhard Onnasch Sein Revier ist das ganze weite Feld der Zeitgenossen

Er hat 1969 seine erste Galerie am Kurfürstendamm eröffnet: zum siebzigsten Geburtstag des Berliner Galeristen und Sammlers Reinhard Onnasch. Mehr Von Camilla Blechen, Berlin

06.08.2009, 00:01 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: Frank Schneider Waren Sie lieber Papst oder Ossi, Herr Schneider?

Seit 1992 war Frank Schneider Intendant des Berliner Konzerthauses, jetzt ist er, wie er sagt, „wieder ein freier Mann“. Ein Interview über seine Undankbarkeit, die Grausamkeit Berlins und das Hausverbot zu DDR-Zeiten. Mehr Von Irene Bazinger

12.07.2009, 21:35 Uhr | Feuilleton

Berliner Modewoche (3) Schaut auf diese Mode!

Die Berliner Szene wurde oft belächelt. Seit dieser Woche nicht mehr: Mit der „Fashion Week“ und anderen Messen hat sich die Hauptstadt als Mode-Metropole etabliert. Mehr Von Alfons Kaiser und Anke Schipp, Berlin

04.07.2009, 21:21 Uhr | Stil

60 Jahre Grundgesetz Köhlers Mut-Rede

Zum Jubiläum des Grundgesetzes hat Bundespräsident Horst Köhler die offene Gesellschaft beschworen und die Errungenschaften früherer Generationen gelobt. Eine Ruck-Rede war das nicht, eher eine Mut-Rede - die letzte vor der Bundespräsidentenwahl am Samstag. Mehr Von Stephan Löwenstein, Berlin

22.05.2009, 20:45 Uhr | Politik

Prälat Felmberg zu „Pro Reli“-Scheitern „Der Staat darf die Werte nicht vorgeben“

Das Scheitern des Volksbegehrens zum Religionsunterrricht in Berlin führt der Bevollmächtigte der EKD, Prälat Felmberg, nicht zuletzt auf eine „diffamierende“ Gegenkampagne der Politik zurück. Man hat „alles versucht, damit das notwendige Quorum nicht erreicht wird“, sagte er der F.A.Z. Mehr

27.04.2009, 11:35 Uhr | Politik

Fotografie Mode ohne Filter

Sibylle Bergemann gehörte zu den wichtigsten Modefotografinnen der DDR. Den Glamour der Vogue hatte der Kommunismus nicht zu bieten. So lichtete Bergemann die sozialistische Frau vor spröden Industrieanlagen ab. Der direkte Blick ist ihr geblieben. Mehr Von Anke Schipp

10.02.2009, 14:32 Uhr | Stil

Von Frankfurt nach Berlin Verband der Automobilindustrie zieht um

Der Verband der Automobilindustrie zieht von Frankfurt nach Berlin. Die Lobbyistenorganisation will der Bundespolitik näher sein. Die IAA soll hingegen am Main bleiben. Mehr Von Manfred Köhler

23.01.2009, 00:00 Uhr | Rhein-Main

Computeranimationen 3-D-Soldaten für die Massenschlacht

Die ZDF-Dokumentation Die Deutschen kommt ohne Computertricks nicht aus. Rund 500 Spielszenen des Zehnteilers stammen aus einem Darmstädter Studio. 3-D-Artisten lassen ganze Städte virtuell entstehen. Mehr Von Rainer Hein

27.10.2008, 20:39 Uhr | Rhein-Main

Berliner Konzerthaus Zagroseks Auftrag

Das Berliner Konzerthaus steckt in der Krise: Trotz klarer dramaturgischer Profilierung kann es finanziell immer weniger mit den anderen großen Kulturinstitutionen der Hauptstadt mithalten. Mehr Von Jan Brachmann

23.09.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Baader-Meinhof-Komplex Wie konnte Gudrun Ensslin das tun, Frau Wokalek?

In Ulrich Edels Film Der Baader-Meinhof-Komplex spielt Johanna Wokalek die Terroristin Gudrun Ensslin. Ein Interview über das kalte Denken und die tödliche Konsequenz der Ensslin, das Starsystem des deutschen Kinos und Orte, in denen man aus der Rolle fallen kann. Mehr Von Bert Rebhandl

20.09.2008, 11:23 Uhr | Feuilleton

Fashion Week New York Ein Stück fürs Schaufenster

Emmanuel de Bayser muss immer schneller sein als seine Konkurrenz. Für sein Geschäft „The Corner“ in Berlin kauft er Mode in New York ein - die Einflüsse kommen aus vielen Quellen. So bringt er Stil nach Berlin und ist im Trend, bevor der da ist. Mehr Von Alfons Kaiser

12.09.2008, 20:21 Uhr | Stil

Anwaltskanzleien Bloß keine Bürogemeinschaft

Anwaltskanzleien fusionieren und trennen sich wieder. Was sind die Gründe für Zerwürfnisse? Wie lassen sie sich verhindern? Oder sind sie vielleicht keine schlechte Sache? Mehr Von Melanie Amann

09.07.2008, 16:28 Uhr | Beruf-Chance

Krimireihe Es ist nicht leicht, ein anständiger Mensch zu sein

Und es kommt härter: Der Kriminaldauerdienst nimmt wieder die Ermittlungen auf und schickt seine Beamten ins Dauerfeuer. Nichts wirkt hier erfunden und nichts in süßliche Harmonie aufgelöst. Es sind Geschichten zum Weglaufen und zum Hinsehen. Mehr Von Michael Hanfeld

29.04.2008, 14:05 Uhr | Feuilleton

Fünf Jahre nach dem Hartz-Bericht Von der Jahrhundertreform zum Milliardengrab

700 Milliarden Euro gibt der deutsche Staat jährlich für Sozialleistungen aus. Mit den Hartz-Reformen vor fünf Jahren sollte alles besser und billiger werden. Doch das Gegenteil trat ein - vor allem Hartz IV wurde zum Fass ohne Boden. Mehr Von Sven Astheimer und Nico Fickinger

16.08.2007, 12:01 Uhr | Wirtschaft

Video-Bustour Berlin ist immer anderswo

Einen Besuch in London, Paris, Moskau und Amsterdam kann man mit einem Reiseziel erledigen: Berlin. Wer sich auf eine Bustour zu den Drehorten der Berliner Filmgeschichte begibt, traut schon bald der Wirklichkeit nicht mehr über den Weg. Mehr Von Michael Althen

27.04.2007, 17:02 Uhr | Reise

Christoph M. Ohrt Mann im Umbruch

Als Anwalt Felix Edel in Edel und Starck hat sich Christoph M. Ohrt in die Herzen vor allem der weiblichen Zuschauer gespielt. Nun spielt er in Allein unter Bauern (heute Abend bei Sat.1) einen Politiker in der Provinz - und dabei gegen sich selbst an. Mehr Von Karen Krüger

28.02.2007, 15:04 Uhr | Feuilleton

Reich-Ranickis Ehrendoktor Es schließt sich ein Kreis

Seine Rückkehr an die Stätte eines Unrechts: Marcel Reich-Ranicki ist Ehrendoktor der Humboldt-Universität. Doch indem sich Reich-Ranicki ehren lässt, ehrt er in Wahrheit uns. Von Frank Schirrmacher. Mehr Von Frank Schirrmacher

16.02.2007, 18:40 Uhr | Feuilleton
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z