Frankfurter Hauptschule: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Integration Schonungslose Einblicke in den Schulalltag

Dieser Erfahrungsbericht einer frustrierten Pädagogin zeigt, warum die Integration durch Bildung nicht funktioniert – und was zu tun wäre, um die überforderten Schulen zu entlasten. Mehr

15.05.2018, 10:34 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Frankfurter Hauptschule

1
   
Sortieren nach

Liebesschlösser-Aktion Schaumwein statt Skulptur

Nach der groß aufgezogen Liebesschlösser-Aktion der Künstlergruppe Frankfurter Hauptschule bleibt nicht mehr viel. Sie war vor allem ein Mediencoup. Mehr Von Christoph Schütte

20.08.2016, 13:35 Uhr | Rhein-Main

Schlösser am Eisernen Steg Künstlergruppe sammelt 3000 Liebesschlösser

Eine Künstlergruppe hatte aufgerufen, Die Schlösser am Eisernen Steg abzutrennen und bei ihr einzureichen. Nun haben sie 3000 Schlösser angehäuft. Doch zu den Details schweigt die Gruppe. Mehr

18.08.2016, 17:21 Uhr | Rhein-Main

Aktion mit Liebesschlössern Geld oder Liebe?

Kunststudenten haben dazu aufgerufen, die Liebesschlösser vom Eisernen Steg gegen eine Prämie bei ihnen einzutauschen. Doch leider fehlt von der Künstlergruppe jede Spur. Mehr Von Christoph Schütte, Frankfurt

13.08.2016, 13:03 Uhr | Rhein-Main

Eiserner Steg Frankfurt Künstlergruppe setzt Belohnung auf Liebesschlösser aus

Die Künstlergruppe Frankfurter Hauptschule hat zuletzt mit ihrer Heroin-Performance von sich reden gemacht. Nun rufen die Künstler zum Boykott der Vorhängeschlösser am Eisernen Steg auf. Mehr

08.08.2016, 16:25 Uhr | Rhein-Main

Heroin-Performance Ist das Kunst, oder müssen die weg?

Viel Aufregung um einen Pikser: Die Heroin-Performance der Frankfurter Hauptschule war den Trubel kaum wert. Unterhaltsam war die Anti-Gentrifizierungs-Posse aber trotzdem. Mehr Von Christian Palm, Frankfurt

16.11.2015, 11:20 Uhr | Rhein-Main

Bahnhofsviertel Frankfurt Der Preis des „Hypes“

Die Künstlergruppe „Hauptschule Frankfurt“ läd zu einer „Heroin-Performance“. Sie kämpfen gegen die Aufwertung des Bahnhofsviertels. Die Empörung ist groß, doch auch die Anwohner sind zwiegespalten. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt

13.11.2015, 11:20 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Streit um „Heroin-Performance“

Eine Künstlergruppe kämpft gegen die Vertreibung Süchtiger aus dem Bahnhofsviertel. In einer drastischen Aktion soll sich eine Person eine Substanz in den Arm spritzen – vor Publikum. Die Stadt prüft ein Verbot. Mehr Von Sven Ebbing und Rainer Schulze, Frankfurt

10.11.2015, 09:32 Uhr | Rhein-Main

Drastische Aktion Live-Heroin gegen Gentrifizierung

Mit einer „Heroin-Performance“, bei der sich eine Person vor Publikum eine Substanz spritzen soll, will das Künstlerkollektiv „Frankfurter Hauptschule“ gegen die Aufwertung des Bahnhofsviertels protestieren. Mehr Von Christian Palm, Frankfurt

08.11.2015, 09:26 Uhr | Rhein-Main

None "Durchsetzung des Rauchverbots wird schwierig"

An Hessens Schulen sollen künftig nur noch die Köpfe rauchen. Im neuen Schulgesetz, das Ende November verabschiedet wurde, ist ein Rauchverbot für Schüler, Lehrer, Sekretärinnen und Hausmeister verankert; gültig ist es vom 1.Januar nächsten Jahres an. Mehr

15.12.2004, 20:40 Uhr | Rhein-Main
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z