Frankfurt (Oder): Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zoll entdeckt 670 Kilo Heroin Als türkische Süßigkeiten getarnt

Hunderte Kilogramm Rauschgift: Die Zollfahndung entdeckt an der deutsch-polnischen Grenze eine Rekordmenge an geschmuggeltem Heroin – im Wert von zig Millionen Euro und verpackt als Süßigkeit. Mehr

18.06.2019, 17:51 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Frankfurt (Oder)

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Frankfurt (Oder) Straßensperrung aufgehoben nach Bombendrohung

In Frankfurt (Oder) ist das Gebäude der Hauptpost evakuiert worden. Es gab eine Bombendrohnung. Mehr

04.12.2018, 11:04 Uhr | Gesellschaft

Gruppe krimineller Syrer Linker Oberbürgermeister rechtfertigt Abschiebungen

Frankfurt an der Oder hat die Integration von Flüchtlingen bisher gut gemeistert. Aber der Stadt macht eine Gruppe krimineller Syrer zu schaffen. Der Bürgermeister will durchgreifen, seine Partei distanziert sich von ihm. Mehr Von Markus Wehner

12.09.2018, 06:40 Uhr | Politik

Claudine Vita Die beste deutsche Diskuswerferin

Sport als Motor – Claudine Vita ist die Nummer eins unter den deutschen Diskuswerferinnen. Sie hat die Arrivierten an der Spitze verdrängt. Ihre Geschichte ist ungewöhnlich. Mehr Von Ewald Walker

22.07.2018, 12:19 Uhr | Sport

Mord im Tiergarten Für ein paar Euro und ein Handy

Susanne F. wurde im Berliner Tiergarten getötet. Nun steht ein Tschetschene wegen Mordes vor Gericht. Die Leiche der Frau will er nur gefunden haben. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

28.03.2018, 17:06 Uhr | Gesellschaft

Soko zum DHL-Erpresser Polizei untersucht Inhalt gefährlicher Postsendung in Berlin

Vor sechs Wochen wird in Potsdam eine Paketbombe entdeckt. Der Fall entpuppt sich als Erpressung von DHL. Nun taucht abermals eine gefährliche Postsendung auf, dieses Mal in Berlin. Was steckt dahinter? Mehr

13.01.2018, 13:42 Uhr | Gesellschaft

Verhängnisvolle Diagnose Wenn zu viel Nähe tödlich wird

Ein junger Mann ersticht seine Oma und überfährt zwei Polizisten. Vor Gericht kommt nun heraus: Er ist ein Psychopath. Und eine Fehldiagnose hat die Tragödie erst möglich gemacht. Mehr Von Julia Schaaf

08.01.2018, 17:14 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik „Maischberger“ Freie Wahl oder Pflicht zur Demutsgeste?

Nach der Mainzer Rede des Bundespräsidenten kommen Zweifel auf, warum Deutschland so uneinig scheint. Alles dreht sich offenbar um die Frage: Was ist mit den Ostdeutschen los? Mehr Von Hans Hütt

05.10.2017, 03:20 Uhr | Feuilleton

AfD im Wahlkampf Am Rand von Deutschland

Dass die AfD in den Bundestag einziehen wird, ist fast sicher. Doch die Partei will ein prestigeträchtiges Direktmandat. Spitzenkandidat Alexander Gauland geht dafür in die brandenburgische Provinz – und droht zu scheitern. Mehr Von Markus Kollberg

05.09.2017, 13:15 Uhr | Politik

Frankfurt an der Oder Passanten feuern Täter bei Attacke auf Asylbewerber an

Eine Gruppe von Männern hat in Frankfurt an der Oder mehrere Flüchtlinge geschlagen und attackiert. Passanten sollen sie angefeuert haben. Mehr

24.05.2016, 19:29 Uhr | Politik

CDU und die Flüchtlingskrise Merkels Welt

Die Flüchtlingskrise beschäftigt die CDU wie kein anderes Thema – vom Funktionär bis zum Mitglied. Eine Rundreise durch eine aufgewühlte Partei, die sich die Frage stellen muss, in welche Richtung es gehen wird. Mehr Von Rüdiger Soldt, Frank Pergande, Stefan Locke, Matthias Wyssuwa

11.02.2016, 15:26 Uhr | Politik

Flüchtlinge Unterm Dach ist noch Platz

Ein brandenburgischer Bundestagsabgeordneter hat Asylbewerber bei sich aufgenommen. Sie wohnen in den alten Kinderzimmern, und sonntags gehen sie mit in die Kirche. Ist das ein Modell für andere? Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

21.08.2015, 00:03 Uhr | Politik

Frankfurt (Oder) Lebenslange Haft für den Mann mit der Maske

Ein Dachdecker, der drei brutale Überfälle auf wohlhabende Opfer verübt haben soll und sich dabei hinter einer Art Imkermaske verbarg, ist in einem Indizienprozess zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er bestreitet weiter jede Schuld. Mehr

12.06.2015, 12:17 Uhr | Gesellschaft

Angriffe gegen Reiche Wer war der Mann mit der Maske?

In Frankfurt an der Oder steht ein Dachdecker vor Gericht, der drei brutale Überfälle begangen haben soll. Kurz vor Prozessende behauptet sein Anwalt: Es war ein anderer. Mehr Von Julia Schaaf

24.05.2015, 18:33 Uhr | Gesellschaft

Henry Maske im Gespräch Jeder verkauft sich auf irgendeine Weise

Zwischen 1993 und 1996 verteidigte Gentleman-Boxer Henry Maske zehn Mal seinen WM-Titel. Im FAZ.NET-Interview spricht er über seinen Weg vom Oberleutnant der Nationalen Volksarmee zum Popstar des deutsch-deutschen Sports. Mehr

10.11.2014, 10:28 Uhr | Sport

Neue Zahlen Diese Autos werden am häufigsten gestohlen

Wer in Städten nahe einer Grenze wohnt muss gut auf sein Auto aufpassen: Dort werden die meisten Autos gestohlen. Was Marke und Modell angeht, sind die Diebe meist wählerisch. Mehr Von Philipp Krohn

23.10.2014, 18:38 Uhr | Wirtschaft

Polnische Stadt Slubice Ein Denkmal für Wikipedia

In einer polnischen Stadt, nicht weit von Frankfurt an der Oder, wird demnächst das wohl erste Denkmal für Wikipedia enthüllt. Es sei das größte Gemeinschaftswerk, das je von Menschen geschaffen wurde. Mehr

10.10.2014, 20:11 Uhr | Wirtschaft

Prozessauftakt Der Maskenmann steht vor Gericht

In Frankfurt (Oder) beginnt der Prozess gegen den mutmaßlichen Maskenmann. Der Angeklagte soll zwei Millionärsfamilien in Brandenburg überfallen haben. Sein Anwalt bestreitet den Vorwurf. Mehr

05.05.2014, 16:04 Uhr | Gesellschaft

Nach Mordversuch Neun Jahre Haft für gewalttätigen Flugschüler

Nach der Bruchlandung eines Sportflugzeugs sagt der Fluglehrer aus, er sei von einem Schüler mit einem Stein während des Flugs attackiert worden. Der Angeklagte hält dagegen: der Lehrer hätte ihn sexuell belästigt. Für das Gericht ist die Angelegenheit eindeutig. Mehr

27.02.2014, 19:36 Uhr | Gesellschaft

Selbstmord am Edersee Die letzte Verabredung

Drei Frauenleichen sind in einem Ferienhaus am Edersee entdeckt worden. Die Polizei geht davon aus, dass die Frauen sich in sozialen Netzen kennengelernt, verabredet und zusammen das Leben genommen haben. Mehr Von Claus Peter Müller, Vöhl

30.01.2014, 09:14 Uhr | Rhein-Main

Berlin und Brandenburg Viele Unfälle wegen Blitzeis

Auf vereisten Straßen und Fußwegen ist es in und um Berlin zu vielen Unfällen gekommen. Allein die Feuerwehr zählte fast 1300 Rettungseinsätze. Zum Teil mussten die Helfer mit Löschfahrzeugen zu den Unfallstellen fahren. Mehr

20.01.2014, 14:55 Uhr | Gesellschaft

Debatten Die Schwulen und die Roma

Über Homosexualität können wir inzwischen offen reden, von den Roma schweigen wir. Manche Tabus fallen, warum halten sich andere dann so hartnäckig? Mehr Von Ralph Bollmann und Inge Kloepfer

19.01.2014, 11:55 Uhr | Wirtschaft

Manuela Schwesig Auf die Pauke gehauen

Manuela Schwesigs Vorstoß für eine 32-Stunden-Woche für Eltern zeigt, wem sie als Bundesministerin nacheifert: Ursula von der Leyen. Mehr Von Frank Pergande

10.01.2014, 15:22 Uhr | Wirtschaft

Europa Von Steinen und Glashäusern

Was kann die EU tun, wenn in einem ihrer Mitgliedstaaten die Demokratie in Gefahr ist und was soll sie überhaupt tun? Während einige der Mitgliedstaaten im Osten inzwischen konsolidierte Demokratien sind, sieht es bei manchen Altmitgliedern der Union schlechter aus. Mehr Von Professor Dr. Timm Beichelt

29.12.2013, 15:42 Uhr | Politik

Sportschützin Wenzel im Gespräch Deutschland schafft den Sport ab

Christine Wenzel ist viermal Weltmeisterin geworden. Im Interview spricht die 32 Jahre alte Sportschützin über schwierige Schießplätze, teure Patronen und die Kosten und den Wert eines WM-Titels. Mehr

29.12.2013, 09:33 Uhr | Sport
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z