Foster: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Für 11 Milliarden Dollar Bierkonzern AB Inbev verkauft sein Australien-Geschäft

Nach dem geplatzten Börsengangs seiner Asien-Pazifik-Sparte geht der größte Bierbrauer der Welt einen anderen Weg, um an dringend benötigtes Geld für den Schuldenabbau zu gelangen. Mehr

19.07.2019, 15:08 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Foster

1
   
Sortieren nach

Jugendroman „Foster vergessen“ Rückzug des Generals

Gegner Alzheimer: In Dianne Touchells „Foster vergessen“ kämpft ein Sohn um seinen Vater. Der Jugendroman ist eine kinderphilosophische Reise zum Ende der Erinnerung, wo alle existentiellen Fragen beginnen. Mehr Von Steffen Gnam

19.04.2018, 15:27 Uhr | Feuilleton

Korruption in Brasilien Die schwarzen Kassen der Arbeiterpartei

Beim Skandal um den brasilianischen Ölkonzern Petrobras geht es um Bestechungsgelder in Milliardenhöhe. Dutzende Baufirmen sollen verwickelt sein und mehr als 50 Politiker aus fünf Parteien. Präsidentin Dilma Rousseff gerät immer tiefer in den Krisenstrudel. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

12.03.2015, 20:50 Uhr | Politik

Claire Keegan: Das dritte Licht Ein Sommer, der bleibt

Jeffrey Eugenides und Richard Ford schwärmen für ihre Literatur: Claire Keegan erzählt in „Das dritte Licht“ von Schweigen und Verwahrlosung. Mehr Von JOCHEN SCHIMMANG

18.04.2013, 16:40 Uhr | Feuilleton

Architekturentwürfe Es möchte echt sein

Bilder von Architektur haben die Realität längst überholt. Sie zeigen Gebäude, die es noch nicht gibt, und verhelfen Planern zu Ruhm, noch bevor ihre Entwürfe gebaut wurden. Zu den Bildermachern für große Architekturbüros gehören Bloomimages aus Hamburg. Mehr Von Birgit Ochs

11.02.2013, 16:46 Uhr | Wirtschaft

„Superwirtschaftsminister“ Die libyschen Rebellen wollen bald Öl exportieren

Ali Tarhuni war Wirtschaftsprofessor in Amerika, nun ist er „Superminister“ der Rebellen und stellt die Weichen für die Marktwirtschaft. Libyen ist durch die sozialistischen Misswirtschaft Gaddafis abgewirtschaftet. Essen und Medizin werden knapp. Mehr Von Rainer Hermann, Benghasi

30.03.2011, 11:47 Uhr | Wirtschaft

Stadien mit Seele Von der Arena zur Unterhaltungsmaschine

Ob für Fußball-Weltmeisterschaften oder Olympische Spiele, überall werden Stadien gebaut. Weltweit buhlen große Architektenbüros mit ihren Konzepten um die besten Aufträge. Eine Gemeinsamkeit gibt es: Es soll einfach schön aussehen. Mehr Von Roland Zorn, Zürich

19.11.2010, 15:08 Uhr | Sport

Texas Dallas oder nichts

Dallas strahlt: Die Stadt kündigt immer neue Prestigeprojekte an - und lebt selbst mitten in der Krise auf großem Fuß. Jetzt will man auch noch zur Kunst-Metropole werden Mehr Von Lars Jensen

08.02.2010, 10:18 Uhr | Reise

Texas Dallas oder nichts

Dallas strahlt: Die Stadt kündigt immer neue Prestigeprojekte an - und lebt selbst mitten in der Krise auf großem Fuß. Jetzt will man auch noch zur Kunst-Metropole werden Mehr Von Lars Jensen

30.01.2010, 19:32 Uhr | Reise

Kinderpsychologie Er war die bekannteste Mutter seiner Epoche

Mutterbilder der Verhaltensforschung: Konrad Lorenz wurde in den sechziger Jahren zum Stichwortgeber der Kinderpsychologie, insbesondere psychoanalytischer Prägung. Empire stand nicht dahinter, sondern allenfalls - ungedeckte Psychoanalyse. Mehr Von Jürgen Kaube

12.09.2009, 12:00 Uhr | Wissen

Industriebauten Stararchitekten in der Provinz

Zwei Mittelständler aus Nordrhein-Westfalen zeigen sich offen für die Ideen prominenter Baumeister. Die Mannschaft von Norman Foster erstellt in Wuppertal einen Industrieneubau. Daniel Libeskind baut die Empfangshalle von Rheinzink in Datteln. Mehr Von Miriam Beul

07.06.2009, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Großbritannien Die Versuchung des Gordon Brown

Beflügelt durch die guten Umfragewerte denkt der Premierminister über vorgezogene Wahlen nach. Durch entschlossenes Krisenmanagement hat Blairs Nachfolger deutlich an Profil gewonnen. Johannes Leithäuser berichtet vom Labour-Parteitag in Bournemouth. Mehr Von Johannes Leithäuser, Bournemouth

24.09.2007, 19:39 Uhr | Politik

Norman Foster Der Architekt als Wirtschaftsboss

Der britische Stararchitekt Norman Foster steht für Projekte der Superlative. Um die Zukunft seines internationalen Büros zu sichern, hat Foster jetzt einen weiteren für die Branche ungewöhnlichen Schritt getan und die Risikokapitalgesellschaft 3i an seinem Büro beteiligt. Mehr Von Gina Thomas

14.05.2007, 19:36 Uhr | Feuilleton

Klassiker der Comic-Literatur Literatur in Bildern: Tarzan

Nie war man mit solcher Genugtuung Richter: Burne Hogarth und Joe Kubert kämpfen um die ästhetische Herrschaft über Tarzan und lassen dem Dschungelfürsten all ihre Fähigkeiten zukommen. Mehr Von Andreas Platthaus

21.10.2005, 17:14 Uhr | Feuilleton

American Football Sich einfach weigern aufzugeben

Die Carolina Panthers gelten als Außenseiter im Finale um die Super Bowl des American Football. Aber sie haben in ihrer Geschichte eines gelernt: Es gewinnt, wer sich am längsten weigert aufzugeben. Mehr Von Matthias Krause

30.01.2004, 19:00 Uhr | Sport

Architektur Londoner Millennium Bridge wiedereröffnet

Sie war die peinlichste Panne der Londoner Millennium-Spektakels. Jetzt ist die "Millennium Bridge" wieder geöffnet - und schaukelt nicht mehr. Mehr

24.02.2002, 16:26 Uhr | Feuilleton

Ausstellung Architektur en miniature: Norman Foster in Köln

Norman Foster ist Brite und baut weltweit. In Berlin baute er die Reichstagskuppel neu. Jetzt sind seine Entwürfe in Köln zu sehen. Mehr Von Gerd Korinthenberg, dpa

25.10.2001, 17:37 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z