Florenz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Männermode in Italien Mailand verliert an Glanz

Bis in die achtziger Jahre hinein war Florenz die italienische Hauptstadt der Herrenmode, dann übernahm Mailand. Jetzt verschieben sich die Gewichte wieder. Woran liegt das? Mehr

17.06.2019, 19:32 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Florenz

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Lagerfeld-Vertrauter Jondeau „Heute trage ich mich selbst“

Er war sein Leibwächter, Assistent und Vertrauter: Vier Monate nach dem Tod von Karl Lagerfeld hat Sébastien Jondeau nun eine neue Aufgabe. Mehr Von Alfons Kaiser, Florenz

16.06.2019, 11:47 Uhr | Stil

Fra Angelico im Prado Das Rätsel der asymmetrischen Engelsflügel

Der einzige seliggesprochene Künstler: Anlässlich der Restaurierung von Fra Angelicos Madrider Verkündigung feiert der Prado den Maler als Beginn der Renaissance. Mehr Von Hans-Christian Rössler, Madrid

15.06.2019, 08:56 Uhr | Feuilleton

Leonardo da Vinci Die Verzweiflung der Universalisten

Die Welt mit den Augen eines Renaissance-Menschen betrachten: Bis heute gilt Florenz als vom Geist Leonardos erfüllte Stadt. Aber wie sehen das die Wissenschaftler, die dort forschen? Eine Spurensuche. Mehr Von Sibylle Anderl

01.05.2019, 18:22 Uhr | Feuilleton

Reisetipps für die Toskana Ein Wochenende im malerischen Florenz

Die Hauptstadt der Toskana hat vor allem eines zu bieten: Kunst. Doch bei einem Städtetrip in die Stadt der Rennaissance- Kultur lässt sich viel mehr entdecken, als nur die David- Statue von Michelangelo und den pittoresken Dom. Mehr

14.04.2019, 10:18 Uhr | Reise

Männermode Ist das Absicht?

Kaum ein Mann kauft sich heute noch einen Anzug, wie er einst die Männermode bestimmte. Aber was ist dann Männermode? Die Verwirrung in der Branche war noch nie so groß wie heute – auch darüber, was die Kunden eigentlich wollen. Mehr Von Markus Ebner

21.03.2019, 18:49 Uhr | Stil

Ferragamo-Witwe gestorben Zwei Leben für Schuhe

Wanda Ferragamo ist gestorben. Die Witwe des legendären Schuhmachers machte seinen Namen weltbekannt – und prägte ein ganzes Jahrhundert. Mehr Von Alfons Kaiser

20.10.2018, 10:50 Uhr | Stil

Ehemals „rote Toskana“ Wo die Rechten Italien erobern

Jahrzehntelang gab die politische Linke den Ton in der Toskana an. Nun eilt das nationale Rechtsbündnis dort von Erfolg zu Erfolg. Was hat sich geändert? Mehr Von Matthias Rüb, Siena

04.07.2018, 07:13 Uhr | Politik

Retrospektive zu Fritz Koenig Der Meister vom Ganslberg

Fritz Koenigs einzigartiges Atelier-Reich auf dem Ganslberg bei Landshut ist akut gefährdet. Jetzt ehrt Florenz den Bildhauer mit einer monumentalen Schau. Mehr Von Stefan Trinks

26.06.2018, 22:32 Uhr | Feuilleton

70 Jahre Herno Hier ist man nah am Wasser gebaut

Luxus-Sportswear ist gerade sehr begehrt, davon profitiert auch der Jackenhersteller Herno und feiert das 70. Jubiläum. Ob das Unternehmen aber in Familienbesitz bleibt, hängt von der dritten Generation ab. Mehr Von Alfons Kaiser

26.06.2018, 16:14 Uhr | Stil

Warum geht Tomas Maier? Diskret ist nicht mehr

Nach 17 Jahren verlässt Tomas Maier die italienische Marke Bottega Veneta. Für die Modewelt gleicht die Nachricht einem Erdbeben. Mehr Von Alfons Kaiser, Florenz

14.06.2018, 13:55 Uhr | Stil

Italien Demonstration nach Mord an Senegalesen

Ein senegalesischer Straßenhändler wird in Florenz erschossen. Ein wahlloser Mord, sagt der Täter. Doch die Witwe wittert Rassismus. Schon ihr erster Mann war Opfer eines rassistischen Mordes geworden. Tausende gehen mit ihr auf die Straße. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

11.03.2018, 16:43 Uhr | Gesellschaft

Gefahr durch Weltraumschrott Abstürzende Himmelspaläste

Ständig spähen Raumfahrtexperten mit großem Aufwand ins All hinaus, um Weltraumschrott zu überwachen. Ein solches Teil wird bald auf die Erde stürzen – es ist ein ziemlich großes. Mehr Von Piotr Heller

03.02.2018, 15:14 Uhr | Wissen

„Miss Italia“ über Versace „Willst du nicht bei meiner Schau mitmachen?“

In Berlin wird eine Versace-Ausstellung eröffnet. Das ehemalige Model Alda Balestra Stauffenberg und „Miss Italia“ von 1970 erinnert sich an den berühmten Modemacher. Mehr Von Alfons Kaiser, Berlin

30.01.2018, 16:07 Uhr | Stil

Franziskanerkirche Santa Croce Tourist von Deckenteil in Kirche in Florenz erschlagen

Die Grabstätten von Michelangelo, Galileo und Machiavelli machen die Franziskanerkirche in Florenz zu einem beliebten Touristenziel. Jetzt wurde dort ein Spanier von einem Teil der Decke erschlagen. Mehr

19.10.2017, 18:51 Uhr | Gesellschaft

Botticellis „Beweinung“ Christus lebt, Apoll ist tot

Die Alte Pinakothek in München hat ihren florentinischen Bestand katalogisiert und eines der berühmtesten Bilder restauriert: Wurde Botticellis Beweinung bisher missverstanden? Mehr Von Patrick Bahners

04.10.2017, 20:04 Uhr | Feuilleton

Brexit-Kommentar Ein Sprung für May

Mit ihrer Grundsatzrede zum Brexit hat Theresa May alte Positionen aufgegeben. Um den EU-Austritt erfolgreich zu vollziehen, reicht das aber nicht. Mehr Von Thomas Gutschker

23.09.2017, 23:00 Uhr | Politik

Nach der Grundsatzrede Was Mays Brexit-Schonfrist für die Wirtschaft bedeutet

Nach der mit Spannung erwarteten Rede von Theresa May darf die Wirtschaft zwar hoffen, dass der Brexit sie nicht sofort trifft. Doch bleiben viele Fragen ungeklärt. May wagt innenpolitisch viel. Eine Analyse. Mehr Von Marcus Theurer, London

22.09.2017, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Rede Theresa Mays italienischer Spagat

Die britische Premierministerin Theresa May will in einer Rede in Florenz ihre Brexit-Politik erklären. Darin muss sie sowohl die EU als auch ihre Basis zufriedenstellen, um die Partei zu beruhigen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

22.09.2017, 13:35 Uhr | Politik

Wichtige Brexit-Rede May und das historische Herz Europas

Theresa May will ihren Landsleuten mit einer Rede in Florenz erklären, wie es um die Brexit-Verhandlungen steht. Die Toskana-Metropole bietet der Premierministerin für ihre Botschaft eine hervorragende Analogie. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

18.09.2017, 11:57 Uhr | Politik

Europäische Union Die Lösung für fast alles

Ein Europa ohne die Unterstützung der Menschen kann nicht funktionieren, das haben die Brüsseler Spitzen-Politiker verstanden. Sie wollen die Europäische Union näher an die Menschen bringen – und sorgen sich um die EU-Bürger in Großbritannien. Mehr Von Helene Bubrowski

06.05.2017, 21:57 Uhr | Politik

Leonardo da Vinci restauriert Ist Mückenschiss keine wahrhafte Geschichtsspur?

Unter dem Schmutz der Jahrhunderte: Die Restaurierung von Leonardo da Vincis „Anbetung der Könige“ in den Uffizien markiert eine Zeitenwende im Umgang mit Gemälden alter Meister. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Frank Zöllner

26.04.2017, 23:19 Uhr | Feuilleton

Wiener Auktionen Diesmal kommen die Alten aus der Renaissance in Florenz

Am 25. und 26. April werden im Wiener Dorotheum und im Kinsky Alte Meister und Werken des 19. Jahrhunderts auktioniert - darunter ein Raubkunstgemälde. Eine Vorschau Mehr Von Nicole Scheyerer/Wien

24.04.2017, 10:01 Uhr | Feuilleton

Plautilla-Nelli-Ausstellung Serienbilder aus dem Theater der Tränen

Eine Ausstellung in den Uffizien feiert die florentinische Klostermalerin Plautilla Nelli. Dabei versucht sie, die Renaissancekünstlerin zur Vorläuferin von Malerinnen wie Artemisia Gentileschi zu erheben. Mehr Von Andreas Kilb, Florenz

17.04.2017, 14:05 Uhr | Feuilleton

Tim Coppens Krieger in atmungsaktiven Jacken

Der Belgier Tim Coppens ist nicht der bekannteste Designer. Aber weil er die Grenzen zwischen Streetwear, Sportmode und klassischer Schneiderkunst überwindet, vielleicht der zeitgeistigste. Mehr Von Isabelle Braun

09.02.2017, 17:42 Uhr | Stil
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z