Fälschung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Rauswurf von CNN-Reporter Ein Eklat im Weißen Haus und Manipulationsvorwürfe

Nach dem Eklat zwischen Jim Acosta und Donald Trump wirft Trump-Sprecherin Sanders dem Journalisten vor, an die Praktikantin Hand angelegt zu haben. Ein bearbeitetes Video soll das beweisen. Doch es gibt Zweifel an der Echtheit. Mehr

08.11.2018, 20:26 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Fälschung

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Kunstfälschungen Wie man die Zeitung im Tamburinspieler fand

Kunstfälscher werden immer geschickter. Das gilt auch für die ostasiatische Kunst – es gibt aber durchaus Methoden zu ihrer Entlarvung. Ein Beispiel aus der Praxis ist die Fälschung eines Tamburinspielers aus Terrakotta. Mehr Von Claudia Delank und Harald Müller

11.08.2018, 16:23 Uhr | Feuilleton

Posse immer kurioser Becker widerspricht: Diplomatenpass keine Fälschung

Für Boris Becker ist jetzt offenbar ein belgischer Diplomatenausweis beantragt worden. Seinen Pass der Zentralafrikanischen Republik hatte das dortige Außenministerium als „Fälschung“ bezeichnet. Becker widerspricht. Mehr Von Michael Ashelm, Sebastian Eder

19.06.2018, 19:17 Uhr | Gesellschaft

Kriminelle Banden Fälschungen kosten EU-Länder 60 Milliarden Euro

Kriminelle Banden imitieren nicht mehr nur Luxusgüter. Alle markengeschützten Produkte laufen Gefahr, ins Visier genommen zu werden. Auch ein EU-Land gehört zu den Fälscher-Nationen. Mehr

06.06.2018, 10:09 Uhr | Wirtschaft

Kunstbetrug in Frankreich Museum entdeckt in eigener Sammlung 82 Fälschungen

Weil sich mehr als die Hälfte seiner Bilder als Fälschungen erwiesen, muss ein Museum in Südfrankreich mit einer deutlich verkleinerten Sammlung zurechtkommen. Nun fahndet die Kleinstadt Elne nach dem Schuldigen. Mehr

30.04.2018, 17:07 Uhr | Feuilleton

Bearbeitung von Amri-Akten Verfahren gegen Polizisten eingestellt

Manipulationen in Polizeiakten zum Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt sorgten vor einem Jahr für Aufregung. Gegen die verantwortlichen Kommissare wurde ermittelt. Für eine Anklage hat es nicht gereicht. Mehr

11.04.2018, 17:54 Uhr | Politik

Fälschungen und Betrug Wie kriminell ist der Kunstmarkt?

Mit Kunst lässt sich viel Geld verdienen. Das zieht Betrüger an: Fälscher und Geldwäscher wittern gute Geschäfte. Die Maschen und Geschichten hinter den Straftaten sind vielfältig. Mehr Von Dennis Kremer

01.04.2018, 09:27 Uhr | Finanzen

Auktion in Wiesbaden 3000 Euro für eine echte Fälschung

„Experten bewerten“ heißt die Aktion eines Lagerraumanbieters in Wiesbaden. Mitarbeiter eines Auktionshauses schätzen Gemälde, Uhren, Schmuck und Porzellan. Der Andrang ist größer als erwartet. Mehr Von Robert Maus

14.03.2018, 18:12 Uhr | Rhein-Main

FBI ermittelt Trump-Nominierung für Nobelpreis war vermutlich gefälscht

Ein Friedensnobelpreis für Donald Trump? Zumindest war der amerikanische Präsident für die Auszeichnung nominiert. Doch nun gibt es Ungereimtheiten – und die norwegische Polizei bittet das FBI um Hilfe. Mehr

01.03.2018, 16:55 Uhr | Politik

Gefälschte E-Mails? Jusos dementieren russische Hilfe gegen Groko

Anleitung zur Schlammschlacht oder übler Streich? Die Jusos wehren sich gegen Vorwürfe russischer Unterstützung für ihre Anti-Groko-Kampagne. Mehr

16.02.2018, 12:51 Uhr | Politik

Kunstsammlung NRW Malewitsch-Gemälde als Fälschung identifiziert

Jahrzehntelang hing ein vermeintliches Meisterwerk des russischen Konstruktivisten Kasimir Malewitsch im Museum. Nun beweisen Experten: Es ist eine Fälschung. Mehr

09.11.2017, 22:52 Uhr | Feuilleton

Experten sicher Einer der teuersten Whiskys der Welt ist eine Fälschung

Für ein Glas Whisky zahlte ein Chinese in einem Hotel knapp 10.000 Schweizer Franken. Forscher schauten sich den teuren Tropfen genauer an. Ihre Urteil war Grund genug für den Hotelier, nach China zu fliegen. Mehr

03.11.2017, 11:08 Uhr | Stil

Stahlunternehmen in Japan Gefälschte Zertifikate - Dividende weg

Jahrelang hat der Stahlkocher Kobe seine Kunden betrogen. Die Aktionäre spüren nun als erste die Folgen dieses Versagens. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

30.10.2017, 17:58 Uhr | Finanzen

Ecstasy, Fälschung, Elfenbein Die wichtigsten Funde des Zolls

Eine Tonne Pyrotechnik in einem Mehrfamilienhaus, Ecstasy-Pillen in einer Eisenrohr-Lieferung: Der Zoll hat 2016 viel Illegales aus dem Verkehr gezogen. Für Verbraucher hätten die Waren schwere Folgen haben können. Mehr

04.04.2017, 23:02 Uhr | Gesellschaft

Ermittlungen ausgeweitet Neue Vorwürfe gegen Fillon

Ermittlungen und Enthüllungen – und kein Ende: Der französische Präsidentschaftskandidat Fillon gerät immer stärker unter Druck. Sogar Russlands Präsident Putin kommt ins Spiel. Mehr

21.03.2017, 23:51 Uhr | Politik

Manipulierte Mitgliedervoten? Fälschungsvorwürfe bei Berliner CDU

Die skandalerprobte Berliner CDU kommt nicht zur Ruhe. In ihrer West-Berliner Hochburg Zehlendorf sollen Mitgliedervoten für die Nominierung des Bundestagskandidaten gefälscht worden sein. Unter Verdacht steht ein Bundestagsabgeordneter. Mehr

14.03.2017, 10:20 Uhr | Politik

Fachmann ist sich sicher „Das Hitler-Telefon ist ganz eindeutig eine Fälschung“

Fast 250.000 Dollar hat ein Unbekannter für das Telefon Adolf Hitlers gezahlt. Experten sind aber überzeugt, dass die Geschichte zu dem Apparat so nicht stimmen kann. Schon mit dem Hörer fängt es an. Mehr Von Sebastian Eder

24.02.2017, 18:03 Uhr | Aktuell

Fälschungen Der Betrug mit Manuka-Honig

Manuka-Honig für die Haut: Darauf schwören Promi-Damen. Doch oft genug ist dieser nicht echt. Ein Problem für Neuseelands Imker. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

06.02.2017, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Kein Abitur, kein Studium Bundestagsabgeordnete hat ihren Lebenslauf gefälscht

Die SPD-Politikerin Petra Hinz behauptete, ein Jurastudium mit zwei Staatsexamen abgeschlossen zu haben. Doch in Wahrheit hat sie nicht einmal Abitur. Die Essener SPD fordert ihren sofortigen Rücktritt. Mehr

20.07.2016, 14:05 Uhr | Politik

Neuer 50-Euro-Schein Die Bundesbank baut auf die Smaragd-Zahl

Die meistgefälschte Banknote bekommt neue Sicherheitsmerkmale. Die Polizeigewerkschaft bleibt trotzdem kritisch. Mehr Von Philip Plickert

14.07.2016, 12:56 Uhr | Finanzen

Hamburg Zollfahnder landen Ermittlungscoup bei gefälschten Handys

Ermittler haben in einem Stadtteil Hamburgs unzählige gefälschte Handys entdeckt. Beim Abtransport musste sogar das THW helfen. Mehr

28.04.2016, 09:52 Uhr | Gesellschaft

Türkei Neues Blatt in altem Geist

Die Zeitung Zaman ist nun eine Jubelpostille für den türkischen Präsidenten Erdogan. Doch ihre früheren Redakteure haben längst eine neue Publikation gegründet. Mehr Von Michael Martens, Athen

07.03.2016, 20:39 Uhr | Politik

Zoll beklagt Personalmangel Weniger Fälschungen auf Messe Ambiente entdeckt

Die gute Nachricht: Der Zoll hat auf der Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt weniger Plagiate entdeckt als 2015. Die schlechte Nachricht: Die Zöllner machen dafür Personalmangel verantwortlich. Mehr

18.02.2016, 12:35 Uhr | Rhein-Main

Rätselhafte Ikone 2000 Jahre altes Wunder oder Kopie eines Dürers?

Zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit wird die Kopie einer umstrittenen Ikone nach Rom gebracht. Manche glauben, es handele sich bei dem Original um einen 2000 Jahre alten Abdruck von Jesus’ Gesicht. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

16.01.2016, 13:56 Uhr | Gesellschaft

Vorübergehende Kursgewinne Bericht über Twitter-Offerte entpuppt sich als Fälschung

Eine gefälschte Meldung über eine 31 Milliarden Dollar schwere Kaufofferte für Twitter hat den Aktienkurs des Unternehmens am Dienstag zwischenzeitlich um über 8 Prozent steigen lassen. Mehr

15.07.2015, 09:37 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z