Eric Clapton: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Konzert in Chemnitz Tote Hosen, Kraftklub und K.I.Z. rocken gegen Rechts

In Chemnitz spielen bekannte Bands wie die Toten Hosen, Feine Sahne Fischfilet oder K.I.Z. gegen Rechts. Zehntausende Besucher werden erwartet. Aber wofür treten die Musiker ein? Mehr

03.09.2018, 07:02 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Eric Clapton

1 2 3  
   
Sortieren nach

Auf den Spuren des Blues Hier herrscht der Fürst der Finsternis

Ein Leben voller Schmerz, ein früher, geheimnisvoller Tod: Warum glauben weiße Hörer eigentlich immer noch, dass der Blues mit einem tragischen Schicksal verbunden ist? Eine Reise nach Mississippi gibt Aufschlüsse. Mehr Von Peter Kemper

24.07.2018, 14:01 Uhr | Feuilleton

Steve Winwood wird siebzig Gebt ihm Liebe

Er zeigt uns eigene musikalische Vergangenheit in immer neuem Licht, seine Konzerte sind ausverkauft, wer einen seiner Hits kennt, will ihn unbedingt hören: Der Soulmusiker und Multiinstrumentalist Steve Winwood wird siebzig. Mehr Von Wiebke Hüster

12.05.2018, 10:23 Uhr | Feuilleton

Vermögensfrage Das ungeliebte Erbe

„Sehr wertvoll“ fand Onkel Gustav seine Briefmarkensammlung. Stimmt das? Eine kniffelige Frage! Was man tatsächlich mit Sammler-Nachlässen anstellen kann. Mehr Von Gerald Braunberger

05.05.2018, 08:21 Uhr | Finanzen

Album der Woche Vor Fieber und Schüttelfrost sei gewarnt

Seine Musik war von einer fast schamlosen Körperlichkeit: Das klingende Testament von John Lee Hooker ist auf einem großen Box-Set zur Ehren des Bluesmeisters zu hören, der in diesem Jahr hundert geworden wäre. Mehr Von Peter Kemper

15.12.2017, 22:06 Uhr | Feuilleton

Album der Woche Ein George Clooney der Popmusik?

John Mayer ist ein exzellenter Musiker, kann sich aber oft nicht entscheiden zwischen Arthouse und Blockbuster. Sein neues Album heißt passenderweise The Search for Everything. Mehr Von Kai Sina

26.05.2017, 18:40 Uhr | Feuilleton

Zeitgenossen-Auktionen Von den zeitgenössischen Markthelden hängt (fast) alles ab

Es geht Schlag auf Schlag im engen Gefecht der New Yorker Auktionswoche mit Impressionismus, Moderne und Gegenwartskunst. Werke von Gerhard Richter stehen dabei im Zentrum des Geschehens. Mehr Von Rose-Maria Gropp

12.11.2016, 10:10 Uhr | Feuilleton

Interview mit Phil Collins „Mein Leben hat mehr Balance“

Phil Collins ist der Elder Statesman des gefühligen Pop. Im Interview spricht er über Familiengeheimnisse, Burnout, die Liebe zu seiner dritten ehemaligen Frau und die Frage, ob er wieder ein Konzert geben kann. Mehr Von Bertram Eisenhauer

28.10.2016, 13:58 Uhr | Gesellschaft

Album der Woche Noch so ein Bürgermeister des Blues

Gelackte Tradition, gepflegte Verzweiflung: Joe Bonamassa erweist sich mit seinem neuen Album „Blues of Desperation“ als Eric Claptons Nachfolger im Amt. Mehr Von Wolfgang Schneider

18.04.2016, 22:37 Uhr | Feuilleton

Kult-Gitarre Gibson Les Paul So teuer wie ein Porsche Turbo

Es war einmal eine unscheinbare elektrische Gitarre, 1959 kam sie auf den Markt. Kaum jemand wollte eine Les Paul haben. Heute kostet sie so viel wie ein Einfamilienhaus. Mehr Von Günter Weigel

15.03.2016, 17:44 Uhr | Technik-Motor

Kritik auch von kleinen Firmen Namhafte Gitarrenbauer bleiben Musikmesse fern

Gitarrenfans werden dieses Mal einige Weltmarken auf der Musikmesse, aber auch kleine Instrumentenbauer vermissen. Für private Besucher unattraktiv, heißt es etwa im Hause Fender über die Schau. Doch will der Veranstalter mit neuen Ideen und Angeboten gegensteuern. Mehr Von Thorsten Winter

07.03.2016, 14:02 Uhr | Rhein-Main

Mike Krüger im Gespräch Ich neige wohl zum Verdrängen

Mike Krüger hat seine Lebensgeschichte aufgeschrieben. Ein Gespräch über wahre Liebe und böse Kritik, Alkohol im Showbusiness und sein unverwechselbares Äußeres. Mehr Von Jörg Thomann

05.10.2015, 20:50 Uhr | Gesellschaft

Bluesgitarrist Echter Blues ist kein Schorlebeschleuniger

Gitarrist Timo Gross komponiert, tritt auf, unterrichtet. Dabei ist er erst mit 25 Jahren auf einen Lehrer gestoßen, der ihm den Blues beigebracht hat. Mehr Von Justin König, Eduard-Spranger-Gymnasium, Landau

17.08.2015, 13:01 Uhr | Gesellschaft

Album der Woche: Joss Stone Reggae mit etwas zu vornehmen Streichern

Die Farbenvielfalt der Soulstimme von Joss Stone ist beachtlich. Nun versucht sich die britische Sängerin am Reggae – wirkt dabei aber bisweilen karnevalesk. Mehr Von Anna Gyapjas

03.08.2015, 20:17 Uhr | Feuilleton

Album der Woche Die Naschkatzen von Nashville

Warum hat die als reaktionär verschrieene Country-Metropole Nashville in der zweiten Hälfte der sechziger Jahre Musiker wie Bob Dylan, Eric Clapton und Joni Mitchell angezogen? Ein Doppelalbum zeigt die Stadt als Inspirationsquelle des Pop. Mehr Von Peter Kemper

06.07.2015, 14:34 Uhr | Feuilleton

Eric Clapton zum Siebzigsten Die Lichtgestalt des weißen Blues

Mit „Layla“ und „Wonderful Tonight“ schrieb Eric Clapton zwei der berühmtesten Balladen der Welt. Sein Leben war von Schicksalsschlägen geprägt. Erst die vergangenen fünfzehn Jahre seiner Karriere sind so glücklich verlaufen wie die ersten sieben. Mehr Von Andreas Platthaus

30.03.2015, 03:16 Uhr | Feuilleton

Gegenwartskunst in London Bitte rakeln Sie uns 41 Millionen her!

Bei den Auktionen mit zeitgenössischer Kunst in London ging es hoch her: Sotheby’s, Christie’s und Phillips melden neue Rekorde. Größtes Aufsehen erregt ein Werk von Gerhard Richter. Mehr Von Anne Reimers, London

16.02.2015, 17:51 Uhr | Feuilleton

Macht Geld glücklich? Arme reiche Investmentbanker

In der Londoner City werden jetzt die Boni verteilt. Aber der Preis, den die Banker für ihren beruflichen Erfolg zahlen, ist hoch. Zu Besuch in einer Psychoklinik - mitten im Finanzviertel. Mehr Von Marcus Theurer, London

08.02.2015, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Eurovision Song Contest 2015 „The Voice“ versus „X Factor“

Sieben Teilnehmer des deutschen Vorentscheides zum Eurovision Song Contest stehen fest. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein ehemaliger Casting-Show-Kandidat das Rennen macht, ist groß. Davon wollen nämlich gleich mehrere Deutschland in Wien vertreten. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

14.01.2015, 14:24 Uhr | Gesellschaft

Nachruf auf Jack Bruce Der Improvisator

Als Mitglied der Superrockgruppe Cream errang er Weltruhm, seinen Bass spielte er wie eine Lead-Gitarre. Nun ist Jack Bruce im Alter von 71 Jahren gestorben. Mehr Von Edo Reents

25.10.2014, 20:29 Uhr | Feuilleton

Album der Woche: „The Breeze“ Dieses Schnalzen hält seine Gitarre gerade noch aus

Mit dem Silberlöffel in der Hexenküche: Eric Clapton und Kollegen ehren den verstorbenen J.J. Cale. Ihre Neuinterpretationen leiden freilich ein wenig unter den zu vielen singenden Nichtsängern. Mehr Von Ulf Erdmann Ziegler

28.07.2014, 17:22 Uhr | Feuilleton

Radiokult mit Gottschalk & Egner Nun plaudern wir mal ganz entspannt

So lief die Bayern 3-Kultnacht am Ostersonntagabend: Thomas Gottschalk und Fritz Egner schenken sich nichts beim freundschaftlichen Frotzeln im Radio - auch mit dem Älterwerden lässt es sich ganz trefflich kokettieren. Mehr Von Jörg Michael Seewald

21.04.2014, 17:14 Uhr | Feuilleton

New Yorker Herbstauktionen Blaue Blitze, silberne Desaster und ein Luftballonhund

Die New Yorker Herbstsaison macht sich bereit für sagenhafte neue Auktionsrekorde. Dafür gehen wieder die erprobten Herren Bacon, Giacometti, Warhol, Richter und Koons ins Rennen. Mehr Von Jordan Mejias, New York

02.11.2013, 12:21 Uhr | Feuilleton

J.J. Cale gestorben Sie nannten ihn Brise

Sein Tulsa Style ist der Inbegriff der zurückgelehnten Rockmusik. J.J. Cale war sogar so gelassen, dass er den Erfolg seiner Songs anderen Interpreten überließ. Nun ist der Sänger und Gitarrist mit 74 Jahren gestorben. Mehr Von Jan Wiele

27.07.2013, 20:44 Uhr | Feuilleton

Yardbirds Das Gasthaus an der Themse

Die Yardbirds, Urmutter des englischen Bluesrock und Heavy Metal, feiern goldene Hochzeit. Zu diesem Jubiläum kehren sie an den Ort ihres ersten Triumphs zurück. Mehr Von Peter Kemper, Twickenham

18.03.2013, 19:38 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z