Elvis Presley: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Trabi-Sammler Vom Goggo zum Trabi

Lumpenpressling oder Kult: ein Mann und seine Trabis. Holger Eltze erfreut sich an erstaunlich viel Platz in der geliebten Pappe. Mehr

01.04.2019, 18:03 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Elvis Presley

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Kunst und Verbrechen Fegefeuer der Heiterkeiten

Mary Boone, die einst mächtigste Galeristin New Yorks, muss ins Gefängnis. In was für einer Welt lebt die eigentlich? Über die moralische Ökonomie der Kunst. Mehr Von Kolja Reichert

25.02.2019, 14:24 Uhr | Feuilleton

Das rät der Topmanager-Coach „Sei nicht authentisch!“

Stefan Wachtel trainiert Top-Manager und Politiker für den richtigen Auftritt. Der Coach meint: Äußerlichkeiten sind alles. Ein Gespräch über Schraubenzähler, Schaumschläger und Rampensäue. Mehr Von Georg Meck

12.02.2019, 15:25 Uhr | Wirtschaft

„Elvis-Suite“ in Bad Homburg Schlafen wie der King

Als junger Soldat übernachtete Elvis Presley mit seiner Familie in Ritters Parkhotel in Bad Homburg. Deswegen wird Zimmer 206 dort bald als „Elvis-Suite“ angeboten. Mehr Von Bernhard Biener

29.01.2019, 10:32 Uhr | Rhein-Main

Scouts in der Musikindustrie Die Hitmaschine

Anstatt die Stars von morgen auf Festivals und Konzerten zu finden, experimentiert die Musikindustrie mit Big Data und Künstlicher Intelligenz. Doch die Computerprogramme könnten dazu führen, dass das Musikangebot von morgen gleichförmiger und letztlich langweiliger wird. Mehr Von Marcus Theurer

30.12.2018, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Elvis-Ampeln in Hessen Hüftschwung bei Grün

Hier gibt Elvis Presley noch immer den Takt vor. Denn im hessischen Friedberg wurden zu Ehren des „King of Rock’n’Roll“ nun ganz besondere Ampeln installiert. Mehr

05.12.2018, 13:28 Uhr | Rhein-Main

Bei Museumsbau in Israel Wie Uri Geller eine alte Seifenfabrik entdeckte

Uri Geller baut sich in Israel ein Museum. Womit der Mentalist jedoch nicht gerechnet hat: Im Boden entdeckte er eine nahezu perfekt erhaltene Seifenfabrik aus osmanischer Zeit. Mehr Von Jochen Stahnke

17.08.2018, 07:49 Uhr | Gesellschaft

Zum Tod von Aretha Franklin Königin der Macht

Der Respekt, den sie 1967 einforderte, ist ihr sicher wie keiner Zweiten. Der Unterhaltungsmusik erschloss sie neue Dimensionen, mit ihr begann der moderne Soul: Zum Tod der amerikanischen Sängerin Aretha Franklin. Mehr Von Edo Reents

16.08.2018, 19:19 Uhr | Feuilleton

Elvis-Festival in Bad Nauheim Der „King“ kehrt zurück – in Bronze

Im Frühjahr 1959 lehnte Elvis Presley in Uniform an einer Brücke in Bad Nauheim. Dort soll er bald wieder stehen, in Bronze gegossen. Schon am Wochenende gibt es einen anderen Grund für Elvis-Fans, in die Kurstadt zu kommen. Mehr Von Wolfram Ahlers

16.08.2018, 16:37 Uhr | Rhein-Main

Musikstadt Nashville Erst hier lernt man den Parthenon wertschätzen

Nashville galt einmal als „das Athen der Südstaaten“ und hat sogar eine exakte Kopie des Parthenons erbaut. Doch heute werden die meisten Touristen von etwas anderem angezogen: der Musik. Mehr Von Timon Karl Kaleyta

11.08.2018, 18:30 Uhr | Reise

Fransen in der Mode Dem Lustprinzip verbunden

Fransen sind nichts für den Ernst der Lage. Mit Fransen geht man aus sich heraus – zumindest ein bisschen. Eine Hommage an den Sommer-Saum. Mehr Von Elisabeth Wagner

02.08.2018, 14:16 Uhr | Stil

Ledermuseum in Offenbach Vom Häuten der Bibel

Das lederne Zeitalter: Im Deutschen Ledermuseum in Offenbach wird existentieller und plastischer als andernorts Menschheitsgeschichte erzählt. Mehr Von Stefan Trinks

28.06.2018, 22:05 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik zu „The King“ Wessen König war Elvis Presley?

Der Dokumentarfilm „The King“ misst das moderne Amerika an Elvis Presleys tragischer Biographie. Eugene Jarecki zeigt eine Gesellschaft unter kollektivem Drogeneinfluss, kurz vor der Überdosis. Mehr Von Simon Strauß

19.04.2018, 12:32 Uhr | Feuilleton

Celentano zum Achtzigsten Adriano nazionale

Charme und Komik zeichnen den italienischen Schauspieler und Sänger Adriano Celentano ebenso aus wie sein Talent zur Selbstironie. An diesem Samstag wird der Künstler 80 Jahre alt. Mehr Von Andreas Rossmann

06.01.2018, 09:29 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von Johnny Hallyday Wie ein wildes Tier

Er hatte die für die Franzosen neue Musik aus London und Amerika in seiner Heimat populär gemacht. Seine Landsleute verehren ihn – auch wenn er es ihnen nicht immer leicht gemacht hat. Zum Tod von Johnny Hallyday. Mehr Von Jürg Altwegg

07.12.2017, 14:48 Uhr | Feuilleton

Annexion Hawaiis Paradise Lost

Vor 100 Jahren starb die letzte Königin von Hawaii. Queen Liliuokalani wurde durch einen Coup weißer Geschäftsmänner gestürzt - mit amerikanischer Hilfe. Mehr Von Bernd Steinle

01.12.2017, 10:35 Uhr | Gesellschaft

Tom Petty ist tot Seine letzte Reise

Gerade erst hatte Tom Petty mit seinen „Heartbreakers“ eine Tournee abgeschlossen: Der amerikanische Musiker ist nach Angaben seiner Familie nach einem Herzinfarkt gestorben. Mehr

03.10.2017, 10:28 Uhr | Feuilleton

Album der Woche Sich selbst ein Bein stellen, um laufen zu lernen

Das britische Duo Mount Kimbie macht auf seinem neuen Album „Love What Survives“ alles anders und richtig. Den Post-Dubstep seiner Anfangstage lässt es weit hinter sich. Mehr Von Alexander Müller

09.09.2017, 12:51 Uhr | Feuilleton

„King of Rock’n’Roll“ Elvis und die schwarze Toilettenbrille

Im beschaulichen Bad Nauheim lebte einst der „King of Rock’n’Roll“. Zum 40. Todestag von Elvis Presley ist davon nur wenig zu spüren. Doch einige Einwohner halten die Erinnerungen in Ehren. Mehr Von Ariane Dreisbach, Bad Nauheim

16.08.2017, 11:42 Uhr | Gesellschaft

Zum Tod von Glen Campbell Wie sein großer Ruhm nachglühte

Glen Campbell wusste mit der Gitarre, dem Mikrofon, dem Schießeisen, dem Pferd und mit der Whiskeyflasche gleichermaßen umzugehen. Jetzt ist der Countrysänger gestorben. Ein Nachruf. Mehr Von Edo Reents

09.08.2017, 20:10 Uhr | Feuilleton

Liebhaberstücke Warum die Motorrad-Legende Triumph überlebt hat

So britisch wie Linksverkehr und Fish and Chips: Triumph-Motorräder, einst die Gefährten von Stars wie Marlon Brando und Elvis Presley, gibt es noch heute – dank eines Liebhabers, der auf Dividende verzichtet. Mehr Von Marcus Theurer, Hinckley

27.05.2017, 15:36 Uhr | Wirtschaft

Julia Wolfs neuer Roman Die Jagd nach dem blonden Hai

Schwimmen will gelernt sein: Mit ihrem mitreißenden Roman Walter Nowak bleibt liegen schreibt Julia Wolf ihre Amerika-Trilogie fort. Mehr Von Sandra Kegel

28.04.2017, 23:56 Uhr | Feuilleton

Ausstellung Making Heimat Offenbach ist ganz okay

Von Venedig nach Frankfurt: Die Ausstellung Making Heimat ist nun im Architekturmuseum zu sehen. Offenbach, die Arrival City, steht besonders im Fokus. Mehr Von Christian Riethmüller, Offenbach

03.03.2017, 16:09 Uhr | Rhein-Main

Fashion Week in New York Calvin Klein wieder groß

Raf Simons beginnt bei der New Yorker Modemarke, steigt voll in die amerikanischen Themen ein – und begeistert mit seiner Premiere Fans, Promis und Vermarkter. Mehr Von Alfons Kaiser, New York

11.02.2017, 11:49 Uhr | Stil

Popjahr 2017 in Rhein-Main Die Alten und die ewig Jungen

Von April bis Juli geben sich internationale Pop- und Rockstars in der Rhein-Main-Region die Klinke in die Hand. Robbie Williams ist ebenso darunter wie Sarah Connor, Depeche Mode und Coldplay. Das ist aber längst nicht alles. Mehr Von Christian Riethmüller

02.01.2017, 18:25 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z