Elke Heidenreich: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Elke Heidenreich

  2 3 4 5
   
Sortieren nach

„lit.Cologne“ Das tollste aller Lesefeste

Ihr Markenzeichen: begeistertes Publikum, begeisterte Autoren. Am Freitag startet in Köln zum sechsten Mal das Literaturfestival „lit.Cologne“. Sogar die Sportarena ist ausverkauft - für eine Deutschstunde. Mehr Von Hannes Hintermeier

08.03.2006, 06:22 Uhr | Feuilleton

Fragen Sie Reich-Ranicki Schätzen Sie die „Brigitte“-Bibliothek?

Welche Erzählung Stifters ist die beste? Wer war Robert Neumann? Und was ist zu halten von Elke Heidenreichs „Brigitte“-Büchern? Antworten von Marcel Reich-Ranicki. Mehr

28.02.2006, 12:11 Uhr | Feuilleton

Irak-Krieg Literaten rufen „Tag der politischen Lüge“ aus

Von Orhan Pamuk über Harold Pinter bis zu Ulla Hahn und Elke Heidenreich: An den dritten Jahrestag des Einmarsches in den Irak wollen Schriftsteller als „Tag der politischen Lüge“ erinnern. Mehr

22.02.2006, 10:59 Uhr | Feuilleton

Bücher Vermessung eines Erfolgs

Für die deutsche Literatur ist es eine Sensation: Von der Vermessung der Welt, dem Roman des jungen Schriftstellers Daniel Kehlmann, sind fast vierhunderttausend Exemplare verkauft worden. Wie ist das zu erklären? Mehr Von Felicitas von Lovenberg

26.01.2006, 11:18 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 7. bis 13. Januar Aus dem Dunkel der Vorzeit

Herr Schmidt küßt Frau Heidenreich, Frau Zietlow besucht die Bundeswehr und Herrn Stuckrad-Barres Soloalbum läuft bei Pro Sieben. Außerdem in der Fernsehwoche: ein großartiges russisches Drama. Mehr

06.01.2006, 12:47 Uhr | Feuilleton

Elke Heidenreich Kaiserlicher Bote: Die Nachtigall

Noch mehr als alle Bücher erreicht Musik unser Herz. Davon handelt Die Nachtigall, das schönste aller Märchen vom einsamen, so verschrobenen und so zarten Andersen, der ein großer, großer Dichter ist. Findet Elke Heidenreich. Mehr

28.11.2005, 16:18 Uhr | Feuilleton

Verlegerinnen Die Verlockung der einsamen Jagd

Frauen lesen nicht nur mehr als Männer, sie betreiben auch mehrheitlich das Geschäft mit den Büchern. Zum Auftakt einer Serie von Verlegerinnenporträts stellen wir Tanja Graf vor. Sie gründete vor zwei Jahren in München den eigenen Verlag. Mehr Von Hannes Hintermeier

14.06.2005, 19:24 Uhr | Feuilleton

Nachruf Soviel wie die Pauker wußte Erika Fuchs schon lange!

Eine Ente im Matrosenanzug war ihre erste große Liebe - und ein früher Wegbereiter zum Verständnis Becketts. Die wichtigste Frau in ihrem Leben hieß Erika Fuchs. Elke Heidenreich zum Tod der großen Disney-Übersetzerin. Mehr Von Elke Heidenreich

27.04.2005, 13:59 Uhr | Feuilleton

None Ein Buch ersetzt den Mann im Haus: Künstlerblicke auf lesende Frauen

"Wir alle sind, was wir gelesen", bekräftigte Golo Mann - aber erst durch das Lesen lernen wir, wieviel man ungelesen lassen kann. Männer lesen, um die Welt besser zu verstehen und danach verändern zu können; Frauen lesen um ihr Leben. "Mit zunehmendem Alter", bekennt Elke Heidenreich in ihrem Vorwort, "werden ... Mehr

19.03.2005, 13:00 Uhr | Feuilleton

None Ein Buch ersetzt den Mann im Haus: Künstlerblicke auf lesende Frauen

"Wir alle sind, was wir gelesen", bekräftigte Golo Mann - aber erst durch das Lesen lernen wir, wieviel man ungelesen lassen kann. Männer lesen, um die Welt besser zu verstehen und danach verändern zu können; Frauen lesen um ihr Leben. "Mit zunehmendem Alter", bekennt Elke Heidenreich in ihrem Vorwort, "werden ... Mehr

19.03.2005, 13:00 Uhr | Feuilleton

Fernsehen Reich-Ranicki noch einmal im Literarischen Quartett

Friedrich Schiller zu Ehren kehrt Marcel Reich-Ranicki noch einmal mit dem Literarischen Quartett ins Fernsehen zurück. Dies gab das ZDF bei der Vorstellung seines Programms für 2005 bekannt. Mehr

18.01.2005, 15:14 Uhr | Feuilleton

Prominente Studenten Als die Sechziger noch jung waren

Studienbewerbungen im Archiv der FU Berlin erzählen Geschichten einer hoffnungsvollen Generation: Die Immatrikulationsakten von Hans Eichel, Rudi Dutschke, Otto Schily oder Gudrun Ensslin sind Dokumente des Aufbruchs - und Blütenträume. Mehr Von Jochen Staadt, Berlin

12.10.2004, 10:16 Uhr | Politik

None Die Welt ist nicht genug

So viele Hoffnungsträger hat die deutsche Gegenwartsliteratur nicht, als daß sich diese wenigen so hängenlassen dürften, wie es der Schriftsteller Jakob Arjouni in letzter Zeit tut. Denn wie wenige Autoren mit seinem Talent haben wir! Und wie läppisch sind seine Bücher seit einiger Zeit! Dabei brauchen ... Mehr

06.10.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Schwerter zu Buchrücken

Man hat es nun sozusagen amtlich, daß man mit seinem Geschmack wohl dauerhaft draußen bleiben muß, wo vom "guten Buch" die Rede ist. Denn Elke Heidenreich hat es neulich zu Protokoll gegeben: Sie liebt die Fantasy nicht. "Da krieg' ich Zustände", soll sie gesagt haben, als man sie auf die Romane von J. Mehr

27.07.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

Elke Heidenreich Mein Lieblingsbuch: Das Herz ist ein einsamer Jäger

In Das Herz ist ein einsamer Jäger hat Carson McCullers die Schicksale in einer Südstaaten-Stadt grandios miteinander verknüpft. Mit fünfzehn Jahren las ich dieses Buch zum erstenmal und wußte: Das handelt von mir. Mehr

14.07.2004, 19:46 Uhr | Feuilleton

Siebzig Privatier und Menschenfreund: Alfred Biolek

Mit dem Boulevardjournalismus hat Bios "Boulevard" nichts gemein. An diesem Samstag feiert Alfred Biolek, der Talkmaster, der keine Verkaufsgespräche führte, seinen siebzigsten Geburtstag. Mehr Von Michael Hanfeld

09.07.2004, 20:37 Uhr | Feuilleton

Start der Aktion Diese Republik soll vom Lesen sprechen

Vier Wochen lang können Deutschlands Bücherfreunde über ihre liebste Lektüre abstimmen. Die Lesen!-Moderatorin Elke Heidenreich ruft zu einer ehrlichen Wahl auf. Mehr

06.07.2004, 16:47 Uhr | Feuilleton

Elke Heidenreich Mir erzählt sich diese Odyssee anders

Lesen-Moderatorin Elke Heidenreich hat den Ulysses natürlich gelesen - zumindest die letzten fünfzig Seiten. Ein Geständnis. Mehr

14.06.2004, 19:58 Uhr | Feuilleton

Oper Hören!

Elke Heidenreichs Hörbuch Oper! Eine Liebeserklärung will ein junges und unvorbelastetes Publikum für die Oper gewinnen. Auf den propagandistischen Eifer vieler Kunstschaffender wird verzichtet. Mehr Von Andreas Rosenfelder

26.05.2004, 16:02 Uhr | Feuilleton

Kulturhauptstadt 2010 Kölner satirisch gegen Köln

Mit der Aktion „Köln für Münster“ versuchen Kölner Kulturschaffende, die Bewerbung der Stadt als Kulturhauptstadt 2010 zu verhindern. Günter Wallraff spricht von einem „Mogel-Etikett“, das sich die Stadt verpassen wolle. Mehr

19.03.2004, 16:00 Uhr | Feuilleton

Elke Heidenreich Seht dieses Lesezeichen!

Erstmals in ihrer Bücherlobesendung kam Elke Heidenreich nicht umhin, ein Buch zu verreißen. Schlechte Bücher sind eben doch überall. Und dieses hat sie nicht einmal ganz geschafft. Mehr

11.02.2004, 19:19 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 20. bis 26. Dezember Laßt Märchenfiguren um uns sein

Zur Weihnachtszeit zeigt das Fernsehen gern Erbauungsfilme. Diesmal lassen uns „Amélie“ und „Billy Elliot“ von einer besseren Welt träumen. Außerdem in der Fernsehwoche: Japans erfolgreichster Film aller Zeiten. Mehr

19.12.2003, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Schäferstunden der Menschheit

Als Caesar Gallien eroberte, hatte er wenigstens einen Koch dabei. Neil Armstrong und Edwin Aldrin mußten sich zwar auf die Künste des Bodenküchenpersonals verlassen, aber auch die Mondlandung war eine reife Mannschaftsleistung. Daß historische Groß- ebenso wie Untaten nicht von einzelnen vollbracht ... Mehr

02.12.2003, 13:00 Uhr | Feuilleton

Werbung Haut und Knochen

Eine geplante Werbekampagne der Tierschutzorganisation Peta sorgt schon jetzt für Wirbel. Sie setzt Massentierhaltung mit der Judenvernichtung gleich - denn Tiere sind für Peta auch Menschen. Mehr Von Axel Wermelskirchen

04.11.2003, 09:31 Uhr | Gesellschaft

Fernsehwoche, 4. bis 10. Oktober Männer nur in Nebenrollen

Starke Frauen dominieren die Fernsehwoche: Charlies Engel schlagen zu, Elke Heidenreich läßt Joschka Fischer lesen, in neuen Filmen spielen Suzanne von Borsody, Anja Kling, Mara Maranow und gleich zweimal Martina Gedeck. Mehr

02.10.2003, 17:42 Uhr | Feuilleton
  2 3 4 5
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z