Edinburgh: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Edinburgh

  1 2 3 4 ... 7  
   
Sortieren nach

Schottische Nationalpartei Wedeln mit dem britischen Hund

Edinburgh-South war Labour-Territorium. Aber auch in diesem Wahlkreis marschiert nun die Schottische Nationalpartei durch. In den kommenden Wahlen wird sie die Machtverhältnisse in Großbritannien kräftig aufmischen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Edinburgh

04.05.2015, 15:22 Uhr | Politik

Schottische Nationalpartei Mit ungebrochener Moral

Nicola Sturgeon löst Alex Salmond an der Spitze der Schottischen Nationalpartei ab. Die Moral der Unabhängigkeitsbefürworter ist seit dem knapp gescheiterten Referendum ungebrochen. Die SNP gewinnt Mitglieder und weiter an Bedeutung. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

14.11.2014, 17:36 Uhr | Politik

Ming-Ausstellung im British Museum Krieg und Frieden auf Chinesisch

Wehe, wenn sie neugierig werden: Als Chinas Herrscher sich fürs Ausland interessierten, stand das Reich plötzlich auf der Kippe. Das Britische Museum lehrt uns mit seiner Ausstellung zur Ming-Zeit einen neuen Blick auf das Reich der Mitte. Mehr Von Andreas Platthaus

22.10.2014, 19:35 Uhr | Feuilleton

Referendum in Schottland Ernüchterung nach einer friedlichen Revolution

Bis zur letzten Minute haben sie für die Unabhängigkeit gekämpft. Um so größer ist die Enttäuschung der „Yes“-Aktivisten am Morgen danach. Nun hoffen sie, dass Schottland dennoch gestärkt aus dem Referendum geht - Szenen einer spannenden Wahlnacht. Mehr Von David Klaubert, Edinburgh

19.09.2014, 13:15 Uhr | Politik

Ergebnis des Referendums No! Schotten stimmen gegen Unabhängigkeit

Die schottische Unabhängigkeitsbewegung hat das Referendum über eine Loslösung von Großbritannien verloren.  Mehr als 55 Prozent der Schotten haben sich gegen eine Abspaltung ausgesprochen. Mehr

19.09.2014, 09:41 Uhr | Politik

Deutsche beim Referendum „Zu viele offene Fragen“

Stimmberechtigt beim Referendum waren auch in Schottland lebende EU-Bürger. Die deutsche Wissenschaftlerin Nina Dethlefs lebt in Edinburgh – und kennt Gründe für „Yes“ und für „No“. Mehr

19.09.2014, 01:23 Uhr | Politik

Referendum in Schottland Im Pub feiern nur die „Yes“-Anhänger

Vor den Wahllokalen in Schottland stehen Anhänger und Gegner der Unabhängigkeit Spalier. Und wer nicht zur Wahl kommt, wird noch einmal sanft daran „erinnert“. Szenen aus einem Wahllokal in Edinburgh. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Edinburgh

18.09.2014, 16:42 Uhr | Politik

Politische Folgen der Abstimmung Der Kampf um Schottlands Herz

Sollten die Schotten ihre mehr als 300 Jahre dauernde Zweckehe mit London auflösen, wird sich der britische Premierminister Cameron rechtfertigen müssen. Er ist mit seiner Negativkampagne wie ein drohender Ehemann aufgetreten – und hat erst sehr spät eingelenkt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Edinburgh

18.09.2014, 14:34 Uhr | Politik

Vor der Entscheidung Die spinnen absolut nicht, die Schotten

Noch ist Schottland nicht autonom, da droht die EU schon: Ein neuer Mitgliedsantrag könne dauern. Für wie blöd hält man die Schotten eigentlich? Sie sind bessere, vernünftigere Europäer als die Engländer. Mehr Von Jürgen Kaube

17.09.2014, 17:09 Uhr | Feuilleton

Referendum in Schottland Erbitterter Kampf um die Unentschlossenen

Die Spannung in Schottland steigt: Am letzten Tag vor dem Referendum über die Unabhängigkeit ist die Stimmung aufgeheizt. Labour-Chef Ed Milliband muss einen Auftritt in Edinburgh wegen aufgebrachter Demonstranten abbrechen. Mehr

17.09.2014, 08:59 Uhr | Politik

Schottland-Referendum Tausende Erzkonservative demonstrieren gegen Unabhängigkeit

Mehrere Tausend Mitglieder des radikal-protestantischen Oranier-Ordens haben in Edinburgh für den Verbleib Schottlands im Vereinigten Königreich demonstriert. Die offizielle Better Together-Kampagne blieb der Veranstaltung fern. Der Ausgang des Referendums bleibt weiter offen. Mehr

13.09.2014, 20:00 Uhr | Politik

Referendum in Schottland Cameron darf hoffen

Ein Auseinanderbrechen des Vereinigten Königreichs würde ihm „das Herz brechen“, hatte der britische Premierminister Cameron gesagt. In der jüngsten Umfrage führen nun wieder knapp die Gegner einer Unabhängigkeit Schottlands. Mehr

12.09.2014, 08:45 Uhr | Politik

Kataloniens Separatisten Schottische Gefühle

Spanien steht vor der härtesten Kraftprobe um die nationale Einheit in seiner demokratischen Geschichte: Kataloniens Separatisten warten hoffnungsvoll auf das schottische Unabhängigkeitsreferendum - und bereiten ein eigenes vor. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

11.09.2014, 17:45 Uhr | Politik

Vor dem Referendum Britische Banken drohen Schottland

Wenn sich die Schotten vom Vereinigten Königreich lossagen, wollen große Geldhäuser nach London abwandern. Auch sonst herrscht weiter Unruhe. Mehr

11.09.2014, 13:34 Uhr | Politik

Referendum in Schottland Der unwahrscheinliche Retter

Weil Premierminister Cameron und die Tories in Schottland so unbeliebt sind, hat London auch Gordon Brown reaktiviert, um die Schotten doch noch von einer Abspaltung abzubringen. Die Nationalisten reagieren mit Hohn und Spott. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

11.09.2014, 13:22 Uhr | Politik

Appell vor dem Referendum Cameron: Schottlands „Ja“ würde mir das Herz brechen

Ungewöhnlich emotional hat der britische Premierminister David Cameron bei seinem Auftritt in Edinburgh an die Schotten appelliert, bei dem Referendum in gut einer Woche gegen die Unabhängigkeit zu stimmen. Mehr

10.09.2014, 15:23 Uhr | Politik

Schottischer Volksentscheid Währungsroulette in Großbritannien

Die Schotten stimmen in wenigen Wochen in einem Referendum über die Abspaltung von Großbritannien ab. Sagen sie ja zu einem eigenen Staat, müssen sie wohl auch das britische Pfund aufgeben. Es droht ein währungspolitisches Chaos. Mehr Von Marcus Theurer, London

04.09.2014, 07:25 Uhr | Politik

Referendum über Unabhängigkeit Schottische Wünsche

Im September stimmen die Schotten über ihre Unabhängigkeit von Großbritannien ab. Die Diskussion darüber gleicht einem Trennungsgespräch, in dem sich ein Paar über die Aufteilung der CD-Kollektion verständigt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

14.08.2014, 09:13 Uhr | Politik

Harry-Potter-Café Edinburghs tropfender Kessel

Ein Café in der Altstadt von Edinburgh ist zur Pilgerstätte für Harry-Potter-Fans aus aller Welt geworden: Im „Elephant House“ schrieb Joanne K. Rowling ihre erfolgreichen Romane über den Zauberlehrling. Mehr Von Leonie Feuerbach, Edinburgh

20.06.2014, 18:26 Uhr | Gesellschaft

Nach 58 Jahren In Edinburgh rollt wieder die Straßenbahn

Eigentlich sollte sie schon vor vier Jahren in Betrieb gehen: Jetzt fahren die ersten Züge durch die schottische Stadt. Die Verzögerung hat auch der deutschen Baufirma Bilfinger Berger Ärger gebracht. Mehr

31.05.2014, 10:14 Uhr | Wirtschaft

Streit über britische Atomflotte Schottische Rückwärtsverteidigung

Edinburgh will die britische Atomflotte loswerden – und London tobt. Großbritanniens ranghöchster Admiral malt ein düsteres Szenario an die Wand. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

16.04.2014, 10:35 Uhr | Politik

Schottische Unabhängigkeit Bleiben oder gehen, das ist hier die Frage

Mit Scharmützeln um das Pfund geht der Kampf um Schottland in die entscheidende Phase. In Edinburgh hält man den Ausgang des Referendums über die Unabhängigkeit für offener denn je. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Edinburgh

19.02.2014, 08:40 Uhr | Politik

Gleichstellung Schottland führt die Homo-Ehe ein

Gleichgeschlechtliche Paare dürfen nun auch in Schottland heiraten. Das beschloss das schottische Parlament am Dienstag in Edinburgh. Mehr

04.02.2014, 21:35 Uhr | Gesellschaft

Austrittspläne Schotten arbeiten an einer Zukunft ohne Briten

Eine Abspaltung Schottlands wäre für die Briten schlimmer als ein EU-Austritt, warnen Ökonomen. Was passiert, wenn das Vereinigte Königreich nach mehr als drei Jahrhunderten zerbricht? Mehr Von Marcus Theurer, London

26.11.2013, 18:13 Uhr | Wirtschaft

Qualitätsfernsehen im Internet Gebt uns, was wir wollen!

Der amerikanische Streamingdienst Netflix beweist, dass erfolgreiches Fernsehen nicht im Mittelmaß enden muss. Wenn ARD und ZDF das nicht begreifen, ist das bald ihr Problem. Mehr Von Harald Staun

11.11.2013, 14:45 Uhr | Feuilleton

Termine des Tages Autoabsatz aus Amerika

Aus Amerika kommen die Autoabsatzzahlen für den Monat Oktober, außerdem einige amerikanische Konjunkturdaten und die Royal Bank of Scotland veröffentlicht die Ergebnisse für das dritte Quartal. Mehr

01.11.2013, 07:45 Uhr | Wirtschaft

London Tiger-Baby drei Wochen nach der Geburt ertrunken

Das ganze Königreich hatte sich über den ersten Tiger-Nachwuchs seit 17 Jahren gefreut. Jetzt hat der Londoner Tierpark den Tod des kleinen Tigers verkündet. Er ist ertrunken. Mehr

15.10.2013, 15:52 Uhr | Gesellschaft

Teilchenphysik Physik-Nobelpreis für Peter Higgs und François Englert

Der Nobelpreis für Physik geht an den Belgier François Englert und den Briten Peter Higgs. Die beiden Wissenschaftler haben mit ihrer Vorhersage der Existenz des Higgs-Bosons zum Verständnis der Teilchenphysik beigetragen. Mehr

08.10.2013, 12:50 Uhr | Wissen

Peter Doig in Edinburgh Schöner kann der Grusel nicht mehr werden

Wer sich fragt, wie es kommt, dass Peter Doigs Bilder so fabelhaft aussehen, erhält in der Edinburgher Ausstellung die Antwort: Inspiriert hat ihn ein Horrorfilm. Mehr Von Konstanze Crüwell

28.09.2013, 16:59 Uhr | Feuilleton

Highland Games Bringt herein die Pfeifen und Trommeln!

Die Schotten pflegen eine ganz besondere Art des Sportfests. Und das Braemar Gathering steht an der Spitze der Highland Games - auch, weil es mit Königin Elisabeth II. eine ganz besondere Schirmherrin hat. Mehr Von Hannes Hintermeier

10.09.2013, 19:53 Uhr | Reise

Oper Frankfurt in Edinburgh Instrumente im Nebel, weniger Rauch auf der Bühne

Die Oper Frankfurt war mit „Dido and Aeneas“ sowie „Herzog Blaubarts Burg“ zu Gast beim Theaterfestival in Edinburgh. Das schottische Publikum war begeistert. Mehr Von Michael Hierholzer

28.08.2013, 01:21 Uhr | Rhein-Main

Afghanistan Holt mich raus, ich sterbe!

Ein Deutscher wird in Kundus von Taliban angegriffen. Er ruft telefonisch um Hilfe, die Bundeswehr ist nur drei Kilometer entfernt. Sie bleibt im Lager. Warum? Mehr Von Marco Seliger

03.08.2013, 16:11 Uhr | Politik

Schefflers Golf-Kolumne Der Sultan of Swing

Was in anderen Einzelsportarten fast undenkbar wäre, ist im Golf gang und gäbe: Spieler teilen sich einen Trainer. Sean Foley bringt Profis wie Tiger Woods oder Lee Westwood den richtigen Schwung bei. Mehr Von Wolfgang Scheffler

30.07.2013, 11:15 Uhr | Sport

Schefflers Golf-Kolumne Von allen guten Golf-Geistern verlassen

In diesem Jahr gelang Rory McIlroy noch kein einziger Turniersieg. Vielmehr sorgt er für Negativschlagzeilen. Bei den British Open scheitert er am Cut, schimpft und zeigt sich ratlos. Seine Krise liegt wohl am Lebenswandel. Mehr Von Wolfgang Scheffler, Gullane

23.07.2013, 11:24 Uhr | Sport

British Open Grüns wie eine Eisbahn

Herrlicher Sommer? Von wegen - bei den British Open beklagen sich zahlreiche Profis über zu schönes Wetter und störrische Gentlemen. Es gibt aber Ausnahmen. Mehr Von Wolfgang Scheffler, Gullane

20.07.2013, 12:53 Uhr | Sport
  1 2 3 4 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z