Dr. Dre: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Spendete selbst 70 Millionen Dr. Dre macht sich über Uni-Bestechungsskandal lustig

Amerikanische Prominente sollen ihre Kinder an Elite-Universitäten eingekauft haben – ein Skandal. Auch Rapper Dr. Dre kann sich eine Spitze gegen die beschuldigten Eltern nicht verkneifen. Doch vielleicht sollte gerade er vorsichtig sein. Mehr

25.03.2019, 12:12 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Dr. Dre

1 2
   
Sortieren nach

Album der Woche Eine Soul-Funk-Disco-Hip-Hop-Wundertüte

Nach „Venice“ und „Malibu“ legt Anderson .Paak mit „Oxnard“ das dritte Album seiner kalifornischen Beach-Trilogie vor. Es will womöglich zu viel auf einmal, ist aber ziemlich groovy. Mehr Von Claus Lochbihler

30.11.2018, 13:06 Uhr | Feuilleton

Vorsätzlicher Tötung Ex-Rap-Mogul „Suge“ Knight zu 28 Jahren Haft verurteilt

Zusammen mit Dr. Dre hatte Marion „Suge“ Knight in den Neunzigern die Plattenfirma Death Row Records gegründet und Rappern wie Snoop Dogg und Tupac Shakur zu Ruhm verholfen. Die nächsten Jahrzehnte wird er hinter Gittern verbringen. Mehr

05.10.2018, 14:22 Uhr | Gesellschaft

„Apple“-Originals Brutal entspannte Unterhaltung

Weniger ist mau: „Das ist zu gewalttätig“, lautete das Urteil von Apple-Chef Tim Cook über eine der ersten eigenen Serienproduktionen seines Unternehmens. Nun will Apple auf Sex und Gewalt verzichten. Mehr Von Axel Weidemann

26.09.2018, 09:20 Uhr | Feuilleton

Sorge um Tech-Geschäft Apples Serien sollen ohne Sex und Gewalt funktionieren

Der Tech-Konzern Apple will mit eigenen Serien in die Film- und Fernsehbranche einsteigen. Dabei sorgt sich das Unternehmen offenbar, mit zu viel Gewalt und Sex iPhone-Käufer zu verprellen. Mehr

24.09.2018, 15:51 Uhr | Wirtschaft

Karlsruher Bierurteil Wohl bekomm’s

Jetzt soll es also amtlich sein: Bier ist nicht bekömmlich. Doch das Urteil des Bundesgerichtshofs spottet der Intuition und dem Sprachgebrauch. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

17.05.2018, 17:34 Uhr | Feuilleton

„The Defiant Ones“ bei Netflix Vom Tellerdreher zum Millionär

Melodien für Millionen: In der vierteiligen Miniserie „The Defiant Ones“ meistern Dr. Dre und Jimmy Iovine Amerikas uralten Traum. Mehr Von Axel Weidemann

23.03.2018, 12:57 Uhr | Feuilleton

Hip-Hop und Adorno Kollegah

Wer Hip-Hop nicht mag, soll seine Stimme erheben. Da steigen wir doch gern in den Ring. Mehr Von Thomas Thiel

22.07.2017, 17:52 Uhr | Feuilleton

Kendrick Lamar Der Träumer mit dem brennenden Kopf

Früher war Kendrick Lamar der König des Hiphop, jetzt wird er der größte Rapper aller Zeiten genannt. Was ist er denn nun – gibt sein neues Album eine Antwort? Mehr Von Alexa Hennig von Lange

24.04.2017, 18:03 Uhr | Feuilleton

Vier In-Ear-Hörer im Vergleich Den Klang ohne Umweg ins Ohr gebracht

In-Ear-Hörer sind praktisch, weil sie sich in der Hosen- oder Jackentasche verstauen lassen. Über ihre Qualität entscheidet nicht nur der Klang. Auch die Bauform ist wichtig. Mehr Von Marco Dettweiler und Michael Spehr

16.03.2017, 12:01 Uhr | Technik-Motor

Marion Suge Knight klagt an Hip-Hop-Star Dr. Dre mit Mordvorwürfen konfrontiert

Der frühere Rap-Platten-Boss Marion Suge Knight wirft Hip-Hop-Superstar Dr. Dre vor, Auftragskiller engagiert zu haben, um ihn umzubringen. Der Kläger sitzt derzeit allerdings selbst unter Mordverdacht im Gefängnis. Mehr

25.10.2016, 13:08 Uhr | Gesellschaft

Forbes-Liste Taylor Swift verdient 170 Millionen Dollar

Kein anderer Promi hat in den vergangenen zwölf Monaten mehr Geld eingenommen als Taylor Swift. Die erfolgreichste Boygroup, ein Deutscher und ein Fußballer stehen ebenfalls auf der neuen Reichen-Liste von „Forbes“. Mehr

12.07.2016, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Infotainment im Seat Ibiza Der Kleine mit dem großen Multimedia-Programm

Infotainment spielt im Seat Ibiza auf hohem Niveau: Mit dem Full-Link-System lassen sich Routenführung, Musik und SMS vom Smartphone auf den Bordmonitor holen. Mehr Von Michael Spehr

21.04.2016, 14:20 Uhr | Technik-Motor

Hörspiel „Manhattan Transfer“ So vielstimmig haben wir New York noch nie gehört

Der Roman „Manhattan Transfer“ bekommt einen völlig neuen Klang – und profitiert dabei von einem bestens besetzten Ensemble. Das Ergebnis? Faszinierend! Mehr Von Carolin Würfel

14.02.2016, 23:19 Uhr | Feuilleton

Musikstreaming-Anbieter Welches Musikportal ist das beste?

Der größte Streaming-Dienst Spotify hat starke Konkurrenz bekommen: Apple bietet ein vielfältiges Programm, Aldi ist günstig. Den besten Klang hat aber ein anderer. Mehr Von Jens-Peter Hiller

28.09.2015, 16:31 Uhr | Finanzen

Kinocharts Endlich sind die „Minions“ wieder da!

Nordamerika erlebt ein historisch schwaches Kinowochenende: Sind das gute Voraussetzungen für das protestantische Drama „War Room“? In Deutschland sind die „Minions“ zurück an der Spitze! Mehr

08.09.2015, 17:32 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Hiphop der Neunziger wieder ganz vorne

In den Kinocharts liegt„Straight Outta Compton“ an der Spitze: Sowohl in Nordamerika als auch in Deutschland ist das Rapdrama erfolgreicher als erwartet. Tom Cruise und die „Minions“ können nicht mithalten. Mehr

01.09.2015, 19:59 Uhr | Feuilleton

Im Kino Straight outta Frauenfeindlichkeit

Die Rapper Dr. Dre und Ice Cube haben es geschafft – und darüber einen Film gemacht. Mit der Haltung in „Straight outta Compton“ stimmt etwas nicht, aber das ist genau richtig so. Mehr Von Antonia Baum

27.08.2015, 17:04 Uhr | Feuilleton

Kinocharts „Straight Outta Compton“ wird zum Sommerhit

„Mission Impossible: Rogue Nation“ bleibt der meistgesehene Film in den deutschen Kinos. In Nordamerika kann kein neuer Film an den Erfolg von Gary Grays Rapdrama „Straight Outta Compton“ heranreichen. Mehr

25.08.2015, 19:00 Uhr | Feuilleton

Flucht aus Albanien Ein Land ohne future

In Albanien gibt es keinen Krieg, keinen Hunger. Mercedes-Modelle fahren durch die großen Städte und der Süden sieht so aus wie die Côte d’Azur. Warum wollen Albaner eigentlich weg? Ein Reisebericht. Mehr Von Anna Prizkau

24.08.2015, 10:13 Uhr | Feuilleton

Kinocharts „Straight Outta Compton“ übertrifft alle Erwartungen

Tom Cruise bleibt mit „Mission Impossible“ an der Spitze der deutschen Kinocharts. Überraschend steigt der Musikfilm „Straight Outta Compton“ über die Rapszene der Achtziger in Nordamerika auf Platz eins ein. Mehr

18.08.2015, 17:20 Uhr | Feuilleton

Dr. Dres neues Album „Compton“ Man feiert sich nicht mehr ganz so unreflektiert

In den Neunzigern lotste Dr. Dre den Rap mittels G-Funk in den Mainstream. Auf seinem ersten Album seit 15 Jahren schwimmt er mit dem Strom – und spielt mit Trap-Einflüssen. Mehr Von Anna Gyapjas

07.08.2015, 20:18 Uhr | Feuilleton

Mordanklage gegen Suge Knight Witwe beschuldigt Dr. Dre und Ice Cube

Der mordverdächtige Rapper Suge Knight muss nun auch vor ein Zivilgericht – und mit ihm seine alten Weggefährten Dr. Dre und Ice Cube. Die Witwe sieht bei ihnen eine Mitschuld am Tod ihres Mannes, der von Knight im Streit überfahren wurde. Mehr

05.06.2015, 14:21 Uhr | Gesellschaft

Bluetooth-Kopfhörer im Test Bumms gegen Pieps

Sie sehen gut aus, brauchen kein Kabel und mindern Außengeräusche. Kopfhörer mit Bluetooth und aktiver Rauschunterdrückung sind nicht nur bei Vielfliegern angesagt. Beats Studio Wireless und Parrot Zik 2 im Vergleichstest. Mehr Von Marco Dettweiler

14.04.2015, 12:58 Uhr | Technik-Motor

Kendrick Lamars Meisterwerk Überall Mauern

Dieses Album ist schwarz. Dieses Album ist eine durchkomponierte Rap-Oper. Dieses Album ist eine Bombe. Bei Kendrick Lamars „To Pimp a Butterfly“ muss man erst einmal die Luft anhalten. Und zuhören. Mehr Von Antonia Baum

24.03.2015, 16:38 Uhr | Feuilleton

Musikreise durch Amerika Plastik-Pop und brachialer Rock

So viele Musik-Metropolen wie in den Vereinigten Staaten gibt es nirgends. Und jede klingt anders. Unsere Autoren reisten in zehn Städte, die noch immer den Ton angeben. Zu Besuch in Los Angeles. Mehr Von Philipp Krohn und Ole Löding

19.02.2015, 13:15 Uhr | Stil

Rap-Produzent Suge Knight Berühmt und berüchtigt

Er soll zwei Männer überfahren haben und wurde nicht zum ersten Mal verhaftet. Der Rap-Produzent Suge Knight ist mehrfach verurteilt und war schon in den Neunzigern eine der Schlüsselfiguren des tödlichen Hiphop-Konflikts. Mehr

30.01.2015, 20:22 Uhr | Gesellschaft

Kopfhörer Bose verklagt Beats

Die teure Übernahme des Kopfhörer-Anbieter Beats durch Apple ist gerade ein Stück schwieriger geworden. Die Hifi-Firma Bose wirft Beats Patentverletzungen vor und zog vor Gericht. Mehr

28.07.2014, 13:36 Uhr | Wirtschaft

Kopfhörer Beats Solo 2 im Test Schläge auf die Ohren

Beats-Kopfhörer sind überall präsent: auf dem Schulhof, in der U-Bahn und auf Partys. Nach dem Kauf durch Apple wird man die Dinger noch häufiger auf den Ohren der Jugend sehen. Wir haben den neuen Solo 2 getestet. Mehr Von Marco Dettweiler

24.06.2014, 17:47 Uhr | Technik-Motor

Fifa-Regeln WM-Fußballer dürfen keine Beats-Kopfhörer tragen

Bei der Fußball-WM sind Beats-Kopfhörer verboten. WM-Sponsor Sony hat eigene Kopfhörer verschickt, um schöne Fotos zu bekommen. Doch die Spieler machen nicht mit. Mehr

19.06.2014, 18:24 Uhr | Wirtschaft

Apple Keynote 2014 Neue Software für alte Geräte

Fast zwei Stunden lang haben Apple-Chef Tim Cook und seine Leute in San Francisco frische Produkte vorgestellt. Mac, iPad und iPhone wachsen mit ihren Betriebssystemen noch weiter zusammen. Was es nicht gibt: Eine neue Version des beliebten Smartphones. Mehr

02.06.2014, 23:14 Uhr | Technik-Motor

3 Milliarden für Kopfhörer Apple macht Übernahme von Beats perfekt

Apple hat sich von der Kritik nicht beirren lassen: Der amerikanische Computerkonzern kauft den Kopfhörer-Hersteller Beats für 3 Milliarden Dollar. Der Konzern wagt damit die teuerste Übernahme in seiner Geschichte. Mehr

29.05.2014, 02:23 Uhr | Wirtschaft

Apple will Beats kaufen Amerikas Hip-Hop-Millionäre

Auf einmal reden alle von Dr. Dre, denn Apple will seine Kopfhörer-Firma Beats kaufen. Dass Dr. Dre der reichste Musiker der Szene ist, weiß nun fast jeder. Allerdings: Auch andere Gangster-Rapper sind ziemlich vermögend. Mehr Von Lena Schipper und Markus Frühauf

10.05.2014, 18:45 Uhr | Wirtschaft

Apple will Kopfhörerfirma kaufen Der Gangster-Milliardär

Apple will die Köpfhörerfirma des Gangster-Rappers Dr. Dre kaufen. Dessen Vermögen ist schon vor dem Kauf auf 500 Millionen Dollar geschätzt worden. Jetzt feiert er seine erste Milliarde. Mehr Von Markus Frühauf

09.05.2014, 16:10 Uhr | Wirtschaft

Kauf von Beats Apple, hörst du schlecht?

Apple will für drei Milliarden Dollar den Kopfhörerhersteller Beats kaufen. Das Geld könnte man besser investieren: in einen wirklich guten Kopfhörerhersteller und einen populäreren Streamingdienst. Mehr Von Marco Dettweiler

09.05.2014, 13:54 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z