Dogan Akhanli: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Festnahme Syrischer Kurdenpolitiker in Prag festgenommen

Die Türkei suchte Salih Muslim über Interpol als „Terroristen“. Nun gibt es Spekulationen über Auftragsvergabe für Wiederaufbau Syriens Mehr

27.02.2018, 09:42 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Dogan Akhanli

1 2
   
Sortieren nach

Bei Ankunft bedroht Schriftsteller Akhanli entschuldigt sich für Reaktion

Dogan Akhanli durfte nach Deutschland zurückkehren, nachdem die Spanische Regierung das Auslieferungsverfahren stoppte. Bei seiner Ankunft in Düsseldorf wurde er bedroht und reagierte erregt. In einer Pressekonferenz bezieht er Stellung. Mehr

20.10.2017, 17:10 Uhr | Feuilleton

Düsseldorf Dogan Akhanli bei Rückkehr nach Deutschland bedroht

Der deutschtürkische Schriftsteller Dogan Akhanli ist bei Rückkehr nach Deutschland am Flughafen in Düsseldorf beschimpft und bedroht worden. Am Ausgangsbereich rief ihm ein unbekannter Mann auf türkisch zu, er sei ein Landesverräter. Auch dieses Land, gemeint war wohl Deutschland, könne ihn nicht beschützen. Mehr

20.10.2017, 10:15 Uhr | Politik

Nach Inhaftierung in Spanien Schriftsteller Akhanli zurück in Deutschland

Der Schriftsteller Dogan Akhanli, der im August in Spanien im Auftrag der Türkei festgenommen worden war, ist nach Deutschland zurückgekehrt. Prompt kam es zu einem Zwischenfall am Flughafen. Mehr

19.10.2017, 23:59 Uhr | Politik

Vorwurf Mordverstrickung Türkei lässt weiteren Deutschen im Ausland festnehmen

Ein in der Ukraine lebender Deutsch-Türke wurde offenbar schon Mitte des Jahres auf Betreiben Ankaras festgenommen. Ankara wirft ihm Verstrickung in zwei Mordfälle vor. Mehr

17.10.2017, 20:58 Uhr | Politik

Deutsch-türkischer Autor Akhanli wird nicht ausgeliefert

Der türkischstämmige Schriftsteller Dogan Akhanli wird von Spanien nicht an die Türkei ausgeliefert. Das teilte das spanische Justizministerium am Freitag in Madrid mit. Mehr

13.10.2017, 16:45 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Sandra Maischberger Erdogans geschickte Propagandaschlacht

Ist die Eskalation zwischen Deutschland und der Türkei noch zu stoppen? Sandra Maischberger debattiert mit ihren Gästen den richtigen Umgang mit Präsident Erdogan und die drohende Instrumentalisierung seiner Landesleute in Deutschland. Mehr Von Frank Lübberding

07.09.2017, 09:10 Uhr | Feuilleton

Nach Festnahme in Spanien Interpol löscht „Red Notice“ für Akhanli

Die Verhaftung des Schriftstellers hat das angespannte deutsch-türkische Verhältnis belastet. Jetzt kann Akhanli wohl nach Deutschland zurückkehren – die Grundlage für eine Auslieferung an die Türkei besteht nicht mehr. Mehr

25.08.2017, 20:34 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Rhetorisches Muskelspiel

Der türkische Präsident rät seinen Landsleuten davon ab, die Union, die SPD oder die Grünen zu wählen. Diese Parteien seien Feinde der Türkei. Maybrit Illners Gäste sehen das – mit einer Ausnahme – anders. Mehr Von Hans Hütt

25.08.2017, 05:11 Uhr | Feuilleton

Türkischer Europaminister „Gabriel redet wie ein Rassist“

Der Streit zwischen Deutschland und der Türkei erreicht einen neuen Höhepunkt. Ein Mitglied der türkischen Regierung beleidigt Außenminister Sigmar Gabriel. Mehr

23.08.2017, 15:39 Uhr | Politik

Nach Akhanli-Festnahme Scharfe Kritik an Interpol

Politiker verlangen wegen der vorübergehende Festnahme des Kölner Autors Dogan Akhanli Konsequenzen für die Polizeiorganisation. Sie müsse Hilfegesuche aus zweifelhaften Staaten stärker hinterfragen. Mehr

22.08.2017, 03:18 Uhr | Politik

Anwalt von Dogan Akhanli „Hier geht es nicht mehr um Strafverfolgung“

Ilias Uyar ist der Anwalt von Dogan Akhanli, dem Schriftsteller, der von Interpol in Spanien festgenommen wurde. Ein Gespräch über die Motive der Türkei und darüber, wie es nun weitergeht. Mehr Von Rainer Hermann

21.08.2017, 22:24 Uhr | Politik

Akhanli über Haftbefehl „Eine erschreckende Erfahrung“

Der deutsche Schriftsteller Dogan Akhanli hat sich am Montag in Madrid auf einer Pressekonferenz nach seiner Entlassung aus einem spanischen Gefängnis zu dem Haftbefehl aus der Türkei geäußert. „Das ist tatsächlich für mich eine erschreckende Erfahrung, weil ich gedacht habe, dass ich in europäischen Ländern in Sicherheit bin“, so Akhanli. Mehr

21.08.2017, 19:54 Uhr | Politik

Konflikt um Schriftsteller Auswärtiges Amt: Auslieferung Akhanlis unwahrscheinlich

Auch nach der Freilassung Dogan Akhanlis geht die Debatte um den Umgang mit dem Schriftsteller weiter. Brüssel und Berlin kritisieren das Vorgehen der Türkei. Akhanli gibt sich derweil kämpferisch. Mehr

21.08.2017, 18:17 Uhr | Politik

Schriftsteller Dogan Akhanli Interpol-Fahndung als Mittel der Qual

Der Interpol-Eintrag, der zur Festnahme Dogan Akhanlis führte, stammt aus dem Jahr 2013. Nun soll die Bundesregierung herausfinden, welche Deutschen noch auf den Interpol-Fahndungslisten steht. Mehr

21.08.2017, 17:10 Uhr | Feuilleton

Schriftsteller Dogan Akhanli Albtraum, zweiter Teil

Die Türkei ließ am Samstag den Schriftsteller Dogan Akhanli in Spanien festnehmen. Am Sonntag wurde der deutsche Staatsbürger auf freien Fuß gesetzt. Doch der Albtraum ist für ihn noch nicht vorüber. Mehr Von Karen Krüger

21.08.2017, 12:48 Uhr | Feuilleton

Dogan Akhanli „Sie möchten mich zum Schweigen bringen“

Der Kölner Autor Dogan Akhanli sieht seine Türkei-Kritik als Grund für seine vorübergehende Festnahme in Spanien. Sein Anwalt sagt der F.A.Z, er rechne nicht mit einer Auslieferung in die Türkei. Mehr

21.08.2017, 06:56 Uhr | Politik

Nach Akhanli-Festnahme Merkel wirft Erdogan Missbrauch von Interpol vor

Der deutsche Autor Dogan Akhanli ist nur unter Auflagen in Spanien freigelassen worden. Die Bundeskanzlerin kritisiert derweil in einem Fernseh-Interview den Umgang der Türkei mit dem Schriftsteller. Mehr

20.08.2017, 21:28 Uhr | Politik

Erdogans Angriffe Ständige und totale Mobilmachung

Was verspricht sich der türkische Präsident Erdogan von seiner Einmischung in die Bundestagswahl und seinen Angriffen auf Außenminister Gabriel? Seine Motive sind nach innen gerichtet. Mehr Von Rainer Hermann, Johannes Leithäuser, Michael Martens und Hans-Christian Rößler

20.08.2017, 20:04 Uhr | Politik

Türkei-Kommentar Erdogans Geiseln

Beim heimischen Publikum mag das Verhalten des türkischen Präsidenten Erdogan ankommen. Doch in den internationalen Beziehungen gelten andere Benimmregeln. Mehr Von Rainer Hermann

20.08.2017, 19:16 Uhr | Politik

In Spanien verhaftet Schriftsteller Dogan Akhanli wieder frei

Der deutsche Schriftsteller, der auf Betreiben der Türkei in Spanien festgenommen worden war, ist wieder frei. Verhaftungen und Folter haben Dogan Akhanlis Leben geprägt – und der Versuch einer literarischen Bewältigung. Mehr

20.08.2017, 13:58 Uhr | Feuilleton

Deutscher Autor festgenommen Die Gegner der Türkei sind selbst in Spanien nicht sicher

Die Türkei lässt den deutschen Schriftsteller Dogan Akhanli in Spanien festnehmen. Außenminister Gabriel hat sich persönlich dafür eingesetzt, seine Auslieferung zu verhindern. Und ein Berufsverband hat einen sehr praktischen Hinweis für die Urlaubsvorbereitung von Journalisten. Mehr

20.08.2017, 09:44 Uhr | Feuilleton

Justiz in der Türkei Grundlos schuldig

Der türkischen Justiz kann jeder zum Opfer fallen: Dass ein Staatsanwalt einen Journalisten anklagt, schützt ihn nicht davor, selbst vor der Willkür der Justiz fliehen zu müssen. Ein Lehrstück über den Gewaltapparat eines arroganten Staates. Mehr Von Dogan Akhanli

26.08.2016, 13:53 Uhr | Feuilleton

Offener Brief an Merkel Künstler fordern Benennung des Genozides an den Armeniern

Nach den Diskussionen um das „Aghet“ Projekt wenden sich Künstler und Kulturschaffende in einem offenen Brief an die Kanzlerin. Sie fordern eine Resolution zum Völkermord an den Armeniern. Mehr Von Ann-Katrin Gehrmann

11.05.2016, 16:00 Uhr | Feuilleton

Türkische Justiz Mit knapper Not entkommen

Dogan Akhanli ist frei, der Mordverdacht gegen ihn wurde fallengelassen. Doch das Verfahren gegen den deutsch-türkischen Autor zeigt, wie unberechenbar die Justiz der Türkei arbeitet. Was wäre ohne internationalen Druck aus ihm geworden? Mehr Von Karen Krüger, Istanbul

10.12.2010, 11:26 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z