Diabetes Mellitus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Diabetestherapie Dem Zucker auf der Spur

Beim Diabetes unterscheidet man zwischen zwei Typen, die unterschiedlich behandelt werden. Doch offenbar ist diese starre Trennung nicht sinnvoll. Mehr

07.10.2019, 11:49 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Diabetes Mellitus

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

F.A.Z. exklusiv Sanofi fährt zentrale Forschung zu Diabetes stark zurück

Der Arzneimittelhersteller Sanofi baut weitere Stellen in seinem größten Werk in Frankfurt ab. Dieses Mal ist die zentrale Diabetes-Forschung dran. Das hat weitreichende Folgen für das Geschäftsgebiet. Mehr Von Thorsten Winter

19.06.2019, 17:47 Uhr | Rhein-Main

Diät gegen Diabetes? Fragwürdige Geschäfte mit Zuckerkranken

Hilft abnehmen, um seinen Diabetes wieder loszuwerden? Bei einigen Patienten kann das klappen. Aber auch mit niedrigeren Werten kann man in die Fänge einer Gesundheitsindustrie geraten. Mehr Von Felicitas Witte

31.05.2019, 07:26 Uhr | Wissen

Was Zuckerkranken helfen kann Diabetes – fast schon eine Epidemie

Diabetes vom Typ 1 tritt immer häufiger auf – nicht nur unter Jugendlichen, sondern auch im Alter. Mediziner stehen vor einem Rätsel, Hoffnung macht aber eine bestimmte Verhaltensweise des Körpers. Mehr Von Michael Brendler

17.05.2018, 15:42 Uhr | Wissen

Foodwatch attackiert Konzern „Coca-Cola ist schuld an Fettleibigkeit und Diabetes“

In einem 100 Seiten langen Report schildern die Verbraucherschützer, wie die „flüssigen Krankmacher“ auf junge Menschen wirken. Der Konzern wehrt sich – hat aber in Großbritannien schon reagiert. Mehr

04.04.2018, 13:48 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Gefahren in Weiß

Zucker macht dick, Zucker macht krank – und wer sich wegen etwaiger Folgeschäden in Behandlung begibt, setzt sich womöglich bereits der nächsten Gefahr in Weiß aus – Ärzten! Wie immer völlig sicher: Der FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Oliver Georgi

04.04.2018, 06:48 Uhr | Politik

Sanofi in Frankfurt-Höchst Neue Arzneien gegen Diabetes und Fettleibigkeit

Ein Mittel für Zuckerkranke spielt noch Milliarden Euro ein. Doch der Umsatz mit dem Kassenschlager von Sanofi aus Frankfurt sinkt deutlich. Der Chef der Diabetes-Sparte gibt sich aber zuversichtlich. Denn in Höchst forscht die Firma an neuen Mitteln. Mehr Von Thorsten Winter

30.11.2017, 20:30 Uhr | Rhein-Main

Neue Produkte angekündigt Sanofi sucht bei Diabetesmitteln nach neuer Strategie

Das von Frankfurt-Höchst aus gesteuerte milliardenschwere Geschäft von Diabetesmitteln lahmt. Dennoch gibt sich ein Vorstand des Herstellers Sanofi zuversichtlich und lobt den Standort. Mehr

29.11.2017, 19:29 Uhr | Rhein-Main

Neue Erkenntnisse Impfung bremst Jugenddiabetes

Kann man sich bald gegen Diabetes impfen lassen? Zumindest beim angeborenen „Jugenddiabetes“ hat man das Fortschreiten der Krankheit bremsen können. Mehr Von Nicola von Lutterotti

17.08.2017, 16:16 Uhr | Wissen

Gesunder Lebensstil auf Rezept Manchen bringt Sport gar nichts

Gesund essen, Sport machen: Das gilt nicht mehr nur als Lifestyle, sondern wird auch immer häufiger als Therapie eingesetzt. Ob das wirklich Wunder wirkt und gesünder macht, ist noch umstritten. Mehr Von Denise Peikert

29.07.2017, 15:50 Uhr | Gesellschaft

Volkskrankheit Zucker So lässt sich Diabetes therapieren

Dank neuer Medikamente sterben heute weniger Patienten an Diabetes. Doch nicht jede Arznei hat den gewünschten Effekt. Und die Ärzte haben noch einen anderen Grund zur Sorge. Mehr Von Stephan Sahm

11.05.2017, 16:00 Uhr | Wissen

Bioelektronik Apple arbeitet an Diabetes-Sensoren

Der amerikanische Konzern steigt offenbar in die Medizintechnik ein. Das Unternehmen will demnach Sensoren zur Behandlung einer Volkskrankheit entwickeln. Mehr

13.04.2017, 09:39 Uhr | Wirtschaft

Zuckerkrankheit So ist Selbstheilung auch bei Diabetes möglich

Kann man eine Diabeteserkrankung rückgängig machen? Eine aktuelle Studie macht Hoffnung. Doch die Patienten müssen einiges tun. Mehr Von Nicola von Lutterotti

27.03.2017, 12:13 Uhr | Wissen

Luftverschmutzung Feinstaub wird zur Volksseuche

Der Verdacht schreckt Mediziner auf: Demenz und Diabetes, Herzkrankheiten sowieso, könnten die Folgen einer übermäßigen Schadstoffbelastung in der Atemluft sein. Und das nicht nur im smogverseuchen China. Mehr Von Joachim Müller-Jung

15.01.2017, 12:00 Uhr | Wissen

Teure Süßwaren Gesünder leben mit der Zuckersteuer?

Zu viel Zucker macht krank. Deshalb fordern Diabetiker und die Weltgesundheitsbehörde eine Süßwarensteuer. Ist das die Lösung im Kampf gegen Übergewicht, Herzinfarkt und Co? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

06.01.2017, 15:55 Uhr | Wirtschaft

Wirkstoffforschung Hilft ein Malariamittel gegen Diabetes?

Hoffnung für Diabetiker: Zellforscher haben herausgefunden, dass ein pflanzliches Malariamittel aus dem einjährigen Beifuß den Blutzuckerspiegel bei Tieren normalisiert. Ob das auch beim Mensch funktioniert? Mehr Von Joachim Müller-Jung

13.12.2016, 12:38 Uhr | Wissen

Statine im Zwielicht Ein Persilschein für Cholesterinsenker?

Zu Risiken und Nebenwirkungen von Statinen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt, Apotheker - oder Lancet-Autoren. Die zeigen nämlich, dass diese völlig unberechtigt sind und decken nun die Vorzüge der Cholesterin-Senker auf. Mehr Von Miray Caliskan

23.09.2016, 17:00 Uhr | Wissen

Zuckerkrankheit Diät statt Insulinspritzen?

Wer an „Zucker“ leidet, muss Insulin spritzen? Oft geht es auch ganz ohne Medikamente – selbst nach Jahren der Krankheit noch. Spezielle Diäten bieten Alternativen. Mehr Von Denise Peikert

13.08.2016, 11:46 Uhr | Gesellschaft

Bioelektronik Mit Google-Technik gegen Diabetes und Asthma

Google und der größte britische Pharmakonzern arbeiten in der Medizin zusammen: Sie wollen künftig Nervensignale modifizieren, um chronische Krankheiten zu behandeln. Mehr

01.08.2016, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Zuckerkrankheit Infekte als Trigger für Diabetes?

Infekte der Atemwege bei Babies können das Risiko beeinflussen, dass später im Erwachsenenalter Diabetes auftritt. Doch Eltern sollten nicht zu sehr darüber besorgt sein. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

20.05.2016, 18:00 Uhr | Wissen

Diabetes Arznei als Krebsrisiko

Der Verdacht steht seit mehr als zehn Jahren im Raum: Der Kampf gegen Diabetes könnte zu unerwünschten Kollateralschäden geführt haben. Gibt es trotzdem Hoffnung für ein altes Anti-Diabetesmittel? Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

14.05.2016, 13:11 Uhr | Wissen

Die EU fragt ihre Bürger Gesünder in der Datenflut?

Der Datenhunger wächst, mit Daten soll alles besser werden. Macht uns Big Data auch gesünder? Und wie verhindern, dass wir nur Datenvieh für Konzerne, Forscher und Ämter werden? Machen Sie mit im fünften Teil der EU-Umfrage. Mehr Von Joachim Müller-Jung

15.03.2016, 20:08 Uhr | Wissen

Die EU fragt ihre Bürger Diabetes, die globale Krise

Unaufhaltsam breitet sich die Zuckerkrankheit aus: Fast eine halbe Milliarde Menschen betrifft es - allzu viele ohne es zu wissen. Was können wir tun, um die Epidemie aufzuhalten? Machen Sie mit im vierten Teil der EU-Umfrage. Mehr Von Christina Hucklenbroich

09.03.2016, 14:54 Uhr | Wissen

Diabetes Hilfe, ich bin zuckerkrank ...

... und darf Schwarzwälder Kirschtorte essen: Wie mir ein Engpass zu einem neuen Lebensgefühl verhalf. Mehr Von Kurt Reumann

14.02.2016, 13:01 Uhr | Rhein-Main

Risiko für Alzheimer-Demenz Wie Depression und Diabetes im Gehirn wüten

Depressionen und Diabetes scheinen das Risiko für eine Alzheimer-Demenz erheblich zu steigern. Aber welche Rolle spielt zusätzlich der Lebensstil? Forciert er die Abwärtsspirale? Mehr Von Nicola von Lutterotti

27.04.2015, 17:00 Uhr | Wissen
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z