Cliff Richard: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Saarländische Haute Cuisine Es war einmal eine Imbissbude

Hummerschwanz statt Currywurst: Die Karriere des saarländischen Kochs Cliff Hämmerle könnte auch in einem Märchenbuch des kulinarischen Glücks geschrieben stehen. Die Kolumne Geschmackssache. Mehr

01.12.2018, 11:03 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Cliff Richard

1
   
Sortieren nach

Missbrauchsvorwürfe Polizei stellt Ermittlungen gegen Cliff Richard ein

Nachdem man ihn des Missbrauchs bezichtigt hatte, geriet der bis dato skandalfreie britische Sänger Cliff Richard 2014 ins Visier der Polizei. Nun wurden die Ermittlungen eingestellt. Mehr

16.06.2016, 17:41 Uhr | Gesellschaft

Zum Tod von George Martin Alles, was du brauchst, sind Ohren

Ohne ihn wären die Beatles nicht die Beatles gewesen: Produzent George Martin führte die Band früh zur Reife und gab ihren Platten Schliff. Jetzt ist er mit neunzig Jahren gestorben. Mehr Von Edo Reents

09.03.2016, 17:26 Uhr | Feuilleton

Missbrauchsverdacht Ermittlungen gegen Cliff Richard ausgeweitet

Die britische Polizei ermittelt ab sofort in mehr als einem Fall gegen den Sänger Cliff Richard. Bislang wurde der 74-Jährige verdächtigt, sich in den 1980er-Jahren an einem minderjährigen Jungen vergangen zu haben. Mehr

25.02.2015, 21:16 Uhr | Gesellschaft

Ermittlungen Cliff Richard in der Schmuddelecke

Die Vorwürfe gegen Sir Cliff Richard wegen sexuellen Missbrauchs füllen momentan die britische Regenbogenpresse. In die Reaktionen auf die Missbrauchsvorwürfe mischt sich so etwas wie Genugtuung. Mehr Von Anja Löbert, Manchester

15.08.2014, 20:02 Uhr | Gesellschaft

Britischer Popstar Missbrauchsvorwürfe gegen Cliff Richard

Cliff Richard soll einen Jungen sexuell missbraucht haben. Das soll schon in den achtziger Jahren geschehen sein – doch erst jetzt ermittelt die Polizei und durchsuchte ein Anwesen. Der Popstar bestreitet die Vorwürfe. Mehr

14.08.2014, 17:38 Uhr | Gesellschaft

Cliff Richards’ Weingut Ein neues Leben für den Cantor

Der britische Sänger Cliff Richard ist im Nebenberuf Winzer. Und hat aus Versehen mal den eigenen Wein verteufelt. Zu Besuch auf seinem Weingut an der Algarve. Mehr Von Anja Löbert, Albufeira

17.09.2013, 19:10 Uhr | Stil

Diamantenes Thronjubiläum Isn’t she lovely?

Mit selbstlosen Pflichtbewusstsein die ganze Nation inspiriert: Die Feierlichkeiten zum Diamantenen Thronjubiläum der britischen Königin sind an diesem Dienstag zu Ende gegangen. Mehr Von Johannes Leithäuser, London

05.06.2012, 19:13 Uhr | Gesellschaft

Cliff Richard ist siebzig Das Kreuz mit dem Rock

Seine Musik reicht vom Rock 'n' Roll bis zum Californiasound. Mit dieser Spannbreite provozierte er die Gralshüter aller Richtungen. Doch sein Erfolg gibt ihm recht: Seit mehr als 50 Jahren hat Cliff Richard in jeder Dekade einen Nummer-eins-Hit plaziert. Mehr Von Dieter Bartetzko

14.10.2010, 13:25 Uhr | Feuilleton

Tom Jones zum Siebzigsten Jeder Song ist ihm ein Balzritual

Eine unschlagbare Mischung: Der ehemalige Staubsaugervertreter kombiniert den neuen Beat mit Harmonien öliger Schlagerbarden. Tom Jones' Gesang machte die banalsten Söngchen zur erotisierenden Sensation. Heute wird der Tiger 70 Jahre alt. Mehr Von Dieter Bartetzko

07.06.2010, 09:00 Uhr | Feuilleton

Grand-Prix-Halbfinale Die Balkan-Connection ist gesprengt

Im ersten von zwei Halbfinals des Eurovision Song Contest hätte es auch 10:0 ausgehen können - für „den Osten“. Denn zehn Teilnehmer aus dem ehemaligen Ostblock standen neun aus dem Westen gegenüber. Letztlich hieß es 4:6. Grund war wohl die Regeländerung bei der Abstimmung. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Belgrad

21.05.2008, 07:34 Uhr | Gesellschaft

Europäische Union 95 Jahre Urheberschutz für Musiker

In Amerika genießen Sänger und Musiker 95 Jahre lang Urheberschutz. Jetzt will die EU nachziehen. Der Grund: Vor allem die unbekannteren Künstler sollen dadurch im Alter ein besser gesichertes Einkommen erhalten. Mehr Von Hendrik Kafsack

14.02.2008, 18:51 Uhr | Wirtschaft

Großbritannien Unter dem Durchschnitt

Ein britischer Premierminister verdient nicht schlecht. Gordon Brown erhält 188.848 Pfund im Jahr, umgerechnet 280.000 Euro. Dennoch fragen sich die Engländer, ob ihre Premierminister nicht unterbezahlt sind. Mehr

10.08.2007, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Blair und der Terrorismus Die Stunde der Taschenträger

Terroralarm in London, Krieg im Libanon, Gewalt im Irak - und der britische Premierminister? Blair ist im Urlaub auf Barbados. Doch noch mehr ereifern sich Blairs Gegner über seine anhaltende Nähe zum amerikanischen Präsidenten Bush. Mehr Von Bernhard Heimrich, London

12.08.2006, 13:37 Uhr | Politik

Bildergalerie Klingelton für Christenmenschen

Der „Weltjugendtag“ in Köln setzt auf die Mittel der Event-Kultur. Aber die katholische Kirche kann und will sich damit für ihre Jugendarbeit nicht zufriedengeben. Mehr Von Sascha Lehnartz

14.08.2005, 14:56 Uhr | Gesellschaft

Weltjugendtag in Köln Das haben sich die Jugendlichen selbst aufgebaut

Wie man den Muslimen zeigt, was eine Kerze ist: Der Weltjugendtag wird kein Katholikentag werden. Vom altbackenen Musikprogramm läßt sich keiner die Vorfreude verderben. Mehr Von Andreas Rosenfelder

11.08.2005, 21:09 Uhr | Feuilleton

Mick Jagger Als Ritter ihrer Majestät

I can get now satisfaction: Mick Jagger wird zum Ritter geschlagen. Den ersehnten Orden haben schon Bono, Sting und Bob Geldof an den Hals bekommen. Mehr

12.12.2003, 16:35 Uhr | Gesellschaft

Ehrung Rolling Stone Mick Jagger in Adelsstand erhoben

Überrascht hat es wohl nur noch ihn selbst: An diesem Freitag erfuhr auch Mick Jagger, dass er zum Ritter geschlagen werden soll. Mehr Von Anna Tomforde, dpa

15.06.2002, 02:00 Uhr | Gesellschaft

Thronjubiläum Party at the Palace mit Staraufgebot

Die jungen Prinzen freuten sich, der Rest der Royals schien amused - ebenso wie das Publikum. London rockt sogar beim Thronjubiläum der Queen. Mehr

04.06.2002, 06:56 Uhr | Gesellschaft

"Kraft zum Leben" Umstrittene Werbung von Langer und Sergio

Bernhard Langer und Paulo Sergio werben für das Buch "Kraft zum Leben" einer christlich-fundamentalistischen Stiftung, der Verbindungen zur Mun-Sekte nachgesagt werden. Mehr Von Götz Bolten

09.01.2002, 14:33 Uhr | Sport

Religion Prominente unterstützen christliche Fundamentalisten

Trotz Verbindungen zur Mun-Sekte werben internationale Prominente weiter für das Buch einer christlich-fundamentalen Stiftung. Mehr Von Götz Bolten

08.01.2002, 14:47 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z