Christoph Waltz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

In Spanien Christoph Waltz spielt im neuen Woody-Allen-Film mit

Woody Allen gilt spätestens seit der MeToo-Debatte als umstrittener Regisseur in Hollywood. Christoph Waltz wird trotzdem bei der neuen Produktion des 83 Jahre alten Regisseurs mitspielen. Mehr

05.06.2019, 10:09 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Christoph Waltz

1 2
   
Sortieren nach

Gespräch mit Roger Clark über „Red Dead Redemption“ Der Revolverheld bin wirklich ich

Filmstars kennt jeder. Schauspieler, die für Videospiele arbeiten, sind eher unbekannt. Roger Clark, der im Western-Game „Red Dead Redemption 2“ den Helden Arthur Morgan mimt, erzählt, wie sich das gerade ändert und was er da eigentlich spielt. Mehr Von Matthias Hannemann

21.03.2019, 11:37 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Rivalenzähmen leicht gemacht

Drachen, Kampfengel und Lego-Figuren: In den Kinocharts von Deutschland und Amerika tummeln sich sonderbare Geschöpfe. Mehr

18.02.2019, 15:04 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik: „Alita“ Crash-Kurs in Mädchenmechanik

Chrom im Blut, Licht in den Fingerspitzen: „Alita – Battle Angel“ ist der beste Menschmaschinenfilm, seit der Terminator rostet und gegen Robocop wegen Extremismus im Polizeidienst ermittelt wird. Mehr Von Dietmar Dath

13.02.2019, 11:34 Uhr | Feuilleton

Verdis „Falstaff“ in Antwerpen Da sitzt ein Orchester im Baum

Gut gefoppt: Der Schauspieler Christoph Waltz inszeniert in Flandern Giuseppe Verdis Oper „Falstaff“ und lässt sich dabei von keinem Aktualisierungsdruck irritieren. Mehr Von Jan Brachmann, Antwerpen

15.12.2017, 23:35 Uhr | Feuilleton

„Tulpenfieber“ im Kino Ein Königreich für eine Blumenzwiebel

Justin Chadwicks Film „Tulpenfieber“ stellt die Welt der holländischen Altmeister nach. Das sieht opulent aus, mit all den schönen Kostümen und Kulissen. Doch ist es auch lebendig? Mehr Von Andreas Kilb

28.08.2017, 14:09 Uhr | Feuilleton

„Tulpenfieber“ Erste Spekulationsblase der Welt im Film

Der Tulpenwahn in Holland führte 1637 zum ersten großen Börsencrash der Welt. Jeder wollte mit den damals exotischen Blumen schnell zu Geld kommen. Jetzt zeigt ein Kinofilm, wie verrückt es damals zuging. Mehr Von Thomas Klemm

22.08.2017, 15:24 Uhr | Finanzen

Terry Gilliam im Interview „Ich bewahre mir meine Schamlosigkeit“

Terry Gilliam, der Mitbegründer von Monty Python und Regisseur von Filmen wie „Brazil“, erzählt in einem Buch sein bewegtes Leben. Ein Gespräch über Phantasie, Freunde, Gegner und Monster. Mehr Von Jörg Thomann

14.12.2015, 10:48 Uhr | Gesellschaft

Winter-Trend Wollmantel Und was passiert bei Eis und Schnee?

Der Winter geht nicht so mild weiter, wie er angefangen hat. Doch Daunenjacken kaufen jetzt die wenigsten. Immer mehr Frauen finden stattdessen Gefallen an Wollmänteln. Warum eigentlich? Mehr Von Sabine Spieler

24.11.2015, 11:40 Uhr | Stil

„Celebrity Dressing“ Schick zieht an

Was tragen eigentlich männliche Stars auf dem roten Teppich? Der Schauspieler Clemens Schick lässt sich von Prada einkleiden. Über das wachsende Geschäft der Modemarken mit „Freunden des Hauses“. Mehr Von Claire Beermann, Berlin

11.11.2015, 13:17 Uhr | Stil

Kinocharts James Bond erobert die Welt

Agent 007 siegt auch an den Kinokassen: Fast 1,7 Millionen Besucher wollen das neue Abenteuer von James Bond in den deutschen Kinos sehen. Doch an einen Film kommt „Spectre“ nicht heran. Mehr

10.11.2015, 15:46 Uhr | Feuilleton

Neuer Bond-Film „Spectre“ Der letzte Zug heißt Neustart

Im vierten James-Bond-Film mit Daniel Craig begegnet der unsterbliche Geheimagent einem Gespenst, vor dem er sich wirklich fürchtet. Bösewicht Christoph Waltz ist nur ein Teil der bösen Macht. Mehr Von Dietmar Dath

04.11.2015, 13:44 Uhr | Feuilleton

Christoph Waltz im Gespräch „Ich wollte nie Spion sein“

Er ist der Schurke im neuen James-Bond-Film Spectre. Im Interview spricht Christoph Waltz über Wodka-Martinis, Klischee-Machos und seine Rolle als Bösewicht. Mehr Von Christian Aust

29.10.2015, 15:22 Uhr | Gesellschaft

Christian und Bettina Wulff Das Happy End

Die Wulffs haben noch einmal geheiratet, diesmal kirchlich. Die Deutschen sind gerührt von der Liebesgeschichte, die nun Hollywood verfilmen sollte. Mehr Von Anke Schipp

25.10.2015, 18:32 Uhr | Gesellschaft

Neuer „James Bond“-Trailer Wer wird das bessere Bond-Girl?

„Spectre“ heißt der neue „James Bond“-Film. Sam Mendes führt abermals Regie. Am Montag erschien der zweite Trailer zum Action-Thriller, der zahlreiche Fragen aufwirft. Hier werden die wichtigsten beantwortet. Mehr Von Julia Bähr, Kornelius Friz

22.07.2015, 15:02 Uhr | Feuilleton

„Big Eyes“ im Kino Diese Kunst braucht keine Theorie, sondern Liebe

Sie malt die Bilder und er verkauft sie: In „Big Eyes“ geht es um Emanzipation, Kunst und Konsum. Tim Burtons neuer Film ist ein Fest der Ausstattung, und Christoph Waltz stiehlt Amy Adams die Show. Tut das dem Film gut? Mehr Von Bert Rebhandl

23.04.2015, 11:02 Uhr | Feuilleton

Erster Trailer zu „Spectre“ James Bond wird von seiner Vergangenheit gejagt

Der neue James-Bond-Film ist noch nicht ganz abgedreht, aber die Macher von „Spectre“ haben bereits einen ersten Trailer veröffentlicht. Darin gibt sich der Bösewicht Christoph Waltz als alter Bekannter des Agenten zu erkennen. Mehr

28.03.2015, 12:39 Uhr | Feuilleton

Auto-Stunts im Film Spectre Drei Nächte mit James Bond

Daniel Craig und seine Crew halten seit drei Wochen Rom in Atem. Ein Blick auf die Dreharbeiten zu Spectre. Mit dabei: Jede Menge Stunt-Autos und – exklusiv für Bond – der neue Aston Martin DB10. Mehr Von Willy Hofer

16.03.2015, 11:20 Uhr | Technik-Motor

Video-Filmkritik Wie tröstet man ein Genie?

Acht Nominierungen für Oscars - und alle im Fach Mathematik: „The Imitation Game“ von Morten Tyldum erzählt Alan Turings Leben als Passionsspiel. Mehr Von Dietmar Dath

21.01.2015, 11:27 Uhr | Feuilleton

Gehacktes James-Bond-Drehbuch Man leakt nur zweimal

Wollen Sie wissen, was im nächsten James Bond passiert? Weil die Daten der Sony-Studios gehackt wurden, ist alles raus. 007 steht vor seinem härtesten Fall. Aber das hätte man sich auch denken können. Mehr Von Thomas Thiel

16.12.2014, 18:17 Uhr | Feuilleton

Aston Martin DB 10 Long Finger

Die Handarbeiter der britischen Sportmanufaktur liefern einen maßgeschneiderten Aston Martin DB 10, der nur zehn mal gebaut wird. Für wen? Bond. James Bond. Mehr Von Holger Appel

09.12.2014, 11:03 Uhr | Technik-Motor

Christoph Waltz im Gespräch „Ich bin noch nie cool gewesen“

Im Kino ist er gerade als fieser Chef zu sehen. Im Interview spricht der Schauspieler Christoph Waltz über Freiheit, Festanstellung und Rebellion. Und darüber, welcher seiner beiden Oscars der wichtigere war. Mehr

27.11.2014, 12:01 Uhr | Gesellschaft

Begegnung mit Christoph Waltz Ein Glücksfall, kein Verdienst

Begeisterung statt Botox: Christoph Waltz ist entspannt, hat Zeit und wirkt auch sonst ganz anders als die meisten internationalen Stars. Fünf Jahre nach seinem Erfolg mit Inglourious Basterds spricht er über sein neues Leben. Mehr Von Verena Lueken

11.05.2014, 19:21 Uhr | Feuilleton

„Grand Budapest Hotel“ eröffnet Berlinale Das Kino, eine Konditorenkunst

Zuckerbäckerisch bunte Bilder, stummfilmhafte Effekte, eine Geschichte wie aus der Spieldose: Wes Andersons zauberhaft versponnener Film „Grand Budapest Hotel“ eröffnet die Berlinale. Mehr Von Andreas Kilb

06.02.2014, 22:00 Uhr | Feuilleton

Opernreise durchs Repertoire Schieß dir doch in den Kopf!

Wie es klingt, wenn jeder für sich allein singt. Wie es wirkt, wenn Werther falsch zielt und Mephisto ein armer alter Mann ist. Und was passiert, wenn der Oscarpreisträger Christoph Waltz den „Rosenkavalier“ inszeniert. Mehr Von Eleonore Büning

21.01.2014, 23:43 Uhr | Feuilleton

Auch ein Meister von Hollywood Richard Wagner ist immer ein Zitat wert

Im Jahr seines zweihundertsten Geburtstags ist der Großkomponist Richard Wagner in der Traumfabrik präsent wie eh und je. Da es um die Affekte und Effekte seiner Musik geht, sieht man hier über seinen Antisemitismus eher hinweg. Mehr Von Adrian Daub

19.12.2013, 07:23 Uhr | Feuilleton

Christoph Waltz inszeniert „Rosenkavalier“ Hollywood guckt durch den Feldstecher

In Antwerpen gibt der Schauspieler Christoph Waltz sein Opernregiedebüt mit Richard Strauss’ „Rosenkavalier“. Der Erfolg ist programmiert - das liegt aber weniger an der Inszenierung. Mehr Von Eleonore Büning, Antwerpen

16.12.2013, 22:32 Uhr | Feuilleton

Filmfestspiele Panik nach Schüssen in Cannes

Während einer live übertragenen Fernsehshow in Cannes löste ein Mann mit zwei Schüssen aus einer Schreckschusspistole eine Panik aus. Der Mann hatte auch eine Granaten-Attrappe und ein Klappmesser bei sich. Mehr

18.05.2013, 15:37 Uhr | Gesellschaft

Filmfestival von Cannes Cherchez les femmes

Autorenfilmer aus aller Welt, große Namen und auch diesmal nur eine einzige Regisseurin im Wettbewerb: An diesem Mittwoch werden die Filmfestspiele von Cannes eröffnet. Mehr

14.05.2013, 02:00 Uhr | Feuilleton

Die Jury von Cannes Spielbergs starkes Team

Auch in der Besetzung seiner Jury hat das Filmfestival in Cannes gegenüber der Konkurrenz die Nase vorn: Neben Steven Spielberg als Vorsitzendem sind zwei Oscar-Preisträger dieses Jahres unter den Juroren. Mehr

24.04.2013, 19:20 Uhr | Feuilleton

Christoph Waltz geht an die Oper Ich muss dem Zuschauer nicht auf den Schoß springen

Der zweifache Oscar-Preisträger Christoph Waltz inszeniert den „Rosenkavalier“. Ein Interview über Regie für die Ohren, eine krasse Dissonanz im Liebesduett und die Unterschiede zwischen Kino und Oper. Mehr

17.04.2013, 16:32 Uhr | Feuilleton

Christoph Waltz als Opernregisseur Ein Experiment!

Dass der zweifache Oscarpreisträger die Oper liebt, ist bekannt. Jetzt inszeniert Christoph Waltz erstmals eine: den Rosenkavalier. Näher an die Musik werde er wohl nie herankommen, schwärmt der Wiener im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr

16.04.2013, 20:00 Uhr | Feuilleton

Hollywood am Rhein Düsseldorf Unchained

Christoph Waltz hat seinen zweiten Oscar - und die Stadt kann sich mitgeehrt fühlen. Denn die Filmfigur Dr. Schultz ist ein ehemaliger Zahnarzt aus Düsseldorf. Doch warum ausgerechnet Düsseldorf? Mehr Von Reiner Burger

25.02.2013, 17:46 Uhr | Gesellschaft

Oscar 2013 Das sind alle Preisträger

Überwältigender Erfolg für Ben Affleck und Christoph Waltz, Schlappe für den erfolgsverwöhnten Steven Spielberg: FAZ.NET zeigt alle diesjährigen Oscar-Gewinner. Mehr

25.02.2013, 09:35 Uhr | Feuilleton

Oscars 2013 „Argo“ ist bester Film – Oscars für Waltz und Haneke

Der Oscar für den besten Film geht in diesem Jahr an „Argo“. Mit Christoph Waltz und Michael Haneke gehen in diesem Jahr auch zwei Oscars nach Österreich. Steven Spielberg, der mit „Lincoln“ für zwölf Oscars nominiert war, ist der große Verlierer. Mehr

25.02.2013, 06:57 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z