Christian Bale: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Interview mit Christian Bale „Was heißt schon ,Bester Schauspieler‘?“

Christian Bale, 45 und als „Batman“ berühmt geworden, kennt im Job keine Kompromisse. Hier erzählt er von Macht, Scham – und warum er noch nie einen Oscar-Stimmzettel ausgefüllt hat. Mehr

27.02.2019, 11:56 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Christian Bale

1
   
Sortieren nach

Amy Adams im Gepräch „Ich mag diese Art von Angst“

Die Schauspielerin Amy Adams ist zum sechsten Mal für einen Oscar nominiert. Im Interview spricht sie über die Bedeutung des Preises, die Verletzlichkeit ihrer bisherigen Rollen und die Suche nach der Wahrheit. Mehr Von Bettina Aust

22.02.2019, 09:09 Uhr | Gesellschaft

Video-Filmkritik: „Vice“ Ohne Gewissen hinter den Kulissen

Shakespeare in Amerika geht anders: Die Politsatire „Vice“ über den Politiker Dick Cheney ist exzellent besetzt, ideenreich inszeniert und wird nie langweilig. Doch eine Frage bleibt offen. Mehr Von Bert Rebhandl

20.02.2019, 16:47 Uhr | Feuilleton

Oscar-Nominierungen Ein Favorit namens „The Favourite“

Mit zehn Nominierungen geht Yorgos Lanthimos’ „The Favourite“ ins Rennen um die Oscars – gleichauf mit Alfonso Cuaróns „Roma“, der in der Kategorie „Bester nicht-englischsprachiger Film“ mit einer deutschen Produktion konkurriert. Mehr

22.01.2019, 15:09 Uhr | Feuilleton

„The Promise“ im Kino Salonbilder vom Völkermord

„The Promise“ will über den Genozid an den Armeniern erzählen. Doch der Film versucht das Unerträgliche für die Zuschauer erträglich zu machen. Deshalb bleibt er ungenau. Mehr Von Andreas Kilb

18.08.2017, 23:20 Uhr | Feuilleton

Andy Serkis im Gespräch „Den Ehren-Oscar würde ich ablehnen“

Er war Gollum, King Kong und spielt Caesar im „Planet der Affen“: Andy Serkis über Tiere, besondere Stimmen, Menschen, Außenseiter – und sein Gesicht. Mehr Von Jörg Thomann

28.07.2017, 20:32 Uhr | Gesellschaft

Christian Bale im Interview Ich möchte diesen Rausch in meinem Leben

Christian Bale ist als Batman berühmt geworden. An diesem Donnerstag kommt The Big Short in die deutschen Kinos. Im Interview spricht er nicht nur über seinen neuen Film, sondern auch über Abgründe, Zocker, die Hassliebe zum Beruf – und seine Wünsche für seine Kinder. Mehr Von Nina Rehfeld

14.01.2016, 12:54 Uhr | Gesellschaft

The Big Short Die Finanzkrise als großes Kino

The Big Short erzählt, wie vier tollkühne Männer auf den Crash des Finanzsystems wetten. Regisseur Adam McKay hat ein kurioses Mittel gegen die Drögheit von Finanzthemen gefunden. Mehr Von Norbert Kuls

25.12.2015, 13:02 Uhr | Finanzen

Video-Filmkritik Hello, Steve Jobs

Danny Boyle liefert mit „Steve Jobs“ keine neuen Enthüllungen über den Apple-Mitgründer. Seine filmische Erzählung der Mediengeschichte ist dafür umso innovativer. Mehr Von Verena Lueken

11.11.2015, 12:26 Uhr | Feuilleton

„Knight of Cups“ im Kino Komm und sieh die Wunder der Welt

Ekstase und Kontrollverlust prägen Terrence Malicks neuen Film „Knight of Cups“. Nicht nur die Hauptfiguren werden von ihnen beherrscht, sondern auch die Kamera. Mehr Von Andreas Kilb

14.09.2015, 12:15 Uhr | Feuilleton

Videofilmkritik „Exodus“ O Mann, Moses!

Gott ist ein Zehnjähriger, Ramses trägt Kajal, und die Ägypter werden von einem Tsunami verschlungen: Ridley Scott hat den biblischen Exodus verfilmt. Moses ist dabei ein ziemlicher Langweiler, aber die zehn Plagen gelingen ganz gut. Mehr Von Peter Körte

26.12.2014, 14:52 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten Ach Schatz, tut mir leid

Wenn Gott klagt, warum nicht auch die Kanzlerin? Ihr wird eine Ehekrise angedichtet. Gwyneth Paltrow und Chris Martin geben das lieber selbst bekannt. Mehr Glück hat vielleicht nur die Katze. Mehr Von Jörg Thomann

05.04.2014, 21:50 Uhr | Gesellschaft

Kinostart Auge um Auge Heimkehr an die innere Front

Scott Coopers Film Auge um Auge ist ein proletarischer Monsterwestern. In ihm glänzen Casey Affleck als Irak-Veteran, Christian Bale als rechtschaffender Stahlarbeiter und Woody Harrelson als bulliger Sturschädel. Mehr Von Dietmar Dath

03.04.2014, 23:41 Uhr | Feuilleton

Christian Bale im Gespräch Das ist nonstop Halloween

Christian Bale verwandelt sich im Kino derart, dass man ihn kaum erkennt. In „American Hustle“, nominiert für zehn Oscars, gibt er einen übergewichtigen, eitlen Spieler. Aber was ist eigentlich ein „hustle“? Mehr Von Bert Rebhandl

13.02.2014, 15:08 Uhr | Feuilleton

Comic-Con Superman und Batman im Kampf vereint

Wie viele erfolgreiche Filme wird der aktuelle Superman-Film „Man of Steel“ mit einem zweiten Teil fortgesetzt. Regisseur Zack Snyder garnierte die Nachricht mit einer Sensation: Auch Batman wird in der Fortsetzung vorkommen. Mehr

21.07.2013, 17:10 Uhr | Feuilleton

Kino-Massaker Batman besucht die Opfer

Nach dem Attentat bei der Batman-Premiere in Colorado, sind die Waffenkäufe im Bundesstaat drastisch gestiegen. Unterdessen besucht der Hauptdarsteller die Filmes, Christian Bale, die Opfer. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

25.07.2012, 19:37 Uhr | Gesellschaft

Der Batman-Film und die Schüsse Keiner hat zurückgeschossen

Es war ein Film, auf den viele gewartet haben. Dann fielen Schüsse in der Premiere von „The Dark Knight Rises“. Wie sollen wir jetzt schauen auf den neuen Batman-Film? Mehr Von Claudius Seidl

22.07.2012, 09:20 Uhr | Feuilleton

Oscars 2012 Letzte Ausfahrt Nostalgie

Alt, weiß, männlich - das ist die Mitgliederstruktur der Akademie, die den Oscar verleiht. Überraschungen sind da nicht zu erwarten. Die Deutschen gingen leer aus, feierten aber trotzdem. Mehr Von Verena Lueken, Los Angeles

27.02.2012, 16:50 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Bruderkampf mit Haken: „The Fighter“

„The Fighter“ mit Mark Wahlberg und Christian Bale ist eine irre Familiengeschichte - und überzeugt vor allem in den preisgekrönten Nebenrollen. Mehr Von Verena Lueken

06.04.2011, 15:25 Uhr | Feuilleton

Oscar-Verleihung Die Jungen sehen ziemlich alt aus

Bei der Oscar-Verleihung triumphiert der britische Film „The King's Speech“ über die amerikanische Konkurrenz. Danach hat es eine ganze Weile lang nicht ausgesehen: Die Preisvergaben waren spannend wie lange nicht mehr, das Drumherum nicht. Mehr Von Andreas Platthaus

28.02.2011, 13:59 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Glücklich ist, wer vergisst

In Terminator - Die Erlösung führt Christian Bale den Kampf der Menschen gegen die Maschinen an. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Der Alltag in einer Koranschule für indische Kinder und Christoph Maria Herbst als Sohn einer dementen Mutter. Mehr

02.06.2009, 19:24 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Das Böse selbst: „The Dark Knight“

„The Dark Knight“, der zweite Batman-Film von Christopher Nolan, wird womöglich bald den Erfolg von „Titanic“ einholen. Der Film ist verdammt gut - und ein Denkmal für Heath Ledger, der als Joker alle Feinde dieser Welt in einer einzigen Figur vereinigt. Mehr Von Verena Lueken

20.08.2008, 22:36 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Batman vs. Räuberhauptmann

Christian Bale tritt in The Dark Knight als Batman gegen den Joker Heath Ledger an. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Marcus H. Rosenmüllers Räuber Kneißl, französische Liebeschansons mit Ludivine Sagnier und ein Butler aus dem britischen Königshaus. Mehr

19.08.2008, 16:39 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Haarsträubend genial: „I'm Not There“

„I'm Not There“ von Todd Haynes soll ein Biopic über Bob Dylan sein und will es auch wieder nicht sein. Gespielt wird der Sänger von sechs Männern, einem kleinen schwarzen Jungen und einer Frau. Mehr

23.02.2008, 17:44 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Mann gegen Mann: „Todeszug nach Yuma“

So heißen doch heute keine Filme mehr. Und: Solche Filme werden doch eigentlich gar nicht mehr gemacht. James Mangold lässt in „Todeszug nach Yuma“ Gut und Böse gegeneinander kämpfen, als wäre es das erste Mal - ein Duell zwischen Russell Crowe und Christian Bale. Mehr Von Michael Althen

13.12.2007, 16:44 Uhr | Feuilleton

Kinokritik: „The Prestige“ Wer hat den Vogel in die Kiste gepackt?

Das Duell zweier Magier spitzt sich zu: Verkleidet treten sie in der Show des anderen auf und verderben dem Konkurrenten die Tricks. Doch trotz Scarlett Johansson fehlt dem Film „Prestige“ der Glamour. Nur David Bowie elektrisiert. Eine Kritik von Michael Althen. Mehr Von Michael Althen

04.01.2007, 08:33 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Macht, Magie und Schweinelendchen

In „Prestige“ zaubern Hugh Jackman und Christian Bale um die Wette, Scarlett Johansson assistiert. Außerdem ab Donnerstag im Kino zu sehen: Sean Penn und Jude Law in der Politik, Prostituierte in Madrid und ein sprechendes Ferkel. Mehr

02.01.2007, 11:34 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Fledermäuse gaben ihm den Rest

Klein-Batman hatte es auch nicht leicht. Was wir sonst noch in den neuen Kinofilmen dieser Woche lernen: Auch Scheidungsanwälte küßt man besser nicht, und in Bosnien spielt die Blasmusik. Mehr

14.06.2005, 14:58 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 9. bis 15. Oktober Die Mitarbeiter der Woche

Ein fieser Chef, der seine Angestellten terrorisiert, ein mißgelaunter Abschleppunternehmer, ein Yuppie, der zum Killer wird: Gut, daß sie uns in dieser Woche nur im Fernsehen begegnen und nicht bei uns im Büro. Mehr

08.10.2004, 11:00 Uhr | Feuilleton

Kino Sex und die Stadt der Engel: „Laurel Canyon“

„Ein Bayer auf Rügen“ wäre die kleinformatige deutsche Variante. Es geht um zwei Generationen in „Laurel Canyon“, um die Jugend der siebziger und späten neunziger Jahre ihre Sexualmoral. Es geht aber auch um zwei Seiten von Amerika, eine atlantische und eine pazifische. Mehr Von Andreas Kilb

28.01.2004, 19:27 Uhr | Feuilleton

Kino Sex und die Stadt der Engel: "Laurel Canyon" von Lisa Cholodenko

„Ein Bayer auf Rügen“ wäre die kleinformatige deutsche Variante. Es geht um zwei verschiedene Generationen in „Laurel Canyon“, um die Jugend der siebziger und die der späten neunziger Jahre, ihre Werte, ihre Lebenspläne, ihre Sexualmoral. Es geht aber auch um zwei Seiten von Amerika, eine atlantische und eine pazifische. Mehr Von Andreas Kilb

28.01.2004, 14:57 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z