Che Guevara: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Che Guevara

  3 4 5
   
Sortieren nach

None Der Zauber der Bewegung

Der schönste Guerrillero der Welt heißt Che Guevara. Das Foto des einunddreißig Jahre alten Revolutionärs, von dem es heißt, es sei das meistreproduzierte Bild der Fotografiegeschichte, hat Alberto Díaz am 5. März 1960 gemacht. Der Argentinier Ernesto Guevara mit kubanischer Staatsbürgerschaft seit ... Mehr

22.03.2004, 13:00 Uhr | Feuilleton

Saddam Hussein Seht euch das Tier an

Nach Hitler, Mao, Stalin nun also das Gesicht des verfolgten Tyrannen, der sich verkrochen hatte wie ein verwundetes Tier; nun also dieser lebende Tote aus dem Erdloch. Mußte man das wirklich filmen? Mehr Von Bernard-Henri Lévy

21.12.2003, 17:10 Uhr | Feuilleton

Venezuela Alles dreht sich um den "Comandante"

Der venezolanische Präsident Hugo Chávez zermürbt mit seinem revolutionären" Dauerwahlkampf das Land. Seine drohende Abwahl bekämpft er mit Alphabetisierungs- und Gesundheitskampagnen. Mehr Von Josef Oehrlein

07.10.2003, 11:16 Uhr | Politik

Gewerkschaftstag Hessische Delegierte zwischen Verzweiflung und Kampfesmut

Es mußte ja so kommen. Wen zeigt das ZDF wohl in den Nachrichten, wenn es über den Gewerkschaftstag der IG Metall berichtet? Natürlich den einzigen Delegierten im knallroten T-Shirt mit Che Guevara auf der Brust. Mehr

31.08.2003, 21:56 Uhr | Rhein-Main

None Revolution in Bildern

Die kubanische Revolution wurde zu einer Sternstunde der Fotografie. Fotografen begleiteten die Guerrilleros um Fidel Castro in den Bergen der Sierra Maestra, Fotografen dokumentierten den endgültigen Sieg, den Einmarsch in Havanna und die ersten Massenkundgebungen. Zum meistpublizierten Foto des zwanzigsten ... Mehr

23.06.2003, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Treppenwitzbold der Geschichte

Das erste Opfer im Krieg, so heißt es, ist die Wahrheit. Was dort wirklich geschieht, ist aus den Varianten lückenhafter Berichterstattung nicht zu rekonstruieren. Mutmaßungen und Gerüchte verdichten sich nur zögerlich zu Fakten; Nachrichten werden im Stadium ihrer allmählichen Verfertigung vorgeführt. Mehr

11.04.2003, 14:00 Uhr | Feuilleton

Ihr Liebling Kreuzberg

Was in den ersten Wochen geschah, als Berlin wieder zusammenwuchs und dabei immer größer wurde? Der Türkin Yadé Kara ist dazu ein Schelmenroman eingefallen. Osman Kavalci? Wunderschöne Geschichten hätten sich von dem erzählen lassen, wenn noch Zeit gewesen wäre und ausreichend Platz für Nachträge, ... Mehr

16.03.2003, 12:00 Uhr | Feuilleton

Fotografie Schüsse ins Herz der Revolution

Das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe zeigt Fotos, die das Vorbild der kubanischen Revolution, Ernesto Che Guevara, in den verschiedenen Etappen seines Lebens aufgenommen hat. Mehr

16.01.2003, 14:08 Uhr | Feuilleton

Fotografie Der Held ohne Zigarre

Überraschend ist eine neue Facette aus dem Leben des Revolutionärs Ernesto Che Guevara ans Licht gekommen: seine intensive Beschäftigung mit der Fotografie, die von Historikern, Biographen und Mythenstiftern mehr als dreißig Jahre lang ignoriert worden ist. Mehr Von Paul Ingendaay

15.01.2003, 01:00 Uhr | Feuilleton

Kuba Trinidad: Koloniales Flair in Castros Reich

In dem vergessenen Städtchen Trinidad auf Kuba hat sich seit der Herrschaft der Zuckerbarone kaum etwas verändert. Mehr Von Christian Nowak

04.12.2002, 11:00 Uhr | Reise

Interview Kabarettist Jess Jochimsen: Ich wähle FDP - just for fun

Kabarettist Jochimsen glaubt zu wissen, warum die FDP 18 Prozent schaffen wird: Weil die heutigen Endzwanziger spießiger als ihre Eltern sind. Mehr

15.05.2002, 22:00 Uhr | Politik

Rezension: Belletristik Sonnenstaat am FKK-Strand

Späte Kühnheiten: Peter Jakubeit verläuft sich im "Katzenwald" Mehr

09.08.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension Verleger, Millionär und Terrorist?

Der italienische Verleger Carlo Feltrinelli erzählt das schillernde Leben seines Vaters. Mehr Von Holger Christmann

24.07.2001, 16:20 Uhr | Feuilleton

Ikone Alberto Korda, Vater des Che-Guevara-Bildes, starb in Paris

Als Poster und auf T-Shirts machte Che Guevaras Porträt weltweit Karriere. Sein Schöpfer Alberto Korda verstarb jetzt in Paris. Mehr

27.05.2001, 00:00 Uhr | Feuilleton

Rezension Verliebt in Kuba

Arno Frank Eser gibt seine Liebeserklärung für Kuba ab, vergisst aber nicht zu erwähnen, was ihm an seiner Schönen, der größten Karibikinsel, weniger gefällt. Mehr

23.01.2001, 01:00 Uhr | Feuilleton

Analyse Der Kongo ist die Beute der Warlords

Kongos Informationsminister hat den Tod von Präsident Kabila bestätigt. Kabilas Sohn hat die Regierung übernommen. Frieden wird das dem zerrissenen Land nicht bringen. Mehr Von Karsten Polke-Majewski

21.01.2001, 20:02 Uhr | Politik

Rezension: Sachbuch Kuba - Eine Revolution für die Fotografie Castros Geschichte in Bildern: Osvaldo und Roberto Salas

"Wir sollten unsere Revolution in Bildern erzählen", hatte Fidel Castro gleich nach seinem Sieg über den Diktator Batista im Januar 1959 gesagt. Da viele Kubaner in den ländlichen... Mehr

01.04.2000, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Generation blauer Speck

Neues von Viktor Pelewin und Wladimir Sorokin Mehr

19.07.1999, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Mut zur Macht

Eine Biographie des Soldaten und Staatsmannes Charles de Gaulle Mehr

03.02.1999, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Ferne

"Peru, Bolivien" von Detlev Kirst. Erschienen in der Reihe: "Richtig Reisen". DuMont Buchverlag, Köln 1998. 360 Seiten, etwa 130 farbige Abbildungen, farbige Karten und Pläne.... Mehr

29.10.1998, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Parallele Diplomatie

Eine russisch-amerikanische Studie zur Kuba-Krise mit vielen neuen Einzelheiten Mehr

12.03.1998, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Che Guevara schlechthin

Bücher über den kubanischen Revolutionär und die "Guerrillera Tania" Mehr

16.01.1998, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Voll von blindem Optimismus

Eine Biographie des kubanischen Revolutionärs Guevara Mehr

23.10.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch St. Rudi aus Luckenwalde

Gretchen Dutschke schreibt die Hagiographie ihres Mannes Mehr

21.11.1996, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Trauriges Hängebauchschwein

Kuba, Kuba: Zoé Valdés berichtet vor allem Unerfreuliches Mehr

03.04.1996, 12:00 Uhr | Feuilleton
  3 4 5
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z