Cannes: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Final Cut von „Apocalypse Now“ Film wurde Krieg

Vierzig Jahre nach der Premiere hat sich Francis Ford Coppola seinen Vietnam-Film „Apocalypse Now“ noch einmal vorgenommen und einen Final Cut erstellt. Hat es sich gelohnt? Mehr

20.07.2019, 13:44 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Cannes

1 2 3 ... 13 ... 27  
   
Sortieren nach

Taron Egerton im Interview „Fucking hell, was passiert hier gerade?“

Taron Egerton spricht darüber, wie er sich auf seine Rolle in „Rocketman“ vorbereitete, wie es war, mit Elton John auf der Bühne zu stehen und warum er sich vorstellen kann, sich in einen Mann zu verlieben. Mehr Von Patrick Heidmann

03.06.2019, 06:41 Uhr | Gesellschaft

Theater in Paris Auf Messers Schneide

Zwei große Schauspielerinnen verzaubern Paris: Isabelle Huppert als Maria Stuart im „Théâtre de la Ville“ und Isabelle Adjani als Myrtle Gordon aus John Cassavetes „Opening Night“ im „Théâtre des Bouffes du Nord“. Mehr Von Annabelle Hirsch, Paris

30.05.2019, 14:16 Uhr | Feuilleton

Goldene Palme in Cannes Einer musste gewinnen, viele hatten es verdient

Mit der Goldenen Palme für „Gisaengchung“ von Bong Joon-Ho geht ein starkes Festival zu Ende. Sein Beitrag war ein Höhepunkt in Cannes. Mehr Von Verena Lueken, Cannes

26.05.2019, 19:12 Uhr | Feuilleton

Filmfestival in Cannes Die Highlights vom roten Teppich

Glamouröse Kleider, schicke Anzüge, Schuhprobleme, strömender Regen und ein Heiratsantrag... Auf dem roten Teppich des Filmfestivals in Cannes war in diesem Jahr einiges los. Hier sind die schönsten Momente an der Croisette. Mehr

26.05.2019, 15:16 Uhr | Feuilleton

Filmfestival in Cannes Goldene Palme für südkoreanische Tragikomödie „Parasite“

Der diesjährige Gewinner beim Filmfest Cannes ist ein vielschichtiges Werk aus Asien. Zwei Auszeichnungen gibt es für deutsche Koproduktionen – und unter den Preisträgern sind einige Frauen. Mehr

25.05.2019, 20:56 Uhr | Feuilleton

Wettbewerbsfilme in Cannes Gartenparty mit Blutbad, Mann ohne Hoffnung

Dieses Festival hat alles versucht, um das Kino zu retten: Bei Bong Joon Ho übernehmen Arme ein Haus, bei Elia Suleiman bleibt ein Suchender fremd. Letzte Filme im besten Wettbewerbsprogramm seit Jahren. Mehr Von Verena Lueken

25.05.2019, 08:45 Uhr | Feuilleton

Kollektion für H&M Viel Rüsche für wenig Geld

Kendall Jenner und Chris Lee präsentierten in Cannes Giambattista-Valli-Kleider, die der Designer für das Fast-Fashion-Haus H&M entworfen hat. Mehr Von Maria Wiesner

24.05.2019, 12:14 Uhr | Stil

Mit Hollywood-Stars besetzt Tarantino stellt neuen Film vor

Kult-Regisseur Quentin Tarantino präsentiert seinen neuen Film "Once Upon a Time in Hollywood" beim Filmfestival in Cannes. In den Hauptrollen sind Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Margot Robbie zu sehen. Im deutschsprachigen Raum läuft der Film ab Mitte August in den Kinos. Mehr

22.05.2019, 14:17 Uhr | Feuilleton

Filmfestspiele in Cannes Werner Herzog stellt neuen Film vor

"Family Romance, LLC" erzählt die Geschichte darüber, dass man in Japan Menschen mieten kann, damit sie zum Beispiel die Rolle toter Verwandter einnehmen. Werner Herzog zähltzu einem der wichtigsten Vertreter des „Neuen Deutschen Films". Mehr

21.05.2019, 19:16 Uhr | Feuilleton

Filmproduzent Philippe Bober Little Joe groß machen

Was macht eigentlich ein Produzent? Philippe Bober stellt in Cannes seinen neuen Film vor. Dabei rennt er über das Festivalgelände, führt zahllose Gespräche und bangt, dass kein Kritiker vorzeitig das Kino verlässt. Mehr Von Maria Wiesner, Cannes

20.05.2019, 22:46 Uhr | Gesellschaft

Filmfestival in Cannes Das Kino braucht keine Kathedralen, ein Kuss genügt

Genre oder Kirche? Filme von Ken Loach, Mati Diop, Jessica Hausner, Terrence Malick und Pedro Almodóvar konkurrieren auf dem Filmfestival in Cannes um die Goldene Palme. Mehr Von Verena Lueken, Cannes

20.05.2019, 20:11 Uhr | Feuilleton

Alain Delon in Cannes „Ich habe meine Rollen gelebt und nicht gespielt“

Alain Delon blickt in Cannes auf seine Schauspielkarriere zurück. Die Debatte um die Vergabe der Ehrenpalme an ihn geht derweil heftig weiter. Mehr Von Maria Wiesner, Cannes

19.05.2019, 16:56 Uhr | Gesellschaft

Eva Longoria „Was gerade in Alabama passiert ist verrückt, archaisch, nicht amerikanisch“

Die ehemalige „Desperate Housewives“-Darstellerin spricht in Cannes darüber, wie sie es geschafft hat, als Produzentin und Mutter Filme zu machen und welche neuen Pläne die „Times up“-Bewegung hat. Mehr Von Maria Wiesner, Cannes

18.05.2019, 09:06 Uhr | Gesellschaft

Eva Longoria in Cannes „Was in Alabama passiert, ist verrückt, archaisch, nicht amerikanisch“

Eva Longoria spricht in Cannes darüber, wie es ihr gelingt, als Produzentin und Mutter Filme zu machen – und welche neuen Pläne die „Times up“-Bewegung hat. Mehr Von Maria Wiesner, Cannes

17.05.2019, 16:34 Uhr | Gesellschaft

Neue Filme in Cannes Eine nahe schlimme Zukunft weit entfernt

Bei einem alljährlich stattfindenden Filmfestival kann das Kino zeigen, wie es zeitgeschichtliche Vorgänge erzählt. „Les Misérables“ aus Frankreich und „Bacurau“ aus Brasilien setzen dabei Maßstäbe. Mehr Von Verena Lueken, Cannes

17.05.2019, 15:43 Uhr | Feuilleton

Auftakt in Cannes Kein roter Teppich ohne Bill Murray

Bei der Eröffnung in Cannes schlendern die Stars möglichst glamourös die Treppen zum Filmpalast hinauf. Auffällig in diesem Jahr ist der Auftritt von Bill Murray – aber nicht, weil er sich so extravagant gekleidet hätte. Mehr Von Maria Wiesner, Cannes

15.05.2019, 15:59 Uhr | Stil

Cannes 2019 Von Glamour und Zombies

Die 72. Filmfestspiele in Cannes sind eröffnet und der rote Teppich bringt wieder viel Glamour an die Croisette. Den Anfang im Wettbewerb machte Jim Jarmusch mit seiner Zombie-Komödie „The Dead Don’t Die“. Mehr

15.05.2019, 11:46 Uhr | Feuilleton

Alle Jahre wieder... Geballte Starpower in Cannes

Bei den 72. Filmfestspielen an der Croisette werden unter anderem Iggy Pop, Brad Pitt und Leonardo di Caprio erwartet. Jury-Präsident Alejandro Gonzales Inarritu wünscht sich mehr Vielfalt in der Branche – auch mit Blick auf Netflix. Mehr

15.05.2019, 09:37 Uhr | Feuilleton

Filmfestival von Cannes Zu alt, um jung zu sterben

Das Filmfestival von Cannes gilt seit mehr als siebzig Jahren als die Speerspitze des Kinos. Ist es dabei, im Zeitalter von Serien und Streamingdiensten zur Nachhut des Kinos zu werden? Mehr Von Verena Lueken

14.05.2019, 07:00 Uhr | Feuilleton

Der Zenit war einmal Filmfestival in Cannes ist eine Goldgrube

Cannes an der südfranzösischen Cote d'Azur ist Schauplatz des weltberühmten Filmfestivals. Etwa 40.000 Filmschaffende, Journalisten und natürlich zahlreiche Schaulustige strömen dann in die Stadt. Eine Goldmine für Hoteliers und Gastronomen. Mehr

13.05.2019, 10:21 Uhr | Feuilleton

Netflix und Co. Ist Streaming der Tod des Kinos – oder die Rettung?

Wild auf Content: Immer mehr Menschen schauen Netflix, immer weniger gehen ins Kino. Ist das traditionelle Format nicht mehr zeitgemäß? Antworten von den Schauspielern Anna Maria Mühe und August Diehl und den Regisseuren Baran bo Odar und Lars Kraume. Mehr Von Mariam Schaghaghi

13.05.2019, 06:41 Uhr | Feuilleton

Filmfestival in Cannes Das Plakat hängt!

Im südfranzösischen Cannes laufen die Vorbereitungen für das weltberühmte Filmfestival. Zahlreiche Helfer haben heute schon einmal das offizielle Plakat an der Fassade des Festivalpalastes angebracht. Mehr

12.05.2019, 15:29 Uhr | Feuilleton

Regionalkrimis Mord an der Croisette

Eine Kölner Buchhändlerin hat in Cannes ihr Glück gemacht: Als Krimiautorin schreibt sie unter dem Namen Christine Cazon Bestseller. Mehr Von Theresa Weiß, Cannes

05.05.2019, 22:24 Uhr | Feuilleton

Jarmusch, Loach, Almodóvar Große Namen im Wettbewerb um die Goldene Palme von Cannes

Die Filmfestspiele von Cannes haben Teilnehmer seines Hauptwettbewerbs benannt, darunter Xavier Dolan, die Dardenne-Brüder und Terrence Malick. Eine Zombie-Komödie soll das Festival eröffnen. Mehr

18.04.2019, 15:36 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 13 ... 27  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z