Burgund: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schätze Heinrichs II. in Basel Des Kaisers Gespür für Ruhm

Am Beispiel der Stiftungen des letzten Ottonen Heinrich des Zweiten in Basel lässt sich ersehen, wie viel glänzender das Mittelalter als die finstere Gegenwart war. Mehr

20.10.2019, 13:32 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Burgund

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Trinkfeste Kelten Sie feierten wie die alten Griechen

Bei den Gastmahlen der Kelten floss selbstgebrautes Bier, aber auch griechischer Wein in Strömen. Getrunken wurde aus antiken Gefäßen, wie Funde aus Burgund zeigen. Mehr Von Diemut Klärner

09.08.2019, 10:12 Uhr | Wissen

Burgund Wer die Kuh am Hals streichelt, hat selten Gutes im Sinn

Der Marché aux Bovins in St-Christophe-en-Brionnais ist der berühmteste Rindermarkt Burgunds, ach was: ganz Frankreichs. Mit den schönsten Kühen – und dem besten Fleisch. Mehr Von Klaus Simon

04.07.2019, 18:45 Uhr | Reise

Ausstellung in Wien Ein Bild von einem Kaiser

Maximilian I. steht als Monarch zwischen Mittelalter und Neuzeit. Zu seinem Gedenkjahr öffnet die Wiener Nationalbibliothek nun seine Bücherschätze: Die Wiener Schau bildet den ersten Teil in einem Reigen von Ausstellungen. Mehr Von Andreas Kilb

21.03.2019, 22:46 Uhr | Feuilleton

Wein an der Ahr Rot ist nicht nur die Farbe der Liebe

Mit ihren Spätburgundern sind die Winzer an der Ahr im vergangenen Jahrzehnt in die Weltklasse aufgestiegen. Und nebenbei haben sie auch einer fast ausgestorbenen Traubensorte zu einer erstaunlichen Renaissance verholfen. Mehr Von Volker Mehnert

28.12.2016, 13:08 Uhr | Reise

Kulinarik über den Wolken Willkommen im fliegenden Weinkeller

Essen und trinken hält nicht nur Leib und Seele zusammen, sondern auch Passagiere in der Luft bei Laune. Deswegen betreibt Singapore Airlines einen so großen Aufwand um seine Bordverpflegung wie wohl keine zweite Fluggesellschaft - und das ausgerechnet unter der Regie eines unorthodoxen, norddeutschen Grünkohl-Fans. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

24.04.2015, 11:30 Uhr | Reise

Schatzkammer Kloster Eberbach Es gibt Weine, die Ehrfurcht einflößen

Dieter Greiner leitet Deutschlands größtes Weingut und ist Herr über eine einzigartige Schatzkammer. Wir trinken mit ihm Rieslinge und Spätburgunder - die bis zu 85 Jahre alt sind. Mehr

15.01.2014, 10:39 Uhr | Stil

Drei Camus-Biographien Das Ende kam, als endlich alles hätte beginnen können

Verführerisch, gelehrt oder lieber kämpferisch? Iris Radisch, Martin Meyer und Michel Onfray werfen in ihren Büchern sehr unterschiedliche Blicke auf Albert Camus. Rares von ihm selbst gibt es auch. Mehr Von Jochen Schimmang

01.11.2013, 16:55 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Energieversorger Die Mainova expandiert in jede Richtung

Neue Windparks, neue Beteiligungen: Der Frankfurter Energieversorger Mainova treibt das Wachstum voran. Mehr Von Manfred Köhler

19.06.2013, 19:59 Uhr | Rhein-Main

Frankreich Pariser Elysée-Palast versteigert seltene Weine

Es könnte nicht nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein, wenn die Erlöse aus dem Verkauf edler Weine des Elysée-Palasts in die Staatskasse fließen. Bieter aus aller Welt haben schon Kaufinteresse angemeldet. Mehr

30.05.2013, 15:20 Uhr | Gesellschaft

Das besondere Restaurant (6) Die sensiblen Modernisierer

Im „Schwarzen Adler“ trifft kulinarische Klassik auf sensible Modernisierung. Mit Erfolg: Die Mischung ist verführerisch und Speisen und Wein passen hervorragend zueinander. Teil 6 aus der Serie „Das besondere Restaurant“. Mehr Von Jürgen Dollase

25.11.2012, 17:34 Uhr | Stil

Das Hausboot als Lebenstraum Ein Heim auf dem Wasser

Zen und die Kunst, ein Boot auszubauen: Wie ein Paar aus Mainz sich einen Lebenstraum auf einem umgebauten Frachtschiff erfüllt und in Wiesbaden den Ankerplatz des Lebens gefunden hat. Mehr Von Verena Schmidt, Wiesbaden

06.10.2012, 18:06 Uhr | Rhein-Main

Gourmetküche im Hotel Adler Der erste Stern

Der Ursprung der deutschen Gourmetküche liegt im Süd-Schwarzwald. Im Hotel Adler finden wir das einzige Restaurant des Landes, das seit 1966 kontinuierlich mit einem Michelin-Stern bedacht wird. Mehr Von Rüdiger Soldt, Häusern

24.09.2012, 19:14 Uhr | Stil

Steigende Weinberg-Preise Begehrte Lagen

Weinberge in Frankreich werden teurer. Vor allem die Champagnerflächen treiben den Kaufpreis der Anbaugebiete in die Höhe, aber auch die Exportgegenden Bordeaux, Burgund und Cognac sorgen für einen Anstieg. Mehr Von Christian Schubert

15.09.2012, 20:43 Uhr | Wirtschaft

+++ Klimaticker +++ Blutalgenschwemme, Atomklimaforscher, Evolutionsversager

Atomforscher kämpfen mit gegen den Klimawandel, doch es hilft nichts. Die Erwärmung hält die Welt in Atem: Im Zürichsee und in den Zentren der Artenvielfalt. Mehr Von Joachim Müller-Jung

17.07.2012, 18:50 Uhr | Wissen

Winzer aus Leidenschaft 72 Tage Haft für einen illegalen Roten

Heinrich Vollmer hat als erster Winzer in Deutschland Cabernet Sauvignon angebaut. Die Rebsorte war vor 25 Jahren aber noch verboten. Der Pfälzer wanderte dafür fast ins Gefängnis. Mehr Von Peter Badenhop, Ellerstadt

08.05.2012, 19:31 Uhr | Gesellschaft

Präsidentenwahlen Große Gesten und harte Tiefschläge

In Frankreich hat ein letztes großes Schaulaufen vor der Stichwahl zum Präsidenten stattgefunden. Sarkozy gab sich kämpferisch, Hollande zog sich bewusst zurück. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

01.05.2012, 18:09 Uhr | Politik

Keltengrab von Herbertingen Das schwäbische Troja

Beinah wäre es von einem schwäbischen Bauern untergepflügt worden, nun legen Archäologen es mit Stachelschweinborsten frei: das Keltengrab von Herbertingen. Es ist etwa 2600 Jahre alt - und eine wahre Fundgrube für die Forscher. Mehr Von Rüdiger Soldt, Ludwigsburg

20.03.2012, 17:57 Uhr | Gesellschaft

Belgien Der Glaubenskampf um Pommes frites

Ein Jahr lang steht Brüssel im Zeichen seiner kulinarischen Schätze. „Brussellicious 2012“ heißt das Freudenfest, bei dem von der Imbissbude bis zum Sternerestaurant alle mitmachen. Mehr Von Klaus Simon

07.03.2012, 17:25 Uhr | Reise

Deutscher Käse Man muss ihm Zeit zur Reife lassen

Deutscher Käse kann längst mit dem aus Frankreich mithalten. Doch wo bekommt man ihn, den großen deutschen Käse? Mehr Von Martin Maria Schwarz

16.02.2012, 15:23 Uhr | Gesellschaft

Münchner Messen Das großzügige Salonmodell kommt sehr gut an

München berauscht sich gern und überschwänglich an Kunst. Jetzt gibt es dort vier Messen gleichzeitig. Für jeden ist etwas dabei, ob alt, ob neu - und sogar ein wenig Volksnähe. Mehr Von Brita Sachs, München

22.10.2011, 08:10 Uhr | Feuilleton

Renaissance-Porträts in Berlin Aus der Wunderkammer des Gesichts

Vom humanistischen Ideal zur Schönheit des Hermelins: Eine große Ausstellung im Berliner Bode-Museum feiert die vielseitige Porträtkunst der Renaissance. Mehr Von Andreas Kilb

25.08.2011, 14:08 Uhr | Feuilleton

Nach dem Atomausstieg Sarkozy will Deutschland Strom verkaufen

Frankreich will aus dem deutschen Atomausstieg Nutzen ziehen: Wir bieten uns gerne an, ihnen unseren Strom zu verkaufen, sagte Sarkozy am Dienstag. Er wolle die deutsche Entscheidung nicht kritisieren. Mehr

07.06.2011, 19:36 Uhr | Politik

Frankreich Der Segen eines gesegneten Appetits

Ein Land, in dem ein Huhn ein Heiligtum ist, weil es so unvergleichlich gut schmeckt, kann nur das Partnerland des Paradieses sein - das Burgund, Frankreichs kulinarische Schatztruhe, ist es. Mehr Von Michael Bengel

26.05.2011, 10:00 Uhr | Reise

Mythenwanderung Auf allen Vieren in die Grotte schönster Damen

Wer auf den Spuren des Ritters Antoine de la Sale in den mittelitalienischen Bergen wandert, trifft auf die Geschichten von Tannhäuser und Pilatus - eine Bergwelt, in der sich Legende und Sage seltsam verdichten. Mehr Von Arnold Esch

24.04.2011, 10:26 Uhr | Feuilleton
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z