Bruce Willis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Technologieentwicklung Auf dem Weg zum Flugautogesetz

Flugautos sollen Personen ferngesteuert oder autonom über kurze Strecken befördern. Ein einheitlicher Rechtsrahmen ist Voraussetzung für die Entwicklung dieser Technologie. Mehr

18.09.2019, 08:34 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Bruce Willis

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Kinocharts Hier sind lauter durchgeknallte Freaks

Ralph reicht’s noch lange nicht: Mit mehr als doppelt so vielen Zuschauern wie der Vorgänger ist „Chaos im Netz“ in den deutschen Kinos gestartet. In Amerika erleidet eine Oscar-Preisträgerin eine Schlappe. Mehr

28.01.2019, 13:41 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik: „Glass“ Wie man scheinbar Unzerstörbares zerbricht

M. Night Shyamalan setzt mit „Glass“ gleich zwei seiner alten Filme auf einmal fort. Die reizvollste Szene des neuen Films hatte in „Unbreakable“ vor neunzehn Jahren keine Verwendung gefunden. Mehr Von Andreas Platthaus

16.01.2019, 13:15 Uhr | Feuilleton

TV-Serie „Private Eyes“ Hier wird vornehmlich Herzblut vergossen

Flinke Zunge, schrullige Verbrechen, lässige Romantik: Das Konzept von „Private Eyes“ ist nicht gerade neu. Trotzdem wirkt die Detektiv-Serie frisch und feiert Erfolge. Wie kommt das? Mehr Von Oliver Jungen

16.07.2018, 18:14 Uhr | Feuilleton

Die Ästhetik des Stotterns Warum Stoibers Transrapid-Rede eigentlich Kunst ist

Stottern ist nicht nur ein Problem, sondern auch eine Möglichkeit, das bewiesen Künstler wie David Bowie und Klaus Kinski. Ein gar nicht stockender Vortrag der Schriftstellerin Kathrin Röggla in Frankfurt. Mehr Von Sandra Kegel

26.02.2016, 16:37 Uhr | Feuilleton

Best dressed Heiko Maas Glamour, Baby!

Nicht Til Schweiger, sondern Heiko Maas ist der bestangezogene Mann Deutschlands. Ein modischer Ruck geht durchs Land: Endlich wird die deutsche Politik so glamourös, wie wir es schon lange verdient haben. Eine Würdigung. Mehr Von Oliver Georgi

14.01.2016, 14:41 Uhr | Politik

Terry Gilliam im Interview „Ich bewahre mir meine Schamlosigkeit“

Terry Gilliam, der Mitbegründer von Monty Python und Regisseur von Filmen wie „Brazil“, erzählt in einem Buch sein bewegtes Leben. Ein Gespräch über Phantasie, Freunde, Gegner und Monster. Mehr Von Jörg Thomann

14.12.2015, 10:48 Uhr | Gesellschaft

Gespräch mit Sebastian Koch „Es geht allen um die Sache“

Der deutsche Schauspieler Sebastian Koch hat schon einiges erreicht in seiner Karriere, doch nun durfte er auch mit Steven Spielberg drehen. Ein Gespräch über die Arbeit mit Hollywood-Größen. Mehr Von Mariam Schaghaghi

26.11.2015, 13:35 Uhr | Gesellschaft

Outdoorküchen Setzt die Köche an die Luft!

Früher stand nur der Grill im Garten, heute sind es ganze Küchenzeilen. Outdoorküchen kommen ganz groß raus – ob selbstgebaut, maßgeschneidert oder als Module. Mehr Von Nadine Oberhuber

18.07.2015, 12:53 Uhr | Stil

Bruce Willis wird sechzig Kante in Samt

Er bringt Bösewichter zur Weißglut: Bruce Willis ist der zäheste Actionstar von allen. Und doch erledigt er seine Gegner mit ungeheurem Charme und Sanftmut. Heute wird der Stirb Langsam-Star sechzig Jahre alt. Mehr Von Verena Lueken

19.03.2015, 12:33 Uhr | Feuilleton

Verknüpft und zugenäht Die Rückkehr der Perser

Viele Jahre galten Orientteppiche als der Inbegriff der Spießigkeit. Der Bochumer Designer Jan Kath interpretiert die alten Muster neu - und bereitet so einer neuen Teppichbewegung den Boden. Mehr Von Julia Löhr

28.02.2015, 20:25 Uhr | Stil

Berlinale-Eröffnungsfilm Die Gewinnerin der Tour de Frost

Aber man hätte zur Eröffnung bessere Filme auswählen können, die weitaus weniger interessant gewesen wären. Zum Glück hat man das nicht getan. Mit Niemand will die Nacht von Isabel Coixet beginnt die Berlinale. Mehr Von Dietmar Dath

05.02.2015, 23:05 Uhr | Feuilleton

Rubel-Krise Russische Zentralbank muss erste Bank retten

Einst machte der amerikanische Kinostar Bruce Willis Werbung für die Trust Bank. Nun ist sie die erste Bank seit Ausbruch der Rubel-Krise, die gerettet werden muss. Mehr

22.12.2014, 15:07 Uhr | Wirtschaft

Luxus-Bar „Club 55“ Ist am Strand eine Steckdose?

Patrice de Colmont besitzt einen illustren Club an der Côte d’Azur. Seine Gäste reisen mit der eigenen Yacht an - und er mahnt sie zu mehr Nachhaltigkeit. Sein Vorbild: ein algerischer Bauer. Mehr Von Annika Joeres

30.07.2014, 18:01 Uhr | Stil

Jürgen Vogel & Moritz Bleibtreu Wir sind zu allem fähig

Zwei der größten Stars des deutschen Films, Jürgen Vogel und Moritz Bleibtreu, spielen erstmals Seite an Seite. Ein Gespräch über Freundschaft, Vorbilder und Spießer - und das Tier im Mann. Mehr

14.05.2014, 19:21 Uhr | Gesellschaft

„Tatort“ mit Til Schweiger Der Gott des Gemetzels sagt: Okay, ich bin tot. Gute Idee

Der Hamburger „Tatort“ mit Til Schweiger packt in fünf Minuten mehr Action, als andere Episoden in Jahren aufbieten. Mit Erfolg? Aber sicher. Weil in diesem Spiel nichts und niemand sicher ist. Mehr Von Michael Hanfeld

05.03.2014, 17:14 Uhr | Feuilleton

Westjordanland Ferien mit Schuss

Im Westjordanland bieten israelische Soldaten ein Anti-Terror-Training an, Schießübungen inklusive. Ein Grenzfall des Tourismus im Selbstversuch. Mehr Von Alexandra Rokjkov

25.01.2014, 17:20 Uhr | Reise

Internet-Pornographie Im Weltreich der nackten Daten

Pornographie im Netz ist das „stillste Big Business der Welt“: Allein in Amerika werden zwischen drei und zehn Milliarden Dollar jährlich verdient. Steckbrief einer visuellen Großmacht. Mehr Von Dietmar Dath

23.01.2014, 12:15 Uhr | Feuilleton

Verkehr der Zukunft Die Stadt geht in die Luft

An den Knotenpunkten des Autoverkehrs in Großstädten droht der Infarkt. Deshalb wird künftig eine zweite Etage eingezogen: Fliegende Autos, Brückenbusse, Seilbahnen und neuartige Züge auf Stelzen sollen die Straßen entlasten. Mehr Von Christoph Ruhkamp und Johannes Pennekamp

16.08.2013, 17:07 Uhr | Wirtschaft

Bruce Willis im Gespräch „Frauen sollten das Sagen haben“

Bruce Willis, Held der „Die Hard“-Filme, gilt als cooler Hund - und als family man. Ein Gespräch über Väter, Söhne und Töchter, über Selbstironie und die Werte seiner eigenen Eltern. Mehr

09.02.2013, 19:22 Uhr | Gesellschaft

Kinostart: „The Last Stand“ Für Recht und Gebrechlichkeit

Abendprügel: Arnold Schwarzenegger haut in „The Last Stand“ dem modernen Kino seine Rente um die Ohren. Mehr Von Dietmar Dath

30.01.2013, 16:50 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Romane der Woche Das schwierige Schlussmachen mit Bruce Willis

Ein wunderbar seltsamer Lebensberater: Tilman Rammstedt demonstriert aufs Neue die Allmacht der Phantasie und offenbart sich bei aller literarischen Spielerei als großer Melancholiker. Mehr Von Jan Wiele

18.10.2012, 18:40 Uhr | Feuilleton

Im Fernsehen: Transporter Die Büchse der Pandora öffnet er gern

Action stirbt nie: RTL startet die Serie Transporter, dem Kinofilm nachempfunden. Der Titelheld profiliert sich als Mischung aus James Bond und asiatischem Kampfsportler. Mehr Von Lars Reusch

11.10.2012, 19:03 Uhr | Feuilleton

„Looper“ im Kino Selbstmord als Auftrag

Zeitreisethriller der immerhin ungewöhnlichen Art: Rian Johnson vergießt in „Looper“ viel Blut, vergibt manche Möglichkeiten, hat aber auch ein paar gute Ideen. Mehr Von Verena Lueken

06.10.2012, 23:58 Uhr | Feuilleton

Nach Herzinfarkt „Green Mile“-Star Michael Clarke Duncan ist tot

Seine Rolle als gutmütiger Hüne im Gefängnis-Drama „The Green Mile“ machte ihn berühmt. Nun ist der Schauspieler Michael Clarke Duncan an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben. Er wurde 54 Jahre alt. Mehr

04.09.2012, 01:11 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z