Broadway: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Broadway

  1 2 3 4 5 ... 8  
   
Sortieren nach

None Zwischen Ilja und Jewgeni

Davon träumen doch alle: ein Schiff besteigen, über den Ozean fahren, kurzfristig seekrank werden und dann plötzlich: New York. Und in der Ferne dahinter Amerika, in dem New York sich wieder in Luft auflöst, weil auch das Land ein Ozean ist, der aus endlosen Straßen besteht, aus Straßen und Landschaft, ... Mehr

15.09.2011, 14:00 Uhr | Feuilleton

Galerierundgang Frankfurt Melancholie ist wieder erlaubt

In Frankfurt beginnt die Galeriesaison: mit viel Kritik der Künstler an der digitalen Gesellschaft. Höhepunkte bilden die Einzelausstellungen von Katharina Sieverding und Günther Förg. Mehr Von Konstanze Crüwell

04.09.2011, 07:05 Uhr | Feuilleton

Mormonen Mission erfüllt

Amerika erlebt den Aufstieg der Mormonen. Sie bestimmen die Politik, führen Unternehmen, schreiben Bestseller. Was macht die Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage nur so erfolgreich? Mehr Von Oliver Guez

23.08.2011, 09:02 Uhr | Feuilleton

Michaela Karl: Noch ein Martini und ich lieg unterm Gastgeber Von der Kultivierung des Trinkerwitzes

Ihr Verstand war hellwach, ihre Pointen scharf, ihr Urteil gefürchtet: Die Autorin Dorothy Parker war die Königin der New Yorker Boheme in den zwanziger Jahren. Eine neue Biographie erweist sich ihrer würdig. Mehr Von Ingeborg Harms

11.08.2011, 16:45 Uhr | Feuilleton

Lawrence A. Scaff: Max Weber in America Ein Soziologe in der Neuen Welt

Lawrence Scaff schildert die Nordamerika-Expedition von Max und Marianne Weber im Jahr 1904 als Geistesreisebericht, der durch viele Details und klare Perspektiven besticht. Mehr Von Friedrich Wilhelm Graf

13.07.2011, 19:05 Uhr | Feuilleton

New York Die Surfer aus der atemlosen Stadt

Morgan Collett importiert das Lebensgefühl der Westküste und die ewige Jagd nach der perfekten Welle in die Stadt der Ambition: Sein „Saturdays“ ist der einzige Surfer-Shop in New York. Strand und Wellen gibt es auch hier genug. Mehr Von Claus Bierschneider, New York

20.06.2011, 19:00 Uhr | Sport

„Spider-Man“-Musical in New York Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

Ein selbst für den Broadway atemberaubend konventioneller Plot, wie klebriger, zäh fließender Sirup über die Bühne gegossen: „Spider-Man“ ist das teuerste Musical aller Zeiten und Weltkreise, aber sicher nicht das beste. Mehr Von Jordan Mejias, New York

17.06.2011, 08:29 Uhr | Feuilleton

Hausarrest in der Nähe von Ground Zero Strauss-Kahn aus Untersuchungshaft freigelassen

Dominique Strauss-Kahn ist aus der Untersuchungshaft freigelassen worden und befindet sich nun im Hausarrest in einem New Yorker Apartment. Der IWF teilte unterdessen mit, spätestens Ende Juni über einen Nachfolger zu entscheiden. Mehr

21.05.2011, 14:31 Uhr | Politik

Arthur Miller in Frankfurt Leidenschaft und Eifersucht

Im Schatten der Brooklyn Bridge: Arthur Millers „Ein Blick von der Brücke“ in den Kammerspielen des Frankfurter Schauspielhauses. Mehr Von Michael Hierholzer

09.05.2011, 17:22 Uhr | Rhein-Main

Tennessee Williams bei 3sat Von zerbrechlichen Menschen

Am 26. März vor hundert Jahren wurde der Dramatiker Tennessee Wiliams geboren. Mit Stücken wie „Endstation Sehnsucht“ oder „Die Glasmenagerie“ erlangte er Weltruhm, sein Privatleben war von Tragödien nicht frei: Ein Fernsehporträt. Mehr Von Hubert Spiegel

26.03.2011, 18:00 Uhr | Feuilleton

Broadway-Star Nathan Lane Die strategisch eingesetzte Augenbraue

Ein kleiner, dicklicher Kerl mit Knautschgesicht ist der größte Star am Broadway. Bei Nathan Lane ist es wie bei den meisten ganz großen Komödianten: Direkt unter dem Witz lauert eine sehr menschliche Melancholie. Mehr Von Jordan Mejias, New York

09.03.2011, 15:34 Uhr | Gesellschaft

Super Bowl XLV: Green Bay Packers Der Übervater spielt immer mit

Die Zeiten haben sich auch im Football längst geändert, doch die Green Bay Packers kommen vom legendären Coach Vince Lombardi nicht los - schon gar nicht vor dem Super Bowl. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

06.02.2011, 13:00 Uhr | Sport

Der Weltstar ist achtzig Ganz Paris träumt Caterina

Sie ist der einzige Weltstar, den Deutschland den Musikbühnen geschenkt hat. Heute feiert Caterina Valente achtzigsten Geburtstag. Ihr letztes Konzert hier liegt fünfzehn Jahre zurück, die Erinnerung aber ist jung. Mehr Von Dieter Bartetzko

14.01.2011, 13:04 Uhr | Feuilleton

Automesse In Detroit keimt Hoffnung auf

In die chronische Trostlosigkeit der amerikanischen Autostadt mischt sich Zuversicht. Die Autohersteller sorgen wieder für positive Nachrichten. Das ist ein gutes Vorzeichen zum Start der Auto Show. Aber der Weg zu einem Comeback ist noch weit. Mehr Von Roland Lindner, Detroit

10.01.2011, 14:30 Uhr | Wirtschaft

Neuer Geist an der „Met“ Männer, die mit Stäben steuern

Jahrzehntelang hieß es von der Metropolitan Opera in New York, sie verpflichte zu selten Dirigenten von Weltrang. Das hat sich in der laufenden Saison geändert. Simon Rattle sorgte in seinem Met-Debüt für das Ereignis des Jahres. Mehr Von Jordan Mejias, New York

28.12.2010, 18:25 Uhr | Feuilleton

Musical Spiderman hat eine Pannenserie

Spiderman soll ein großes Broadway-Spektakel werden und kostet so viel wie keine Show zuvor. Die aufwendige Produktion wird jedoch von einer Pannenserie geplagt. Mehr Von Roland Lindner, New York

24.12.2010, 10:18 Uhr | Wirtschaft

None Frühsport bei Tiffany

Im Madison Square Garden triumphiert Rammstein und im Guggenheim Museum die Neue Sachlichkeit: New York feiert einen Advent der drastischen Bilder und Ordnungsrufe. Überall geht es um den performenden Körper in den Bildern der späten Zwanziger. Mehr Von Peter Richter

18.12.2010, 20:48 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Trumpf und Fluch: Der neue Woody Allen

Woody Allen wurde 75 Jahre alt und bleibt im Rhythmus: Der Regisseur setzt in „Ich sehe den Mann deiner Träume“ ein einzigartiges Staraufgebot in Szene. Mehr Von Andreas Kilb

01.12.2010, 14:31 Uhr | Feuilleton

Komische Oper Berlin Gewalt und Gemüt Wange an Wange

Den Nazis galt Ralph Benatzkys Operette Im weißen Rößl als entartet. In Sebastian Baumgartens Berliner Inszenierung der rekonstruierten Urfassung erweist sich das Stück als herrlich aktuelles Ungetüm. Mehr Von Jan Brachmann

30.11.2010, 14:00 Uhr | Feuilleton

Tennis in London Das Finale findet wieder ein Zuhause

Bunte Farben, fetzige Musik - das ATP-Finale ist ein Spektakel. Der Jahresabschluss der besten Tennisspieler hat eine lange Reise hinter sich. Nun könnte aus dem Turnier und Austragungsort London eine dauerhafte Beziehung werden. Mehr Von Doris Henkel, London

23.11.2010, 20:20 Uhr | Sport

Moustache Brothers Sie lachen das System aus

Die Moustache Brothers aus Burma machen Witze auf schmalem Grat. Einmal schon hat das Regime sie erwischt. Die Auftritte der drei Komiker ist Überlebenskunst und Satire zu gleich. Mehr Von Cigdem Akyol, Mandalay

04.11.2010, 11:25 Uhr | Gesellschaft

Bilder einer Stadt Das ist New York

Wenn wir New York sagen, denken wir an eine Stadt, die es nicht gibt. Sie entsteht in unserem Kopf aus einem Zusammenspiel von Filmszenen und Eindrücken aus der Wirklichkeit. Das Kino hat sich sein eigenes New York geschaffen. Und zwar meistens anderswo. Mehr Von Verena Lueken

28.10.2010, 23:08 Uhr | Feuilleton

Serie: Wie wir reich wurden (54) Der Fahrstuhl oder Die Eroberung der Vertikale

Wie die Eisenbahn das Land erobert hatte und das Schiff das Meer - so nahm der Aufzug für den Menschen die Höhe in Besitz. Ohne Aufzüge würden die großen Metropolen anders aussehen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

20.10.2010, 20:15 Uhr | Wirtschaft

Zum Tod von Arthur Penn Wegbereiter einer neuen Zeit

Er war ein Revolutionär des Kinos und liebte die Schauspieler. Er brachte Sex und Gewalt in einer nie gesehenen Art auf die Leinwand - und er tat das, weil er die Wahrheit im rohen Gefühl erkannte. Mehr Von Verena Lueken

30.09.2010, 16:00 Uhr | Feuilleton

Modedesignerin Frida Weyer Der Traum vom Eckchen bei Saks Fifth Avenue

Sie ist unzeitgemäß zur rechten Zeit. Nun sucht die Berliner Designerin Frida Weyer in New York nach Käufern für ihre Cocktail- und Abendmode. Mit dem Wunsch die alte Welt mit der neuen zu verbinden, sucht sie in der Fremde ihr Glück. Mehr Von Alfons Kaiser

17.09.2010, 12:29 Uhr | Stil
  1 2 3 4 5 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z