Breslau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Breslau

  6 7 8 9
   
Sortieren nach

Polen Ablösung im Irak

Die Aufstellung der internationalen Division, welche unter dem polnischen Oberkommando im Irak die Friedensicherung in der Schutzzone südlich Bagdads übernehmen soll, ist abgeschlossen. Mehr

02.07.2003, 19:05 Uhr | Politik

Polens neue Kraft

Kreisau. Nein, auch in Krzyzowa, dem alten Kreisau, ist die Welt nicht in Ordnung gewesen an diesem Tag. Am Tag, bevor Jacques Chirac und Gerhard Schröder in Breslau ihren Kollegen Alexander Kwasniewski besuchten, um nach all der ... Mehr

10.05.2003, 19:56 Uhr | Politik

Gipfelgespräch Schröder zu Irak-Engagement unter Dach der UN bereit

Bundeskanzler Gerhard Schröder hat die Bereitschaft Deutschlands betont, sich unter dem Dach der Vereinten Nationen am Wiederaufbau des Irak zu beteiligen. Es gebe "pragmatische Lösungen", die er aber nicht konkretisiert hat. Mehr

09.05.2003, 22:14 Uhr | Politik

Transatlantische Beziehungen Schröder streckt die Hand aus

In einer Grundsatzrede bezeichnete Bundeskanzler Schröder das Verhältnis zwischen Deutschland und Amerika als eine "vitale Freundschaft", in der es nicht darum gehe, Rechtfertigungen oder Beschwerden vorzutragen. Mehr

09.05.2003, 18:59 Uhr | Politik

Piotr Siemion "Die polnische Hilfe war nicht persönlich gemeint"

Die Polen haben sich im Irak als einer der zuverlässigsten Verbündeten Amerikas erwiesen, der auch in geringem Umfang mit Kampftruppen beteiligt war. Der 1961 in Breslau geborene Autor und Rechtsanwalt Piotr Siemion äußert sich im Interview über Saddams Sturz, den polnischen Beitrag zum Krieg und den Mythos vom Freiheitskampf. Mehr

10.04.2003, 19:09 Uhr | Feuilleton

Rezension Die Blume Europas

Breslau - europäische Stadt Gerade ist sie in der Diskussion, als Standort für ein europäisches Museum der Vertreibung - die Stadt Breslau. Gegründet durch Kaiser Otto III., war sie polnisch, böhmisch, tschechisch, habsburgisch, preußisch, schließlich wieder polnisch. Entsprechend konfliktreich verlief ... Mehr Von Talkenberger, Heike

02.11.2002, 01:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Gib acht auf den Lebensweg . . .

Biographisches Handbuch der Mitglieder des Deutschen Bundestages 1949-2002. Herausgegeben von Rudolf Vierhaus und Ludolf Herbst unter Mitarbeit von Bruno Jahr. Band 1: A-M. Band 2: N-Z. K. G. Saur Verlag, München 2002. XIII und 1177 Seiten, zusammen 428,- Euro.Dreiundfünfzig Jahre ist der Bundestag alt, aber in ihm ballen sich 127 Jahre unmittelbare Lebenserfahrung. Mehr

20.09.2002, 14:00 Uhr | Feuilleton

Film Expressiv in Afrika - Caroline Links Emigrantendrama

Die Bilder sind schön. Doch die Mutter spielt Theater, Stadttheater. Jetzt im Kino: Caroline Links neuer Film "Nirgendwo in Afrika". Mehr Von Gunter Göckenjan

27.12.2001, 15:38 Uhr | Feuilleton

Kunst Vernissagen im Dezember

Die Weihnachtsausstellungen stehen im Licht orientalischen Reichtums und christlicher Überlieferungen. Mehr Von Katja Blomberg

02.12.2001, 17:50 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Professor Schlögel, we presume?

Auf der Karte der Welt, heißt es, gebe es keine weißen Flecken mehr. Aber das ist nicht wahr. Als vor dreizehn Jahren absehbar wurde, daß man plötzlich auf eigene Faust auch wieder nach St. Petersburg, Lemberg, Irkutsk, Ulan Bator oder Wladiwostok reisen konnte - da entstand der Wilde Osten. Es handelte ... Mehr

20.11.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Mit Zorn und Fernstudium

Überraschend neu und modern soll sie sein und "die seit Jahrzehnten erste große Lessing-Biographie". Die großen Lessing-Monographien, die von Danzel-Guhrauer und Erich Schmidt, erschienen im neunzehnten Jahrhundert. Größte Vollständigkeit und Genauigkeit, Gründlichkeit und Gewissenhaftigkeit, "entsprungen ... Mehr

09.10.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Postmoderner Parzival

Polnische Männer zwischen Vierzig und Fünfzig pflegen häufig einen Habitus der Selbstdarstellung, der existentielle Tiefe, politische Kompromißlosigkeit oder künstlerische Kreativität durch ostentative Gleichgültigkeit gegen äußere Erscheinung, konventionelle Umgangsformen, akzeptable Leberwerte, gesellschaftsfähige ... Mehr

06.09.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Ottheinrichs Winterreise nach Krakau: Die früheste bekannte Ansicht rückt Berlin vor die blauen Berge

Der lebensfrohe Musenfreund Ottheinrich von der Pfalz (1502 bis 1559) war in seinen jüngeren Jahren ein reiselustiger Herr; man hat seit langem bedauert, daß der Teil seines Reisetagebuchs, der seine Eindrücke im Heiligen Land schildert (1521), verloren oder noch nicht wiedergefunden ist. Jetzt wurde ... Mehr

20.08.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Rabbinerseminar und Rittergut

Bewohner vieler Welten: Leszek Ziatkowski faßt die Geschichte der Juden in Breslau sehr selektiv zusammen Mehr

05.07.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Teddys neue Ostpolitik

Gesandter Albrecht von Kessel: Kritiker Adenauers und Vordenker Brandts Mehr

02.07.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Kontrolliertes Entsetzen

Wie Großbritannien auf die Verfolgung der Juden reagierte Mehr

19.04.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Die Obrigkeit respektiert

Adolf Kardinal Bertrams Hirtenbriefe im "Dritten Reich" Mehr

16.01.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Habe ich auch nur eine einzige Runzel im Gesicht?

Das Antlitz Breslaus ist von der Geschichte gezeichnet: Eine Enzyklopädie zählt die Vertiefungen Mehr

13.01.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch In diesem Augenblick wird mein Geist bey Euch sein

Über Generationen hinweg miteinander verbunden: Die europäischen Städte kannten im neunzehnten Jahrhundert mehr als nur den einen Weg jüdischer Assimilation Mehr

11.01.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Wechselseitige Anerkennung

Die jüdische Bevölkerung Breslaus im kaiserlichen Deutschland Mehr

09.01.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Wandel durch Kirchturmpolitik

Wie der Vatikan in den siebziger Jahren drauf und dran war, die DDR anzuerkennen Mehr

08.03.2000, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Insignien der Moderne

Margit Szöllösi-Janzes vortreffliche Biographie des Wissenschaftlers Fritz Haber Mehr

10.08.1999, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Spocks Ahnen

Kurd Laßwitz, der Erfinder des Weltalls / Von Joachim Kalka Mehr

01.12.1998, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Wie starb Robert Bialek?

Die Biographie eines Genossen, der seinen Genossen zum Opfer fiel Mehr

12.05.1998, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Albdruck der Erinnerung

Anita Lasker-Wallfisch läßt Gedächtnisballast ab Mehr

26.02.1997, 13:00 Uhr | Feuilleton
  6 7 8 9
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z