Breaking Bad: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Western-Serie „Deadwood“ Das Ende ist da

Vor dreizehn Jahren wurde die Westernserie „Deadwood“ eingestellt, nach drei Staffeln, ohne echtes Ende. Das holt ein fulminanter Film mit Originalbesetzung jetzt nach. Er zeigt, warum „Deadwood“ so gut war. Mehr

07.06.2019, 07:32 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Breaking Bad

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Autor Tom Perrotta Der Vorlagenlieferant

Was der Romanautor Tom Perrotta schreibt, wird bald zu Fernsehgold: Serien wie „The Leftovers“ und mehrere Filme stammen aus seiner Feder. Sein neues Werk „Mrs Fletcher“ bietet wieder viel Stoff für Serienmacher. Mehr Von Peter Henning

28.05.2019, 16:39 Uhr | Feuilleton

Bewegtbild im 21. Jahrhundert Es gibt einfach viel zu viel Fernsehen

Öffentlich-rechtliche und private Sender, Abofernsehen und Streamingdienste produzieren heute mehr Programm denn je. Doch steigt auch die Qualität? Und könnte die Blase 2019 platzen? Mehr Von Nina Rehfeld und Michael Hanfeld

29.12.2018, 12:41 Uhr | Feuilleton

Bryan Cranston wäre dabei „Breaking Bad“ soll Spielfilm-Ableger bekommen

Sollte die Serie „Breaking Bad“ wirklich als Spielfilm zurückkehren, würde Bryan Cranston gerne noch einmal Chemielehrer Walter White geben. Obwohl es mit dem eigentlich ein anderes Ende nahm. Mehr

08.11.2018, 05:07 Uhr | Feuilleton

Interview mit Bryan Cranston „Das war absurd großes Glück“

Bryan Cranston wurde mit „Breaking Bad“ zum Star, nun gibt er einem animierten Hund seine Stimme. Im Gespräch verrät er, was zu Beginn seiner Karriere alles falsch gemacht hat. Mehr Von Christian Aust

19.05.2018, 19:00 Uhr | Gesellschaft

Netflix-Programmchef „Wenn es nicht gefällt, dann sollten Sie nicht zahlen“

Acht Milliarden Euro will Netflix dieses Jahr in neue Produktionen stecken, 700 neue Filme und Serien sollen starten. Wie wirkt sich das auf Fernsehen und Kino aus? Ein Gespräch mit dem Programmchef Ted Sarandos. Mehr Von Axel Weidemann

15.05.2018, 07:36 Uhr | Feuilleton

Serie „Get Shorty“ Gibt es in Hollywood nur noch Gangster?

Die Serie „Get Shorty“ nach dem Krimiklassiker von Elmore Leonard ist ein Hit. Sie handelt von zwei schrägen Typen, die ins Filmgeschäft wollen. Da landen sie auch. Aber wie! Mehr Von Nina Rehfeld, PHOENIX

31.01.2018, 21:31 Uhr | Feuilleton

TV-Serie „Snowfall“ bei Fox Im Rausch des Gifts

Von den altbekannten Geschichten kommen sie nicht los: Die Serie „Snowfall“ erzählt von einem kleinen Dealer, der groß rauskommt in gewichtigen Bildern. Doch viel Neues hat der Stoff nicht zu bieten. Mehr Von Elena Witzeck

25.01.2018, 19:24 Uhr | Feuilleton

TV-Film „Falsche Siebziger“ Dreimal Rente süßsauer, bitte

Neues von der Heimatfilmfront: Matthias Kiefersauer, gewitzter Bayernversteher, hat eine Komödie über das Ungedruckte des Generationenvertrags gedreht. „Falsche Siebziger“ zieht alle Register. Mehr Von Oliver Jungen

13.09.2017, 17:59 Uhr | Feuilleton

TV-Serie „Room 104“ In diesem Zimmer ist was los

Befreit vom Zwang des Binge-Fernsehens: Sky zeigt „Room 104“, eine Hotelzimmer-Serie mit abgeschlossenen Episoden. Jede erzählt eine Kurzgeschichte, eine ist überraschender als die andere. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

02.08.2017, 20:01 Uhr | Feuilleton

Netflix-Serie „Ozark“ Sie bringen das Verderben ins Paradies

Von wegen Hillbillies: In der brillanten Serie „Ozark“ muss eine Familie erfahren, dass die Bewohner des amerikanischen Hinterlandes sich so leicht keinen Bären aufbinden lassen. Mehr Von Nina Rehfeld

22.07.2017, 00:06 Uhr | Feuilleton

Vorschlag Hohe EU-Quote für Netflix und Co.

30 Prozent des Stoffes für Internet-Streamingdienste sollen aus europäischen Produktionen kommen – so wollen es EU-Minister. Bald könnte ein rechtskräftiger Beschluss fallen. Mehr Von Hendrik Kafsack

25.05.2017, 22:18 Uhr | Wirtschaft

BR-Serie Hindafing Wird Bayern jetzt cool?

Der Bayerische Rundfunk startet eine Heimatserie der anderen Art: In Hindafing zeigt sich der Freistaat einmal nicht von der schönsten Seite. Hier erpresst jeder jeden und Drogen gibt es auch. Mehr Von Ursula Scheer

09.05.2017, 20:42 Uhr | Feuilleton

Interview mit Ramin Djawadi „Ins Epizentrum der Filmmusik kam ich über Umwege“

Der Duisburger Ramin Djawadi hat den Soundtrack zur Serie „Game of Thrones“ geschrieben. Im Interview spricht er über seinen Weg und die „irre Macht“ der Filmmusik. Mehr Von Florian Siebeck

21.02.2017, 14:35 Uhr | Stil

Serie „Sneaky Pete“ Es gibt kein richtiges Leben im falschen Spiel

Bryan Cranstons neue Serie handelt von einem verzweifelten Hochstapler, dessen Lügen kein Ende nehmen dürfen: „Sneaky Pete“ macht allen etwas vor. Mehr Von Axel Weidemann

17.01.2017, 17:41 Uhr | Feuilleton

Bewirkt Trump den Exodus? Viele Amerikaner wollen nach Kanada auswandern

Geringe Kriminalität, hoher Lebensstandard und spektakuläre Natur: Nach dem Wahlsieg Donald Trumps blickt so mancher Amerikaner gen Kanada. Mehr

09.11.2016, 18:22 Uhr | Gesellschaft

Interview mit Oliver Berben Jetzt wird sich zeigen, wie gut wir sind

Wie macht man Fernsehen, über das alle reden? Der Produzent Oliver Berben über moderne Erzählformen, anspruchsvolle Zuschauer und den Grund für die Übermacht amerikanischer Serien. Mehr Von Harald Staun

10.10.2016, 17:04 Uhr | Feuilleton

Internet in Aufruhr nach Aus So reagiert das Netz auf das Ende von #Brangelina

Nachdem bekannt wurde, dass Angelina Jolie und Brad Pitt sich scheiden lassen werden, explodierte das Internet förmlich vor Kommentaren. Die Spannbreite: von hämisch bis verzweifelt. Mehr Von Astrid Benölken

20.09.2016, 20:02 Uhr | Gesellschaft

Emmy Awards 2016 Die Avantgarde fackelt nicht lange

Miniserien sind das Format der Stunde: Sie kommen beim Publikum an und sind beim Fernsehpreis Emmy angesagt. „The People v. O.J. Simpson“ mit John Travolta ist nur ein Beispiel. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

18.09.2016, 14:42 Uhr | Feuilleton

Zweite Staffel von „Gomorrha“ Niemand entkommt dem Gesetz der Camorra

Italienische Politiker meinen, man müsse die schönen Seiten Kampaniens zeigen. Die Serie „Gomorrha“ aber inszeniert, was der Mafia-Enthüller Roberto Saviano beschreibt: die brutale Wahrheit. Mehr Von Ursula Scheer

10.05.2016, 18:07 Uhr | Feuilleton

Film über Dalton Trumbo Der berühmteste Kommunist Hollywoods

Dalton Trumbo war ein Opfer der Kommunistenjagd in der Traumfabrik. Der Film „Trumbo“ erzählt seine Lebensgeschichte – und zeigt nur die gute Seite des linientreuen Regisseurs. Mehr Von Andreas Kilb

10.03.2016, 23:02 Uhr | Feuilleton

„Writers’ Room“ Wir machen unsere Serien jetzt selbst

Gejammert wird seit Jahren: Amerika hat so tolle Serien, aber wir nicht. Das Deutsch-Amerikanische Institut in Heidelberg war die Klage leid und ließ junge Autoren schreiben. Was dabei herauskam. Mehr Von Urs Humpenöder

05.03.2016, 21:04 Uhr | Feuilleton

Serie Better Call Saul Mit diesem Anwalt läuft alles schief

Was macht eigentlich der Ableger der legendären Serie Breaking Bad? Kommt aus New Mexico noch einmal ein Drama, an dem sich alle Geister scheiden? Ein Besuch am Set von Better Call Saul. Mehr Von Nina Rehfeld, Albuquerque

16.02.2016, 16:27 Uhr | Feuilleton

Ornithologie Die Vögel in Nachbars Garten

Bis zum 18. Januar ist jeder angehalten, an der „Stunde der Wintervögel“ teilzunehmen. Doch auch ein versierter Beobachter hat damit Probleme. Mehr Von Hans Zippert

14.01.2016, 13:31 Uhr | Wissen

Miniserie Morgen hör ich auf Die guten Typen sind zu allem fähig

Im neuen Jahr gibt es frisches Geld. Das druckt Bastian Pastewka als verzweifelter Familienvater im ZDF jedoch selbst. Der Fälscher blüht auf – doch für wie lange? Mehr Von Ursula Scheer

02.01.2016, 20:58 Uhr | Feuilleton
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z