BR: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: BR

  1 2 3 4 ... 12 ... 25  
   
Sortieren nach

Nach Gewalt in Amberg Die verunsicherte Stadt

Prügelnde Asylbewerber, die Debatte um rechte Bürgerwehren – politisch geht es in Amberg gerade hoch her. Die Bürger sind in ihrer Einschätzung der Lage gespalten. Mehr Von Theresa Weiß, Amberg

04.01.2019, 21:32 Uhr | Politik

Wehrbeauftragter prangert an Bundeswehr für Führung der Nato-Speerspitze schlecht gerüstet

Hans-Peter Bartels fordert vom Verteidigungsministerium eine Verbesserung der Materialbestände. Derzeit müsse die Eingreiftruppe sich das Material aus der ganzen Bundeswehr zusammenziehen. Zudem sei manches Gerät „altersschwach“. Mehr

02.01.2019, 13:04 Uhr | Politik

Kommentar zum Rundfunkbeitrag Steter Tropfen erhöht den Schein

Die Entscheidung der Länder über Finanzen und Finanzierungsmodell der Öffentlich-Rechtlichen steht an. Der ZDF-Intendant überrascht mit einer Rechnung, der ARD-Vorsitzende mit einer Drohung. Mehr Von Michael Hanfeld

28.12.2018, 16:17 Uhr | Feuilleton

„Polizeiruf 110“ aus München Der Rest ist Schweigen

Matthias Brandt tritt zum letzten Mal als Kommissar Hanns von Meuffels auf. Er sprach schon vor zwei Jahren davon, die Rolle zu beenden. Sein Abgang ist einer mit Würde und Melancholie. Mehr Von Ursula Scheer

16.12.2018, 14:48 Uhr | Feuilleton

Kündigung in München Darum verließ Breitner den FC Bayern plötzlich

Nach zehn Jahren als Markenbotschafter kündigte Paul Breitner 2017 überraschend beim FC Bayern. Nun gibt es Hinweise darauf, warum er seinen Vertrag damals so plötzlich beendete. Mehr

05.12.2018, 12:48 Uhr | Sport

Reporter Dagobert Lindlau tot Der Unbeugsame

Dagobert Lindlau war als Reporter, Rechercheur und Korrespondent bekannt für seine aufrechte Haltung. Nun ist der Journalist, der fast vierzig Jahre lang für den Bayerischen Rundfunk arbeitete, im Alter von 88 Jahren gestorben. Mehr

30.11.2018, 18:17 Uhr | Feuilleton

Ärger in München FC Bayern verbannt Breitner von der Ehrentribüne

Nach dem verbalen Rundumschlag von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge bei der legendären Pressekonferenz übte Paul Breitner scharfe Kritik. Nun erhält er einen Anruf – mit Konsequenzen. Mehr

27.11.2018, 08:18 Uhr | Sport

Seenotrettung Nicht beim Sterben zuschauen

Erstversorgung, Seenotrettung, das ist der Plan, den die Sea-Eye-Gründer in Kneipen vorgestellt haben. Seitdem retten sie Menschen auf ihrer Flucht. Mehr Von Fritz Büttner, Bayernkolleg, Schweinfurt

19.11.2018, 08:24 Uhr | Gesellschaft

Georg Ringsgwandl im BR Bunter Vogel Wut

Dieser Film lohnt sich, nicht nur für Freunde des Unalltäglichen: Der Musiker und Satiriker Georg Ringsgwandl wird siebzig, und der BR lässt sich dazu etwas einfallen. Mehr Von Edo Reents

13.11.2018, 18:59 Uhr | Feuilleton

Briefausgabe Was zu tun ist und warum

Sie wollten zusammen ein Buch machen, „das fliegen kann“. Der Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Hans Magnus Enzensberger erzählt von einer engen Beziehung. Und doch blieb zwischen ihnen immer ein Rest von Distanz. Mehr Von Andreas Kilb

01.11.2018, 20:19 Uhr | Feuilleton

In München Ermittlungen wegen möglichen Sexualverbrechens an Jugendlicher

Mehrere Männer werden in München verdächtigt, ein 15 Jahre altes Mädchen vergewaltigt zu haben. Sie sitzen in Untersuchungshaft. Nach einem Verdächtigen soll noch gefahndet werden. Mehr

31.10.2018, 13:19 Uhr | Aktuell

Heike Drechsler „Ich bin nie IM gewesen“

Heike Drechsler zählte zu den bekanntesten Athleten des DDR-Sports. Vor 25 Jahren gab es öffentliche Anschuldigungen, sie habe der Stasi zugearbeitet und Kollegen bespitzelt. Nun entlastet ein Gutachten sie. Mehr

24.10.2018, 17:18 Uhr | Sport

Medienschelte in München Breitner kritisiert Rundumschlag der Bayern scharf

Paul Breitner kennt Uli Hoeneß seit 52 Jahren. Doch für dessen Polterauftritt hat er gar kein Verständnis. Nun erklärt Breitner mit deutlichen Worten, was ihn an der denkwürdigen Pressekonferenz der Bayern-Bosse störte. Mehr

22.10.2018, 14:04 Uhr | Sport

TV-Kritik: Sandra Maischberger Die neue Grausamkeit des Wählers

Sandra Maischberger hat gestern den Niedergang der Volksparteien untersucht. Ein Grund: Die Wähler werden taktischer – und so gilt SPD neuerdings als verschenkte Stimme. Mehr Von Frank Lübberding

18.10.2018, 06:16 Uhr | Feuilleton

CSU-Legende Wilfried Scharnagl gestorben

Wilfried Scharngl war enger Vertrauter von Franz Josef Strauß. Nach dessen Tod stand der frühere Chefredakteur der Parteizeitung „Bayernkurier“ weiter als Berater der Parteiführung zur Verfügung. Nun ist er im Alter von 79 Jahren gestorben. Mehr

16.10.2018, 12:51 Uhr | Politik

Bayern-Wahl bei ARD, ZDF, BR Als die Grünen fast allein gewannen

Im Fernsehen hören wir am Wahlabend andauernd: Das ist ein „historisches“ Ereignis! Doch wie lautet das Ergebnis überhaupt? Das wird bei ARD und ZDF nicht wirklich klar. Mehr Von Frank Lübberding, Michael Hanfeld, Hans Hütt

15.10.2018, 08:48 Uhr | Feuilleton

Bayern-Wahl bei ARD, ZDF, BR Als die Grünen fast allein gewannen

Im Fernsehen hören wir am Wahlabend andauernd: Das ist ein „historisches“ Ereignis! Doch wie lautet das Ergebnis überhaupt? Das kommt bei ARD und ZDF nicht wirklich heraus. Mehr Von Frank Lübberding, Michael Hanfeld, Hans Hütt

15.10.2018, 06:55 Uhr | Feuilleton

Wahlsendung mit Söder Augenzwinkernde Deeskalation

Als wäre nichts gewesen: Markus Söder präsentiert sich in einer Fragesendung im BR als nachdenklicher Landesvater, der versöhnt statt zu spalten. Er verknüpft das Schicksal der CSU mit dem Schicksal Bayerns. Mehr Von Timo Steppat

10.10.2018, 23:15 Uhr | Politik

TV-Fünfkampf in Bayern Ein Wahlkampf-Quintett zum Austoben

Kurz vor der Landtagswahl in Bayern dürfen die „kleinen“ Parteien ihre Geschütze auffahren und im TV-Fünfkampf präsentieren. Die AfD kam dabei ohne Spitzenkandidaten – und die SPD mit viel Routine. Gewonnen hat aber jemand anderes. Mehr Von Timo Frasch, München

29.09.2018, 08:34 Uhr | Politik

ARD-Chef Ulrich Wilhelm Medienplattform soll Gegner zu Verbündeten machen

Der ARD-Chef wirbt für ein Mega-Portal im Netz, das den Öffentlich-Rechtlichen und den Verlagen gleichermaßen dienlich sein soll. Mal wird es als europäisches Youtube heraufbeschworen, mal als deutsches Google, mal ist es alles zusammen. Eine Einordnung. Mehr Von Michael Hanfeld

27.09.2018, 14:37 Uhr | Feuilleton

Fernsehduell vor Bayernwahl Punktsieg für den Amtsinhaber

Beim Aufeinandertreffen von Bayerns Ministerpräsident Söder und seinem schärfsten Herausforderer Ludwig Hartmann ging es munter aber auch fair zu. Der Grüne konnte sich gut präsentieren und Söder bewies Höflichkeit. Mehr Von Timo Frasch, München

27.09.2018, 08:22 Uhr | Politik

Die Geburt des Krautrock 1968 Wann werden sie merken, dass sie nicht singen sollen?

Vielleicht geschah es im Geiste des Marxismus – vielleicht aus Dilettantismus: Bei den Essener Songtagen 1968 erlebte die deutsche Rockmusik ihren Gründungsmoment. Mehr Von Philipp Krohn

25.09.2018, 08:39 Uhr | Feuilleton

Partei im Umfragetief Das Elend der CSU

Markus Söder und Horst Seehofer strotzen vor Selbstbewusstsein. Doch die bayerische Staatspartei scheint weit entfernt von der absoluten Mehrheit. Wie konnte es so weit kommen? Mehr Von Timo Frasch, München

21.09.2018, 13:10 Uhr | Politik

Wohngipfel im Kanzleramt Justizministerin kündigt Grundgesetzänderung an

In gerade mal zweieinhalb Stunden will die Bundesregierung an diesem Freitag eine „Wohnraumoffensive“ verabschieden. Schon jetzt sind einige Eckpunkte bekannt. Ein Überblick. Mehr

21.09.2018, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Rededuell vor der Landtagswahl Der nette Herr Söder

Die SPD steckt im Umfragetief und darf deshalb nicht zum Fernsehduell mit dem bayerischen Ministerpräsidenten. In Nürnberg trifft SPD-Spitzenkandidatin Kohnen doch noch auf Söder – und steht vor einer besonderen Herausforderung. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

19.09.2018, 07:27 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 12 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z