BR: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: BR

  15 16 17 18 19 ... 25  
   
Sortieren nach

Kurzarbeit stabilisiert Arbeitsmarkt Kenne keinen Arbeitgeber, der plant, nach der Wahl zu kündigen

Anscheinend trifft die Wirtschaftskrise den Arbeitsmarkt weniger stark als befürchtet - auch dank des Instruments der Kurzarbeit. 3.472.000 Arbeitslose waren im August gemeldet - die Zahl ist damit nur geringfügig gestiegen. Mehr

01.09.2009, 15:49 Uhr | Politik

Inzell Zwei Todesopfer bei Wohnhausexplosion

Bei der Explosion eines Wohnhauses sind in der Nacht zum Mittwoch zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Unglücksursache ist noch unklar, es gibt Spekulationen über eine Verzweiflungstat. Das Haus sollte zwangsversteigert werden. Mehr

05.08.2009, 14:01 Uhr | Gesellschaft

Wagner auf CD und DVD Jenseits vom Hügel

In diesem Jahr kommen die Richard-Wagner-Festspiele mit zwei neuen Leiterinnen, aber ohne Neuinszenierungen aus. Der Plattenmarkt indes bietet probate Morgengaben für Wagnerianer, die sonst schon alles haben - und einen veritablen Witz der Bayreuther Medien-GmbH. Mehr Von Eleonore Büning

25.07.2009, 21:02 Uhr | Feuilleton

Kernkraftwerk Krümmel Gabriel will Ländern Atomaufsicht entziehen

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) will den Bundesländern nach der neuen Panne im Kernkraftwerk Krümmel die Aufsicht über die Atomkraftwerke entziehen. Es muss eine einheitliche Atomverwaltung her, fordert Gabriel. Mehr

06.07.2009, 12:16 Uhr | Politik

Bayerischer Fernsehpreis Qualitätsfischchen im Haifischbecken

Unbemannte Adelsfräulein, überraschte Preisträger und ein Ministerpräsident auf Tuchfühlung mit der Weltspitze: Die Gala des Bayerischen Fernsehpreises erwies sich als eine der kurzweiligsten Preisverleihungen seit langem. Mehr Von Michael Seewald

16.05.2009, 11:43 Uhr | Feuilleton

Afghanistan Deutsche Soldaten in Gefechte verwickelt

Der Einsatz am Hindukusch wird für die Bundeswehr immer brisanter: Eine deutsche Patrouille mit knapp 30 Soldaten wurde nun in stundenlange Gefechte verwickelt. Vier Angreifer wurden getötet. Angeblich entging Bundeskanzlerin Merkel im April offenbar nur knapp einem Anschlag. Mehr

08.05.2009, 16:46 Uhr | Politik

Werbefilme im Netz Für den Spot ist gesorgt

Dass Werbefilme für das Internet künftig an Bedeutung gewinnen werden, ist in der Branche inzwischen Konsens. Beim Werbefilmfestival in Ravensburg wurde jedoch deutlich, dass die großen Agenturen für diese Entwicklung noch nicht gerüstet sind. Filmstudenten stellten die Profis in den Schatten. Mehr Von Till Krause

31.03.2009, 18:21 Uhr | Feuilleton

Wetten dass...? Aus dem Bauch heraus

Die 181. Auflage von Wetten dass...? in München erlebt einen Gottschalk in prächtiger Verfassung, einen immer kleiner werdenden Mario Barth, einen amerikanischen Star, der den deutschen Humor nicht versteht, und einen Bauchmuskelartisten, der dem Gewicht von Autos standhält. Mehr Von Michael Seewald

22.03.2009, 18:55 Uhr | Feuilleton

Kabarett-Zwist Auf die Enterbung folgt der Vatermord

Im deutschen Kabarett ist Stimmung - nur leider schlechte: Der Zank zwischen Mathias Richling und Dieter Hildebrandt, der ihm den Titel Scheibenwischer entzog, zeugt von der großen Verunsicherung einer ganzen Branche. Mehr Von Jörg Thomann

18.03.2009, 19:35 Uhr | Feuilleton

Althaus und das Amt Eine Entscheidung, die ihm niemand abnimmt?

Es war ein kurzer Prozess, und strafrechtlich ist der Fall damit abgeschlossen sofern die Staatsanwaltschaft keine Einwände hat: Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus ist wegen fahrlässiger Tötung einer Skifahrerin zu einer Geldstrafe von 33.000 Euro verurteilt worden. Doch was sind die politischen Folgen? Mehr Von Claus Peter Müller, Erfurt

04.03.2009, 07:56 Uhr | Politik

Briefwechsel: Enzensberger - Hacks Für mich müssen Sie keine Atombombe einkaufen

Der eine sitzt in Ost-Berlin und schreibt Dramen, der andere verfasst in Norwegen Gedichte. Beide sind um die Dreißig, als sie einander erstmals lesen. Der jetzt veröffentlichte Briefwechsel von Peter Hacks und Hans Magnus Enzensberger zeigt zwei große Intellektuelle im Ringen um die Systemfrage. Mehr Von André Thiele

27.02.2009, 12:22 Uhr | Feuilleton

Interview: ARD und Kino „Wir müssen kein schlechtes Gewissen haben“

Muss das Kino wegen des koproduzierenden Fernsehens in Deutschland zu viele Kompromisse machen? Ein Gespräch mit Bettina Reitz, Filmchefin des BR und Degeto-Chef Jörn Klamroth, die auch verraten, warum Christine Neubauer in jedem zweiten ARD-Film mitspielt. Mehr

13.02.2009, 13:22 Uhr | Feuilleton

Neuer Konzertsaal für München Gilt das gesprochene Wort?

Mariss Jansons, Chefdirigent des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, ringt Horst Seehofer die mündliche Zusage für einen dritten Münchner Konzertsaal ab. Das könnte die Wende in einer seit Jahren wogenden Debatte in der Landeshauptstadt sein. Mehr Von Hannes Hintermeier

22.01.2009, 13:47 Uhr | Feuilleton

Nach den Klausurtagungen Eine zweigeteilte CSU verlässt Kreuth

Seehofers Partei hat ein Image-Problem: Laut einer neuen Studie ist die CSU verfilzt und arrogant. Sie wird sich deshalb wohl auf eine lange Regenerationszeit einstellen müssen - mit ungewissem Ausgang. Mehr Von Albert Schäffer, Wildbad Kreuth

15.01.2009, 07:30 Uhr | Politik

Herrchen gesucht wird eingestellt Letzte Klappe für das Fernseh-Tierheim

Nach 33 Jahren nimmt der HR Herrchen gesucht aus dem Programm. Zwischen 10.000 und 20.000 Tiere wurden in dieser Zeit in ein neues Zuhause vermittelt. Es fehlten die Zuschauer, begründet der Sender die Entscheidung. Mehr

15.12.2008, 16:15 Uhr | Rhein-Main

Ausstellung In den Schlaf mit Rakete und Ballon

Das Sandmännchen kommt: Das Frankfurter Museum für Kommunikation macht eine Episode aus dem Kalten Krieg wieder greifbar und erinnert an die Einschlafhelfer aus Ost und West – sowie aus Hessen. Mehr Von Jürgen Richter

05.12.2008, 20:12 Uhr | Rhein-Main

Bernhard Wabnitz Stasiverdacht gegen ARD-Korrespondent entkräftet

Der Stasiverdacht gegen den Rom-Korrespondeten des Bayerischen Rundfunks und ehemaligen Nachrichtenchef von ARD-aktuell, Bernhard Wabnitz, ist entkräftet worden. Laut einem Gutachten besteht zwischen Wabnitz und IM Junior keine direkte Verbindung. Mehr Von Michael Hanfeld

03.12.2008, 14:45 Uhr | Feuilleton

Die letzte Staffel von Türkisch für Anfänger Eine preisgekrönte Serie ohne Erfolg

Die Serie Türkisch für Anfänger wird von den Kritikern geliebt, die Zuschauer sind zurückhaltend. Trotzdem könnte es nach der letzten Staffel sogar einen Kinofilm geben. Mehr Von Michael Seewald

18.11.2008, 17:25 Uhr | Feuilleton

None Wind in dürrem Berggras

Das Rucksackradio kann es wohl nur in Bayern geben. Doch handelt es sich dabei keineswegs um ein Transistorradio, das in den Rucksack passt, sondern um eine Sendung des Bayerischen Rundfunks für Bergsteiger, die Samstag morgens um 5 Uhr beginnt. Also um die Uhrzeit, zu der eifrige Bergsteiger im Auto sitzen, auf dem Weg ins Gebirge. Mehr

09.10.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

NPD Klingt eigentlich toll

Wenn Reporter des Bayerischen Rundfunks Politiker der NPD interviewen, läuft der kritische Journalismus nicht immer zu Hochform auf. Stefan Niggemeier über den Versuch zweier Journalisten, die NPD als Wolf im Schafspelz zu entlarven. Mehr Von Stefan Niggemeier

22.09.2008, 18:27 Uhr | Feuilleton

Bayerisches Fernsehduell Beckstein kneift nicht - Maget beißt nicht zu

Im Zeichen der jüngsten Umfragen, nach denen die CSU in Bayern um die absolute Mehrheit bangen muss, und der medialen Aufregung um Becksteins „Maß-Regelungen“ im Bierzelt stellt sich Ministerpräsident Beckstein dem Fernsehduell gegen SPD-Herausforderer Maget. Mehr Von Timo Frasch

19.09.2008, 09:42 Uhr | Politik

Olympia-Fernsehen Die ARD bezahlt keine Interviews

Olympiasiegerin Britta Steffen wollte nicht in der Blödelsendung „Waldi & Harry“ im Ersten auftreten. Da war der Ärger groß und da rutschte dem Sportchef des BR etwas heraus: Man zahle schließlich Geld für die Interviews. Ein neuer ARD-Skandal? Wir haben nachgefragt. Mehr Von Michael Hanfeld

19.08.2008, 20:40 Uhr | Sport

Bayreuther Depeschen (VI) Ein Klavier, ein Klavier

Kann ein schwarzer Konzertflügel die Harmonie eines Salons zerstören? Unser Bayreuth-Korrespondent Patrick Bahners macht die Probe aufs Exempel. Ein Bericht von einem Liederabend und eine Antwort auf René Kollo. Mehr Von Patrick Bahners

31.07.2008, 16:14 Uhr | Feuilleton

Digitales Fernsehen Neuer Sendeturm auf den Spessarthöhen

Im November beginnt auch am Bayerischen Untermain das Zeitalter des digitalen Antennenfernsehens. Die Digitalisierung sorgt für ein besseres Bild. Auch die Zahl der übertragbaren Programme erhöht sich deutlich. Mehr Von Ewald Hetrodt

30.07.2008, 22:32 Uhr | Rhein-Main

Bayreuther Depeschen (I) Aus der Waberlohe

An diesen merkwürdig aus der Zeit fallenden Ort, wo politische Prominenz und musikalische Noblesse einander lächelnd und verständnislos die Hand reichen und wo ein Mythenzauber selbst einfachste Dinge in ein seltsames Licht rückt, dorthin, nach Bayreuth, hat sich Patrick Bahners begeben und wird von nun an täglich berichten. Mehr Von Patrick Bahners

26.07.2008, 16:25 Uhr | Feuilleton
  15 16 17 18 19 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z