BR: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: BR

  13 14 15 16 17 ... 25  
   
Sortieren nach

Deutscher Film Das System

Woran liegt es, dass das deutsche Kino so reich ist an Talenten und Könnern? Und so arm an guten Filmen? Kurz vor der Berlinale haben wir mit denen gesprochen, die es wissen sollten. Und die das womöglich ändern können. Mehr Von Peter Körte, Claudius Seidl, Harald Staun

10.02.2011, 08:13 Uhr | Feuilleton

„Eins gegen Eins“ Claus Strunz talkt für Sat.1

Ran an den späten Montagabend! Da gibt es für die neue Talkshow von Sat.1 ausnahmsweise keine öffentlich-rechtliche Konkurrenz. „Eins gegen Eins“ wird das neue Format heißen, moderiert wird es von Claus Strunz, dem Chef des „Hamburger Abendblatts“. Mehr Von Michael Hanfeld

15.01.2011, 13:07 Uhr | Feuilleton

Noch keine Entwarnung Hochwasser an vielen deutschen Flüssen

Wegen des Tauwetters und weiterer Regenfälle sind die Pegelstände vieler deutscher Flüsse weiter gestiegen. An der Donau in Passau wurde die höchste Alarmstufe erreicht. Auch an Neckar, Main, Mosel, Ruhr, Rhein, Weser und Elbe ist die Lage teilweise noch kritisch. Mehr

14.01.2011, 18:26 Uhr | Gesellschaft

Investition in den Fernverkehr Bahn bestellt 135 neue Doppelstockwagen

Nach dem Winterchaos investiert die Bahn in den Fernverkehr und hat 27 Lokomotiven und 137 Doppelstockwagen bestellt. Sie sollen von Ende 2013 an eingesetzt werden. Kunden müssen bis 2012 mit spürbaren Einschränkungen rechnen. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

12.01.2011, 18:04 Uhr | Wirtschaft

Der Process im Radio, im Netz und auf CD So haben wir Kafka nie gehört

Die Avantgarde des deutschen Hörspiels wirkt beim Bayerischen Rundfunk. Ein kreatives Trio hat sich jetzt Franz Kafkas Der Process vorgenommen. Entstanden ist eine fulminante Hörsinfonie - man kann ihr im Radio, im Internet und auf CD lauschen. Mehr Von Jochen Hieber

29.12.2010, 18:25 Uhr | Feuilleton

Talkmaster gesucht! Helmut Markwort geht nicht zu Sat.1

Eigentlich sollte der Focus-Herausgeber die Nachfolgesendung des Talk im Turm übernehmen. Doch jetzt hat der BR den Plan vereitelt. Was Günther Jauch darf - bei privaten und öffentlich-rechtlichen Sendern gleichzeitig auftreten -, dürfen andere noch lange nicht. Mehr Von Michael Hanfeld

23.12.2010, 08:37 Uhr | Feuilleton

Der zweite Bayer im Vatikan Der Bleistift ist sein Meißel

Seltene Ehre: Der bayerische Kirchenhistoriker Walter Brandmüller ist wegen seiner Verdienste in den Kardinalsrang erhoben worden - zehn Jahre schärfte er das Profil der Kirche als Chefhistoriker der Kurie. Mehr Von Hannes Hintermeier

01.12.2010, 17:24 Uhr | Feuilleton

Die CSU und das Land Der bayerische Patient

Die Lage des Landes: Vierzig Jahre ist die Gleichung Bayern = CSU aufgegangen. Heute macht das Wahlvolk, was es will, und die Partei muss zuschauen. Szenen einer scheiternden Ehe. Mehr Von Hannes Hintermeier

28.11.2010, 16:38 Uhr | Feuilleton

„Völlig übertriebene Spekulationen“ Schäuble gegen größeren Rettungsfonds

„Ich halte von den Forderungen gar nichts“: Mit diesen Worten wehrt sich Finanzminister Schäuble gegen das Anliegen, den Euro-Rettungsschirm aufzustocken. Ökonomen hatten eine Erhöhung gefordert, die Bundesbank hatte dies zumindest nicht ausgeschlossen. Mehr

26.11.2010, 13:18 Uhr | Wirtschaft

Memory Loops in München Das Unbehagen am geregelten Gedenken

Kinderstimmen über die Verbrechen der NS-Zeit: In München zeigt die Künstlerin Michaela Melián, wie Erinnerung an den Holocaust eine neue Form finden kann und ermöglicht damit eine Stadtbesichtigung der anderen Art. Mehr Von Jörg Heiser

19.11.2010, 23:32 Uhr | Feuilleton

Heimatserie Der Kaiser von Schexing Dem Volk aufs Maul gesendet

Wenn es einen Retter der intelligenten Heimatserie gibt, dann ist es der Autor und Regisseur Franz Xaver Bogner. Wer das nicht glaubt, soll sich Der Kaiser von Schexing ansehen. An diesem Donnerstagabend startet die vierte Staffel. Mehr Von Michael Seewald

11.11.2010, 19:56 Uhr | Feuilleton

Fernsehkritik Bis(s) zum Saugrausen

Stumme reden nicht viel: Der BR-Heimatkrimi Sau Nummer vier dringt tief in die Ställe niederbayerischer Viehzüchter vor. Opferbeseitigung via Schwein ist schließlich nicht neu - und andere bayerische Ecken haben auch schöne Morde. Mehr Von Hannes Hintermeier

21.10.2010, 19:11 Uhr | Feuilleton

Baskets Bamberg Der Meister bangt um seinen Spielplatz

Die Situation wirkt grotesk. Die Bamberger Fans sind verrückt nach Basketball. Sportlich steht der Meister und Pokalsieger erstklassig da. Dennoch gibt es nur ein Thema: die Halle. Eine Alternative zur bisherigen Spielstätte gibt es nicht. Mehr Von Leonhard Kazda

29.09.2010, 13:30 Uhr | Sport

Eurovision Song Contest 2011 And the winner is . . .

Vier deutsche Städte bewerben sich um den ESC 2011: Berlin, Hamburg, Hannover und Düsseldorf. Schon jetzt wird spekuliert, welche Stadt als Gastgeber glänzen darf. Noch im September soll die Entscheidung bekannt gegeben werden. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

27.09.2010, 14:44 Uhr | Gesellschaft

Privatsender mit Ambition: Servus TV Große Freiheit in Hangar 7

Der neue österreichische Privatsender Servus TV bietet Erstaunliches: Kultur und anspruchsvolles Niveau. Gegründet hat ihn Dietrich Mateschitz, der Eigner von Red Bull. Und der Programmchef Wolfgang Pütz sprudelt nur so von Plänen und Ideen. Mehr Von Michael Hanfeld, Salzburg

16.09.2010, 14:25 Uhr | Feuilleton

Franz Beckenbauer Der größte Glücksfall des deutschen Fußballs

Er ist Fußball-Weltmeister als Spieler und als Trainer geworden. Als Kaiser geht er in die Fußball-Geschichte ein. An diesem Samstag wird Franz Beckenbauer 65 Jahre alt - und muss an seinem Ehrentag dennoch arbeiten. Mehr Von Roland Zorn

11.09.2010, 11:38 Uhr | Sport

SPD Wowereit distanziert sich von Sarrazin

Sarrazins Thesen seien blödsinnig und mit der SPD nicht vereinbar: Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit unterstützt das Parteiverfahren gegen seinen früheren Finanzsenator. Der SPD-Rechtsexperte Edathy forderte den Bundesbank-Vorstand indes auf, freiwillig die Partei zu verlassen. Mehr

31.08.2010, 13:53 Uhr | Politik

Bayern Grünen-Politiker Sepp Daxenberger ist tot

Der frühere Landtags-Fraktionsvorsitzende der bayerischen Grünen, Sepp Daxenberger, ist tot. Er starb in der Nacht zum Mittwoch im Alter von 48 Jahren an Krebs. Erst vor wenigen Tagen war seine Frau ebenfalls an einem Krebsleiden gestorben. Mehr

18.08.2010, 13:29 Uhr | Politik

So viel verdienen Intendanten Eine Frage des Gehalts

Die Intendantengehälter sind nicht länger geheim, dafür hat das sogenannte WDR-Gesetz gesorgt. Es schafft eine Transparenz, die begrüßenswert ist. Jetzt wissen wir, dass fast alle Senderchefs mehr als Kanzlerin Merkel verdienen. Aber was sagt uns das? Mehr Von Michael Hanfeld

17.08.2010, 11:31 Uhr | Feuilleton

Horst Seehofer Ein Schoßhund der Demoskopen?

Der Ausspruch „Hund is' er scho“ gilt seit den Zeiten von Franz Josef Strauß als höchstes Lob für einen bayerischen Politiker. Eine Posse in der Münchner Staatskanzlei nährt Zweifel, ob der Sinnspruch auch im Zusammenhang mit Ministerpräsident Seehofer noch Sinn ergibt. Mehr Von Albert Schäffer, München

06.08.2010, 22:25 Uhr | Politik

Regierungssprecher Wilhelm nimmt Abschied Dazu kann ich mich nicht mehr äußern

Ein letztes Mal stellt sich Ulrich Wilhelm als Regierungssprecher der Bundespressekonferenz. Kein Grund für die Journalisten, den künftigen BR-Intendanten zu schonen. Der smarte Münchner beweist einmal mehr, dass er sich auf die Kunst des Unterlassens und des Schweigens versteht. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

28.07.2010, 21:34 Uhr | Politik

Rette uns, wer kann

Das deutsche Fernsehen wird von einer Expertenplage heimgesucht. Auf allen Kanälen wird getestet und gecoacht, wie das heute heißt, aber im Übermaß fehlen Testertester und Expertenexperten. Wir beginnen als Handreichung für den verwirrten Zuschauer mit einer (unvollständigen) Personal-Übersicht. Mehr

24.07.2010, 19:40 Uhr | Feuilleton

Depublizieren Die Leere hinter dem Link

Erst werden die Beiträge produziert, dann ins Netz gestellt, dann wieder gelöscht: alles von Gebührengeldern für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Ein Bericht aus einem absurden System. Mehr Von Stefan Niggemeier

19.07.2010, 12:48 Uhr | Feuilleton

Neuer Regierungssprecher Steffen Seibert folgt Ulrich Wilhelm

Der ZDF-Moderator Steffen Seibert wird neuer Sprecher der Bundesregierung. Vom 11. August an werde er seine Arbeit als Nachfolger von Ulrich Wilhelm aufnehmen, teilte die Bundesregierung am Samstag mit. Mehr

10.07.2010, 17:54 Uhr | Politik

Bundespräsidentenwahl Merkel appelliert an Wahlleute

Kurz vor der Wahl des Bundespräsidenten steigt die Spannung: Bundestagsvizepräsident Thierse kritisierte wieder die Kanzerlin, während Merkel sich vor allem um die Wahlleute der Union sorgt. Auch FDP-Chef Westerwelle rechnet mit Abweichlern. Mehr

30.06.2010, 13:21 Uhr | Politik
  13 14 15 16 17 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z