BR: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: BR

  9 10 11 12 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Theaterlegende Rolf Boysen ist tot

Seinen 90. Geburtstag hatte er noch standesgemäß im Theater gefeiert. Über Jahrzehnte hinweg prägte er mit seinen Darstellungen die deutschen Bühnen. Jetzt ist der große Rolf Boysen gestorben. Mehr

16.05.2014, 14:47 Uhr | Feuilleton

1. FC Nürnberg Wir melden uns vom Abgrund

Fußball-Franken ist sich seit Wochen sicher: Der Club taumelt von Misserfolg zu Misserfolg und wird absteigen. Aber er wird, wie immer, zurückkommen. Und dann wird alles anders und alles besser. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Gerd Schneider

10.05.2014, 11:41 Uhr | Sport

BR Klassik Bayerns Radiokampf

Die Pläne des BR sein Klassikradio auf digitalen Empfang umzustellen und auf der freien Frequenz ein Jugendradio zu etablieren, stoßen auf breite Kritik. Die privaten Sender fürchten Wettbewerbsnachteile. Mehr Von Jörg Michael Seewald

10.05.2014, 00:12 Uhr | Feuilleton

BR Klassik Wir gehen davon aus, dass Digital die Zukunft ist

Der Bayerische Rundfunk will seine Klassik-Welle nur noch digital bringen, dafür soll der Jugendkanal „Puls“ auf UKW senden. Ist das sinnvoll? Ein Gespräch mit BR-Hörfunkdirektor Martin Wagner. Mehr

06.05.2014, 17:17 Uhr | Feuilleton

Tatort „Am Ende des Flurs“ Für die Freunde der großen Oper

Beim Münchner „Tatort“ ist was los: Die Kommissare erinnern an lässige Zeiten und Franz Xaver Kroetz brilliert als bajuwarischer Lebemann. Außerdem kommt ständig ein neuer Kollege um die Ecke. Mehr Von Andreas Platthaus

04.05.2014, 16:08 Uhr | Feuilleton

Francis Fulton-Smith im Gespräch Meine Frau sagte: Du sprichst schon wie der Strauß

Franz Josef Strauß lieferte sich mit Rudolf Augstein 1962 einen Schlagabtausch, der die Bundesrepublik veränderte. Wer war dieses bayerische Ungetüm? Francis Fulton-Smith hat ihn dargestellt in Die Spiegel-Affäre. Mehr

02.05.2014, 16:04 Uhr | Feuilleton

24 h Jerusalem bei Arte und BR Zwischen den Fronten des Nahost-Konflikts

Unter schwierigen Bedingungen drehten mehrere Dutzend Filmteams die Dokumentation 24 Stunden Jerusalem. Trotz Boykottaufrufen, Drohungen und Absagen läuft die Gemeinschaftsproduktion von Arte und BR nun im Fernsehen. Die Zuschauer können sich mit Videos beteiligen. Mehr Von Hans-Christian Rössler, Jerusalem

12.04.2014, 01:30 Uhr | Feuilleton

April, April Ab sofort mit nacktem Oberkörper

Neureuther wechselt die Alpenseite, Handball wird künftig oben ohne gespielt, beim Golf werden die Löcher größer: Passend zum 1. April machen auch im Sport Scherze die Runde. Mehr

01.04.2014, 22:20 Uhr | Sport

Doping-Anhörung Sachenbacher bricht ihr Schweigen

Nun sei klar, dass ein Nahrungsergänzungsmittel den Doping-Schlamassel verursacht habe, sagt Evi Sachenbacher-Stehle nach der Anhörung beim Biathlon-Weltverband. Mehr

23.03.2014, 14:27 Uhr | Sport

TV-Vorschau: Pfarrer Brauns letzter Fall Der Detektiv des Herrn

Ottfried Fischer spielt zum letzten Mal Pfarrer Braun. Wer die Reihe nie gesehen hat, sollte es spätestens jetzt tun: Ein solches Format gibt’s nicht wieder und einen würdigeren Abgang auch nicht. Mehr Von Heike Hupertz

19.03.2014, 18:09 Uhr | Feuilleton

Sigmund Gottlieb Was wir! Jetzt! Wissen! Wollen!

Im Brennpunkt zu Uli Hoeneß fuhr BR-Chefredakteur Sigmund Gottlieb alles auf, was das Format an Dramatik zu bieten hat. Es war ein Keulenschlag der Fernsehgeschichte - nur leider völlig ohne Neuigkeiten. Mehr Von Stefan Niggemeier

16.03.2014, 16:45 Uhr | Feuilleton

Strafprozess in München Wie Uli Hoeneß Deutschland spaltet

Im Gerichtssaal ergeht sich die Steuerfahnderin über Uli Hoeneß’ Steuersünden. Auch außerhalb gibt es massive Kritik am Präsidenten des FC Bayern. Manche halten aber auch noch zu ihm. Mehr Von Britta Beeger und Jannik Euteneuer

11.03.2014, 17:10 Uhr | Wirtschaft

Hoeneß-Prozess Heute sagt die Steuerfahnderin aus

Nach dem Millionen-Geständnis von Uli Hoeneß geht der Prozess am Dienstag weiter. Experten glauben, dass für Hoeneß kein Weg mehr an einer Freiheitsstrafe vorbei führt. Mehr

11.03.2014, 11:19 Uhr | Wirtschaft

Biathlon-Krise Neuner kritisiert Frauentrainer

Die nicht mehr aktive Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner kreidet das schlechte Abschneiden der deutschen Biathletinnen den Trainern an: Da wäre mehr Empathie gefragt. Mehr

10.03.2014, 18:33 Uhr | Sport

ARD verfilmt die Geschichte des NSU Nachrichten aus der rechtsradikalen Unterwelt

Die ARD wagt etwas: Der Journalist Stefan Aust und die Produzentin Gabriela Sperl verfilmen die Geschichte der NSU-Terrorzelle als Trilogie - aus Perspektive des Umfelds der Täter, der Opfer und der Ermittler. Mehr Von Michael Hanfeld

20.02.2014, 18:27 Uhr | Feuilleton

BR-Intendant Wilhelm Großereignisse werden als Kommerzveranstaltungen wahrgenommen

Ulrich Wilhelm findet, dass die Übertragungsrechte für Sotschi ihr Geld wert sind. Im F.A.Z.-Interview spricht der BR-Intendant über den richtigen Umgang mit Werbung und Sponsoren - und wie das Internet die Sportberichterstattung verändern wird. Mehr

17.02.2014, 09:14 Uhr | Sport

Bayern Klassik geht ins Netz Der nächste Angriff auf die Presse

Der Bayerische Rundfunk will den Radiokanal BR-Klassik zum Internetportal umgestalten. Im Radio soll es dafür eine Jugendwelle geben. Das klingt paradox. Und ist eine Kampfansage. Mehr Von Michael Hanfeld

13.02.2014, 18:22 Uhr | Feuilleton

CSU-Landrat in der Kritik Kreidls Party kostete 118.000 Euro

Die teils aus öffentlichem Geld finanzierte Geburtstagsfeier des Miesbacher CSU-Landrats Jakob Kreidl war teurer als bislang vermutet. Das Landratsamt korrigierte die Kosten nach oben. Mehr

11.02.2014, 15:28 Uhr | Politik

Umstrittene Geburtstagsparty Rücktrittsforderungen gegen CSU-Landrat Kreidl

2012 hat sich CSU-Landrat Jakob Kreidl sein zehntausende Euro teures Geburtstagsfest von der örtlichen Sparkasse und dem Landkreis bezahlen lassen. Jetzt hagelt es Kritik. Mehr

10.02.2014, 18:56 Uhr | Politik

Energiewende Huber: Seehofer hat neue Stromtrassen nicht infrage gestellt

Mit seinem Vorstoß, die Planungen für den Netzausbau zu stoppen, hat Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer scharfe Kritik hervor gerufen. Jetzt relativiert sein CSU-Parteikollege Erwin Huber seine Aussagen. Mehr

07.02.2014, 15:12 Uhr | Wirtschaft

Mittelstandsanleihen Wohltätige Organisationen verspekulieren sich

Wohltätige Organisationen wie die Welthungerhilfe und das evangelische Stadtdekanat München werden zum Opfer notleidender Mittelstandsanleihen. Sie haben die Risiken hinter den hoch verzinsten Anlagen unterschätzt. Mehr Von Martin Hock und Philipp Krohn

04.02.2014, 18:17 Uhr | Finanzen

Rechtsextremismus Ungeklärte Mordfälle werden neu untersucht

Das Bundeskriminalamt untersucht mehr als 40 unaufgeklärte Tötungsdelikte in Bayern auf einen möglichen rechtsextremistischen Hintergrund. Das berichtet der Bayerische Rundfunk. Mehr

03.02.2014, 13:27 Uhr | Politik

„Tatort“-Folge „Allmächtig“ Ein Satansbraten kommt selten allein

Solide Teufelei mit Zahlenspielerei: Im neuen Münchner „Tatort“ sind die Spuren des Bösen gar nicht so schwer zu ermitteln. Es ist Batics und Leitmayrs sechsundsechzigster Fall. Mehr Von Ursula Scheer

22.12.2013, 18:53 Uhr | Feuilleton

Verteidigungsministerin Bundeswehrverband: Große Erwartungen an von der Leyen

Der Bundeswehrverband setzt große Hoffnungen auf die neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Vor allem Fehler bei der Umstellung auf eine Freiwilligenarmee müssten revidiert werden. Mehr

19.12.2013, 09:52 Uhr | Politik

Fernsehfilmfestival Baden-Baden Das erfolgreichste Genre im ganzen Land

Das Fernsehfilmfestival Baden-Baden hat eine neue Leiterin, die gleich Akzente setzt. Der Hauptpreis der Jury hinterlässt Zweifel, Brandauer und Gedeck verzaubern das Publikum. Mehr Von Jochen Hieber

24.11.2013, 17:14 Uhr | Feuilleton
  9 10 11 12 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z