Bosporus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Aufgestaute Spannungen Akute Erdbebengefahr am Bosporus

Lange wurde das Erdbebenrisiko am Bosporus unterschätzt. Akustische Messungen im Marmarameer bestätigen aufgestaute tektonische Spannungen zwischen der eurasischen und anatolischen Platte. Bei einem Beben wäre vor allem Istanbul betroffen. Mehr

26.07.2019, 13:29 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Bosporus

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Kunstakademie Tarabya Der schönste Arbeitsplatz am Bosporus

Die deutsch-türkische Akademie Tarabya ist ein Rückzugsort inmitten Istanbuls. Sie besticht durch ihre Schönheit und inspiriert Künstler, Musiker und Architekten – eine echte Erfolgsgeschichte. Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

25.07.2019, 22:23 Uhr | Feuilleton

Opposition siegt in Istanbul Neuanfang am Bosporus

Der Wahlsieg der Opposition in der bisherigen AKP-Bastion Istanbul ist ein harter Schlag für Präsident Erdogan. Für die Demokratie in der Türkei ist das Ergebnis Anlass zur Hoffnung. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

24.06.2019, 18:48 Uhr | Politik

Vor abermaliger Wahl Aufstieg und Fall von Erdogans Istanbul

25 Jahre lang wurde die Stadt am Bosporus von der AKP und ihrer Vorgängerpartei regiert. In dieser Zeit hat sich vieles verbessert – aber nun scheint das Ende des Aufschwungs erreicht. Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

18.06.2019, 12:12 Uhr | Politik

Erdogan Trauzeuge Özil feiert glamouröse Hochzeit in Istanbul

Erst am Abend vorher hatte Mesut Özil bestätigt, dass er heiratet, jetzt hat er es getan: In einem Fünf-Sterne-Hotel in Istanbul haben sich der frühere Fußball-Weltmeister und Amine Gülse das Ja-Wort gegeben – mit Präsident Erdogan als Trauzeugen. Mehr

07.06.2019, 21:30 Uhr | Gesellschaft

Kommunalwahlen in der Türkei Der unfaire Kampf um Istanbul

Für Erdogan geht es bei den Kommunalwahlen am Sonntag um alles. Deshalb hat die AKP ein Schwergewicht aufgestellt. Doch die Opposition will sich die Chance eines Sieges nicht nehmen lassen – und schickt ihren Hoffnungsträger ins Rennen. Mehr Von Rainer Hermann

31.03.2019, 12:09 Uhr | Politik

Neue Moschee in Istanbul Beten in absoluter Symmetrie

In Istanbul steht eine neue Moschee. Sie ist aus der ganzen Stadt zu sehen. Die „Große Camlica-Moschee“ erinnert an die einstige Größe des Osmanischen Reiches – und zeigt die aktuelle Spaltung der türkischen Gesellschaft. Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

30.03.2019, 11:01 Uhr | Gesellschaft

„Hoffnung stirbt am Bosporus“ Ein türkischer Staatsstreich in Zeitlupe

Wie sein Land vom richtigen Weg abkam: Der Journalist Yavuz Baydar ist schon zweimal ins Exil gegangen, um sein Leben zu retten. Die Hoffnung auf eine demokratische Türkei hat er verloren. Mehr Von Rainer Hermann

27.09.2018, 23:05 Uhr | Feuilleton

Blase am Bosporus Europa und die türkische Währungskrise

Mit ihrer extremen Niedrigzinspolitik verursachen die Zentralbanken wandernde Finanzblasen: Eine solche platzt nun am Bosporus. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Gunther Schnabl

20.08.2018, 07:19 Uhr | Finanzen

James Baldwins Debütroman Den nächsten Sturm abwarten

Der afroamerikanische Autor James Baldwin hat mein Denken und Schreiben geprägt. Jetzt erscheint sein autobiographischer Debütroman „Von dieser Welt“ in neuer Übersetzung. Mehr Von Sasha Marianna Salzmann

08.03.2018, 22:46 Uhr | Feuilleton

AfD Höcke: Mit Islam soll am Bosporus Schluss sein

Björn Höckes zeichnet sein Feindbild Islam immer wieder in grellen Farben. Auf einer Parteiveranstaltung kündigte er nun an, auch außerhalb Deutschlands gegen die Religion vorgehen zu wollen: „wenn wir die Macht bekommen.“ Mehr

28.01.2018, 22:04 Uhr | Politik

Auszeichnung für Asli Erdogan Wir müssen die Worte am Leben erhalten

Die türkische Schriftstellerin Asli Erdogan lässt sich nicht zum Schweigen bringen. Eine Laudatio auf die Schriftstellerin zur Verleihung des Erich-Maria-Remarque-Friedenspreises. Mehr Von Alexander Skipis

23.09.2017, 10:40 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Der Wind am Bosporus hat sich gedreht

Wer die richtige Propaganda hinausposaunt, erhält vom Präsidenten Großaufträge: In Erdogans neuer Türkei wäscht eine Hand die andere. Er macht sich Staat und Gesellschaft zur Beute. Mehr Von Bülent Mumay

10.08.2017, 14:03 Uhr | Feuilleton

Robuste Konjunktur am Bosporus Wirtschaftsdrohungen lassen die Türkei kalt

Vor den Gesprächen mit der EU zur Ausweitung der Zollunion warnt Brüssel die türkische Regierung vor verschlechterten Beziehungen. Dabei steigen die Investitionen – auch aus Deutschland. Mehr Von Christian Geinitz

25.07.2017, 10:26 Uhr | Wirtschaft

Von Ankara nach Istanbul Gewaltmarsch durch das Sommerloch

Schon drei Wochen ist der türkische Oppositionsführer zu Fuß unterwegs, für mehr Gerechtigkeit. Die politische Wanderung verärgerte Erdogan – und rief auch Extremisten auf den Plan. Mehr Von Michael Martens, Athen

08.07.2017, 00:52 Uhr | Politik

Türkei Ein Ja zum „Nein“

Die Türkei ist gespalten zwischen „Evet“ und „Hayir“, zwischen Ja und Nein zur Verfassungsreform. Entschieden ist die Sache längst nicht: Szenen aus Istanbul. Mehr Von Angelika Overath

12.04.2017, 13:56 Uhr | Feuilleton

ARD-Reihe „Kommissar Pascha“ Dieser echte Bayer kommt vom Bosporus

Ein deutsch-türkischer Fernsehermittler pfeift auf die Politik und führt vor, wie das mit dem Zusammenleben klappt: „Kommissar Pascha“ bietet famose Unterhaltung mit Esprit, und das sogar bei der ARD. Mehr Von Oliver Jungen

16.03.2017, 18:44 Uhr | Feuilleton

Streit um Rede-Auftritte Von der Leyen: Sie stellen ihr Rederecht selbst in Frage

Der Streit um Rede-Auftritte türkischer Politiker in Europa eskaliert weiter. Verteidigungsministerin von der Leyen sieht die Schuld am Bosporus. Etliche CDU-Kollegen fordern eine harte Linie. Mehr

13.03.2017, 04:45 Uhr | Aktuell

Börse Istanbul Türkischer Finanzplatz zwischen Putsch und Scharia

Die Börse Istanbul steht für das Dilemma des Finanzplatzes Türkei: Seit dem Putschversuch hat der Leitindex gut 8 Prozent verloren, die Wirtschaft schrumpft. Und dann gibt es noch diesen Vorwurf: Hat die Börse „Staatsfeinde“ in ihren Reihen? Mehr Von Christian Geinitz, Istanbul

07.01.2017, 18:57 Uhr | Wirtschaft

Attentat auf Nachtklub „Reina“ Angriff auf ein Symbol Istanbuler Leichtigkeit

Seit Jahren ist der Nachtklub „Reina“ ein Treffpunkt der Reichen und Schönen Istanbuls. Er galt schon lange als mögliches Anschlagsziel. Weil das Attentat dennoch nicht verhindert werden konnte, verhärten sich in der Türkei weiter die Fronten. Mehr Von Rainer Hermann

01.01.2017, 17:32 Uhr | Politik

Der Tag danach Von Angst erfüllte Angehörige harren vor dem „Reina“ aus

Der Täter soll sich als Weihnachtsmann verkleidet haben. Seinen Weg in den Nachtklub schoss er sich frei. Die Gäste flohen in Panik, manche sprangen in den Bosporus. Nun suchen Menschen am „Reina“ nach ihren Angehörigen. Mehr

01.01.2017, 12:39 Uhr | Politik

TV-Doku zu Erdogan Er ist der Boss vom Bosporus

Wie konnte es kommen, dass sich Recep Tayyip Erdogan zum Sultan der Türkei aufschwingt? Arte zeichnet den Weg eines Mannes nach, dem schon früh alles zuzutrauen war. Mehr Von Oliver Jungen

22.11.2016, 17:59 Uhr | Feuilleton

Istanbul Brooklyn Bridge über den Bosporus

Istanbul feiert die Eröffnung der dritten Brücke über die Meerenge. Viele Einwohner vergleichen ihre Stadt schon mit New York. Doch das Projekt ist umstritten. Mehr Von Rainer Hermann

26.08.2016, 11:44 Uhr | Gesellschaft

Brief aus Istanbul Das ist das Bild der neuen Türkei

Auf der Kundgebung „für Demokratie und Märtyrer“ in Istanbul zeigt sich, wer im türkischen Staat, wie ihn Recep Tayyip Erdogan beschwört, mit wem gemeinsame Sache macht. Mehr Von Bülent Mumay

09.08.2016, 23:09 Uhr | Feuilleton

Denkmal für Putsch-Opfer Brücke der Märtyrer des 15. Juli

Zum Gedenken an die Opfer des Putschversuches in der Türkei wird die Bosporus-Brücke in Istanbul umbenannt. Zudem sollen Denkmäler errichtet werden. Mehr

26.07.2016, 13:22 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z