Blogger: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Blogger

  2 3 4 5 6 7  
   
Sortieren nach

Putin-Kritiker Russische Justiz klagt Blogger Nawalnyj an

Die kremlkritische Band Pussy Riot steht bereits vor Gericht, nun erheben russische Ermittler eine umstrittene Anklage wegen Veruntreuung gegen den Oppositionellen Aleksej Nawalnyj. Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

31.07.2012, 23:58 Uhr | Politik

Urheberrecht Findet den Dieb!

In Berlin diskutiert man das Urheberrecht und wünscht sich legale und übersichtliche Bezahlmodelle fürs Internet. Die Politik ist darauf besser vorbereitet als es die Unternehmen sind. Mehr Von Andreas Kilb

14.06.2012, 17:25 Uhr | Feuilleton

Piratenpartei in Schleswig-Holstein Plagiatsvorwürfe beim Wahlprogramm

Nach dem Bericht eines Bloggers sind 43 Prozent des Wahlprogramms der schleswig-holsteinischen Piraten abgeschrieben. Die Folge sind peinliche Fehler. Mehr Von Frank Pergande, Kiel

15.04.2012, 17:31 Uhr | Politik

China Kommentarsperren und Verhaftungen

Wegen Erfindung und Verbreitung von Gerüchten wurden in China sechs Blogger verhaftet, sechzehn Webseiten geschlossen und die Kommentarfunktionen von zwei Kurzmitteilungsdiensten gesperrt. Mehr Von Mark Siemons, Peking

01.04.2012, 17:30 Uhr | Feuilleton

Staatsschutzkammer verhandelt gegen Blogger Bundespräsident Wulff klagt

Christian Wulff hat Strafanzeige gegen einen Blogger gestellt, der ihn und seine Frau verunglimpft haben soll. Weil der Fall als Verunglimpfung des Bundespräsidenten gilt, verhandelt die Staatsschutzkammer am Landgericht Dresden. Mehr Von Michael Hanfeld

30.12.2011, 15:22 Uhr | Feuilleton

Ägyptens Protestbewegung So bitter schmeckt die Hoffnung

Die Revolution in Ägypten verblasst immer mehr zur Erinnerung. Doch der Kampf um Demokratie hat bei den Menschen einen Wandel im Denken bewirkt, der nicht zu unterschätzen ist. Mehr Von Karen Krüger

29.12.2011, 17:23 Uhr | Feuilleton

Hochzinsanleihen Nicht alles ist gleich Ramsch

Die Kurse der Anleihen von Solarworld & Co. sind tief gefallen. Das muss nicht schlecht sein. Mutige können jetzt kaufen. Mehr Von Inge Kloepfer

06.12.2011, 15:28 Uhr | Finanzen

Vorfahren der Blogger Durchgehend warme Gerüchteküche

Verleumdet wird immer: Der Harvard-Historiker Robert Darnton vergleicht die Blogger des achtzehnten Jahrhunderts mit denen der Gegenwart. Mehr Von Hannes Hintermeier

17.11.2011, 13:54 Uhr | Feuilleton

Tod des Bloggers Chaled Said Ein Mord als fahrlässige Tötung

Das milde Urteil gegen die zwei Polizisten, die den Blogger Chaled Said zu Tode geprügelt haben, ruft in Ägypten Empörung hervor. Sein Tod war ein Fanal. Mehr Von Rainer Hermann, Abu Dhabi

27.10.2011, 20:57 Uhr | Politik

Vorwürfe gegen Vorsitzenden Live-Blog aus dem Steuerfahnder-Ausschuss

Mit Vorwürfen eines früheren Beamten hat die neue Sitzung des Untersuchungsausschusses zur Steuerfahnder-Affäre begonnen. Im Verlauf wurde sie wegen eines Live-Blogs unterbrochen. Mehr

12.09.2011, 16:54 Uhr | Rhein-Main

Forderung von Netzaktivisten Offener Brief: Google+ soll Pseudonyme zulassen

Google+ will alle Nutzer verpflichten, nur mit ihrem echten Namen aufzutreten. Das löste international heftige Kritik aus. Auch mehrere Bundestagsabgeordnete treten jetzt für das Recht ein, Google+ auch mit Pseudonym zu nutzen. Mehr

05.09.2011, 18:04 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Ahmed al Omran Die Arabellion inspiriert auch die Saudis

Ahmed al Omran ist einer der bekanntesten Blogger Saudi-Arabiens. Zur Zeit arbeitet er journalistisch in Washington und New York. Im Gespräch mit FAZ.NET spricht er über die Lage in seinem Land, und warum dort echte Aufruhr bislang ausblieb. Mehr

06.08.2011, 11:07 Uhr | Politik

Blogger im Gespräch mit Peer Steinbrück Jetzt tun Sie doch nicht immer so ohnmächtig!

Die Blogger Frank Lübberding, Thomas Strobl und Jochen Venus diskutieren seit der Lehmann-Pleite, was falsch läuft in unserer Gesellschaft und der Europäischen Union. Wir dachten: Die Blogger müssen die Macht treffen. Auch Peer Steinbrück sah das so. Mehr

01.08.2011, 17:14 Uhr | Feuilleton

Peer Steinbrück im Gespräch Ist Politik wirklich so ohnmächtig?

Drei Blogger stellen Peer Steinbrück zur Rede: Wieso kann ein Politiker nicht auch mal sagen: 'Das weiß ich nicht?' Ein F.A.Z.-Gespräch mit dem ehemaligen Bundesfinanzminister über Europa und die Systemkrise. Mehr

29.07.2011, 23:17 Uhr | Feuilleton

Diktiergeräte Es gilt das gesprochene Wort

Aber es herrscht auch die Qual der Wahl. Denn wie zeichnet man auf, was man hört? Die Auswahl an Rekordern ist fast undurchschaubar groß, aber welcher taugt für welchen Zweck am besten? Mehr Von Michael Spehr

27.05.2011, 11:00 Uhr | Technik-Motor

Blogger gegen Putin Gauner, Mörder und Diebe

Partisanenführer im Datendickicht: Der Rechtsanwalt und Blogger Alexej Nawalnyj fordert unerschrocken das System Putin heraus. Ein jetzt eröffnetes Strafverfahren könnte ihn auch außerhalb des Netzes bekannt machen. Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

17.05.2011, 09:38 Uhr | Feuilleton

Kampf um das soziale Internet Schäbig, feige und dumm

Eigentlich sollte Google angeschwärzt werden. Doch die Undercover-Aktion, die Facebook mit einer großen PR-Firma gegen die Konkurrenz plante, ging nach hinten los. Den schwarzen Peter hat man nun selbst gezogen. Mehr Von Holger Schmidt

13.05.2011, 18:14 Uhr | Feuilleton

Facebook Schmutzkampagne gegen Google

Das Online-Netzwerk Facebook hat laut einem amerikanischen Bericht zugegeben, eine Medienkampagne gegen den Rivalen Google angezettelt zu haben. Dabei ging es ausgerechnet um den Vorwurf, die Privatsphäre der Nutzer zu verletzen. Mehr

13.05.2011, 12:06 Uhr | Wirtschaft

Aufstand in Arabien Blogger sind noch keine Dissidenten

Der Aufstand ist die Botschaft: In der Arabellion ergänzen sich alte und neue Kommunikationskanäle. Fachleute sehen darin die erste Revolution unserer Zeit. Doch auch traditionelle Medien haben von den Massenbewegungen profitiert. Mehr Von Markus Bickel, Berlin

14.04.2011, 14:00 Uhr | Politik

Repression in China Kein Schutz, kein Schirm

Chinas Intellektuelle fühlen sich rechtlos vor dem Recht. Das Verschwinden Ai Weiweis bildet den Höhepunkt einer langen Reihe von Verhören, Verhaftungen und Verurteilungen. Es herrscht Angst vor der Wiederkehr der grausamen Kulturrevolution. Mehr Von Mark Siemons, Peking

06.04.2011, 13:15 Uhr | Feuilleton

Fukushima in den Medien Heißer Dampf über unseren Köpfen

Fukushima ist auch ein Fanal für die Kommunikationskultur: Seriöse Informationen gehen im Textgewitter der sozialen Netze unter. Doch die Forscher haben in Twitter & Co längst die Zukunft entdeckt. Mehr Von Joachim Müller-Jung

23.03.2011, 07:00 Uhr | Wissen

Wordpress Nicht nur für Blogger interessant

So bastelt man die eigene Homepage besonders einfach: WordPress ist ein leistungsfähiges System, das auf jedem PC läuft und mit seiner einfachen Bedienung überzeugt. Blogger nutzen es ganz überwiegend. Es ist eine freie und quelloffene Software. Mehr Von Michael Spehr

04.02.2011, 17:00 Uhr | Technik-Motor

Zhào Jing Michael macht auf Anti

Er gehört zu Chinas junger Generation mutiger und wortgewaltiger Blogger, prangert Korruption und Filz an und weiß mit Zensur umzugehen. Mehr Von Stephan Finsterbusch

06.12.2010, 00:45 Uhr | Beruf-Chance

Facebook Blogger gibt sich als Google-Chef aus

Wieder mal ein Leck bei Facebook: Ein bekannter amerikanischer Blogger hat sich für Google-Chef Eric Schmidt bei Facebook ausgeben können. Eine von Schmidts E-Mail-Adressen habe dem falschen Profil Glaubwürdigkeit verliehen. Mehr

11.10.2010, 13:50 Uhr | Technik-Motor

Tom Goldstein Oberster Blogger

Der Anwalt Tom Goldstein vermarktet seine Kommentare unter eigenem Namen. Für seinen Scotusblog wählte er die offizielle Abkürzung des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten. Mehr Von Katja Gelinsky

06.10.2010, 18:45 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z